THW

Beiträge zum Thema THW

Das Technische Hilfswerk hat eine Übung mit dem Hubschraubergeschwader 64 (HSG 64) der Luftwaffe der Bundeswehr geplant.
1.986× 2 Video

Mit Hubschraubergeschwader
Extremes Wetter: THW und Bundeswehr üben für den Ernstfall

Starkregen und andere extreme Wetterereignisse nehmen zu, teils mit katastrophalen Folgen: Überschwemmungen, Hangrutsche oder Hochwasser. Erst in diesem Jahr hat uns das Sturmtief Bernd in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz deutlich vor Augen geführt, was das bedeutet. Deshalb hat das Technische Hilfswerk eine Übung mit dem Hubschraubergeschwader 64 (HSG 64) der Luftwaffe der Bundeswehr geplant. Übungsszenario: Langanhaltende UnwetterIm Übungsszenario wurde davon ausgegangen, dass wegen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 19.10.21
Das Technische Hilfswerk (THW) stützt mit Sandsäcken den Damm an der Günz - gesichert von Helfern der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG).
673× 2 Bilder

Übung
Katastrophenschutz-Übung im Landkreis Unterallgäu nahm Hochwasser von 2002 zum Vorbild

Das Hochwasser, das sich 2002 im Unterallgäu ereignete, war Ausgangssituation der Katastrophenschutz-Übung am Samstag, 30.11, im Landkreis Unterallgäu. So simulierte die Übung einen drohenden Dammbruch an der Günz. Weshalb eine Evakuierung des Ortes in Betracht gezogen werden musste. Schließlich werden dann auch noch zwei Helfer vermisst, sofort wird eine Suche eingeleitet. Rund 160 Einsatzkräfte probten mit diesem Szenario den Ernstfall. Im Einsatz waren die Feuerwehren Babenhausen,...

  • Memmingen
  • 02.12.19
Symbolbild
505×

Vorbericht
Im Unterallgäu findet am 30. November eine Katastrophenschutzübung statt

Am Samstag, 30. November, findet eine Katastrophenschutz-Übung im Landkreis Unterallgäu statt. Beteiligt sind mehrere Feuerwehren, das Technische Hilfswerk, die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft und die Wasserwacht. Die Federführung übernimmt die Führungsgruppe Katastrophenschutz am Landratsamt Unterallgäu. Besonders im Raum Babenhausen werden aufgrund der Übung am Samstagvormittag vermehrt Rettungsorganisationen präsent sein. Grundlage des Szenarios soll eine Hochwassersituation ähnlich...

  • Babenhausen
  • 26.11.19
Großübung des THW Sonthofen: Mure geht in Wertach ab.
1.301× 18 Bilder

Großübung
Einsatzkräfte üben für den Ernstfall: Murenabgang im Wertacher Steinbruch

Am Freitagabend haben 80 Einsatzkräfte des THW Sonthofen und Kempten und der Johanniter Kempten für den Ernstfall geübt. Ausgegangen wurde von einem Murenabgang im Wertacher Steinbruch. Ein Bus ist dabei abgestürzt und mehrere Autos wurden verschüttet. Gemeinsam rückten die Einsatzkräfte zur Einsatzübung in den Steinbruch nach Wertach aus. Gruppenführer Christopher Rogg und Johannes Schneider waren die ersten am Einsatzort und trafen gleich auf zwei Verletzte. Sie berichteten von dem...

  • Wertach
  • 15.07.19
Das Szenario: Schnelle Brandausbreitung und Gas im Bosch Werk in Blaichach.
1.162× 48 Bilder

Rettungskräfte
Großübung bei Bosch in Blaichach

Zu einer Großübung am Samstagnachmittag, 20. Oktober 2018, rückten mehrere Feuerwehren, THW und das BRK Sonthofen und Immenstadt aus. Im Bosch Werk in Blaichach erkrankte ein LKW-Fahrer beim Ladevorgang mit einem Radlader. Es kam zu Beschädigungen von Gasflaschen und einer schnellen Brandausbreitung im Gebäude. Arbeiter, die gerade auf dem Dach der Werkshalle beschäftigt waren, konnten es nicht mehr verlassen. Im Gebäude trat Gas aus, so lautete das Szenario. Umgehend wurde ein Großaufgebot an...

  • Blaichach
  • 23.10.18
20×

Übung
Katastrophenschutzübung am Freitag, 17. April in Lindenberg

Am Freitag, 17. April, findet von 18 bis 20 Uhr auf und neben dem Gelände der Firma Liebherr Aerospace in Lindenberg eine großangelegte Katastrophenschutzübung statt. An der Übung nehmen rund 350 Einsatzkräfte teil. Beteiligt sind Feuerwehren, das Bayerische Rote Kreuz, das Technische Hilfswerk und die Polizei. Das genaue Szenario der Katastrophenübung wird erst vor Ort bekannt gegeben. Wichtige Hinweise Aufgrund der Übung wird von 18 bis ca. 21 Uhr die Pfänderstraße im Bereich nach der...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 10.04.15
510× 84 Bilder

Übung
Katastrophenschutz-Übung: Einsatzkräfte aus dem Ostallgäu und Reutte trainieren für Ernstfall

Am Samstag haben zahlreiche Einsatzkräfte von Feuerwehr, Sanitätsdiensten, Polizei, Bergwacht, THW und anderen Organisationen eine Katastrophenschutzübung im Grenztunnel in Füssen und auf dem Forggensee absolviert. Die Einsatzkräfte trainierten folgendes Szenario: Der Wochenendverkehr ist in vollem Gange. Da passiert es: Nach einem Verkehrsunfall im Grenztunnel Füssen geraten mehrere Fahrzeuge in Brand. 90 Menschen sind verletzt und müssen geborgen werden. Zwei Stunden später der nächste...

  • Füssen
  • 11.10.14
82× 9 Bilder

Übung
Zum Glück nur Probe für den Ernstfall von THW und Johannitern: Zugunglück bei Waltenhofen

Freitagabend, 29.06.2013, gegen 00.30 Uhr, wurden die ehrenamtlichen Helfer vom Technischen Hilfswerk (THW) Sonthofen, Kempten und der Johanniter-Unfall-Hilfe (JUH) Kempten überrascht. Über ihre Funkmeldeempfänger wurden sie von der Integrierten Leitstelle Allgäu zu einer vorher nicht bekannten Übung alarmiert. Die Einsatzmeldung lautete 'Zugunglück im Bereich der B19 bei Waltenhofen mit mehreren Verletzten – Lage unklar'. Im Normalfall würden nun zahlreiche Feuerwehren, Notärzte und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 29.06.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ