Tiefgarage

Beiträge zum Thema Tiefgarage

18×

St.-Martins-Areal
Firmentiefgarage kommt in Marktoberdorfer Kindergarten

Das Elektrounternehmen Minck in Marktoberdorf wird voraussichtlich für seine seit Jahren geplante Erweiterung nun doch städtischen Grund bekommen. Der Kindergarten St. Martin, von dessen Spielplatz dafür etwas abgezwackt werden soll, darf zum Ausgleich den Pausenhof der benachbarten Martins-Grundschule mitnutzen. Vertreter aller Seiten sprechen von einer guten Übergangslösung. Die Firma Minck braucht die Fläche vor allem, um für ihren Fuhrpark und 120 Mitarbeiter eine Tiefgarage zu bauen. Die...

  • Marktoberdorf
  • 28.01.16
455×

Statik
Trotz Sanierung Wasser in Marktoberdorfer Tiefgarage

Mieter, die ihre Wagen in der Tiefgarage im Zentrum von Marktoberdorf abgestellt haben, sind in Sorge: Auch nach der aufwendigen Sanierung steht dort an einigen Stellen das Wasser. Sie fürchten, es könne wieder in die Säulen eindringen und deren Standfestigkeit beeinflussen. Denn Rost durch Wasser und Salz hatte ihnen in den vergangenen Jahrzehnten zugesetzt. Auch laufe das Wasser aus den Rinnen nicht richtig ab, machten sie auf ein vermeintlich weiteres Problem aufmerksam. Die Stadtverwaltung...

  • Marktoberdorf
  • 16.02.15
43×

Gebühren
Tiefgaragenparken wird in Marktoberdorf deutlich teurer

In den städtischen Tiefgaragen von Marktoberdorf wird das Parken deutlich teurer. Der Satz für Tagparker steigt ab Januar von 19 auf knapp 42 Euro pro Monat. Das ist eine Erhöhung um 119 Prozent. Wer seinen Wagen Tag und Nacht in den Tiefgaragen unter dem Rathaus oder im Zentrum abstellt, muss künftig 50 statt 27 Euro berappen. Dies hat der Finanzausschuss einstimmig beschlossen. Manchem Stadtrat ging die Erhöhung nicht weit genug. Deshalb wurde eine weitere Anhebung für 2016 angedacht. Die...

  • Marktoberdorf
  • 19.11.14
47×

Bau
Tiefgarage im Zentrum von Marktoberdorf wird saniert

Für rund 2,8 Millionen Euro wird die Tiefgarage im Zentrum von Marktoberdorf auf den neuesten Stand gebracht. Aufgrund der Enge durch angrenzende Häuser werden Architekt und Firmen vor besondere Herausforderungen gestellt. Ende August soll zunächst die Erweiterung abgeschlossen sein, danach beginnen der Bau eines neues Wohn- und Geschäftshauses und die Sanierung des alten Teils der Tiefgarage. Dort hat Rostfraß die Säulen erheblich beschädigt. Außerdem ist eine neue Lüftungsanlage nötig. Mehr...

  • Marktoberdorf
  • 04.06.14
25×

Dauerparker
Ab Sommer fallen bis zu 240 Parkplätze im Zentrum von Marktoberdorf weg

Die Zeiten für Dauerparker im Zentrum Marktoberdorfs sind hart. Meist finden sie nur Stellflächen, die spätestens nach zwei Stunden wieder geräumt werden müssen. Und die Tage werden nicht besser, wenn im Juni die Sanierung und Erweiterung der Sparkassen-Tiefgarage beginnt, der Umbau von Schwabenstraße, Ruderatshofener Straße und Jörglweg in Angriff genommen wird und in wohl absehbarer Zeit das Ärztehaus auf dem alten Fendt-Parkplatz entsteht. 'Wir brauchen eine Lösung', ergeht eine Aufforderung...

  • Marktoberdorf
  • 12.02.14
65×

Sanierung
Tiefgarage im Marktoberdorfer Zentrum ab Juni für fünf Monate geschlossen

Auf den ersten Blick scheint sie noch gut dazustehen. Doch Bauschäden-Experten betrachten die fast 25 Jahre alte städtische Tiefgarage im Zentrum mit recht kritischem Blick. Da gibt es Brandschutzmängel und Lüftungsprobleme - und vor allem Salzschäden, die derzeit noch wenig auffallen, aber längerfristig sündhaft teure Folgen haben könnten. So gehen die Stadt Marktoberdorf sowie die Sparkasse als Teileigentümerin jetzt eine Sanierung an – und die ist teuer genug. Zumal die Garage auch...

  • Marktoberdorf
  • 21.01.14
46×

Beschluss
Tiefgarage in Marktoberdorf unter Sparkasse wird saniert und erweitert

Salz kommt teuer zu stehen Nach langer Diskussion hat der Stadtrat der kostenträchtigen Sanierung der Tiefgarage an der Sparkasse einmütig zugestimmt. Dafür sind gut 2 Millionen Euro veranschlagt. Allerdings ist selbst Experten nicht klar, ob die Summe ausreicht. Das werde erst bei der Sanierung richtig klar, denn im Moment wisse niemand, wo sich im Beton weitere Schäden befinden, erklärte Architekt Thomas Traut. Das führte bei Carl Singer (Freie Wähler) zu der Überlegung, die Einrichtung zu...

  • Marktoberdorf
  • 30.01.13
34×

Ausschuss
«Wir verzichten auf viel Geld»

Kritik an kostenlosem Parken in den städtischen Tiefgaragen Vier Stunden kostenfrei in den städtischen Tiefgaragen parken: Den einen freuts, dem anderen - in diesem Fall Axel Maaß (Grüne) - kommen Bedenken. Er sieht darin die Dauerparker, die für ihre Stellplätze zahlen müssen, benachteiligt. Bisher war in den Tiefgaragen unter der Sparkasse und am Rathaus nur einstündiges Parken frei. Für die Zeit danach musste gezahlt werden. Das hatte zur Folge, dass angesichts des guten überirdischen...

  • Marktoberdorf
  • 11.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ