Tierschutz

Beiträge zum Thema Tierschutz

Lokales
Symbolbild. Das Tier war nach einer schweren Geburt geschwächt und hatte sich schließlich derart wundgelegen, dass am Oberschenkel eine massive, eitrige Entzündung mit großflächigem Absterben von Muskelgewebe entstanden war.

Tierschutz
Kuh musste tagelang leiden: Ostallgäuer Brüder (55, 66) verurteilt

Auf dem Hof der einschlägig vorbestraften Landwirte (55 und 66 Jahre) gibt es seit Jahren Probleme wegen schlechter Hygiene und mangelnder Klauenpflege. Im Sommer 2018 musste eine kranke Kuh nach Überzeugung des Gerichts tagelang leiden, weil der Tierarzt zu spät gerufen wurde. Laut Gutachten hatte die Kuh damals über mindestens fünf Tage hinweg Schmerzen, bis sie schließlich eingeschläfert wurde. Weil die Landwirte bereits in den vergangenen beiden Jahren wegen ähnlicher Vorfälle zu...

  • Kaufbeuren
  • 20.03.19
  • 4.660× gelesen
Lokales
Vorsitzender Frank Dämgen setzt auf neue Strukturen für den Tierschutzverein Kaufbeuren.

Tierheim
Tierschutzverein Kaufbeuren: Vorstand arbeitet intensiv an neuen Strukturen

Der neue Vorstand im Tierheim Beckstetten arbeitet zur Zeit intensiv an neuen Strukturen. Ziel ist die Verlängerung der Betriebserlaubnis, die Ende November ausläuft. Dabei geht es um Themen wie Schädlingsbekämpfung, Hygiene und Desinfektion. Außerdem macht der Vorstand Vorschläge für eine Satzungsänderung. Die Staatsanwaltschaft Kempten prüft derzeit, ob rechtliche Schritte gegen die ehemalige Vereinsspitze eingeleitet werden. Welche konkreten Veränderungen es geben soll und warum die...

  • Kaufbeuren
  • 25.10.18
  • 344× gelesen
Lokales
Neu in der Führungsriege des Tierschutzvereins Kaufbeuren und Umgebung sind (von links) Anna-Kristin Josten, Xaveria Stuber, Andrea Müller-Hölzel, Armin Holderried, Ute Kittel, Lisa Hölzel, Frank Dämgen, Eva Appelt, Tina Kaulartz, Gertrud Auster und Dieter Brückel. Karin Donath und Anita Fohler wurden wiedergewählt, fehlen allerdings auf dem Bild.

Mitgliederversammlung
Neuanfang beim Tierschutzverein Kaufbeuren

Zumindest personell leitet der Tierschutzverein Kaufbeuren und Umgebung, der in den vergangenen Monaten immer wieder für Negativschlagzeilen sorgte, eine neue Ära ein. Bei einer außerordentlichen Mitgliederversammlung im Hotel Allgäu Resort in Bad Grönenbach bei Memmingen trat der umstrittene Vorsitzende Stefan Mitscherling zurück und ein neues Führungsteam um Frank Dämgen aus Wiedergeltingen wurde gewählt. Welche turbulenten Szenen sich vor der Abstimmung bei der Versammlung abgespielt...

  • Kaufbeuren
  • 02.09.18
  • 1.659× gelesen
Lokales
Der Tierschutzverein muss Auflagen der Genehmigungsbehörde für das Tierheim umsetzen. Unter anderem geht es um die Zwingergröße.

Tierheim
Mitgliederversammlung des Tierschutzvereins Kaufbeuren abermals verschoben

Innerhalb und außerhalb des Tierschutzvereins Kaufbeuren und Umgebung dürfte diese Nachricht für weitere Turbulenzen sorgen: Die für den 8. Juni geplante Mitgliederversammlung in Buchloe wird nicht stattfinden. Vorsitzender Stefan Mitscherling hat eine erneute Verschiebung der mit Spannung erwarteten Versammlung angekündigt. Als Grund nennt er die Auflagen des Landratsamtes in Verbindung mit der jüngst erteilten Betriebsgenehmigung für das Tierheim Beckstetten. „Der Bescheid wird derzeit...

  • Kaufbeuren
  • 29.05.18
  • 408× gelesen
Lokales
Vorsitzender des Tierschutzvereins Kaufbeuren und Umgebung Stefan Mitscherling

Amt
Tierschutzverein Kaufbeuren und Umgebung: Vorsitzender Mitscherling bietet seinen Rücktritt an

Seinen Rücktritt als Vorsitzender des Tierschutzvereins Kaufbeuren und Umgebung soll Stefan Mitscherling am Ende einer nichtöffentlichen Mitgliederbesprechung in Buchloe angeboten haben. Dies sagte Vereins-mitglied Alexander Siebierski aus Bad Wörishofen gegenüber unserer Zeitung. Mitscherling habe „genug von den Anfeindungen“. Der Vorsitzende selbst war bislang zu keiner Stellungnahme bereit. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 30.04.2018. Die...

  • Kaufbeuren
  • 29.04.18
  • 806× gelesen
Lokales
Aufatmen beim Tierheim in Beckstetten: Es bleibt geöffnet.

Schließung angedroht
Das Tierheim in Beckstetten bleibt geöffnet

Die angedrohte Schließung des Tierheims in Beckstetten zu Ende Februar wurde abgewandt. Das Landratsamt Ostallgäu als zuständige Behörde teilte mit, dass sie wieder eine Betriebserlaubnis erteilt. Der Grund: Dem Tierschutzverein Kaufbeuren und Umgebung als Betreiber ist es doch noch gelungen, eine Person als Leiterin zu benennen, welche die dafür nach dem Tierschutzgesetz erforderlichen Fachkenntnisse und Fähigkeiten nachweisen kann. Insgesamt hatte der Tierschutzverein vier verschiedene...

  • Kaufbeuren
  • 01.03.18
  • 1.430× gelesen
Lokales

Konflikt
Tierschutzverein Kaufbeuren: Schlichtungsgespräch zwischen verfeindeten Lagern

Von einer echten Annäherung der verfeindeten Lager im Tierschutzverein Kaufbeuren und Umgebung spricht niemand. Doch es wird wieder miteinander geredet. Das lässt zumindest das Ergebnis eines Schlichtungsgesprächs unter der Moderation des Landtagsabgeordneten Bernhard Pohl vermuten. 'Im Interesse des Tierheims und der Tiere wollen die Beteiligten zeitnah Lösungen für bestehende Konflikte finden und diese beilegen', heißt es in einer Pressemitteilung, hinter der laut Pohl alle Teilnehmer der...

  • Kaufbeuren
  • 26.01.18
  • 44× gelesen
Lokales

Tierschutz
Wie Hund und Katz‘: Im Kaufbeurer Tierschutzverein geht der Streit weiter

Immer mehr Fronten tun sich im Tierschutzverein Kaufbeuren und Umgebung auf. Der Führungskampf zwischen dem Vorsitzenden Stefan Mitscherling und ehemaligen Vorstandsmitgliedern geht unvermindert hart weiter. Sie fordern seinen Rücktritt, werfen dem Vereinschef Satzungsverstöße vor, was dieser zurückweist. In der Gruppe finden sich auch Sympathisanten der Tierhilfe Arche Noah (Seeg), die mit dem Tierschutzverein seit Jahren über Kreuz liegt. Und nun steht auch noch ein Gerichtstermin bevor, da...

  • Kaufbeuren
  • 28.12.17
  • 211× gelesen
Lokales

Vorwürfe
Machtkampf im Tierschutzverein Kaufbeuren

Wenn ein Verein seine fest terminierte Mitgliederversammlung verschieben muss, dann bedeutet das nichts Gutes. So ist es auch beim Tierschutzverein Kaufbeuren und Umgebung. Die Rede ist von 'laufenden Verfahren' und einer möglichen Schlichtung 'zwischen dem Verein und einer Personengruppe'. In einem Schreiben an die Mitglieder begründet der Verein damit die Verlegung der Versammlung von Mitte Januar auf den 9. Februar. Wer die turbulente Vergangenheit mit vielen Wechseln im Vorstand kennt,...

  • Kaufbeuren
  • 13.12.17
  • 63× gelesen
Lokales

Prozess
Ostallgäuerin wird wegen Verstoß gegen das Tierschutzgesetz zu Bewährungsstrafe verurteilt

Weil sie im vergangenen Jahr einen kranken Hund nicht ausreichend versorgt haben soll und das Tier dadurch leiden musste, hätte sich eine 73-jährige Halterin eigentlich vor dem Kaufbeurer Amtsgericht verantworten müssen. Der Hund war damals in einer so schlechten Verfassung gewesen, dass er letztlich eingeschläfert werden musste. Nachdem seine Besitzerin jetzt trotz ordnungsgemäßer Ladung nicht zum Verhandlungstermin erschienen war, erließ die Richterin auf Antrag der Staatsanwältin einen...

  • Kaufbeuren
  • 25.10.17
  • 19× gelesen
Polizei

Unfal
Kaufbeurer Tierschützer erfahren über Facebook von angefahrenem Hund

Am späten Donnerstagabend nahm eine Anwohnerin des Kaufbeurer Stadtteils 'Haken' ein lautes Quietschen/Scheppern gefolgt von dem Jaulen eines Hundes wahr und postete ihre Wahrnehmung bei Facebook. Eine örtliche Tierschutzorganisation las den Eintrag, folgerte daraus, dass vermutlich ein Hund angefahren wurde, der nun verletzt durch den 'Haken' irrt und begab sich auf die Suche nach dem Tier. Aufgeschreckt durch die zahlreichen Facebook Einträge, meldete sich schließlich ein 21-jähriger...

  • Kaufbeuren
  • 03.03.17
  • 42× gelesen
Lokales

Zuschüsse
Geldhahn zugedreht: Mehrere Gemeinden im Ostallgäu stellen Zahlungen an den Tierschutzverein ein

Das Tierheim in Beckstetten hadert weiter mit den Finanzen. Mühsam erkämpft hatte sich der Tierschutzverein Kaufbeuren und Umgebung die Vereinbarung, dass die Umlandgemeinden 60 Cent pro Einwohner und Jahr zahlen, die Stadt Kaufbeuren sogar einen Euro. Diese Pauschale für Fundtiere steht jetzt aber auf der Kippe. Denn unter anderem Mauerstetten, . Vor weiteren Zuschüssen verlangen sie einen Bericht über die Finanzen des Tierschutzvereins und Informationen zu den Fundtieren. Dass dieser noch...

  • Kaufbeuren
  • 27.10.16
  • 11× gelesen
Lokales
7 Bilder

Sie heißt 'Ricki'
Gestratzer Paar zieht Rehkitz groß

Was er sich mit dieser Zusage angetan hat, hat Raimund Veser aus Gestratz nicht geahnt. Ein Anruf, spät am Sonntagabend. Nur kurz habe er überlegt, gezögert und dann ja gesagt. Prompt war er stolzer Ziehvater eines etwa einen Tag alten Rehkitzes. Von da an hat sich das Leben von Veser und seiner Freundin Michaela Nobis grundlegend geändert. Alle zwei Stunden, auch nachts, haben sie das Tier gefüttert, es gehegt und gepflegt. Vier Monate ist Ricki, die kleine Ricke, mittlerweile alt. Noch...

  • Kaufbeuren
  • 15.09.16
  • 100× gelesen
Lokales

Einspruch
Kaufbeurer Amtsgericht: Bauer behandelt Kalb mit Globuli - Geldstrafe

Bei einem Ostallgäuer Landwirt wurde im Juni 2015 ein Kalb gefunden, das an einer akuten Kniegelenksentzündung litt und abgemagert war. Es wurde von einem Tierarzt eingeschläfert, weil das Gelenk nicht mehr zu retten war. Der 54-Jährige erhielt einen Strafbefehl in Höhe von 2.700 Euro, da er aus Sicht der Staatsanwaltschaft gegen das Tierschutzgesetz verstoßen hatte. Dagegen legte er Einspruch ein, der nun vor dem Kaufbeurer Amtsgericht abgelehnt wurde. Wie es zu dem Verstoß gegen das...

  • Kaufbeuren
  • 19.08.16
  • 30× gelesen
Lokales

Streit
Übergewichtiger Mops bringt Ostallgäuer Tierschutzvereine gegeneinander auf

Luna, so heißt die Dame, schnaufte besorgniserregend. Ihre Mundhygiene ließ zu wünschen übrig. Abspecken würde auch nicht schaden. Kurz: Der Mopshündin ging es nicht gut. Damit hat es sich aber schon mit den übereinstimmenden Schilderungen rund um das pummelige Tier. Nun steht der Mops im Mittelpunkt eines bizarren Streits zweier Vereine, der Arche Noah Tierhilfe und des Tierschutzvereins Kaufbeuren und Umgebung. Es geht um die Kosten für die Behandlung und die Frage, ob dem Mops zu viel...

  • Kaufbeuren
  • 10.08.16
  • 80× gelesen
Polizei

Tierschutz
Polizei befreit verwahrloste Katzenbabys in Steinholz

Eine Streife der Polizei Kaufbeuren kontrollierte am gestrigen Nachmittag eine junge Dame im Bereich von Mauerstetten, weil diese ihren Sicherheitsgurt nicht angelegt hatte. Während des Gesprächs mit den Polizeibeamten gab die Frau an, dass eine Nachbarin im Keller ihres Mehrfamilienhauses mehrere Katzen unter schlechten Bedingungen halten würde. Bei der Nachschau durch die Polizei konnten fünf Katzenbabys in einem völlig abgedunkelten Kellerraum festgestellt werden. Diese hatten weder Futter...

  • Kaufbeuren
  • 18.06.15
  • 72× gelesen
Lokales

Tiere
Wertach: Neue Fischtreppe am Kraftwerk Ebenhofen eröffnet

Für die Fische in der Wertach geht es im wahrsten Sinne des Wortes aufwärts: Am Kraftwerk Ebenhofen haben die Vereinigten Wertach Elektrizitätswerke (VWEW) eine weitere Fischtreppe eröffnet. Damit ist die Wertach von Frankenhofen (Unterallgäu) bis zum Grüntensee für Fische und Fließwasserorganismen durchgängig. Die Baukosten betrugen insgesamt rund 5,2 Millionen Euro. Erst vor kurzem war am Kraftwerk Biessenhofen zwischen dem Bären- und dem Bachtelsee eine Aufstiegshilfe eröffnet worden. Laut...

  • Kaufbeuren
  • 28.12.13
  • 78× gelesen
Polizei

Gewalt
Schlägerei bei Tierschutzdemonstration in Mauerstetten

Am Samstag Nachmittag eskalierte die Demonstration einiger Tierschützer gegen einen zur Zeit gastierenden Schaustellerbetrieb. Nach derzeitigem Kenntnisstand verteilten offenbar vier Tierschützer Flyer im Bereich des Betriebes. In den Broschüren kritisierten sie die Tierhaltung derartiger Schaustellergewerbe. Als einer der Tierschützer einen Schausteller an den Hals gefasst haben soll, geriet die Situation außer Kontrolle. Mehrere Schausteller gingen auf die Tierschützer los und schlugen...

  • Kaufbeuren
  • 27.10.13
  • 19× gelesen
Lokales

Tierschutzverein Kaufbeuren: Jürgen Ochrana folgt Stefan Bachschmid als Vorsitzender nach

Kompletter Neustart nach der Krise In einem normalen Verein hätte man über Jürgen Ochrana wohl nur geschmunzelt: Er ist erst seit sechs Wochen dabei, kennt so gut wie niemanden – und will gleich mal Vorsitzender werden. Im Tierschutzverein Kaufbeuren und Umgebung wurde der junge Unternehmer aus Marktoberdorf für seinen Mut nicht nur heftig beklatscht, Ochrana wurde auch mit einer klaren Mehrheit der Stimmen gewählt. Seine Herausforderin Elke Knittel hatte keine Chance. Auslöser dieser...

  • Kaufbeuren
  • 14.05.12
  • 213× gelesen
Lokales

Vogelsterben
Vogelsterben in Neugablonz: Amt schließt Krankheit aus

Vorfall in Neugablonz aber noch nicht geklärt Das Veterinäramt Ostallgäu hat eine Krankheit oder Seuche als Ursache für das Vogelsterben in Neugablonz ausgeschlossen. Die Einschätzung basiert auf Ermittlungen am Ort des Geschehens und einem Laborbericht, der nun vorliegt. Wie berichtet, waren dort Mitte Februar rund zwei Dutzend Singvögel tot in einem Garten aufgefunden worden. Mitarbeiter des Veterinäramtes hatten die Tiere eingesammelt und zur weiteren Untersuchung an das Landesamt für...

  • Kaufbeuren
  • 16.03.12
  • 6× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019