THW

Beiträge zum Thema THW

Ein ebenso kurioser wie tragischer Unfall hat sich innerhalb der letzten Wochen oder Tage an der B 34 bei Bietingen (Landkreis Konstanz) ereignet.
19.692× 1 4 Bilder

Auto lag in Wasserbecken bei Konstanz
Seit Wochen Vermisster (44) tot in Porsche gefunden - Viele Fragen noch offen

Ein ebenso kurioser wie tragischer Unfall hat sich innerhalb der letzten Wochen oder Tage an der B 34 bei Bietingen (Landkreis Konstanz) ereignet. Ein Mitarbeiter der Straßenmeisterei hatte bei Mäharbeiten einen Porsche in einem Rückhaltebecken entdeckt. Im Wagen befand sich die Leiche des Fahrers. Viele Fragen sind aktuell noch ungeklärt.  Viele Fragen offen Nach jetzigem Ermittlungsstand war der 44-jährige Fahrer mit seinem Porsche 911 von Bietingen kommend in Richtung Schweizer Grenze...

  • 21.10.21
Das Technische Hilfswerk hat eine Übung mit dem Hubschraubergeschwader 64 (HSG 64) der Luftwaffe der Bundeswehr geplant.
1.981× 2 Video

Mit Hubschraubergeschwader
Extremes Wetter: THW und Bundeswehr üben für den Ernstfall

Starkregen und andere extreme Wetterereignisse nehmen zu, teils mit katastrophalen Folgen: Überschwemmungen, Hangrutsche oder Hochwasser. Erst in diesem Jahr hat uns das Sturmtief Bernd in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz deutlich vor Augen geführt, was das bedeutet. Deshalb hat das Technische Hilfswerk eine Übung mit dem Hubschraubergeschwader 64 (HSG 64) der Luftwaffe der Bundeswehr geplant. Übungsszenario: Langanhaltende UnwetterIm Übungsszenario wurde davon ausgegangen, dass wegen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 19.10.21
3.096× 2 1 Video 13 Bilder

Stürmischer Sonntag am Bodensee
Losgerissene Boote und vermisste Personen - Zahlreiche Einstäze in Wasserburg und Langenargen

In Wasserburg waren am Sonntagnachmittag mehrere Einsatzkräfte der Wasserwacht, der Feuerwehr, des THW, des Rettungsdienstes und ein Rettungshubschrauber im Einsatz. Wegen des starken Sturmes hatten sich mehrere Boote losgerissen und wurden an die Küste gespült. Außerdem wurde mit einem Großaufgebot nach einer Surferin gesucht. Ein Angehöriger hatte sie als vermisst gemeldet. Glücklicherweise konnte sie unverletzt aufgefunden werden. Zahlreiche Einsätze auch bei Langenargen Auch in Langenargen...

  • Wasserburg
  • 04.10.21
Hochwasser: In Landshut hat am Dienstag das Unwetter getobt. (Symbolbild)
4.875×

Unwetter wütet in Süddeutschland
Wassermassen überschwemmen Landshut: "Massive Flutwelle"

Das Unwetter am Dienstag hat in ganz Süddeutschland gewütet. Am Nachmittag zog es mit Gewitter, Regen und teilweise Hagel durch das Allgäu. Mit am schwersten getroffen hat das Unwetter die niederbayerische Stadt Landshut. Die komplette Innenstadt war zeitweise unter Wasser, Menschen wurden verletzt. Unwetter startete um 18 UhrDie Katastrophe mit Starkregen, Blitzen und lautem Donner begann zum Anpfiff des EM-Spiels Deutschland-England um 18 Uhr. Sturzbäche flossen durch die Straßen, Autos...

  • 30.06.21
Nachrichten
165×

Nachrichten aus dem Allgäu
allgäu.tv Nachrichten - Dienstag, 19. Januar 2021

Die Themen: • „Wir machen schön nicht krank“ – Friseure machen in Marktoberdorf mit einer Demo auf ihre Situation aufmerksam • allgäu.tv kompakt • allgäu.tv Wetter • Aufs Dach gestiegen: THW befreit Oberstaufener Bahnhof von tonnenschwerer Schneelast • Dominanz der Linie und Tütenkunst - Neue Doppelausstellung im Ottobeurer Kunerth Museum

  • Kempten
  • 20.01.21
Nachrichten
1.016×

Nachrichten aus dem Allgäu
Aufs Dach gestiegen: THW befreit Oberstaufener Bahnhof von tonnenschwerer Schneelast

Mit dem Schnee im Winter ist das ja immer so eine Sache. Ist er nicht da, beschweren sich die Menschen. Ist er dann doch da, führt er ab und an zu Straßenbehinderungen. Oder – wie gestern am Bahnhof in Oberstaufen – zu Dachlasten, die gefährlich werden können. Das THW musste deshalb anrücken und über mehrere Stunden lang tonnenweise Schnee schippen.

  • Kempten
  • 20.01.21
Gegen 08:15 Uhr wurde die Feuerwehr Lindau darüber informiert, dass Betriebsstoffe aus einem Schiff in den Bodensee austreten.
14.738× Video 22 Bilder

Trinkwasserspeicher
Betriebsstoffe laufen in den Bodensee: Feuerwehr und THW im Einsatz

Gegen 08:15 Uhr wurde die Feuerwehr Lindau darüber informiert, dass Betriebsstoffe aus einem Schiff in den Bodensee austreten. Laut Florian Kainz, Stadtbrandmeister der Stadt Lindau sind größere Mengen in den Bodensee gelangt.  Demnach errichtete die Feuerwehr zwei Sicherungskränze mit Ölsperren. Auch das THW wurde hinzugerufen. Die Aufgabe des THWs bestand darin, dass Öl zu extrahieren und zu binden. "Wir konnten soweit fast alles aufnehmen und es besteht keine Gefahr für den...

  • Lindau
  • 02.08.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ