Tierheim

Beiträge zum Thema Tierheim

183× 34 Bilder

Finanzen
Tierheim in Kempten hofft verzweifelt auf Spenden

Die Betreiber des Tierheims Kempten hoffen verzweifelt auf Spenden oder Erbschaften von Tierfreunden, da sie finanziell kaum über die Runden kommen. Derzeit leben im Tierheim: 40 Katzen, 14 Hunde, fünf Meerschweinchen, vier Mäuse und acht Ratten, zwei Ziervögel und eine Wasserschildkröte. Für jede Ratte geben die Tierschützer täglich drei bis vier Euro aus. Die Nagetiere sind "tendenziell schlecht vermittelbar", sagt Tierpflegerin Kerstin Kraus, aber auch so mancher Hund und so manche Katze...

  • Kempten
  • 21.03.15
72×

Mitgliederversammlung
Tierschutzverein Kaufbeuren und Umgebung hofft auf höhere Zuschüsse

Pauschalbetrag bis zu 1,50 Euro pro Einwohner an das Tierheim ist im Gespräch Deutliche und teils emotionale Töne wurden bei der Mitgliederversammlung des Tierschutzvereins Kaufbeuren und Umgebung angeschlagen. Auch im Hinblick auf die derzeitige Situation des Tierheims Beckstetten gab es seitens des Vorstands einiges zu berichten. Vorsitzender Stefan Mitscherling zog letztlich aber ein positives Resümee der Arbeit der Vereinsführung seit der Neuwahl im vergangenen Jahr. 'Es gibt aber noch...

  • Kempten
  • 24.11.14
15×

Tierfreunde
Welle der Hilfsbereitschaft für Tierschutzverein Kaufbeuren

Zahlreiche Hilfsangebote erhält derzeit der Tierschutzverein Kaufbeuren und Umgebung, dessen Tierheim in Existenznöte geraten ist. Nach der Berichterstattung in der Allgäuer Zeitung über die finanziellen Probleme meldeten sich zahlreiche Tierfreunde und boten Hilfe an. Entwarnung könne allerdings nicht gegeben werden, so Vorsitzender Stefan Mitscherling. 'Jetzt geht die Arbeit erst los.' Vor allem die Kommunen müssten an ihre Verantwortung für das Tierheim erinnert werden. Ihr finanzielles...

  • Kempten
  • 18.11.14
23×

Finanzen
Kemptener Tierheim plagen Geldsorgen

Das wurde jetzt auf der Jahresversammlung laut. Die Differenz zwischen Einnahmen und Ausgaben von rund 48.590 Euro kann aber aus einer Erbschaft und Rücklagen finanziert werden. Anders geht es dem Tierheim im Nachbarkreis Ostallgäu. Hier steht die Einrichtung in Beckstetten wegen Finanzproblemen kurz vor dem Aus. Um das Tierheim zu retten müsste der Nachbarlandkreis Ostallgäu Geld zuschießen.

  • Kempten
  • 17.11.14
32×

Schließung
Kaufbeurer Tierheim vor dem Aus

Aufgefundene Hunde und Katzen finden im Kaufbeurer Raum möglicherweise bald kein Asyl mehr. Denn dem Tierheim in Beckstetten (nördliches Ostallgäu) droht die Schließung. Bereits vom Jahreswechsel an sollen dort Fundtiere aus der Region nicht mehr angenommen, sondern nur noch vermittelt werden. Als Gründe nennt der Vorsitzende des Trägervereins Altlasten und Finanzprobleme. Die letzte Möglichkeit zur Rettung des Tierheimes sieht er in einem deutlich größeren finanziellen Engagement der Städte...

  • Kempten
  • 13.11.14
16×

Spenden
Chronisch knappe Kasse im Memminger Tierheim

Die Ausgaben für Energie und Futter werden höher, gleichzeitig steigt die Zahl der betreuten Tiere und sinkt die Spendenbereitschaft in der Bevölkerung: In diesem Dilemma steckt das Memminger Tierheim. 'Ständig droht eine finanzielle Not. Manchmals ist das zermürbend', klagt Wolfgang Courage, Vorsitzender des Tierschutzvereins. Er moniert auch, dass manche Gemeinden nicht bereit seien, das Heim finanziell zu unterstützen. Im Jahr 2012 hat das Heim rund 12 400 Euro an Spenden erhalten, dazu kam...

  • Kempten
  • 07.11.13

Wochenende
Herrchen gesucht! Nach den Sommerferien sind die Tierheime voll

'Hallo, mein Name ist Badget. Ich bin 16 Jahre alt und würde mich freuen, wenn Sie einem Senior wie mir eine Chance geben wollen.' – diese 'Kontaktanzeige' steht auf einem kleinen Schild an den Gittern eines Hundezwingers. Viele weitere solcher Schilder stellen die abgegeben Tiere im Memminger Tierheim den möglichen neuen 'Herrchen' vor. Viele Leute geben ihr Haustier zu den großen Ferien bei den Mitarbeitern des Tierheims in Memmingen ab, um ohne Stress in den ersehnten Urlaub fahren zu...

  • Kempten
  • 21.09.11
350×

Tierheim
Weiter Geldsorgen im Memminger Tierheim am Vogelsbrunnen

Verein möchte für Bello und Co. höhere Pauschalen von den Gemeinden Das Herrchen erholt sich am Strand von Malibu, unterdessen macht sein Rauhaardackel am Vogelsbrunnen Urlaub. Im dortigen Tierheim werden derzeit 27 «Pensionsgäste» betreut. Während die vierbeinigen Urlauber regelmäßig mit Futter und Streicheleinheiten versorgt werden, sieht es mit den Zuwendungen für den Memminger Tierschutzverein, der das Heim betreibt, nicht so rosig aus: >, sagt Vereinschef Wolfgang Courage auf Nachfrage der...

  • Kempten
  • 30.08.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ