Tiefgarage

Beiträge zum Thema Tiefgarage

Zwischen Lindauer und Reichlinstraße liegt der ehemalige Sportplatz des Hildegardis-Gymnasiums. Das Gelände ist als Standort für eine neue Dreifachturnhalle beschlossene
Sache. Neue Untersuchungen ergaben, dass der Untergrund die Planer vor große Herausforderungen stellt.
1.947×

Untergrund
Bau der Dreifachturnhalle am Kemptener Hildegardis-Gymnasium wird kompliziert

Dieser Bau wird kein leichter sein. Das war allen Entscheidern bewusst, als die Wahl des Standorts für eine neue Dreifachturnhalle auf das Gelände des alten Sportplatzes beim Hildegardis-Gymnasium fiel. Dass er sogar hoch kompliziert wird, ergaben kürzlich tiefergreifende Untersuchungen des Untergrunds: Der stellt eine komplexe Mischung aus Fels und einer Art Schlamm-Pudding dar. Das könnte das Ende der Planungen zu einer Tiefgarage unter der Halle sein. Im November 2017 fiel die Abstimmung im...

  • Kempten
  • 23.08.19
14×

Baugrube
Großes Loch: Keine Zahlungen auf Vorschüsse von Investoren - Weiterbau der Tiefgarage

Stellungnahme der Stadt Kempten zu aktuellen Äußerungen der Investoren Im Artikel in der Allgäuer Zeitung vom 27. August 2014 heißt es unter der Überschrift 'Großes Loch: Weiterbau soll gestoppt werden', der Rechtsanwalt der Schweizer Investoren, Thomas van der Heide, habe folgendes behauptet: 'Schließlich seien die von der Stadt geforderten Vorausleistungen für Sicherungsmaßnahmen beglichen'. Auch in der heutigen Ausgabe der AZ - Bayern-Teil - wird Rechtsanwalt van der Heide mit der Aussage...

  • Kempten
  • 28.08.14
26×

Baugrube
Großes Loch in Kempten: Zwangsverwalter will bauen

Im Bauloch soll wieder gebaut werden - zumindest ein weiteres Tiefgaragendeck. Und zwar in den nächsten Monaten. Das plant der Zwangsverwalter der Grube, der Neu-Ulmer Rechtsanwalt Thomas Feß. Warum aber soll nun eine weitere Etage gebaut werden - und: Geht es im Anschluss vielleicht gleich weiter? Ein zusätzliches Deck, sagt Zwangsverwalter Feß, sei allein schon für die Sicherheit nötig. Es habe sich nämlich herausgestellt, dass die seit Monaten laufenden Sicherungsmaßnahmen derzeit kaum...

  • Kempten
  • 13.03.14
27×

An der Stadtmauer
Abbruch des ehemaligen Sixt-Gelände geht voran

Abbruch geht voran, im Juni Aushub für Tiefgarage Nach Autovermietung sieht es auf dem ehemaligen Sixt-Gelände nun wirklich nicht mehr aus. Ein Großteil der früheren Garagen ist schon plattgemacht, die Abbrucharbeiten werden am heutigen Montag fortgesetzt. Wie berichtet, entsteht gegenüber der Stadtmauer das bisher größte Bürogebäude der Stadt in Passivbauweise. Bauherr Sozialbau ist allerdings noch an anderen Stellen der Altstadt aktiv. Das Schwanengelände liegt den Verantwortlichen besonders...

  • Kempten
  • 09.05.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ