Tiefgarage

Beiträge zum Thema Tiefgarage

Bäume und Parkplätze wurden entfernt, jetzt beginnt der Erweiterungsbau der FOS/BOS Kempten (Archivbild).
1.991×

Erweiterungsbau
FOS/BOS Kempten bekommt mehr Platz

An der FOS/BOS Kempten entsteht ein neuer Erweiterungsbau, teilt Schulleiter der FOS/BOS Kempten Josef Mirl gegenüber all-in.de mit. Außerdem wird der FOS-Rundbau saniert. Hinter der sogenannten "Keksdose", dem runden FOS-Gebäude, sollen auf rund 3.600 Quadratmetern Fläche neue Klassenzimmer für die Schüler der FOS/BOS entstehen, aufgeteilt auf mehrere Stockwerke. Die Baumaßnahmen für die Sanierung und den Erweiterungsbau belaufen sich auf rund 33 Millionen Euro. Mit dem neuen Erweiterungsbau...

  • Kempten
  • 28.07.20
Zwischen Lindauer und Reichlinstraße liegt der ehemalige Sportplatz des Hildegardis-Gymnasiums. Dort soll die neue Dreifachturnhalle entstehen. (Archivbild)
780×

Standortfrage
Wieder Diskussion über neue Dreifachturnhalle in Kempten

Über eine neue Dreifachturnhalle wird in Kempten seit mehr als 20 Jahren diskutiert. Jetzt hat die Debatte wieder Fahrt aufgenommen. Wie berichtet, erscheint der beschlossene Baugrund zwischen Lindauer und Reichlinstraße zumindest für den Bau einer Tiefgarage äußerst fragwürdig. Auch der Grundsatzbeschluss zum Standort der Halle wird wieder infrage gestellt. Die Sozialbau würde ein alternativ vorgeschlagenes Grundstück am Adenauerring unter "übergeordneten Gesichtspunkten zur Verfügung...

  • Kempten
  • 27.08.19
70×

Bauschaden
Tiefgarage der Hochschule Kempten nach wenigen Jahren sanierungsreif

Die Parkplätze für die Stundenten der Hochschule sind in Kempten ein besonderes Thema: Immer wieder haben sie selbst über zu wenige Parkplätze im Umfeld des Campus geklagt und die Anwohner über zugeparkte Straßen. Seit dem Bau einer Tiefgarage 2010 auf dem Hochschulgelände und der Eröffnung des Möbelhauses XXXL Lutz, dessen Tiefgarage mitgenutzt werden kann, waren kaum mehr Klagen zu hören, sagt Präsident Professor Robert Schmidt. Doch über den Studentenparkplätzen scheint ein Fluch zu liegen:...

  • Kempten
  • 21.10.16
691×

Verkehr
Tiefgarage in Lindenberg künftig länger geöffnet und etwas teurer

Die Tiefgarage unter der Lindenberg Passage ist künftig deutlich länger geöffnet. Zudem kann sie jetzt auch an Sonntagen genutzt werden. Änderungen gibt es auch bei den Gebühren. Statt bisher zwei, kann sie ab sofort nur noch eine Stunde kostenlos genutzt werden, danach werden 50 Cent je Stunde fällig. Über längere Öffnungszeiten in der Tiefgarage hat der Stadtrat in den vergangenen Jahren immer wieder mal diskutiert. Das Vorhaben scheiterte vor allem, weil das eine längere Rufbereitschaft...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 27.01.16
93×

Kostenersparnis
Planer verzichten auf Tiefgarage an der Lindauer Inselhalle: 100 Parkplätze fallen weg

Die Stadt Lindau will ihre Pläne für die Inselhalle ändern. Grund ist der enge Kosten- und Zeitplan. So soll jetzt die geplante Tiefgarage entfallen, was die Zahl der Stellplätze um mehr als 100 verringert. Außerdem soll es während des Umbaus kein Zelt für die Tagungen geben. Projektleiter Carsten Holz berichtet auf Anfrage der Lindauer Zeitung, dass die Planer auf die Tiefgarage verzichten. Das meint die bestehende Tiefgarage der Inselhalle ebenso wie die Stellplätze, die bisher im Untergrund...

  • Lindau
  • 25.09.14
59×

Bauarbeiten
Sonthofen steckt halbe Million Euro in die Sanierung der Tiefgarage

Kosten auf mehrere Jahre verteilt Mit den Arbeiten an der Zufahrtsrampe hat die Stadt Sonthofen die Sanierung der Tiefgarage am Marktanger in Angriff genommen. In den kommenden zwei Jahren soll hier über eine halbe Million Euro investiert werden. Der bautechnische Zustand der Rampen an der Hauptzufahrt war bereits Thema bei der Sitzung des Bau- und Umweltausschusses im November vergangenen Jahres. Die Sanierung der Rampen wurde ausgeschrieben, der Auftrag wurde vergeben. Zwischenzeitlich hat...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.07.12
35× 2 Bilder

Hildegardplatz
Contra Tiefgarage - Diese Kosten sind nicht gerechtfertigt

Ralf Oberbauer Für Ralf Oberbauer von der Initiative gegen die Tiefgarage steht fest, «dass wir ein sehr gutes Parkplatzangebot für längere Einkäufe in Kempten haben». Dabei würden die Kunden jedoch nicht gerne in eine Tiefgarage fahren, sondern lieber oberirdisch parken. Das zeige die geringe Akzeptanz der Garage unter dem Königsplatz. Deshalb sei eine weitere leere Tiefgarage mit Langzeitparkplätzen am Hildegardplatz völlig unnötig. Wolle man den Langzeitparkern noch mehr Stellflächen für...

  • Kempten
  • 26.02.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ