Tierschutz

Beiträge zum Thema Tierschutz

 77×

Lindenberg / Lindau
«Nicht nur ein Katzen-Hunde-Verein»

Ein halbes Jahr wurde die eigentlich für letzten Herbst anstehende Jahreshauptversammlung des Tierschutzvereins Lindau vertagt. Der Grund dafür waren fehlende Kandidaten für den zurücktretenden Vorstand. Dieser Umstand führte zugleich zu einer Satzungsänderung, die nun in Kraft trat. Diese besagt, dass alle zwei Jahre zwei neue Vorsitzende für vier Jahre gewählt werden sollten, damit nicht der gesamte vierköpfige Vorstand auf einmal seine Ämter abgeben könne. Aus diesem Grund erklärten sich...

  • Kempten
  • 05.05.09

Mehr Geld fürs Tierheim

Weiler-Simmerberg | bes | Mehr Geld erhält der Tierschutzverein Lindau künftig vom Markt Weiler-Simmerberg. Der Gemeinderat hat einen Antrag auf Erhöhung der Zuwendung mit einer Gegenstimme abgesegnet.Es handelt sich um einen Betrag von etwa 330 Euro pro Jahr.

  • Kempten
  • 07.08.08

Mehr Mitglieder, aber auch mehr Arbeit

Westendorf | ofr | Die guten und die weniger guten Nachrichten hielten sich bei der Jahresversammlung des Tierschutzvereins Kaufbeuren und Umgebung die Waage: Mit derzeit 590 Mitgliedern ist die Zahl der Förderer und Unterstützer zwar erneut gestiegen, doch auch die Aufgaben der Tierschützer nehmen von Jahr zu Jahr zu. Das Tierheim bei Beckstetten ist mittlerweile an seine Kapazitätsgrenzen angelangt: Gebäude und Grundstück sind 'bis auf den letzten Winkel genutzt', betont Vereinsvorsitzender...

  • Kempten
  • 18.03.08

Tierschützer suchen Geld und Helfer

Von Isabel Kubeth de placido | Lindau Dem Tierschutzverein der Stadt und des Landkreises Lindau geht es nicht gut. Nicht nur, dass ihm der Ärger mit den Nachbarn immer mehr zusetzt. Zusätzlich plagen ihn sowohl personelle als auch finanzielle Probleme. Hinzu kommt, dass die Vorsitzende Edith Krammel im kommenden Jahr aufhören will.

  • Kempten
  • 23.11.07

Tierschutz-Auflagen prägen den Tag

Memmingen | br | Sechs Amtstierärzte wachten heuer beim Fischertag darüber, dass bei der Jagd nach der Königsforelle der Tierschutz eingehalten wurde. Nicht zuletzt Proteste der Tierschutzorganisation 'Animal 2000' hatten die Verantwortlichen zu diesem Schritt veranlasst.

  • Kempten
  • 23.07.07

Gute Ergebnisse erwirtschaftet

Füssen (wal). Von 308 Neuzugängen und 17 verbliebenen Tieren aus dem Vorjahr wurden bis zum Ende des Jahres 2006 exakt 307 Tiere vermittelt. Für lediglich 18 Tiere (ein Hund, 15 Katzen und zwei Hasen), die im Tierheim Rieden zurückblieben, konnte vorerst kein neues Zuhause gefunden werden. Diese Bilanz zog bei der Jahresversammlung des Füssener Tierschutzvereins die scheidende zweite Vorsitzende, Heide Jordan.

  • Kempten
  • 11.04.07
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ