Tipps

Beiträge zum Thema Tipps

44×

Ratgeber
Polizei und Fahrradhändler in Marktoberdorf geben Tipps zum Schutz vor Fahrraddiebstahl

Immer wieder werden Fahrräder im Bereich der Polizeidirektion Marktoberdorf gestohlen. Auch wenn die Diebstahl-Quote zwischen Januar und September diesen Jahres im Vergleich zum Vorjahr um 30 Prozent gesunken ist: Wenn das Rad weg ist, nützt die beste Statistik nichts. Heiko Burger von der Polizeiinspektion Marktoberdorf appelliert an die Besitzer, ihr Rad immer an einem festen Gegenstand wie einem Ständer abzuschließen. Außerdem sollte die Rahmennummer notiert werden, da dies bei der Fahndung...

  • Marktoberdorf
  • 13.10.16
41×

Trickdiebstähle
Vortrag in Pfronten: Die Bitte um ein Glas Wasser, der versehentliche Senffleck und andere Tricks von Dieben

Die Bitte einer Schwangeren an der Wohnungstür um ein Glas Wasser ist manchmal nur der Türöffner für einen Diebstahl. Und das vermeintliche Versehen mit dem Senffleck beim Volksfest kann gezielt vom Griff an die Brieftasche ablenken. Diese und eine Reihe weiterer Tricks von Dieben haben die Besucher eines Vortrags des Sozialverbands VdK in Pfronten erfahren. Referent Albert Kammerer erläuterte dabei so einige Maschen der Übeltäter, die sich mancher der zahlreichen Zuhörer nicht vorstellen...

  • Füssen
  • 13.10.16
21×

Kempten
Thema: Kavaliersdelikte in Kempten

Rote Ampeln, Blumenklau, Liebesschlösser – Nachstehend einige Tipps vom Rechtsexperten Was droht zum Beispiel, wenn man über eine rote Ampel geht? Darf ich mir einen Blumenstrauß im Stadtpark zusammenpflücken? Und ist es überall erlaubt, ein Liebesschloss anzubringen? Nachstehend Rechtstipps zum Thema Kavaliersdelikte. Vermutlich hat sich jeder schon mal ein bisschen über die Grenzen des Erlaubten bewegt – nicht selten, ohne sich dessen überhaupt bewusst zu sein. Denn rund um kleinere...

  • Kempten
  • 30.08.16
43×

Ernährung
Kirschen schmecken im Sommer im Ostallgäu nicht nur gut

Geheimtipp für Menschen mit Schlafstörungen - Kirschen naschen macht müde Wer gern Kirschen nascht, muss sich sputen, denn langsam neigt sich die Erntesaison deutscher Sorten dem Ende entgegen. Doch noch lachen einen die knackigen, gelben, hell- oder auch tiefroten Früchte auf Wochenmärkten an. Kirschen sind Multitalente in Sachen Gesundheit' so die Meldung der KKH Kaufmännische Krankenkasse. Das sommerliche Steinobst bietet einen Cocktail an gesunden Inhaltsstoffen. Dazu zählen Mineralstoffe...

  • Marktoberdorf
  • 26.08.16
26×

Ratgeber
Marktoberdorfer Experten sagen welche Medikamente in den Urlaub mit sollten

Welche Medikamente müssen in den Urlaub mit? Experten aus Marktoberdorf geben Tipps, denn während einer Reise kann so einiges passieren, muss es aber nicht. Das Kind stürzt mit dem Rad, auf dem wild schaukelnden Boot gerät der Magen in Aufruhr und die Mücken stechen wie verrückt. Eine sinnvoll gepackte Reiseapotheke kann in solchen Fällen Abhilfe schaffen. 'Es ist wichtig, eine bestimmte Auswahl an Medikamenten am Urlaubsort dabei zu haben', sagt der Marktoberdorfer Facharzt für...

  • Marktoberdorf
  • 16.08.16
38× 2 Bilder

Ostallgäu
Tipp für die Sommerferien: Entlang des Lechs wandern

Entdeckertour: 85 Kilometer auf dem neuen Lecherlebnisweg - Verbindung von historischen Städten Die Natur und Artenvielfalt am Lech können Wanderer auf dem Lecherlebnisweg (85 Kilometer) zwischen den historischen Städten Landsberg, Schongau und Füssen auf besondere Weise erleben. Ein sehenswerter Flecken mit unberührter Natur ist bei Burggen, genannt 'Litzauer Schleife'. Diese ist auch ohne die lange Wanderung einen Besuch wert und für die Ferienzeit ein Tipp für einen Ausflug. Ein besonderer...

  • Kempten
  • 16.08.16
266×

Porträt
Was für den früheren Hilton-Barkeeper Urban Reiterer aus Marktoberdorf einen guten Cocktail ausmacht

Erfrischend muss ein Sommercocktail sein 'und eine schöne Herbe drin haben', sagt Barkeeper Urban Reiterer. Was bei Drinks, die mit Tonic Water gemischt werden, eh der Fall sei. Sahne 'oder was Schweres' geht nicht', findet Reiterer, seit April Barchef und Teilhaber der neuen Marktoberdorfer Cocktailbar KonterKaffee. . Kürzlich mixte er dort einen sommerlichen Gin Tonic mit Basilikum und Erdbeere. 'Ein guter Sommerdrink', sagt der 34-Jährige. Es dauert, bis man dem gebürtigen Marktoberdorfer...

  • Marktoberdorf
  • 02.08.16
93×

Expertentipps
Seit 50 Jahren gibt es in Oberstdorf eine Alpinberatung

Gute Vorbereitung gibt Sicherheit. Das gilt für Bergsteiger und Bergwanderer in besonderem Maße. Und die besten Informationen für die Allgäuer Bergwelt gibt es in Oberstdorf. Alles über Wetter, Schwierigkeit, Hütten, Wege und deren Begehbarkeit – mittlerweile seit 50 Jahren. Inzwischen kämen mehr Anfragen denn je, denn nach wie vor boome Wandern und Bergwandern, sagt Zobel. Ein weiterer Trend sei das Wandern von Familien mit Kindern. Wegen der vielen Anfragen in den vergangenen Jahren...

  • Oberstdorf
  • 08.07.16

Ratgeber
Tipps für Texter im Allgäu: So landen Ihre Texte in der Zeitung

Wie stelle ich es an, dass mehr von unserem Verein, unserer Interessengruppe, in die Tageszeitung kommt? Diese Frage werden sich sicher schon viele Schriftführer und Vorsitzende gestellt haben. Tipps für Texter Die Antwort ist recht einfach: Es ist kein böser Wille derjenigen, die darüber entscheiden, was veröffentlicht wird und was nicht. Vielmehr scheitern die Versuche, etwas in die Zeitung zu bekommen, oft daran, dass die Redaktionen nicht das bekommen, was Voraussetzung eines Abdrucks ist:...

  • Kempten
  • 25.04.16
78×

Service
IHK-Beratungszentrum Recht und Betriebswirtschaft: Gründertag in Kaufbeuren am Donnerstag, 17. März

Am Donnerstag, 17. März 2016, 14:00 Uhr, findet der IHK Gründertag in Kaufbeuren in den Räumlichkeiten des Gründerzentrums INNOVA Allgäu, Innovapark 20, 87600 Kaufbeuren statt. Als Informationsquelle für Gründungswillige hat sich der IHK-Gründertag bestens bewährt, führt Gerhard Remmele, Gründungsberater des Beratungszentrums Recht und Betriebswirtschaft der IHK Schwaben weiter aus. 'Darum bieten wir den IHK-Gründertag dezentral in den Regionen an, wie in Kaufbeuren. Wir unterstützen...

  • Kempten
  • 04.03.16
18×

Fit
Tipps, Tricks und Anregungen zur Gesunderhaltung auf der Messe meinLeben Allgäu in Kempten

Rund um Ihre Gesundheit Fünfjähriges Jubiläum der meinLeben! Allgäu – Tipps, Tricks und Anregungen zur Gesunderhaltung findet man am kommenden Wochenende, Samstag/Sonntag, 20./21. Februar, jeweils von 10 bis 18 Uhr, auf der 'meinLeben!'-Messe in Kempten in der Big Box Allgäu. Über 100 Aussteller präsentieren dabei ihre Produkte und Dienstleistungen aus der Gesundheits- und Sportbranche. Es gibt einiges Neues auf der Messe zu sehen: Den aktuellen Entwicklungen entsprechend wurde eine Sonderschau...

  • Kempten
  • 17.02.16
49×

Strategie
Marktoberdorfer Buchhändlerin im Interview: Rezepte zum Überleben

Buchhändlerin Johanna Glas aus Marktoberdorf spricht über Rezepte, wie kleine Geschäfte gegen die Online-Konkurrenz überleben können. Freundlich sein und viele Bücher kennen reicht für einen Händler längst nicht mehr. 'Heutzutage müssen Sie als Buchhändler alle Kanäle spielen: Sie brauchen zusätzlich zum Geschäft eine Homepage, müssen auf Facebook präsent sein, Newsletter per Mail versenden und auch selbst Bücher und E-Books online verkaufen', sagt Glas. Mehr über das Thema erfahren Sie in der...

  • Marktoberdorf
  • 27.01.16
2.362× 15 Bilder

Verkleidung
Last-Minute-Faschingskostüm selber basteln? Die Gewandmeisterin vom Landestheater Schwaben gibt Tipps

Wir sind mitten in der Faschingszeit. Wer jetzt noch auf die Schnelle ein Kostüm besorgen will, hat ein Problem: Alle guten Verkleidungen sind schon ausverkauft oder einfach zu teuer für nur einen Ball. Schnell noch was basteln ist da immer eine gute Idee. Christin Kriener, 30, kennt sich mit Verkleidungen aus. Wir haben uns bei der Gewandmeisterin vom Landestheater Schwaben ein paar Tipps geholt. Wir sind zu Besuch im Landestheater Schwaben in Memmingen. Im ersten Stock öffnen wir eine...

  • Memmingen
  • 27.01.16
52×

Umwelt
Winterwege durch den Allgäuer Wald: Wo der Mensch Ruhe findet, ist diese für Tiere wichtig für das Überleben

Zur kalten Jahreszeit liegt der Wald keineswegs vollständig im tiefen Winterschlaf. Viele Wildtiere befinden sich lediglich in einer Winterruhe und die Pflanzen üben sich nur oberhalb des Bodens in Bescheidenheit. Die Waldschutzorganisation PEFC Deutschland gibt Erholungssuchenden Tipps, wie sie sich zum Wohle der Arten rücksichtsvoll im Winterwald verhalten können. Hier sind acht Tipps zur Rücksichtnahme auf Wildtiere im Winterwald, auch wenn der Sport, wie das Schneeschuhwandern oder...

  • Marktoberdorf
  • 04.01.16
20×

Sicherheit
Nach Einbrüchen in Marktoberdorf: Verhaltenstipps der Polizei

Nach den Wohnungseinbrüchen in und um Marktoberdorf, erhält die Polizei immer wieder Anrufe besorgter Bürger. Die häufigste Frage: Wie kann ich mich schützen? Das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West in Kempten nochmals wichtige Verhaltensregeln zusammengestellt. 'Die Botschaft lautet: Nicht verunsichern lassen! Man kann sich gegen Einbrüche sichern', sagt Polizeisprecher Christian Eckel. Nahezu die Hälfte aller Einbrüche scheitert im Versuch, weil entsprechende Vorrichtungen getroffen wurden...

  • Marktoberdorf
  • 30.12.15
25×

Schutz
Gehäuft Betrüger im Oberallgäu aktiv: Wie man Ganoven nicht auf den Leim geht

Die Maschen sind vielfältig, aber letztlich geht’s nur ums Geld. Betrüger, die mit falschen Gewinnversprechen oder Tricks Senioren um ihr Erspartes bringen wollen, haben Konjunktur. Und Erfolg. Doch wer weiß, wie die Ganoven arbeiten, hat gute Chancen, ihnen nicht auf den Leim zu gehen. Worauf man achten muss, lesen Sie am Donnerstag im Allgäuer Anzeigeblatt und in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 10.12.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu in den AZ Service-Centern...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.12.15
40×

Schulbeginn
Das neue Schuljahr steht vor der Tür: Welche Tipps ein Füssener Händler für den richtigen Ranzen parat hat

Es gibt sie in rosa, blau, neon-grün oder türkis. Egal ob mit Blinklicht oder 3D-Optik, egal ob traditioneller Ranzen oder moderner Rucksack. Es gibt wirklich kaum etwas, was es nicht gibt im Reich der Schultaschen. Da stellt sich logischerweise die Frage: Worauf soll man denn beim Kauf eines Schulranzens achten? Wichtig seien natürlich die Passform und die Sicherheitsausstattung der Ranzen, sagt der Füssener Händler Wolfgang. Heute seien Reflektoren und fluoreszierendes Material eigentlich...

  • Füssen
  • 01.09.15
48×

Auswahl
Die Frage zum Schulbeginn im Allgäu: Welcher Schulranzen ist der richtige?

Einen Ranzen zu kaufen, ist für Eltern eine hochkomplexe Sache. Und am Ende setzt sich doch das Kind durch Eltern, die heutzutage einen Schulranzen kaufen (müssen), denken in solchen Momenten nicht selten mit einem Seufzer an ihre eigene Kindheit. Als es die Wahl gab zwischen einem Scout-Ranzen und – na ja, einem aus Leder vielleicht noch. Im Jahr 2015 ist der Kauf eines Schulranzens dagegen eine hochkomplexe Angelegenheit, eine Wissenschaft für sich. Und ohne die Hilfe einer Fachkraft für...

  • Marktoberdorf
  • 25.08.15
22×

Fahrsicherheit
Die Zahl der E-Bike-Unfälle im Allgäu nimmt zu

'Die Vorderbremse macht 70 Prozent aus, die hintere nur 30 Prozent', sagt der Mountainbike-Guide Peter Ege bei einer Einweisung ins Mountainbikefahren - und zwar für Räder mit Motorunterstützung, sogenannte Pedelecs oder E-Bikes. Ein ganz wichtiger Aspekt dabei: das Bremsen. Regelmäßig zeigt Ege Gruppen, worauf es bei den besonderen Fahrrädern ankommt. 'Das größte Problem ist, dass man plötzlich mit 25 km/h unterwegs ist, statt mit 15 km/h', weiß Ege. Immer wieder werden gerade ältere...

  • Kempten
  • 13.08.15
87×

Bergsteigen
Anhaltende Hitze bereitet Wanderern im Allgäu Probleme

Magen-Darm-Probleme haben in den vergangenen heißen Wochen Wanderern immer wieder Probleme bereitet. Zunächst waren Bergführer und Bergwacht davon ausgegangen, dass sich die Wanderer möglicherweise auf Hütten infiziert haben könnten. Nach Befragung der Erkrankten stellte sich jedoch heraus, dass alle Betroffenen bei Hüttenanstiegen aus Bächen getrunken hatten. Vor allem im Sommer könne es riskant sein, aus Bächen zu trinken, sagt Bernd Zehetleitner, Chef der Bergschule Oberallgäu und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.08.15
30×

Mode
Fallstrick Krawatte: Simone Oßwald aus Haldenwang gibt Tipps

Zu lang, zu kurz, der Knoten zu schlampig oder die Farbkombination eine Katastrophe: Krawatten, für viele Männer tägliche Pflicht, können schnell zum echten Fallstrick werden, wenn Mann nicht Acht gibt. Ein intensiver Blick ins Bildarchiv der Allgäuer Zeitung hat gezeigt: Auch bei der Lokalprominenz ist’s manchmal nicht allzu weit her mit der Stilsicherheit in Sachen Schlips. Dabei ist es doch gar nicht so schwer, mit der Krawatte in jeder Hinsicht richtig zu liegen. Wie das geht? Simone...

  • Kempten
  • 31.07.15
758× 2 Bilder

Seen
Badeplätze von ruhig bis belebt

Die Ostallgäuer Wasserwacht empfiehlt Badeplätze, gibt Sicherheitstipps und Hinweise Sommer, Sonne, Badespaß. Bei schönem Wetter herrscht an den Seen im Landkreis wieder Hochbetrieb. Die Wasserwacht Ostallgäu gibt Tipps, welche Badeplätze sich besonders lohnen und wie man sich am besten verhält, damit die Zeit am Gewässer auch ungetrübt verläuft. Gary Kögel, Vorsitzender der Wasserwacht im Ostallgäu, leistet mit seinen Kameraden Wachdienst an 20 Stationen im Landkreis. Ein beliebter Badeplatz...

  • Füssen
  • 15.07.15
28×

Tierhaltung
Kemptener Expertin gibt Tipps: Wie bleibt der Hund unter Kontrolle?

Vor wenigen Tagen biss ein Vierbeiner ein Kitz tot. Um gleich mit einem der häufigsten Fehler von Hundehaltern anzufangen: Stöckchen oder Bälle werfen sollten sie sich anfangs sparen. Denn dadurch trainiert man dem Welpen das Jagen bewegter Objekte von klein auf an, sagt Susanne Kandler, Chefin der Kemptener Hundeschule 'Kyno-logisch' am Bachtelweiher. Wie berichtet, hatte vor wenigen Tagen - ein Einzelfall zwar, doch Anlass genug für Nachfragen: Wie behalten Besitzer ihre Vierbeiner unter...

  • Kempten
  • 30.06.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ