Alles zum Thema Tobel

Beiträge zum Thema Tobel

Lokales
Canyoning im Ostertaltobel.

Natur
Ostertalbach bei Gunzesried fließt fast komplett im Schutzgebiet

Der Ostertaltobel bei Gunzesried gehört entgegen anderer Aussagen im Gemeinderat Blaichach zum Landschaftsschutzgebiet Hörnergruppe. Das bestätigt das Landratsamt auf Anfrage unserer Zeitung. Nur etwa 500 Meter des Bachs vor der Einmündung in die Gunzesrieder Ach zählen laut Sprecherin Brigitte Klöpf nicht zum Schutzgebiet. Der fürs Canyoning spannende Teil dürfte damit fast oder gar komplett unter Schutz stehen. Die Verordnung für das Landschaftsschutzgebiet „Hörnergruppe“ aus dem Jahr 1992...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.07.18
  • 1.459× gelesen
Lokales

Sommeraktion
Reichenbachklamm: Wilde Natur

Tourentipp zur Sommeraktion: Durch den Tobelweg auf den Breitenberg oder noch weiter bis zum Aggenstein Schluchten, Tobel und Wasserfallwege: Die meisten Touren unserer diesjährigen Sommeraktion führen in bizarre Felslandschaften, zu Wildbächen und Wasserkaskaden. Zum Beispiel die Wanderung auf den Breitenberg durch die Reichenbachklamm bei Pfronten. Je nach Lust und Laune kann man auch bergauf oder bergab bequem mit der Breitenbergbahn fahren. Gestartet wird die Tour an der...

  • Füssen
  • 28.07.17
  • 430× gelesen
Lokales

Wandern
Bergwandern am Wasser - Tobel, Schluchten, Seen: Sommeraktion der Allgäuer Zeitung

Die beliebte Sommeraktion der Allgäuer Zeitung und der Heimatzeitungen sowie der Meckatzer Löwenbräu startet wieder in eine neue Runde. In diesem Jahr führt die Sommeraktion unter dem Motto 'Bergwandern am Wasser – Tobel, Schluchten, Seen' erstmals zu Schluchtensteigen, Tobelwegen, engen Wildwasserbächen und Bergseen. Bergwandern am Wasser Rund ums kühle Nass drehen sich diesmal die insgesamt fünfzehn Wanderrouten für Groß und Klein. Wer möchte, kann einige Touren mit einer Fahrt in der...

  • Kempten
  • 15.05.17
  • 365× gelesen
Lokales

Naturschutz
Isolde Miller kümmert sich als Gebietsbetreuerin künftig auch um Uferregionen und Tobelwälder im Landkreis Lindau

Im Landkreis Lindau behält der Bund Naturschutz (BN) die Aufgabe der Gebietsbetreuung und kann die Stundenzahl für diesen Bereich aufstocken. Damit kümmert sich Gebietsbetreuerin Isolde Miller nun neben den Mooren auch um die Tobel und das Bodenseeufer. Miller nimmt diese Aufgabe für den BN bereits seit 2003 wahr. Damals wurde im Landkreis Lindau die Gebietsbetreung eingerichtet. Sie wird gefördert vom Bayerischen Naturschutzfonds und dem Europäischen Sozialfonds. Zuerst fielen der Bodensee...

  • Lindau
  • 20.05.15
  • 63× gelesen
Lokales

Bauarbeiten
Hangrutsch: Die Bohrpfähle im Heimener Tobel zu kurz

Die Baugrunduntersuchung im Heimener Tobel ist ausgewertet. Zwar steht das schriftliche Gutachten noch aus, aber Bürgermeister Matthias Bentz konnte im Opfenbacher Gemeinderat schon einmal das ihm mündlich mitgeteilte Ergebnis verkünden: Die Bohrpfähle, die als Sicherungsmaßnahmen eingebracht worden sind, sind zu kurz. Deshalb kam es nur kurze Zeit nach Abschluss der Bauarbeiten zu erneuten Hangrutschen. Es seien zweifellos Fehler gemacht worden - aber wo und wie, das könne man derzeit nicht...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 24.10.14
  • 29× gelesen
Polizei

Rettungseinsatz
Canyoningunfall in Blaichach: Urlauber verletzen sich bei Begehen einer Rutsche

Gestern gegen 17.10 Uhr beging eine Gruppe von zwölf Personen den Osterbachtobel im Ortsteil Gunzesried. Geführt wurde die Gruppe von zwei ausgebildeten und ortskundigen Guides. Im unteren Bereich des Tobels wurde eine etwa zehn Meter lange Rutsche begangen. Der erste Guide rutschte vor, während der zweite oben bei der Gruppe blieb. Beim dann folgenden Begehen der Rutsche verletzten sich anschließend zwei Personen der Gruppe leicht. Die beiden Urlauber im Alter von 32 und 26 Jahren aus Leipzig...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.08.14
  • 28× gelesen
Lokales

Artenschutz
Gesperrter Scheidtobel in Oberstdorf: Verbesserte Absperrung und Beschilderung für Wintersportler

Wieder mehr Raufußhühner am Fellhorn Der Scheidtobel im Oberstdorfer Fellhorn-Skigebiet: Heute überquert eine Zweier-Sesselbahn dieses ökologisch wertvolle Gebiet, um Wintersportler vom vorderen Skigebiet in den hinteren Teil zu bringen. 'Die Einhaltung dieses Schutzgebiets durch die Wintersportler hat sich verbessert', sagt Henning Werth vom Landesbund für Vogelschutz (LBV), Gebietsbetreuer des Naturschutzgebiets Allgäuer Hochalpen. Seit diesem Winter ist der sensible Bereich durch größere...

  • Oberstdorf
  • 24.02.14
  • 46× gelesen
Polizei

Unfall
Pkw stürzt bei Scheidegg steiles Gelände hinab - Fahrerin (36) schwerverletzt

Auf einer kleinen Zufahrtsstraße zu einem Anwesen bei Haslach, Gemeinde Scheidegg, ereignete sich am Samstagabend ein schwerer Verkehrsunfall. Eine 36-jährige Autofahrerin fuhr am Ende der Hofzufahrt geradeaus und stürzte mit ihrem Pkw ein steiles Tobelgelände hinab, das sogenannte 'Katzenloch'. Die Frau wurde mit schweren Verletzungen in die Rotkreuzklinik nach Lindenberg eingeliefert. Am Pkw entstand Totalschaden in Höhe von 2.000 Euro. Wegen der unklaren Unfallursache hat die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 16.02.14
  • 3× gelesen
Lokales

Straßenbau
Rohrach zwischen Scheidegg und Sigmarszell bleibt Dauerbaustelle - Sperrung für zwei Wochen

Das Rohrach wird erneut zur Baustelle: In zwei Wochen wird ein weiterer Hang im unteren Streckenbereich stabilisiert. Die wichtige Verbindung zwischen dem Westallgäu und dem unteren Landkreis wird deshalb zwei Wochen gesperrt sein. Grund ist das schwierige Gelände angrenzend an eine Schlucht zwischen den Gemeinden Scheidegg und Sigmarszell. Immer wieder kommt es dort zu Rutschungen Für die Bohrpfahlarbeiten muss die Fahrbahn vom 5. bis zum 15. November gesperrt werden. Der Verkehr wird in der...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 22.10.13
  • 141× gelesen
Lokales

Freizeit
Ärger mit Canyoning im Ostertaltobel bei Gunzesried: Lärm und Abfälle stören Bewohnen

'Canyoning', zu deutsch auch 'Schluchteln' genannt, ist 'in'. Freizeitsportler durchqueren dabei eine Schlucht durch Abseilen, Klettern, Rutschen und Schwimmen. Neben der Starzlachklamm ist nur der Ostertaltobel bei Gunzesried-Säge (Blaichach) dafür geeignet. Das hat sich herumgesprochen - und in den vergangenen Jahren für Beschwerden bei Bürgermeister Otto Steiger gesorgt. Erste Maßnahmen wurden bereits im Sommer umgesetzt. Seit wenigen Tagen machen auch eigens entworfene Hinweisschilder auf...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.10.13
  • 349× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019