Tiefgarage

Beiträge zum Thema Tiefgarage

Landratsamt Unterallgäu.
876× 1

"Keine Parkprobleme mehr"
Neuer Parkplatz am Landratsamt Unterallgäu soll im September fertig sein

Ein neuer Parkplatz soll dafür sorgen, dass es keine Parkprobleme mehr beim Landratsamt in Mindelheim gibt. Nach Angaben des Landratsamtes Unterallgäu soll er diesen Sommer errichtet werden. Der Bauausschuss des Unterallgäuer Kreistags hat dem Auftrag für den Bau der 76 Stellflächen jetzt zugestimmt, 334.000 Euro soll das Projekt kosten. Der Landkreis hat deshalb zwei Flurstücke an der Bad Wörishofer Straße gekauft, um den Parkplatz bauen zu können, erklärt Tiefbauamtsleiter Walter Pleiner in...

  • Mindelheim
  • 28.05.20
Die neue Dreifachsporthalle wird neben dem Hildegardis-Gymnasium gebaut.
903×

Beschluss
Diskussion beendet: Kemptener Dreifachsporthalle kommt ans Hildegardis-Gymnasium

Es bleibt dabei: Die neue Kemptener Dreifachsporthalle, auf die Schulen und Sportvereine sehnlichst warten, wird neben dem Hildegardis-Gymnasium gebaut. Eine Tiefgarage, die wegen des Untergrunds mit einer Mischung aus Fels und einer Art Schlamm-Pudding unmittelbar unter dem Neubau nicht umsetzbar ist, soll jetzt auf dem derzeitigen Lehrerparkplatz entstehen. Durch diese von der Verwaltung schnell ausgearbeitete Alternativlösung hat sich eine beantragte Neuauflage der Standortdebatte erübrigt,...

  • Kempten
  • 20.09.19
Die Einfahrt in die Bahnhof-Tiefgarage von Immenstadt. Sind die Gebühren nach einer Tariferhöhung für Pendler zu hoch?
644×

Stadtrat
Erhöhte Parkgebühren: Immenstädter CSU-Fraktion fordert erneute Diskussion

Noch einmal auf den Tisch im Stadtrat kommen die Parkgebühren in den Tiefgaragen in Immenstadt. Nach der Erhöhung zum Jahresanfang gab es verstärkt Kritik von Nutzern der Tiefgarage am Bahnhof. Das ist Anlass für die CSU-Stadtratsfraktion, eine erneute Debatte über die Tarife zu fordern. Die Stadtwerke, die für die Tiefgaragen zuständig sind, erhöhten die Gebühren zum neuen Jahr. Der Grund: Die Einnahmen decken nicht die Ausgaben für die unterirdischen Stellflächen. Bei den normalen Tarifen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.01.19
Die Tiefgarage unter dem Marstall wird von der Herrenstraße aus angefahren. Künftig können wohl alle Autofahrer sie nutzen.
1.245×

Verkehr
Tiefgarage unter dem Marstall in Kempten soll nach Sanierung öffentlich nutzbar sein

Eine gute Nachricht für alle Autofahrer auf Parkplatzsuche in der nördlichen Innenstadt Kemptens: Eine Tiefgarage der Sozialbau unter dem Marstall an der Memminger Straße mit 80 Stellplätzen soll nach einer Sanierung öffentlich nutzbar sein. Dies bestätigte Oberbürgermeister Thomas Kiechle, die Sozialbau selbst wollte dazu „nichts sagen“. Viele Kemptener kennen die Tiefgarage überhaupt nicht. Sie wird bisher nur intern genutzt. Einen Teil hat die Stadt gemietet, andere Stellplätze belegen...

  • Kempten
  • 21.03.18
450×

Diskussion
Tiefgarage der Sparkasse in Kempten muss erst mal warten

Eigentlich sollte in der jüngsten Bauausschuss-Sitzung des Stadtrats auch die Erweiterung der Sparkassen-Tiefgarage an der Zumsteinwiese Thema sein. Die Bank erhoffte sich grünes Licht, wollte sich aber auch frühzeitig eine Zufahrt unter der Königsstraße hindurch zum künftigen Sparkassenquartier sichern. Das wollte die Stadt vorerst nicht. So wurde das Thema Erweiterung Tiefgarage Sparkasse kurzerhand vertagt. Die Sparkasse will ihre Tiefgarage erweitern, sodass auch die Öffentlichkeit mehr...

  • Kempten
  • 16.05.17
405×

Verkehr
Antrag auf Bau einer Tiefgarage am Westertorplatz in Memmingen stößt bei Stadträten auf Kritik

Nicht gerade auf große Begeisterung stößt ein Vorschlag von Stadtrat Gerhard Neukamm bei anderen Fraktionen. Wie berichtet, hat der CSU-Vertreter in einem Schreiben an Oberbürgermeister Manfred Schilder beantragt, den abgesenkten Teil des Memminger Westertorplatzes in eine Tiefgarage umzuwandeln. In der Begründung heißt es: 'Es häufen sich berechtigte Klagen von Anwohnern, Kunden und Angestellten, dass im Westen unserer Innenstadt eine massive Parkplatznot besteht – insbesondere durch den...

  • Memmingen
  • 28.04.17
45×

Verkehr
BZ-Lesermeinung: Tiefgarage fehlt in Buchloe

Zu viele Autos und zu wenig Parkflächen an der Buchloe Neuen Mitte, moniert ein BZ-Leser. Der Stadtbaumeister weist auf Planungen im Umfeld hin. Die Verbrauchermärkte an der Neuen Mitte haben einen großen Kundenzulauf – zumindest sei die Parkfläche vor der Läden oft gut gefüllt. Doch das sei auch ein Problem, meint ein BZ-Leser. Denn nicht selten seien die Stellplätze voll und Kunden, aber auch Angestellte müssten ihre Fahrzeuge am Ladehof parken. Dort fehle aber eine ausreichende Beleuchtung,...

  • Buchloe
  • 20.01.17
372×

Parkplatz-Problem
Für Stiftsstadtfreunde Kempten ist die Tiefgarage nicht der große Wurf

Die geplante Tiefgarage der Sparkasse war Thema bei den Stiftsstadtfreunden. Doch die 145 Plätze teils unter dem Stadtpark sind für den Verein, der sich um die Stiftsstadt kümmert, nicht der große Wurf. Eher nur ein 'Zuckerl', um die Parkplatzprobleme in der nördlichen Innenstadt zu lösen. Warum das so ist und wie es mit dem Stadtpark weitergeht, dessen Umgestaltung momentan vom Tiefgaragenbau blockiert wird, erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom...

  • Kempten
  • 04.11.16
200×

Verkehr
Untersuchung in Kempten zeigt: Parkplatznot in der nördlichen Innenstadt nur zu bestimmten Zeiten

In der nördlichen Innenstadt von Kempten fehlen Parkplätze - allerdings längst nicht immer, sondern nur zu bestimmten Zeiten: Unter der Woche mittags und ab 16 Uhr, wenn die Menschen nach der Arbeit zum Einkaufen kommen sowie während der Wochenmarktzeiten. Ansonsten sind freie Parkplätze mehr oder weniger leicht zu finden, auch wenn Einzelhändler und viele Autofahrer grundsätzlich daran zweifeln. Dies hat eine Untersuchung der Stadtverwaltung ergeben. Die Ergebnisse sollen nach Worten von...

  • Kempten
  • 28.09.16
21×

Innenstadt
City-Management hält neue Parkplätze im Kempten für nötig, aber nicht zwingend am Stadtpark

Alternative: Pfeilergraben In die Diskussion um den Ausbau der Sparkassen-Tiefgarage hat sich nun auch das City-Management Kempten eingeschaltet. Die Sparkasse plant, ihre marode Tiefgarage für 81 Kunden zu einer modernen mit bis zu viermal so viel Plätzen umzubauen. Dafür müssten . Die Umgestaltung des Stadtparks sei vertagt worden, der Bau der Tiefgarage zum jetzigen Zeitpunkt könne den Planungen vorgreifen, so das City-Management. Zudem würden die erst 2017 eingeführt. Das führe...

  • Kempten
  • 26.09.16
40×

Umfrage
Für Pläne der Sparkasse in Kempten müssten sechs alte Bäume im Stadtpark weichen

Alles hängt an sechs vermutlich 120 Jahre alten Bäumen im Kemptener Stadtpark. Sie müssten weichen, damit die Sparkasse Allgäu an ihrem Verwaltungssitz eine marode Tiefgarage für 81 Kunden zu einer modernen Tiefgarage mit bis zu viermal so vielen Plätzen umbauen kann. Und diese stünde jeden Tag abends und an Wochenenden rund um die Uhr allen Autofahrern offen. Da in der fehlen, 'bin ich fest entschlossen, noch in dieser Stadtratsperiode zusätzliche öffentliche Parkplätze zu schaffen', sagte...

  • Kempten
  • 20.09.16
25×

Verkehr
Sanierung Sparkassen-Tiefgarage: Stadt Füssen bietet Alternativen bei Stellplätzen an

Die Stadt Füssen will die ab Februar drohende Parkplatz-Not abwenden, wenn die Tiefgarage bei der Sparkasse für voraussichtlich sechs Wochen komplett gesperrt sein wird. Wie Bürgermeister Paul Iacob (SPD) erklärte, sucht die Kommune nach zentrumsnahen Flächen, auf denen Fahrzeuge abgestellt werden können. Fündig wurde man beispielsweise auf dem noch nicht bebauten Teil des ehemaligen Kurhaus-Areals. Wie berichtet, muss die Spindel der Tiefgarage saniert werden. Sie sei 'durch die nicht richtige...

  • Füssen
  • 16.01.15
33×

Sanierungsarbeiten
Zentrale Tiefgarage in Füssen ab Februar für sechs Wochen gesperrt

Wer ab Februar Füssen mit dem Auto ansteuert, wird wohl länger nach einem Parkplatz suchen müssen. Denn die Tiefgarage in der Innenstadt mit ihren über 450 Stellplätzen wird wegen der Sanierung Auf- und Abfahrt für sechs Wochen komplett gesperrt, anschließend stehen auch das zweite und dritte Untergeschoss für längere Zeit nicht zur Verfügung. Damit fehlen mehrere hundert Stellplätze in Füssen. Besonders verärgert sind die Dauerparker, die die Tiefgarage nutzen: Ihnen wurden die Stellplätze für...

  • Füssen
  • 08.01.15
25×

Dauerparker
Ab Sommer fallen bis zu 240 Parkplätze im Zentrum von Marktoberdorf weg

Die Zeiten für Dauerparker im Zentrum Marktoberdorfs sind hart. Meist finden sie nur Stellflächen, die spätestens nach zwei Stunden wieder geräumt werden müssen. Und die Tage werden nicht besser, wenn im Juni die Sanierung und Erweiterung der Sparkassen-Tiefgarage beginnt, der Umbau von Schwabenstraße, Ruderatshofener Straße und Jörglweg in Angriff genommen wird und in wohl absehbarer Zeit das Ärztehaus auf dem alten Fendt-Parkplatz entsteht. 'Wir brauchen eine Lösung', ergeht eine Aufforderung...

  • Marktoberdorf
  • 12.02.14
17×

Bürgerentscheid
Diskussionen über die geplante Tiefgarage unter dem Hildegardplatz

«Parkplätze unterm Hildegardplatz unverzichtbar» Auf Contra folgt Pro: Nachdem sich ein Aktionsbündnis gegen die Tiefgarage gegründet hat, gibt es jetzt auch eines für die Tiefgarage unterm Hildegardplatz. Montagabend trafen sich die Befürworter des 4,4-Millionen-Projekts in der Gaststätte «Zum Stift». Ihr Sprecher ist der frühere Bäcker-Innungsobermeister und ehemalige Stadtrat Heinz Grünwald. Wer in den nächsten zehn Wochen mehr Anhänger hinter sich scharen wird, zeigt sich am 10. April, wenn...

  • Kempten
  • 26.01.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ