Tierheim

Beiträge zum Thema Tierheim

32×

Tierheim
Mitarbeiter des Kemptener Tierheims entsetzt: Einrichtung ohnehin überfüllt

24 Katzen im Notzwinger Für die Mitarbeiter des Tierheims war es eine böse Überraschung: Innerhalb von zwei Tagen fanden sie insgesamt 24 Katzen im Notzwinger. Im Tierheim, das derzeit wie berichtet aus allen Nähten platzt, weiß man nicht mehr weiter: 94 Stubentiger müssen nun aktuell versorgt werden, was die Tierschützer nicht nur vor finanzielle Probleme stellt: Die Quarantänestation, in der die 24 neuen Katzen bis zur Komplettbehandlung durch den Tierarzt ausharren müssen, ist überfüllt. Das...

  • Kempten
  • 08.09.11
24× 2 Bilder

Ausgelastet
Deutlich mehr Tiere als sonst im Immenstädter Heim

In den Sommerferien geben viele Besitzer ihre Vierbeiner zur Pension ab Überfüllte Käfige und ausgelastetes Personal: In den Sommerferien ist das Immenstädter Tierheim Unterzollbrücke jedes Jahr ausgelastet. «Zurzeit sind etwa ein Drittel aller Tiere zur Pension hier», sagt Leiterin Iris Thalhofer. Gerade jetzt, so hieß es, seien die bayerischen Tierheime so voll wie noch nie. Oftmals wollen auch Oberallgäuer Besitzer ihre Haustiere zu kurzfristig abgeben. Aufgrund mangelnden Platzes sei eine...

  • Kempten
  • 31.08.11
349×

Tierheim
Weiter Geldsorgen im Memminger Tierheim am Vogelsbrunnen

Verein möchte für Bello und Co. höhere Pauschalen von den Gemeinden Das Herrchen erholt sich am Strand von Malibu, unterdessen macht sein Rauhaardackel am Vogelsbrunnen Urlaub. Im dortigen Tierheim werden derzeit 27 «Pensionsgäste» betreut. Während die vierbeinigen Urlauber regelmäßig mit Futter und Streicheleinheiten versorgt werden, sieht es mit den Zuwendungen für den Memminger Tierschutzverein, der das Heim betreibt, nicht so rosig aus: >, sagt Vereinschef Wolfgang Courage auf Nachfrage der...

  • Kempten
  • 30.08.11
69×

Jubiläum
Tierheim bei Rieden am Forggensee: Seit 30 Jahren Zufluchtsort für gestrandete Tiere

Einrichtung feiert mit Tombola und Flohmarkt Es war im Jahr 1979, als die Tierfreunde in Füssen und Umgebung mit einer Schreckensnachricht konfrontiert wurden: Das damalige Tierheim am Ortsrand der Forggenseegemeinde Rieden musste wegen der Dorferneuerung, der Flurbereinigung und eines Straßenneubaus aufgelöst werden. Nachdem die Gemeinde in der Nähe der Bundesstraße 16 ein Grundstück kostenlos zur Verfügung gestellt hatte, folgte der erste Spatenstich am 19. September 1980. Im Juli 1981 wurde...

  • Füssen
  • 25.08.11
103×

Tiere
Völlig ausgelastet - alle Plätze im Kemptener Tierheim sind belegt

Jedes Jahr in den Sommerferien ist das Tierheim überfüllt - Viele Hunde in Pension - Auf Spenden angewiesen Überfüllte Käfige, ausgelastetes Personal und bellende Hunde - in den Sommerferien ist das Kemptener Tierheim jedes Jahr ausgelastet. Dieses Jahr, so hieß es, seien die bayerischen Tierheime so voll wie noch nie. In der Ferienzeit werden vor dem Urlaub bundesweit jährlich rund 70000 Tiere ausgesetzt oder ins Tierheim gebracht. Allein im Kemptener Heim sind seit Anfang August rund 18 neue...

  • Kempten
  • 23.08.11
73×

Tierheim
In Beckstetten können Urlauber Hunde und Katzen zur Pflege abgeben

- Einen Anstieg bei ausgesetzten Haustieren gibt es aber laut der Einrichtung nicht Jedes Jahr hört man von Haustieren, die von ihren Besitzern während der Ferienzeit ausgesetzt werden. Einen Zusammenhang zwischen den Sommerferien und der Zahl der ausgesetzten Hunde oder Katzen erkennt man im Tierheim Beckstetten allerdings nicht. >, sagt der Vorsitzende des Tierschutzvereins Kaufbeuren und Umgebung, Stephan Bachschmid. Dass Hunde einfach an einen Baum angebunden werden oder ein Karton voll...

  • Buchloe
  • 22.08.11
145×

Pflege
Marktoberdorfer Tierheim voll belegt - Platz für Pensionstiere fehlt

Wichtige Einnahmequelle verloren Eine der Katzen hatte wohl keine Chance. «Wahrscheinlich ist sie in die Geltnach gefallen und ertrunken», sagt Tierpflegerin Michaela Schmid vom Marktoberdorfer Tierheim. Schmid war mit ihrem Team zu einem Hundeplatz an der B 12 bei Biessenhofen gerufen worden, um dort sechs ausgesetzte Katzen aufzulesen. Diese jedoch waren so verstört, dass sie erst mal flüchteten. Eine Jungkatze verschwand dabei und ertrank wohl im nahen Fluss. Fünf Katzen konnten Schmid & Co...

  • Marktoberdorf
  • 17.08.11
30×

Tierheim
Marktoberdorfer Tierheim voll belegt

Eine der Katzen hatte wohl keine Chance. «Wahrscheinlich ist sie in die Geltnach gefallen und ertrunken», sagt Tierpflegerin Michaela Schmid vom Marktoberdorfer Tierheim. Schmid war mit ihrem Team zu einem Hundeplatz an der B 12 östlich von Altdorf gerufen worden, um dort sechs ausgesetzte Katzen aufzulesen. Diese jedoch waren so verstört, dass sie erst mal flüchteten. Eine Jungkatze ist dabei verschwunden und wohl im nahen Fluss ertrunken. Fünf Katzen konnten Schmid & Co. in die Sicherheit des...

  • Marktoberdorf
  • 16.08.11
19× 2 Bilder

Tierheim
Vierbeiner begeistern die Besucher Tag der offen Tür im Tierheim

«Oh, ist der süß» Kaum zu glauben, aber für kurze Zeit hatten gestern die massigen Regenwolken am Allgäuer Himmel Platz gemacht für ein bisschen Sonne. Sehr zur Freude der Besucher und der Mitarbeiter des Tierheims an der Dieselstraße. Auch wenn die vierbeinigen Bewohner nicht alle ihre helle Freude an dem Besucherstrom hatten, so eroberten sie dennoch die Herzen der Tierfreunde, die Spaß an dem Fest hatten. >, > oder > begeisterte sich so mancher Zaungast für sein Gegenüber auf vier Pfoten....

  • Kempten
  • 25.07.11
20×

Jahresversammlung
Renovierungsarbeiten im Tierheim stehen an

Trägerverein blickt auf zahlreiche Aktivitäten zurück 34 Mitglieder und vier Gäste nahmen an der Jahresversammlung des Tierschutzvereins Kaufbeuren teil. Vorsitzender Stephan Bachschmid gab einen Rückblick auf die Aktivitäten des vergangenen Jahres. Der Höhepunkt sei die «Pekinesenaktion» gewesen. Das vom Kaufbeurer Tierschutzverein betriebene Tierheim in Beckstetten musste in Folge einer Beschlagnahmung durch das Landratsamt Unterallgäu 28 total verwahrloste Pekinesen aufnehmen. Dies habe das...

  • Kempten
  • 12.04.11
69×

Tierheim
Zwölf Kaninchen nachts ausgesetzt

Unbekannter «entsorgt» Nager im Notzwinger - Tierschützer verärgert Erst waren es vermutlich zwei, dann ein paar mehr, dann schließlich zwölf - und die wurden aller Wahrscheinlichkeit nach lästig. So jedenfalls erklärt sich Cornelia Glatz vom Tierheim, warum ein Unbekannter dort in der Nacht auf Montag zwölf Kaninchen im Notzwinger abgegeben hat. «Das ist eine Sauerei», schimpft Cornelia Glatz. Der Notzwinger sei eigentlich dafür gedacht, gefundene Tiere abzugeben, wenn das Tierheim geschlossen...

  • Kempten
  • 11.01.11
32×

Interview
«Lebendiges Jahr» im Tierheim in Lindau

Rund 1000 Tiere aufgenommen - Finanzielle Lage ist trotz Spenden angespannt - Hochwasser und Jubiläum Rund 130 Tiere beherbergt das Tierheim Lindau derzeit. Jedes Tier hat eine Nummer - sogar die kleinste Maus. Überdurchschnittlich viele, nämlich rund 1000 Tiere sind im Jahr 2010 vom Tierheim aufgenommen worden. Sie wurden entweder dort abgeben oder irgendwo ausgesetzt, erzählt Christine Schneider, eine der Leiterinnen des Tierheims, im Interview. Und auch sonst hat das Lindauer Tierheim «ein...

  • Lindau
  • 07.01.11
301×

Spende
25000 Euro für das Tierheim Lindau

Schönheitschirurg Mang großzügig Über ein Spende in Höhe von 25000 Euro darf sich das Tierheim Lindau freuen. Professor Werner Mang spendete die Summe für die Renovierung des Hundehauses. Damit führt er die Tradition seiner Familie fort und unterstützt wie bereits sein Vater Dr. Karl Mang, Gründer des Tierschutzvereins vor 60 Jahren, die Einrichtung. Dr. Karl Mang war seiner Zeit Forstdirektor. Ihm lag das Wohl der Tiere sehr am Herzen. So wuchs auch Sohn Werner mit Rehen, Füchsen und vor allem...

  • Lindau
  • 11.12.10
76× 2 Bilder

Tierheim
«Wir sind jetzt am Limit»

Die (Tier-)Welt scheint auf den ersten Blick in Ordnung zu sein, wenn man durch den Abgaberaum des Beckstettener Tierheimes geht und die vielen Schmusekatzen ihre Streicheleinheiten einfordern. Tierpflegerin Gabi Stiehl gibt sich alle Mühe, auf jedes Tier individuell einzugehen, nimmt einzelne auf den Arm - und sie kennt fast alle beim Namen. Doch sie hat derzeit ein riesiges Problem: Es sind einfach zu viele geworden. «Wir sind am Limit», sagt sie. Für die Betreuung von rund 60 Katzen ist das...

  • Kempten
  • 08.11.10
84×

Immenstadt
Immer mehr Tiere suchen ein Zuhause

Der heilige Franz von Assisi gilt als Schutzpatron der Tiere, da er sie als Brüder des Menschen ansah. Dass viele diese Ansicht heutzutage wohl nicht mehr teilen, lässt ein Blick in die Tierheime vermuten. Unzählige Hunde, Katzen und Kleintiere werden dort regelmäßig abgegeben und warten sehnsüchtig auf ein neues Zuhause.

  • Kempten
  • 11.10.10
96×

Memmingen
304 Tiere warten auf neue Besitzer

Joey flitzt auf die Bühne. Sein Herrchen Markus Schwenk hinterher. Und ab geht die Show: Der kleine Hund macht Männchen, gibt Pfote, dreht sich. Markus schaut zufrieden und gibt ihm ein Leckerli. Joeys senffarbenes Wuschelfell glänzt in der Sonne. Noch eine flotte Querrolle, und es gibt Applaus. Zamperlschau beim Tag der offenen Tür im Tierheim.

  • Kempten
  • 20.09.10

Beckstetten
Pekinesen warten im Tierheim Beckstetten auf liebevolle Besitzer

Im Tierheim Beckstetten warten fast 30 Pekinesen auf neue, liebevolle Besitzer. Vor wenigen Wochen hatte das Unterallgäuer Veterinäramt die Tiere nach einem Hinweis aus der Bevölkerung in Zusammenarbeit mit der Polizeiinspektion Mindelheim aus erbärmlichen Verhältnissen gerettet. Das Tierheim in Beckstetten hatte daraufhin die Pflege der Hunde übernommen und sie wieder aufgepäppelt. Mittlerweile geht es den Tieren nach Auskunft von Tierheim-Leiter Stefan Bachschmid dank der Pflege im Tierheim...

  • Kempten
  • 03.09.10
2 Bilder

Rieden am Forggensee
Don Carlos geht es nun viel besser

Theresia Braumüller kennt jeden einzelnen ihrer Schützlinge beim Namen und weiß zu jedem etwas zu berichten. Meist sind dies keine schönen Geschichten. Wie die von Don Carlos. Der schwarze Kater wurde völlig verwahrlost und ausgehungert in einem Wald gefunden. «Er war nur noch Haut und Knochen und voller Ungeziefer», erzählt die Leiterin des Riedener Tierheims betroffen. Dank der guten Pflege des Tierheimteams geht es Don Carlos heute schon viel besser.

  • Kempten
  • 30.08.10
117×

Marktoberdorf
Tierheim «platzt aus allen Nähten»

«Wir platzen momentan aus allen Nähten.» So beschreibt Pflegerin Michaela Schmid die aktuelle Lage im Marktoberdorfer Tierheim. Besonders voll wird es dort nämlich jedes Jahr in der Urlaubszeit. 86 Tiere, darunter knapp 50 Katzen, 16 Hunde und 20 Kleintiere, wie Hasen, Meerschweinchen oder Ratten, werden derzeit an der Engratsrieder Straße versorgt - gut ein Drittel mehr als sonst.

  • Kempten
  • 25.08.10
20×

Lindau
Alle Katzenmöbel kaputt

Das Tierheim Lindau ist stark in Mitleidenschaft gezogen worden vom Hochwasser der vergangenen Woche. Bis zu einem Meter stand nach Auskunft von Leiterin Christine Schneider das Wasser im Keller. Auch die Katzenzimmer wurden überflutet, weil die Kanalisation die Wassermassen nicht mehr fassen konnte. Die Folge: Die gesamte Einrichtung der Katzenzimmer ist kaputt. Um so schnell wie möglich wieder normale Zustände herstellen zu können, ist die Einrichtung auf Hilfe angewiesen.

  • Kempten
  • 04.08.10
39×

Beckstetten
Eine Hundeschau als Höhepunkt

Die Mischlingshunde-Schau gehörte eindeutig zu den Höhepunkten an den gut besuchten Tagen der offenen Tür im Tierheim Beckstetten. Gleich drei Durchgänge wurden heuer aufgrund der großen Teilnehmerzahl durchgeführt. Den Pokal für den gewitztesten Mischling gewannen schließlich die einjährige Lara mit ihrer Besitzerin Silvia Hruby. «Für uns eine völlige Überraschung. Lara ist an der Autobahn ausgesetzt worden, und wir haben sie als Welpe bei uns aufgenommen. Ein Glücksgriff», freute sich die...

  • Kempten
  • 08.06.10

Beckstetten
Eine Hundeschau als Höhepunkt

Die Mischlingshunde-Schau gehörte eindeutig zu den Höhepunkten an den gut besuchten Tagen der offenen Tür im Tierheim Beckstetten. Gleich drei Durchgänge wurden heuer aufgrund der großen Teilnehmerzahl durchgeführt. Den Pokal für den gewitztesten Mischling gewannen schließlich die einjährige Lara mit ihrer Besitzerin Silvia Hruby. «Für uns eine völlige Überraschung. Lara ist an der Autobahn ausgesetzt worden und wir haben sie als Welpe bei uns aufgenommen. Ein Glücksgriff», freute sich die...

  • Kempten
  • 08.06.10
18×

Allgäu
Finanzkrise: Immer mehr Haustiere landen im Heim

Die Auswirkungen der Wirtschafts- und Finanzkrise bekommen nun auch die Tierheime in der Region zu spüren. Immer mehr Tierhaltern geht das Geld für ihre Schützlinge aus. Die Folge: Deutlich mehr Menschen geben Haustiere im Heim ab. Besonders betroffen sind Kleintiere wie Kaninchen, Hamster, Mäuse oder Meerschweinchen. Manche Tierheime sind bereits an der Kapazitätsgrenze angelangt.

  • Kempten
  • 04.06.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ