Tierheim

Beiträge zum Thema Tierheim

21×

Finanzen
Kemptener Tierheim plagen Geldsorgen

Das wurde jetzt auf der Jahresversammlung laut. Die Differenz zwischen Einnahmen und Ausgaben von rund 48.590 Euro kann aber aus einer Erbschaft und Rücklagen finanziert werden. Anders geht es dem Tierheim im Nachbarkreis Ostallgäu. Hier steht die Einrichtung in Beckstetten wegen Finanzproblemen kurz vor dem Aus. Um das Tierheim zu retten müsste der Nachbarlandkreis Ostallgäu Geld zuschießen.

  • Kempten
  • 17.11.14
31×

Schließung
Kaufbeurer Tierheim vor dem Aus

Aufgefundene Hunde und Katzen finden im Kaufbeurer Raum möglicherweise bald kein Asyl mehr. Denn dem Tierheim in Beckstetten (nördliches Ostallgäu) droht die Schließung. Bereits vom Jahreswechsel an sollen dort Fundtiere aus der Region nicht mehr angenommen, sondern nur noch vermittelt werden. Als Gründe nennt der Vorsitzende des Trägervereins Altlasten und Finanzprobleme. Die letzte Möglichkeit zur Rettung des Tierheimes sieht er in einem deutlich größeren finanziellen Engagement der Städte...

  • Kempten
  • 13.11.14
30×

Verwahrlosung
Frau (56) aus Kempten sammelt rund 60 Ratten - noch über 50 Tiere nicht vermittelt

Vielleicht sechs oder sieben, mehr sind bislang nicht vermittelt worden. 'Der Ansturm auf die Ratten ist sozusagen ausgeblieben', sagt Marina Bischof vom Tierschutzverein - und in ihrer Stimme liegt bittere Ironie. Gut 60 Ratten hatten Tierschützer, Polizei und Feuerwehr vor gut zwei Wochen aus der Wohnung einer Kemptenerin geholt - es war nicht der erste Einsatz dieser Art. Seit Jahren wird die 56-Jährige immer wieder auffällig, darf deshalb gar keine Tiere mehr halten. Generell stufen...

  • Kempten
  • 23.09.14
1.198×

Fundtiere
Hund auf B12 ausgesetzt: Tierheim Marktoberdorf kümmert sich um Tiere während der Urlaubszeit

'Endlich Urlaub', dieser Ausruf ist in den Sommermonaten immer wieder zu hören. Und natürlich ist alles bestens organisiert. Aber wohin jetzt mit dem Hund, dem Meerschweinchen oder mit der Katze? Da gibt es zum Glück das Tierheim, das die kurzzeitige Pflege der Tiere übernimmt. Immer wieder gibt es aber auch Fälle, dass Hunde ausgesetzt, Katzen oder Kleintiere zurückgelassen werden. 'Doch erfreulicherweise hat dies in den letzten Jahren stark nachgelassen', bestätigt Heinz Krämer, Vorsitzender...

  • Marktoberdorf
  • 26.08.14
42×

Tierschutz
Wer sein Tier ins Lindauer Tierheim bringt, bezahlt mittlerweile eine Gebühr

Mancher stellt Vierbeiner 'wie einen Koffer' ab Es ist Ferienzeit. Und damit auch Hochsaison im Lindauer Tierheim: Die Katzenpension ist voll. Urlaubshunde nimmt das Tierheim hingegen nicht auf. 'Dafür haben wir nicht den Platz', stellt die Vorsitzende des Tierschutzvereins, Petra Seidl fest. Den braucht der Verein für Fundtiere und jene Tiere, von denen sich Besitzer aus unterschiedlichsten Gründen trennen. Dass der Verein dafür Gebühren verlangt, nachdem er die Tiere viele Jahre unentgeltlich...

  • Lindau
  • 18.08.14
28×

Not
Lindauer Tierheim benötigt weiter Unterstützung

Überschwemmung, schlechte Finanzlage, marode Bausubstanz: Im Jahr 2013 sah es nicht gut aus für das Lindauer Tierheim. Zahlreiche Spenden aus der Region, von Privatpersonen und Unternehmen, retteten das Tierheim im wahrsten Sinne des Wortes vor dem Untergang. 'Wir sind sehr dankbar für die unglaubliche Hilfsbereitschaft', sagte die Vorsitzende Petra Seidl erfreut. Nun sollen Umbauten und ein neues Kanalsystem das Tierheim 'trockenlegen'. Bei der Hauptversammlung des Vereins stellte Seidl die...

  • Lindau
  • 14.05.14
798× 13 Bilder

Tierschutz
Katzenplage im Allgäu: Leiterin des Immenstädter Tierheims fordert mehr Fortpflanzungskontrolle

'Die Situation in den letzten Jahren hat sich zu einer Katzenplage entwickelt.' So formuliert es Iris Thalhofer, Leiterin des Tierheims Immenstadt. Viel zu wenige Katzen im Allgäu seien kastriert. Deren unkontrollierte Vermehrung ist für die örtlichen Tierschutzvereine ein immer größer werdendes Problem. Was kaum einer weiß: Im Allgäu gibt es eine große Population verwilderter Katzen. Weil die Tiere vielfach nachts unterwegs und zudem sehr scheu sind, ist das Problem nicht auf den ersten Blick...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.03.14
199×

Hochwasser
Tierheim Lindau muss viel Geld in Umbau investieren

Rund 14.000 Euro wird das Tierheim Lindau in den Bau gegen wiederkehrendes Hochwasser investieren müssen. Nach Angaben des Westallgäuers müsse der Verein die Kosten selbst tragen. Der Deutsche Tierschutzbund hatte bereits im vergangen Jahr eine neue Heizung für das Tierheim finanziert. Die Bauarbeiten sollen bis zum Sommer abgeschlossen sein.

  • Lindau
  • 23.01.14
58×

Interview
Anstrengendes Jahr für Tierheim Beckstetten: Interview mit Vorsitzenden Stefan Mitscherlig

Für das Tierheim Beckstetten war es ein anstrengendes Jahr. Erst die finanziellen Turbulenzen mit einem ehemaligen Vorstand, dann die drohende Insolvenz und immer wieder der Vorwurf, dass sich im Tierheim niemand zuständig fühlt. Die Allgäuer Zeitung hat mit dem Vorsitzenden, Stefan Mitscherling, über die Fortschritte gesprochen. Wie geht es dem Tierheim finanziell? Mitscherling: Als Tierheim müssen wir schon schauen, wie wir jeden Monat über die Runden kommen. Bei der Spendenbereitschaft ist...

  • Buchloe
  • 02.01.14
117×

Kontrolle
Memminger Tierarzt rät zu Kastrationspflicht für Katzen

Streunende Katzen sind in vielen Städten und Gemeinden ein Problem. Denn sie vermehren sich unkontrolliert, verbreiten Krankheiten und tragen dazu bei, dass Tierheime meist aus allen Nähten platzen. Auch in die Memminger Einrichtung kommen laut dem zuständigen Tierarzt Dr. Martin Hofmann immer wieder wilde Katzen, die nur selten vermittelt werden können. Um das zu vermeiden, hält der Veterinär eine von Tierschützern seit langem geforderte Kastrationspflicht für sinnvoll. 'Dadurch würde vielen...

  • Kempten
  • 10.12.13

Kochbuch
Kochbuch für den Guten Zweck: Allgäuer Spezialitäten sollen Tierheim helfen

Es ist wieder Vorweihnachtszeit - und damit die Zeit der Guten Taten. Auch hier im Allgäu gibt es wieder wohltätige Aktionen. Eine Firma aus der Region hatte jetzt eine besondere Idee: Die Mitarbeiter vom Allgäu Outlet erarbeiteten ein Kochbuch mit Allgäuer Spezialitäten, das für einen guten Zweck verkauft werden soll. In Kempten wurden die Gerichte jetzt probegekocht - und für das Kochbuch fotografiert. Wir haben den Köchen in die Töpfe geguckt.

  • Kempten
  • 04.12.13
16×

Spenden
Chronisch knappe Kasse im Memminger Tierheim

Die Ausgaben für Energie und Futter werden höher, gleichzeitig steigt die Zahl der betreuten Tiere und sinkt die Spendenbereitschaft in der Bevölkerung: In diesem Dilemma steckt das Memminger Tierheim. 'Ständig droht eine finanzielle Not. Manchmals ist das zermürbend', klagt Wolfgang Courage, Vorsitzender des Tierschutzvereins. Er moniert auch, dass manche Gemeinden nicht bereit seien, das Heim finanziell zu unterstützen. Im Jahr 2012 hat das Heim rund 12 400 Euro an Spenden erhalten, dazu kam...

  • Kempten
  • 07.11.13
30×

Finanzen
Tierheim Beckstetten in Not - Dach und Heizung müssen saniert werden

'Wir wollen alle an einem Strang ziehen.' So lautete das Fazit bei einem Ortstermin im Tierheim. Dazu war neben Vertreter aus den umliegenden Gemeinden auch der Bundestagsabgeordnete Stephan Stracke gekommen. Einen Großteil seiner Einnahmen bezieht das Tierheim aus Zahlungen der Städte und Gemeinden. Während die einen Pauschalen überweisen, berechnen die anderen ihren Obolus für die jeweils eingelieferten Tiere aus ihrem Gebiet. Während die einen bereitwillig und großzügig kalkulieren,...

  • Buchloe
  • 19.10.13
26×

Zuflucht
Nymphensittich sucht Zuflucht bei der Mindelheimer Polizei

Am Montagmittag wurde durch einen Polizeibeamten ein hilfesuchender bunter Vogel vor dem Dienstgebäude festgestellt. Das Tier saß zusammengekauert und fast regungslos auf der Gartenmauer entlang des Gehweges der Memminger Straße. Ein vogelkundiger Kollege identifizierte den Vogel als Nymphensittich, nahm ihn zum Aufwärmen mit in die Wache und versorgte ihn mit Wasser und Futter. Nachdem der Sittich wieder zu Kräften gekommen war, 'dankte' er dem Kollegen, indem er ihm gleich mal in den Finger...

  • Mindelheim
  • 01.10.13

Tierheim
Das liebe Geld: Tierheim Beckstetten braucht solidere Finanzierung

'Es gibt keinen Monat, an dem ich mir finanziell keine Sorgen mache.' Solche und ähnliche Sätze hat gestern der Leiter des Tierheims Beckstetten, Andreas Pohl, gesagt. Eine kleine Unterstützung hat er zunächst in Form eines ehrenamtlichen Tagespraktikanten bekommen. Der Bundestagsabgeordnete Stephan Stracke hat die Einrichtung besucht und auch ein wenig mit angepackt.

  • Buchloe
  • 30.08.13
40×

Unterstützung
Tierheim Beckstetten: Hundezwinger müssen umgebaut werden

Der Tierschutzverein Bad Worishofen unterstutzt das Vorhaben finanziell Neuer Vorstand, neuer Leiter und bald auch ein neuer Außenbereich für Hunde: Im Tierheim Beckstetten ist zurzeit Einiges in Umbruch. Nach einer Prüfung steht seit Kurzem fest: Die Hundezwinger im hinteren Teil des Geländes müssen dringend . Das Fundament der Gehege ist teilweise brüchig, für die Tiere besteht Verletzungsgefahr. Problem: Der frühere Heimleiter und Vorsitzende des Tierschutzvereins soll Abgaben in Höhe von...

  • Buchloe
  • 05.07.13
29×

Hochwasserschaden
Lindauer Tierheim erhält Sofortgeld

Das Lindauer Tierheim erhält 5.000 Euro Sofortgeld, so das Lindauer Landratsamt. Bei den vergangenen Unwettern mit Starkregen hatte es erneut das Lindauer Tierheim getroffen. Unter anderem lief der Keller voll. Der Schaden beläuft sich auf weit über 20.000 Euro inklusive der Ölheizung, die das Unwetter ebenfalls nicht überstanden hat. Landrat Elmar Stegmann hat sich vor Ort ein Bild von der Situation gemacht und der Vorsitzenden des Tierschutzvereins das staatliche Sofortgeld überreicht.

  • Lindau
  • 14.06.13
36×

Hochwasser
Hochwasserschäden: Lindauer Tierheim erhält 5.000 Euro Soforthilfe

5.000 Euro Soforthilfe erhält der Tierschutzverein Lindau zur Linderung der Hochwasserschäden. Diese belaufen sich auf etwa 20.000 Euro. Damit gehört das Tierheim in Lindau zu den am stärksten vom Hochwasser geschädigten Tierheimen in Bayern. Heute wird Landrat Elmar Stegmann einen symbolischen Scheck an die Vorsitzende Edith Krammel überreichen. Los geht es um 17 Uhr am Tierheim in Lindau.

  • Lindau
  • 13.06.13

Unwetter
Starkregen: Hoher Sachschaden in Lindauer Tierheim

Das Tierheim in Lindau gehört laut der Nachrichtenagentur dpa zu den vom Starkregen am stärksten geschädigten Tierheimen in Bayern. Die Vorsitzende des örtlichen Tierschutzvereins schätzt die Reparatur-Kosten laut Lindauer Zeitung auf rund 20.000 Euro. Der Regen in der letzten Woche setzte den Keller und die Unterkunft der Katzen unter Wasser. Gerade erst konnte der Verein eine Insolvenz abwenden, jetzt ist eine neue Heizungsanlage für rund 15.000 Euro fällig.

  • Lindau
  • 08.06.13
48×

Rettung
Tierheim Beckstetten kann weiterarbeiten

Bestand der Einrichtung vorerst gesichert - Vorsitzender übernimmt persönliches Risiko Das schlimmste Szenario scheint abgewendet, nämlich dass das Tierheim Beckstetten wegen Insolvenz schließen muss. Das verdankt die Einrichtung wohl Jürgen Ochrana, dem Vorsitzenden des Tierschutzvereins, der die Einrichtung trägt. Er haftet nun persönlich für die Verbindlichkeiten, die seinem Vorgänger zugeschrieben werden. Der frühere Vorsitzende soll zwischen 2007 und 2011 Abgaben in Höhe von rund 53.000...

  • Buchloe
  • 27.05.13
311×

Tiere
Tierheim in Beckstetten droht die Insolvenz – Rentenversicherung fordert 53 000 Euro

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Ex-Vorsitzenden wegen Untreue Das Tierheim bei Beckstetten, das vom Kaufbeurer Tierschutzverein getragen wird, steht möglicherweise vor der Insolvenz. Hintergrund ist eine Forderung der Deutschen Rentenversicherung in Höhe von rund 53.000 Euro gegen den Verein. Nach Angaben der Rentenversicherung besteht der Verdacht, dass der frühere Vorsitzende des Vereins Abgaben zur Sozialversicherung nicht entrichtet haben soll. Das bestätigt auch die Staatsanwaltschaft...

  • Buchloe
  • 11.05.13
15×

Tiere
Weiler zahlt künftig mehr Geld für Tierschutz

Auch die Marktgemeinde Weiler-Simmerberg zeigt ein Herz für Tiere. Wie der Westallgäuer heute berichtet, wird sie wie die meisten Landkreisgemeinden künftig 50 Cent je Einwohner für den Tierschutz zahlen. Die Leiterin des Tierheims in Lindau hatte vor einigen Wochen auf die prekäre finanzielle Situation des Tierheims aufmerksam gemacht und dringend um Hilfe gebeten.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 17.04.13
12×

Tierheim
Westallgäuer Bürgermeister wollen Katzen und Hunden helfen

Wenn die einzelnen Räte mitmachen, zahlen die Gemeinden und Städte heuer 50 Cent pro Einwohner Endlich kann Edith Krammel wieder strahlen. Nicht nur, dass viele Spender dem Lindauer Tierheim aus der größten finanziellen Not geholfen haben. Ohne Wenn und Aber haben jetzt auch die Landkreisbürgermeister zugesagt, das Tierheim in diesem Jahr mit 50 Cent pro Einwohner zu unterstützen. Und vielleicht steigt der Betrag im nächsten Jahr sogar. Seit 2009 zahlen die Kommunen im Landkreis pro Einwohner...

  • Lindau
  • 27.03.13
21×

Tiere
Spendenaktion: Finanzielle Lage des Tierheims Lindau bessert sich

Das laufende Jahr ist gesichert Edith Krammel liegt zur Zeit flach. Die Sorgen um den Fortbestand des Lindauer Tierheims setzen ihr zu. 'Das spürt man schon auch gesundheitlich', meint die 75-jährige Lindenbergerin. Und doch ist Besserung in Sicht - sowohl bei ihr, als auch bei der finanziellen Lage des Tierheims. Vor gut einer Woche ist die Vorsitzende des Tierschutzvereins mit einem Spendenaufruf an die Öffentlichkeit gegangen. In dieser kurzen Zeit sind 50.500 Euro auf dem Konto des...

  • Lindau
  • 08.03.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ