Tierheim

Beiträge zum Thema Tierheim

Bayerische Tierheime kommen wegen illegalen Welpen- und Katzentransporten an ihr Limit.
5.553× 6 1 5 Bilder

Bayerns Tierheime am Limit
Reise in den Tod: Tierschmuggel erreicht neue Dimensionen

Immer wieder greift die Polizei in letzter Zeit illegale Tiertransporter auf. Und immer wieder ist der Bayerische Landestierschutzverband gefragt, wenn die Tiere in Quarantäne untergebracht werden müssen. Das bringt viele Tierheime in Bayern an ihre Grenzen.  Die Tiere, meist Hundewelpen und Katzenbabys, werden ihren Müttern viel zu früh entrissen. Dadurch und durch die Bedingungen beim Transport sind die Tiere oft traumatisiert. Zudem verfügen sie über keinen ausreichenden Impfschutz, sind...

  • 06.05.21
Hund "Mia" wurde auch aus Mallorca gerettet
3.451× Video 5 Bilder

Tierhandel
Ein Haustier als neues Statussymbol? - Illegaler Welpenhandel boomt im Allgäu

Auch im Allgäu boomt der Handel mit Hundewelpen und Katzenbabys. Erst vergangenes Wochenende wurde ein illegaler Tiertransporter auf der A7 bei Vöhringen kontrolliert. Darin waren 40 Tiere. "Auch im Allgäu boomt der Welpenhandel und die Dunkelziffer ist hoch", so Iris Thalhofer vom Tierheim in Immenstadt. Ist der Hund oder die Katze jetzt ein neues "Statussymbol" oder sind die Tiere noch der beste Freund des Menschen? "Mittlerweile kann man das nicht mehr richtig sagen", so Thalhofer. Tierheime...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 29.03.21
Unbekannte haben Hündin "Lady" aus einem Tierheim in Lindau gestohlen.
3.109× 3

Grau-schwarz-weißer Bullterrier-Mischling
Unbekannte stehlen Hündin "Lady" aus Lindauer Tierheim

Unbekannte haben zwischen Mittwoch, 22 Uhr, und Donnerstag, 7 Uhr, eine Hündin aus einem Zwinger im Lindauer Tierheim gestohlen. Nach Angaben der Polizei handelt es sich um einen grau-schwarz-weißen Bullterrier-Mischling im Wert von rund 800 Euro. Die Hündin hört auf den Namen Lady, ist sechseinhalb Jahre alt und etwa 13 kg schwer, kastriert und gechipt. Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise unter der Nummer 08382-9100.  Diese Hündin wird vermisst

  • Lindau
  • 12.03.21
Hund ausgebüxt (Symbolbild)
3.102×

Ausgebüxter Hund
Hund auf der A96: Polizisten beim Einfangen in die Hand gebissen

Am Donnerstagnachmittag hat ein ausgebüxter Hund die Verkehrspolizei auf Trab gehalten. Der Hund rannte auf der A96 auf der Fahrspur in Richtung Lindau immer wieder auf die Fahrbahn und zurück zum Standstreifen.  Der Hund wurde in ein Tierheim gebrachtWie die Polizei mitteilt, ist der Verkehr dadurch kurzzeitig zum Stillstand gekommen. Zwei Polizeibeamte konnten den Hund einfangen. Einer der Polizisten wurde dabei von dem Hund in die Hand gebissen. Die Beamten brachten den Hund anschließend in...

  • Leutkirch
  • 30.10.20
Moderatorin Jana Ina Zarrella und ihr neues Familienmitglied, Hund Cici, sind ein Herz und eine Seele.
441×

Tierisch engagiert: Jana Ina Zarrella kämpft für Tierheime in Not

Moderatorin Jana Ina Zarrella beweist ihr großes Herz für Tiere. Gemeinsam mit der Initiative "Tierisch engagiert" kämpft sie für Tierheime in Not. Als Moderatorin Jana Ina Zarrella (43) eine kleine Mischlingshündin aus dem Tierheim adoptierte, tröstete sie das nicht nur über den Verlust ihres geliebten Dackels Tyson hinweg, der im März mit 17 Jahren starb. Die kleine Cici inspirierte die Zweifach-Mama und Ehefrau von Giovanni Zarrella (42) auch, sich selbst noch stärker für Vierbeiner...

  • 01.10.20
So wie hier in Ottobeuren irrt der Hund derzeit durch die Region.
109.023× 6

Tier
Herrenloser und abgemagerter Hund irrt durchs Unterallgäu

Ein abgemagerter Hund streunt seit rund vier Wochen durch die Gegend rund um Memmingen. Nach Angaben der Allgäuer Zeitung (AZ) handelt es sich dabei um einen Bretonen, also einen Jagdhund.  Wer dem Tier begegnet, soll laut AZ nicht direkt auf ihn zulaufen, sondern mindestens zehn Meter Abstand halten. Außerdem sollte man sich leise verhalten und das örtliche Tierheim oder die Polizei informieren. Einen weiteren Tipp gibt die Hundephysiotherapeutin Christine Wassermann: "Am besten ist es, sich...

  • Memmingen
  • 20.06.20
Bereits am 17.04.2020 fanden Spaziergänger in der Ehwiesmühlstraße in Wolfertschwenden einen total verwahrlosten Yorkshire Terrier.
183.677×

Polizei bittet um Hinweise
Spaziergänger finden verwahrlosten Yorkshire Terrier in Wolfertschwenden

Bereits am 17.04.2020 fanden Spaziergänger in der Ehwiesmühlstraße in Wolfertschwenden einen total verwahrlosten Yorkshire Terrier. Laut Polizei wurde der Hund anschließend ins Tierheim Memmingen gebracht. Demnach musste der Yorkshire Terrier "dringend tierärztlich behandelt werden."  Wegen des verwahrlosten Zustands geht die Polizei davon aus, dass das Tier ausgesetzt worden war. Der ausgewertete Chip lässt darauf schließen, dass der Hund von einem Züchter in Ungarn stammt. In diesem...

  • Wolfertschwenden
  • 06.05.20
Jonas Keck mit Hund Isi aus Portugal.
2.544×

Überleben
Im Allgäu sind Vierbeiner aus dem Ausland gefragt

„Es ist eine Modeerscheinung, sich einen Hund aus dem Ausland zu holen“, sagt Iris Thalhofer vom Tierheim Immenstadt. Denn oft ist der Wunsch nach einem jungen Hund gepaart mit dem Wunsch Gutes zu tun: Weil in einigen Ländern Süd- und Osteuropas Straßenhunden der Tod droht, wollen Tierfreunde die Vierbeiner retten – und bringen sie mit nach Hause aus Portugal, Mallorca, Rumänien oder Griechenland. Wie viele Vierbeiner, die heute im Oberallgäu leben, aus dem Ausland stammen, lässt sich nur...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.06.18
235×

Suche
Zeugenaufruf: Junger Hund bei Marktoberdorf ausgesetzt

Die Polizei ist auf der Suche nach den Besitzern eines Hundes, der vor dem Tierheim in Marktoberdorf ausgesetzt wurde. Wer kennt den Hund, die bisherigen Besitzer oder wer hat die Aussetzung beobachtet? Am Dienstagvormittag (23.05.2017) wurde nahe dem Marktoberdorfer Tierheim ein Umzugskarton aufgefunden, in welchem sich ein junger Hund befand. Das Tier wurde dort offenbar ausgesetzt. Es handelt sich dabei um eine hellbraune französische Bulldogge, die ungefähr zehn Monate alt sein dürfte und...

  • Marktoberdorf
  • 26.05.17
232×

Sommerfest
Tanzende Hunde im Tierheim Beckstetten

Der Tierschutzverein Kaufbeuren hat zum jährlichen Sommerfest in das Tierheim Beckstetten eingeladen. Unter anderem gab es ein buntes Programm im Festzelt sowie Einblicke in die Arbeit einer Hunde-Physiotherapeutin und einer Tierkommunikatorin. An Informationsständen waren weitere Organisationen vertreten. Vanessa Tietze zeigte mit ihrer dreijährigen Mischlingshündin Sally Kunststücke aus dem Bereich des 'Dog Dancing'. Zu schneller Musik sprang die Hündin durch Reifen, drehte sich auf einem...

  • Buchloe
  • 24.07.16
67×

Maulkorb
Streit der Füssener Tierschützer geht weiter: Hund soll bereits zugeschnappt haben

Weil er bereits zugeschnappt haben soll, muss Sammy einen Maulkorb tragen. Mit dieser Auflage sei der Labradormischling, um den es unter anderem im Streit des alten und neuen Vorstands des Tierschutzvereins Füssen und Umgebung geht, seinerzeit im Tierheim in Rieden am Forggensee abgegeben worden. Das teilen die beiden ehemalige Vereinsvorsitzenden, Jochen Kaltenbach und Sabine Wismath, nun in einer Stellungnahme mit. Der Hund sei außerdem nur schwer an der Leine zu führen und im Garten...

  • Füssen
  • 02.03.16
501×

Vorwurf
Wurden im Tierheim Rieden doch Würgehalsbänder benutzt?

Sammy soll nur noch mit Zughalsband Gassi geführt werden. So heißt es in einer Anweisung des früheren Vorsitzenden des Tierschutzvereins Füssen und Umgebung, Jochen Kaltenbach, die dieser am 8. Oktober schriftlich erteilt hat. Dieses Schreiben, E-Mails mit Hinweisen auf den Einsatz von Würgehalsbändern und ein Foto, das Sammy mit einem solchen zeigt, legte der neue Vereinschef, Josef Vogler, unsere Zeitung vor. Er will damit beweisen, dass die Vorwürfe gegen seinen Vorgänger stimmen. Wie...

  • Füssen
  • 23.02.16
82×

Erhöhung
Hundehalter zahlen in Marktoberdorf bald mehr

Die gut 540 Hundehalter in Marktoberdorf müssen ab nächstem Jahr tiefer in die Tasche greifen. Denn der Stadtrat will die Hundesteuer von derzeit 40 auf 60 Euro pro Jahr erhöhen. Sie war seit 2002 gleich. Neu ist auch die Einführung einer Steuer für jeden weiteren Hund. Für ihn werden 80 Euro fällig. Richtig teuer wird es künftig für Besitzer von Kampfhunden – ungeachtet eines sogenannten Negativzeugnisses zahlen sie 1000 Euro. Dagegen fahren diejenigen günstiger, die sich einen Hund aus...

  • Marktoberdorf
  • 11.11.15
131×

Haustiere
Von der Übergangslösung Tierheim zum Dauerzustand: Andrea Flügel mit Team kümmert sich in Rieden um Hund und Katz

Manche Bewohner sind schwer zu vermitteln, denn viele Menschen wollen 'fertige' Haustiere. Eines Morgens hat Kater Pumi einfach vor ihrer Türe gesessen, sagt Andrea Flügel, die Leiterin des Tierheims in Rieden. Seither lebt Pumi an dem Ort, der für Hund und Katz eigentlich nur ein vorübergehendes Zuhause sein soll. Über die ehemalige Besitzerin des Katers wisse man lediglich, dass sie sich wohl einen Hund angeschafft und das Interesse an dem Kater verloren habe. Viele solcher Geschichten kann...

  • Füssen
  • 08.06.15
1.198×

Fundtiere
Hund auf B12 ausgesetzt: Tierheim Marktoberdorf kümmert sich um Tiere während der Urlaubszeit

'Endlich Urlaub', dieser Ausruf ist in den Sommermonaten immer wieder zu hören. Und natürlich ist alles bestens organisiert. Aber wohin jetzt mit dem Hund, dem Meerschweinchen oder mit der Katze? Da gibt es zum Glück das Tierheim, das die kurzzeitige Pflege der Tiere übernimmt. Immer wieder gibt es aber auch Fälle, dass Hunde ausgesetzt, Katzen oder Kleintiere zurückgelassen werden. 'Doch erfreulicherweise hat dies in den letzten Jahren stark nachgelassen', bestätigt Heinz Krämer, Vorsitzender...

  • Marktoberdorf
  • 26.08.14
40×

Unterstützung
Tierheim Beckstetten: Hundezwinger müssen umgebaut werden

Der Tierschutzverein Bad Worishofen unterstutzt das Vorhaben finanziell Neuer Vorstand, neuer Leiter und bald auch ein neuer Außenbereich für Hunde: Im Tierheim Beckstetten ist zurzeit Einiges in Umbruch. Nach einer Prüfung steht seit Kurzem fest: Die Hundezwinger im hinteren Teil des Geländes müssen dringend . Das Fundament der Gehege ist teilweise brüchig, für die Tiere besteht Verletzungsgefahr. Problem: Der frühere Heimleiter und Vorsitzende des Tierschutzvereins soll Abgaben in Höhe von...

  • Buchloe
  • 05.07.13
36×

Bab-fundhund
Junger Welpe unterernährt in Oberschönegg gefunden

Ein junger Boxer-Schäferhund-Mischling ist herrenlos in Oberschönegg gefunden worden. Ein Besuch in der Tierklinik brachte an den Tag, dass der vier bis fünf Monate alte Welpe unterernährt und total verwurmt war. Nun päppeln ihn die Mitarbeiter des Babenhauser Tierschutzvereins wieder auf. Wer den jungen Hund kennt, soll sich dort unter Telefon (08282) 880755 oder (08296) 9696211 melden – auch anonym, wie der Verein betont.

  • Mindelheim
  • 13.12.12
1.304×

Ferienbetreuung
Hund, Katze und Co. machen Urlaub im Tierhotel in Memmingen

Vollpension im Tierhotel Während Herrchen und Frauchen Cocktails am HotelPool schlürfen, lassen es sich Miezi und Bello in der heimatlichen Tierpension gut gehen. Viele Haustierbesitzer nutzen in den Ferien die Möglichkeit, ihre tierischen Lieblinge in eine Pension zu geben. Auch das Memminger Tierheim in der Straße Am Vogelsbrunnen betreibt neben dem normalen Abgabe- und Vermittlungsgeschäft ein solches Tierhotel. 'Egal, ob die Besitzer im Urlaub, auf Geschäftsreisen oder im Krankenhaus sind,...

  • Kempten
  • 28.08.12
2.243× 2 Bilder

Tierheim
Gassigeher für Hunde in Kempten gesucht

'Gassigehen' macht Mensch und Hund viel Freude 'Kira' ist eine flotte Sprinterin, und wenn sie über die Wiesen flitzen kann, leuchten ihre schwarzen Augen. Doch so viel Auslauf hat die Hundedame nur, wenn ein tierlieber Mensch ein wenig Zeit für sie hat. Auf den Nenner gebracht: 'Kira' ist ein armer Hund, der wie viele andere im Tierheim abgegeben wurde. Deshalb werden dort dringend 'Gassigeher' gesucht, die ab und zu mit Mops, Dackel und Co. spazieren gehen. An diesem sonnigen Juli-Nachmittag...

  • Kempten
  • 10.07.12
106×

Kampfhund
Kampfhund Axa aus Sonthofen lässt jetzt Körperkontakt zu

'Axa' aus Sonthofen ist noch immer im Tierheim in Kempten und heißt jetzt 'Amy' Ein Aufreger für Tierliebhaber war im September der Fall von Hündin Axa: Der Staffordshire-Mischling wurde im Herbst an einem Pfosten vor einer Tierhandlung in Sonthofen angebunden – der Besitzer verschwand. Dem aggressiven und ängstlichen Kampfhund konnte sich damals niemand nähern – nicht einmal erfahrene Hundebetreuer. 'Axa', die heute 'Amy' heißt, wurde ins Kemptener Tierheim gebracht. Und wie geht...

  • Kempten
  • 10.01.12
103×

Tiere
Völlig ausgelastet - alle Plätze im Kemptener Tierheim sind belegt

Jedes Jahr in den Sommerferien ist das Tierheim überfüllt - Viele Hunde in Pension - Auf Spenden angewiesen Überfüllte Käfige, ausgelastetes Personal und bellende Hunde - in den Sommerferien ist das Kemptener Tierheim jedes Jahr ausgelastet. Dieses Jahr, so hieß es, seien die bayerischen Tierheime so voll wie noch nie. In der Ferienzeit werden vor dem Urlaub bundesweit jährlich rund 70000 Tiere ausgesetzt oder ins Tierheim gebracht. Allein im Kemptener Heim sind seit Anfang August rund 18 neue...

  • Kempten
  • 23.08.11
75×

Tierheim
In Beckstetten können Urlauber Hunde und Katzen zur Pflege abgeben

- Einen Anstieg bei ausgesetzten Haustieren gibt es aber laut der Einrichtung nicht Jedes Jahr hört man von Haustieren, die von ihren Besitzern während der Ferienzeit ausgesetzt werden. Einen Zusammenhang zwischen den Sommerferien und der Zahl der ausgesetzten Hunde oder Katzen erkennt man im Tierheim Beckstetten allerdings nicht. >, sagt der Vorsitzende des Tierschutzvereins Kaufbeuren und Umgebung, Stephan Bachschmid. Dass Hunde einfach an einen Baum angebunden werden oder ein Karton voll...

  • Buchloe
  • 22.08.11

Beckstetten
Pekinesen warten im Tierheim Beckstetten auf liebevolle Besitzer

Im Tierheim Beckstetten warten fast 30 Pekinesen auf neue, liebevolle Besitzer. Vor wenigen Wochen hatte das Unterallgäuer Veterinäramt die Tiere nach einem Hinweis aus der Bevölkerung in Zusammenarbeit mit der Polizeiinspektion Mindelheim aus erbärmlichen Verhältnissen gerettet. Das Tierheim in Beckstetten hatte daraufhin die Pflege der Hunde übernommen und sie wieder aufgepäppelt. Mittlerweile geht es den Tieren nach Auskunft von Tierheim-Leiter Stefan Bachschmid dank der Pflege im Tierheim...

  • Kempten
  • 03.09.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ