Special Tierskandal SPECIAL

Tierskandal

Beiträge zum Thema Tierskandal

Bis in den Mai 2020 hinein wurde nach Angaben des BR mit Zwangsgeldern, Strafanzeigen oder Subventionskürzungen reagiert (Symbolbild).
3.827× 6

Tierskandal im Allgäu
Skandale gingen 2020 weiter: Bayern-SPD fordert "härteres Durchgreifen und schärfere Gesetze"

Die Tierschutzverstöße in Allgäuern Milchvieh-Betrieben, etwa in Bad Grönenbach (Landkreis Unterallgäu) und in Dietmannsried (Landkreis Oberallgäu) gingen auch in diesem Jahr weiter. Das steht laut dem Bayerischen Rundfunk (BR) in einem aktuellen Bericht des Verbraucherschutzministeriums an die Landtags-SPD. Tierleid konnte nicht gestoppt werdenBis in den Mai 2020 hinein wurde demnach mit Zwangsgeldern, Strafanzeigen oder Subventionskürzungen reagiert: wegen "Zufügen von länger anhaltenden...

  • Dietmannsried
  • 24.09.20
Kuh (Symbolbild)
7.089×

Tierhaltung
Ermittlungen gegen Hof in Weitnau: Versorgung der Rinder laut Landratsamt mittlerweile gewährleistet

Wie die Staatanwaltschaft Kempten gegenüber all-in.de jetzt bestätigt hat, wird momentan wegen des Verdachts von tierschutzrechtlichen Verstoßen gegen einen Milchviehbetrieb in Weitnau ermittelt. Das Landratsamt ist mit dem Fall allerdings schon länger vertraut. Der Pressesprecher des Landratsamtes Oberallgäu Andreas Kaenders hat bestätigt, dass es zumindest in der Vergangenheit Probleme mit dem Betrieb in Weitnau gegeben hat, speziell im Bezug auf den Ernährungszustand. Demnach sei dem...

  • Weitnau (VG Weitnau)
  • 22.01.20
Eine tote Kuh: Laut PETA liegt sie auf einem Hof in Weitnau.
24.776× 1

Tierquälerische Rinderhaltung?
Laut Tierschutzorganisation PETA: Staatsanwaltschaft Kempten ermittelt gegen Milchviehbetrieb in Weitnau

+++Update vom 22.01.20+++ Das Landratsamt hat sich zu dem Fall geäußert. Der nächste Tierskandal im Allgäu? Laut der Tierschutzorganisation PETA ermittelt die Staatsanwaltschaft Kempten gegen einen Weitnauer Milchvieh-Betrieb. In einer Pressemitteilung erklärt die Organisation, dass PETA selbst Strafanzeige wegen tierquälerischer Rinderhaltung gestellt hat. Angeblich haben Tierfreunde der Organisation über ein Whistleblower-Formular auf der Internetseite von PETA Beweismaterial zugespielt. Die...

  • Weitnau (VG Weitnau)
  • 17.01.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ