Tierheim

Beiträge zum Thema Tierheim

Lokales

Unwetter
Starkregen: Hoher Sachschaden in Lindauer Tierheim

Das Tierheim in Lindau gehört laut der Nachrichtenagentur dpa zu den vom Starkregen am stärksten geschädigten Tierheimen in Bayern. Die Vorsitzende des örtlichen Tierschutzvereins schätzt die Reparatur-Kosten laut Lindauer Zeitung auf rund 20.000 Euro. Der Regen in der letzten Woche setzte den Keller und die Unterkunft der Katzen unter Wasser. Gerade erst konnte der Verein eine Insolvenz abwenden, jetzt ist eine neue Heizungsanlage für rund 15.000 Euro fällig.

  • Lindau
  • 08.06.13
  • 5× gelesen
Lokales

Rettung
Tierheim Beckstetten kann weiterarbeiten

Bestand der Einrichtung vorerst gesichert - Vorsitzender übernimmt persönliches Risiko Das schlimmste Szenario scheint abgewendet, nämlich dass das Tierheim Beckstetten wegen Insolvenz schließen muss. Das verdankt die Einrichtung wohl Jürgen Ochrana, dem Vorsitzenden des Tierschutzvereins, der die Einrichtung trägt. Er haftet nun persönlich für die Verbindlichkeiten, die seinem Vorgänger zugeschrieben werden. Der frühere Vorsitzende soll zwischen 2007 und 2011 Abgaben in Höhe von rund 53.000...

  • Buchloe
  • 27.05.13
  • 25× gelesen
Lokales

Tiere
Tierheim in Beckstetten droht die Insolvenz – Rentenversicherung fordert 53 000 Euro

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Ex-Vorsitzenden wegen Untreue Das Tierheim bei Beckstetten, das vom Kaufbeurer Tierschutzverein getragen wird, steht möglicherweise vor der Insolvenz. Hintergrund ist eine Forderung der Deutschen Rentenversicherung in Höhe von rund 53.000 Euro gegen den Verein. Nach Angaben der Rentenversicherung besteht der Verdacht, dass der frühere Vorsitzende des Vereins Abgaben zur Sozialversicherung nicht entrichtet haben soll. Das bestätigt auch die Staatsanwaltschaft...

  • Buchloe
  • 11.05.13
  • 189× gelesen
Lokales

Tiere
Weiler zahlt künftig mehr Geld für Tierschutz

Auch die Marktgemeinde Weiler-Simmerberg zeigt ein Herz für Tiere. Wie der Westallgäuer heute berichtet, wird sie wie die meisten Landkreisgemeinden künftig 50 Cent je Einwohner für den Tierschutz zahlen. Die Leiterin des Tierheims in Lindau hatte vor einigen Wochen auf die prekäre finanzielle Situation des Tierheims aufmerksam gemacht und dringend um Hilfe gebeten.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 17.04.13
  • 9× gelesen
Lokales

Tierheim
Westallgäuer Bürgermeister wollen Katzen und Hunden helfen

Wenn die einzelnen Räte mitmachen, zahlen die Gemeinden und Städte heuer 50 Cent pro Einwohner Endlich kann Edith Krammel wieder strahlen. Nicht nur, dass viele Spender dem Lindauer Tierheim aus der größten finanziellen Not geholfen haben. Ohne Wenn und Aber haben jetzt auch die Landkreisbürgermeister zugesagt, das Tierheim in diesem Jahr mit 50 Cent pro Einwohner zu unterstützen. Und vielleicht steigt der Betrag im nächsten Jahr sogar. Seit 2009 zahlen die Kommunen im Landkreis pro Einwohner...

  • Lindau
  • 27.03.13
  • 9× gelesen
Lokales

Tiere
Spendenaktion: Finanzielle Lage des Tierheims Lindau bessert sich

Das laufende Jahr ist gesichert Edith Krammel liegt zur Zeit flach. Die Sorgen um den Fortbestand des Lindauer Tierheims setzen ihr zu. 'Das spürt man schon auch gesundheitlich', meint die 75-jährige Lindenbergerin. Und doch ist Besserung in Sicht - sowohl bei ihr, als auch bei der finanziellen Lage des Tierheims. Vor gut einer Woche ist die Vorsitzende des Tierschutzvereins mit einem Spendenaufruf an die Öffentlichkeit gegangen. In dieser kurzen Zeit sind 50.500 Euro auf dem Konto des...

  • Lindau
  • 08.03.13
  • 9× gelesen
Lokales

Finanznot
Tierheim Lindau freut sich nach Zeitungsbericht über schnelle Hilfe

Die ersten Spenden sind schon eingegangen – Politik stellt Unterstützung in Aussicht Edith Krammel ist von der Hilfsbereitschaft überwältigt. Nach dem Bericht in der Allgäuer Zeitung über das drohende Aus des Lindauer Tierheims haben viele Bürger Spenden zugesagt, manche waren auch schon auf der Bank. Dass auch die Politik helfen will, freut die Vorsitzende des Tierschutzvereins und ihre Mitarbeiterinnen im Tierheim ganz besonders. Viele Menschen haben Spenden versprochen und Hilfe angeboten....

  • Lindau
  • 01.03.13
  • 30× gelesen
Lokales

Finanzprobleme
Lindauer Tierheim droht das Ende

Sechsstelliger Betrag ist laut Tierschutzvereins-Vorsitzender Krammel notwendig – Geld reicht bis Ostern Edith Krammel sieht ihr Lebenswerk bedroht. Seit 30 Jahren arbeitet sie beim Tierschutzverein mit, seit 16 Jahren als Vorsitzende. Das Geld war in allen Jahren knapp, Betteln gehörte für die Vorsitzende zum Geschäft. Aber so schlimm wie jetzt war es noch nie. Das Geld reicht nur noch etwa bis Ostern. Wenn nicht schnell Spenden reinkommen, dann muss sie das Tierheim dicht machen. Was dann aus...

  • Lindau
  • 27.02.13
  • 12× gelesen
Lokales

Tierheim
Tierheim in Beckstetten nimmt derzeit keine Katzen auf

Alle Plätze belegt Minusgrade und eine geschlossene Schneedecke sorgen für eine winterliche Landschaft. Für manche Tiere wird es da schwer, Futter zu finden. Insofern nahm eine Leserin der Allgäuer Zeitung zwei Katzen auf, die ihr zugelaufen waren. Nun will sie die Tiere abgeben, aber das Tierheim Beckstetten lehnt das ab. Doch dafür gebe es eine einfache Erklärung: 'Die Plätze im Katzenbereich sind voll', so Andreas Pohl, Leiter der Einrichtung. 72 Plätze stellt das Tierheim zur Verfügung,...

  • Buchloe
  • 18.02.13
  • 149× gelesen
Lokales

Fundkatze
Scottish Fold in Oberkürnach gefunden

Diese Scottish Fold Rassekatze wurde vor einiger Zeit in Oberkürnach auf der Straße gefunden. Sie humpelte und hatte vermutlich einen Autounfall. Die Katze wurde tierärztlich versorgt und ist nun auf dem Gnadenhof von Zuflucht für Tiere. Vielleicht kennt oder vermisst jemand die Katze? Wer Hinweise geben kann, sollte sich unter Telefonnummer 0831/25550 melden.

  • Kempten
  • 31.12.12
  • 29× gelesen
Lokales

Bab-fundhund
Junger Welpe unterernährt in Oberschönegg gefunden

Ein junger Boxer-Schäferhund-Mischling ist herrenlos in Oberschönegg gefunden worden. Ein Besuch in der Tierklinik brachte an den Tag, dass der vier bis fünf Monate alte Welpe unterernährt und total verwurmt war. Nun päppeln ihn die Mitarbeiter des Babenhauser Tierschutzvereins wieder auf. Wer den jungen Hund kennt, soll sich dort unter Telefon (08282) 880755 oder (08296) 9696211 melden – auch anonym, wie der Verein betont.

  • Mindelheim
  • 13.12.12
  • 17× gelesen
Lokales

Überpopulation
Tierheim Immenstadt: Katzen sollten kastriert werden

Zu viele Katzen fürs Heim Das Tierheim Unterzollbrücke des Tierschutzvereins Immenstadt-Oberstaufen hat ein Problem: Die Zahl der Katzen überschreitet die Aufnahmekapazität. Die Hauptursache ist laut Leiterin Iris Thalhofer, dass viele Besitzer ihre Katzen nicht kastrieren und sterilisieren lassen. Gründe hierfür seien die Kosten und die Tatsache, dass viele Besitzer erst Nachwuchs wollen, aber vergessen, dass dieser auch kastriert und neuen Besitzern vermittelt werden muss. Bei großen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.12.12
  • 438× gelesen
Lokales

Tierheim
Zahlreiche Besucher beim Tag der offenen Tür im Tierheim Memmingen

Joey macht die besten Kunststücke 'Eine gute Gesellschaft erkennt man auch daran, wie sie für ihre Tiere sorgt', sagte Jürgen Sauter, der gestern mit seiner riesigen Deutschen Dogge einer der zahlreichen Besucher beim 'Tag der offenen Tür' des Tierheimes war. Er unterstütze daher die Arbeit des Tierschutzbundes, sagte Sauter. So wie er denken zahlreiche Menschen, die ins Tierheim kamen. Saskia und Jürgen Kaller aus Holzgünz hatten ihre beiden Französischen Bulldoggen dabei. 'Emma und Spike...

  • Kempten
  • 24.09.12
  • 155× gelesen
Lokales

Tierheimfest
Buntes Programm für Besucher beim Tierheimfest in Rieden am Forggensee

Besuch für Charly Besucher in diesen Mengen ist Schnauzermischling Charly normalerweise nicht gewohnt. Denn beim Tierheimfest in Rieden am Forggensee ist einmal im Jahr richtig was geboten. Zu ihm und seinen anderen 54 tierischen Kollegen strömen dann die Besucher. Mit seinem Artgenossen 'Ben' gilt 'Charly' als Problemhund. Denn das Tierheim tut sich schwer, ein passendes Frauchen oder Herrchen für den Vierbeiner zu finden. Und das, obwohl er vor kurzem geschoren wurde und jetzt mit einer...

  • Füssen
  • 30.08.12
  • 47× gelesen
Lokales

Ferienbetreuung
Hund, Katze und Co. machen Urlaub im Tierhotel in Memmingen

Vollpension im Tierhotel Während Herrchen und Frauchen Cocktails am HotelPool schlürfen, lassen es sich Miezi und Bello in der heimatlichen Tierpension gut gehen. Viele Haustierbesitzer nutzen in den Ferien die Möglichkeit, ihre tierischen Lieblinge in eine Pension zu geben. Auch das Memminger Tierheim in der Straße Am Vogelsbrunnen betreibt neben dem normalen Abgabe- und Vermittlungsgeschäft ein solches Tierhotel. 'Egal, ob die Besitzer im Urlaub, auf Geschäftsreisen oder im Krankenhaus...

  • Kempten
  • 28.08.12
  • 718× gelesen
Lokales

Ferien
Kemptener Tierheim ist voll

Viele ausgesetzte und herrenlose Vierbeiner Das Kemptener Tierheim ist wieder voll ausgelastet. 'Bei den Katzen klemmt es bei uns im Moment am meisten', erklärt Tierpflegerin Kerstin Kraus. Viele ausgesetzte oder auch herrenlose Katzen seien unter den untergebrachten Vierbeinern. 85 Katzen sind zur Zeit im Tierheim untergebracht – normalerweise habe man Platz für 50 bis 60. Hinzu kommen derzeit noch 14 Katzen, die in Pension vorübergehend im Tierheim leben. Sehen Sie hier eine...

  • Kempten
  • 27.08.12
  • 18× gelesen
Lokales

Haustiere
Tierheim an der Kapazitätsgrenze

In der Urlaubszeit füllt es sich – Aktion 'Nimmst Du mein Tier, nehm ich dein Tier' Mit der Urlaubszeit beginnt für viele Tiere eine Odyssee des Leidens. Immer wieder, sagt Edith Krammel, 'beziehen gedankenlose Tierhalter ihre Haustiere nicht in die Urlaubsplanung mit ein'. Die Folge: Die nun lästig gewordenen Hausgenossen werden ausgesetzt, 'entsorgt', wie es die Vorsitzende des Lindauer Tierschutzvereins schildert. Sie appelliert dringend an Tierbesitzer ihren Weggefährten nicht...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 27.08.12
  • 18× gelesen
Lokales

Finanznöte
Tierschützer fühlen sich an der kurzen Leine

Klagen bei Besuch von Staatssekretär Dr. Gerd Müller Lautstark scheinen die 67 Katzen und 18 Hunde im Tierheim in Kempten den Anspruch ihrer Betreuer nach ausreichender finanzieller Unterstützung durch die Kommunen zu bekräftigen. Aber natürlich wissen die Tiere nicht, dass es im Gespräch der Verantwortlichen mit ihrem Gast Staatssekretär Gerd Müller hauptsächlich um das Geld geht, das für die Pflege der Vierbeiner ausgegeben werden kann. In den Augen des Tierschutzvereins und seiner...

  • Kempten
  • 27.07.12
  • 11× gelesen
Lokales
2 Bilder

Tierheim
Gassigeher für Hunde in Kempten gesucht

'Gassigehen' macht Mensch und Hund viel Freude 'Kira' ist eine flotte Sprinterin, und wenn sie über die Wiesen flitzen kann, leuchten ihre schwarzen Augen. Doch so viel Auslauf hat die Hundedame nur, wenn ein tierlieber Mensch ein wenig Zeit für sie hat. Auf den Nenner gebracht: 'Kira' ist ein armer Hund, der wie viele andere im Tierheim abgegeben wurde. Deshalb werden dort dringend 'Gassigeher' gesucht, die ab und zu mit Mops, Dackel und Co. spazieren gehen. An diesem sonnigen Juli-Nachmittag...

  • Kempten
  • 10.07.12
  • 1.389× gelesen
Lokales

Aufruf
Im Frühjahr kommt die Katzenschwemme - Tierschützer raten zu Kastrationen

Jetzt ist Geburtszeit In diesen Tagen werden die meisten Jungkatzen geboren. Der Tierschutzverein Kempten befürchtet deshalb auch für das laufende Jahr eine regelrechte 'Katzenschwemme'. Für das Tierheim, sagt Tierschutzvereinsvorsitzende Anna-Maria Peter-Sigg, sei diese Situation kaum noch zu bewältigen: Weil die Vermittlung von Katzen, besonders von älteren Tieren, schwieriger werde, steige die Verweildauer der Tiere in den Tierheimen – und die Kosten kletterten in die Höhe. Um die...

  • Kempten
  • 07.05.12
  • 6× gelesen
Lokales

Ordnungsausschuss
Mehr Geld fürs Kemptener Tierheim

Städtischer Zuschuss für die Versorgung von gefunden Tieren wird deutlich erhöht Aufatmen bei den Verantwortlichen des Tierheims: Der Ausschuss für öffentliche Ordnung hat beschlossen, den jährlichen Zuschuss deutlich anzuheben. Wie vor Kurzem der Landkreis Oberallgäu reagiert damit auch die Stadt auf die gestiegenen Kosten bei der Versorgung von Hund, Katze, Maus. 595 Tiere sind im Jahr 2011 ins Tierheim an der Dieselstraße gekommen. Davon waren 144 Fundtiere, 169 wurden abgegeben, 109...

  • Kempten
  • 27.04.12
  • 9× gelesen
Lokales

Stötten
Unbekannter setzt Meerschweinchen in Stötten aus

In Stötten im Ostallgäu ist am Wochenende in einem Waldstück von einem Spaziergänger ein Käfig mit Meerschweinchen gefunden worden. Die Tiere wurden an einer Stelle zur Wildfütterung ausgesetzt. Der Finder brachte die Tiere in ein Tierheim. Als er kurz darauf erneut an der Stelle vorbeikam, entdeckte der Fußgänger erneut drei Meerschweinchen. Der Besitzer der Tiere ist bisher nicht bekannt. Die Polizei ermittelt jetzt wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz.

  • Marktoberdorf
  • 05.03.12
  • 8× gelesen
Lokales

Schwungrad
Auch nach Projektende bleiben Jugendliche aus dem Ostallgäu bei Jugend ins Ehrenamt

Verlängerung fürs Ehrenamt 30 Stunden in drei Monaten freiwillig für andere Menschen zu opfern, das allein ist schon viel wert. Noch nicht genug war das aber für Pia Traut, Christina Uhlemayr und Stella Marsch, die voriges Schuljahr alle beim Projekt 'Jugend ins Ehrenamt' des Schwungrades mitmachten. Das Projekt des Ostallgäuer Freiwilligenzentrums hat den Mädchen so gut gefallen, dass sie nun ehrenamtlich weiterarbeiten: Während Pia Traut und Christina Uhlemayr im Obergünzburger Seniorenheim...

  • Obergünzburg
  • 11.01.12
  • 106× gelesen
Lokales

Kampfhund
Kampfhund Axa aus Sonthofen lässt jetzt Körperkontakt zu

'Axa' aus Sonthofen ist noch immer im Tierheim in Kempten und heißt jetzt 'Amy' Ein Aufreger für Tierliebhaber war im September der Fall von Hündin Axa: Der Staffordshire-Mischling wurde im Herbst an einem Pfosten vor einer Tierhandlung in Sonthofen angebunden – der Besitzer verschwand. Dem aggressiven und ängstlichen Kampfhund konnte sich damals niemand nähern – nicht einmal erfahrene Hundebetreuer. 'Axa', die heute 'Amy' heißt, wurde ins Kemptener Tierheim gebracht. Und wie geht...

  • Kempten
  • 10.01.12
  • 68× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020