Alles zum Thema THW

Beiträge zum Thema THW

Lokales
In Rettenbach am Auerberg ist ist im Mai 2019 ein Haus explodiert.

Ehrenamt
Hausexplosion in Rettenbach am Auerberg: Wie das THW Memmingen den Einsatz erlebt hat

Dort, wo gerade noch Aggregate brummten und Bohrer sich ihren Weg durch dicken Beton suchten, ist es plötzlich ganz still. Die Einsatzkräfte stehen reglos da. Alle warten gebannt – auf ein Kratzen, ein Klopfen, irgendein Zeichen. Die Sensoren, welche die Mitglieder des Technischen Hilfswerks (THW) auf den Trümmern eines völlig zerstörten Hauses ausgelegt haben, können Laute bis millionenfach verstärken. Doch an diesem Tag bleiben sie stumm. Bei der Hausexplosion in Rettenbach kommen am 19....

  • Memmingen
  • 08.08.19
  • 9.445× gelesen
Lokales
Großübung des THW Sonthofen: Mure geht in Wertach ab.
18 Bilder

Großübung
Einsatzkräfte üben für den Ernstfall: Murenabgang im Wertacher Steinbruch

Am Freitagabend haben 80 Einsatzkräfte des THW Sonthofen und Kempten und der Johanniter Kempten für den Ernstfall geübt. Ausgegangen wurde von einem Murenabgang im Wertacher Steinbruch. Ein Bus ist dabei abgestürzt und mehrere Autos wurden verschüttet. Gemeinsam rückten die Einsatzkräfte zur Einsatzübung in den Steinbruch nach Wertach aus. Gruppenführer Christopher Rogg und Johannes Schneider waren die ersten am Einsatzort und trafen gleich auf zwei Verletzte. Sie berichteten von dem...

  • Wertach
  • 15.07.19
  • 1.135× gelesen
Lokales
50 Helfer des THW aus ganz Schwaben haben am Samstag ihre Prüfung in Sonthofen bestanden.
21 Bilder

Bildergalerie
50 Helfer des THW bestehen Prüfung in Sonthofen

Ihre Grundausbildung bestanden haben am Samstag 50 Helfer des THW aus ganz Schwaben. Sie haben in Sonthofen ihre Prüfung abgelegt und alle bestanden. Aus den Ortsverbänden Sonthofen, Kempten, Krumbach, Memmingen, Kaufbeuren, Füssen, Günzburg, Lindau, Neu Ulm und Lindenberg, kamen 50 Frauen und Männer in Sonthofen zusammen. Um die Prüfung auch zu bestehen, fanden in den letzten zwei Monaten 15 Ausbildungsdienste für die angehenden Helfer statt. Ziel war es, dort das allgemeine Wissen über...

  • Sonthofen
  • 29.06.19
  • 2.244× gelesen
Lokales
15 Einsatzkräfte des THW Memmingen sind im Berchtesgadener Land im Einsatz.

Eis und Schnee
15 Einsatzkräfte des THW Memmingen packen im Berchtesgadener Land mit an

15 Helfer des Technischen Hilfswerks (THW) Memmingen sind am Mittwoch in den Landkreis Berchtesgadener Land aufgebrochen. Nach den massiven Schneefällen sind derzeit etwa 900 Helfer des THW Bayern im Einsatz, um in den betroffenen Gebieten Eis und Schnee von Straßen, Schienen und Dächern zu entfernen. Vom THW-Ortsverband Memmingen ist neben einer Bergungsgruppe die Fachgruppe Räumen und ein Baufachberater angefordert worden. Der Einsatz der Memminger Helfer wird voraussichtlich bis...

  • Memmingen
  • 17.01.19
  • 551× gelesen
Lokales
Mit einem Kran gelang den Helfern die Rettung des Pferdes.

Einsatz
THW Lindau rettet Pferd aus Güllegrube

Einsatzkräfte des Technischen Hilfswerkes Lindau haben am Samstag ein Pferd aus einer Güllegrube gerettet. Vor Ort wurden die Einsatzkräfte von einem Tierarzt beraten und konnten das Pferd dann mit einem Kran aus der Grube retten. Nach Angaben des THW ist das Tier wieder wohlauf.

  • Lindau
  • 15.01.19
  • 1.795× gelesen
Lokales
Die Dächer von Gebäuden am Oberstdorfer und Immenstädter Bahnhof mussten vom Schnee befreit werden.
21 Bilder

Video
Bahnhöfe Oberstdorf und Immenstadt: Dächer müssen vom Schnee befreit werden

Wegen des starken Schneefalls in den letzten Tagen wurden Einsatzkräfte des THW Sonthofen und Kempten zu einem nicht alltäglichen Einsatz gerufen.  Die Dächer von Gebäuden des Oberstdorfer und Immenstädter Bahnhofs musste frei geschaufelt werden. In Oberstdorf wurden auf rund 350 Quadratmetern knapp 105 Kilo Schnee pro Quadratmeter gemessen. Sieben Helfer des THW Sonthofen schaufelten mit Muskelkraft die beiden Dächer leer. Auch in Immenstadt mussten die Helfer ran. Das Vordach von...

  • Oberstdorf
  • 10.01.19
  • 10.764× gelesen
Lokales
Das Szenario: Schnelle Brandausbreitung und Gas im Bosch Werk in Blaichach.
48 Bilder

Rettungskräfte
Großübung bei Bosch in Blaichach

Zu einer Großübung am Samstagnachmittag, 20. Oktober 2018, rückten mehrere Feuerwehren, THW und das BRK Sonthofen und Immenstadt aus. Im Bosch Werk in Blaichach erkrankte ein LKW-Fahrer beim Ladevorgang mit einem Radlader. Es kam zu Beschädigungen von Gasflaschen und einer schnellen Brandausbreitung im Gebäude. Arbeiter, die gerade auf dem Dach der Werkshalle beschäftigt waren, konnten es nicht mehr verlassen. Im Gebäude trat Gas aus, so lautete das Szenario. Umgehend wurde ein Großaufgebot...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.10.18
  • 1.013× gelesen
Lokales
Blaulichttag in Marktoberdorf

Veranstaltung
Beeindruckende Schau beim Marktoberdorfer Blaulichttag

Bei einem Blaulichttag zeigten die Rettungsorganisationen in Marktoberdorf, wie sie helfen können. Die Zuschauer waren beeindruckt von Leistung und Geräten. Zusammen mit den Stadteilfeuerwehren aus Leuterschach, Geisenried, Sulzschneid, Rieder, Thalhofen und Bertoldshofen demonstrierten die Marktoberdorf in verschiedenen Vorführungen das Zusammenspiel der Rettungsorganisationen bei unterschiedlichen Notfallszenarien. Vom Technischen Hilfswerk über die Wasserwacht, Rettungsdienst und...

  • Marktoberdorf
  • 30.09.18
  • 982× gelesen
Lokales
Viel Aktion ist diesen Samstag wieder beim Blaulichttag in Marktoberdorf geboten.

Veranstaltung
Blaulichttag in Marktoberdorf

Die Feuerwehr Marktoberdorf veranstaltet am Samstag, 29. September, wieder einen großen Blaulichttag. Mit dabei sind alle Feuerwehren der Stadt aus Leuterschach, Geisenried, Sulzschneid, Rieder, Thalhofen, Bertoldshofen und Marktoberdorf, das Technische Hilfswerk, Wasserwacht, Werkfeuerwehr AGCO-Fendt, Rettungsdienst und Sanitätsdienst des BRK, Katastrophenschutz und Polizei. Die Besucher von Klein bis Groß erwartet den ganzen Tag ein vielfältiges Programm.  Mehr über das Thema erfahren Sie...

  • Marktoberdorf
  • 26.09.18
  • 523× gelesen
Lokales
8 Bilder

Unwetter
Hochwasserschutz: THW Kempten füllt 1000 Sandsäcke

Meldestufe 3 - Hochwasser vorhergesagt. Am Donnerstagabend füllte das THW Kempten gemeinsam mit der Feuerwehr Sandsäcke, um für das Hochwasser gewappnet zu sein. Im Video erklären Michael Fackler, Leiter vom Verband für Katastrophenschutz der Stadt Kempten, und Sebastian Feil, Einheitsführer des technischen Zuges des THW Kempten, warum das so wichtig ist.

  • Kempten
  • 04.01.18
  • 157× gelesen
Lokales

Sachschaden
Wehrbruch verzögert Baustelle im Herzen Kaufbeurens erneut

Über der Baustelle an der zentralen Kreuzung Kaufbeurens, der Spittelmühlkreuzung, steht offensichtlich kein guter Stern. Erneut mussten die Arbeiten am vergangenen Samstag eingestellt werden. Denn an der Schelmenhofstraße brach ein Teil des Wehrs, das verhinderte, dass Wasser aus der Wertach in den Mühlbach und damit zur Spittelmühlkreuzung fließt. Die Baustelle wurde komplett überschwemmt. Die Feuerwehr, das Technische Hilfswerk, die Firma Dobler und das Tiefbauamt waren laut Stadtbrandrat...

  • Kaufbeuren
  • 07.08.16
  • 21× gelesen
Lokales
46 Bilder

Flut
Sonthofer THW hilft in Peißenberg: Hochwassereinsatz mit Hanniball

Das THW Sonthofen war am Sonntag beim Hochwassereinsatz in Peißenberg dabei. Dort pumpte es mit seiner Hochleistungspumpe 'Hanniball' (7.500 Liter in der Minute) Wasser aus dem Wörtesbach, um zu verhindern, dass er überläuft. In der vergangenen Woche war der Bach schon zweimal herausgetreten und hatte Straßen und Keller überflutet. Mit der Hochleistungspumpe legte das THW einen "Beipass" und leitete das Wasser in einen Tunnel. Außerdem halfen die Sonthofer den Anwohnern, durch...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.06.16
  • 140× gelesen
Polizei
13 Bilder

Einsatz
Hangrutsch in Frickenhausen: Haus unbewohnbar

In Folge eines schweren Gewitters und damit verbundenem Starkregen ereignete sich am Freitag im Unterallgäu ein Hangrutsch, der zunächst ein Auto gegen ein Wohnhaus drückte. Im weiteren Verlauf ergoss sich eine kleine Schlammlawine durch das Haus, das derzeit nicht mehr bewohnbar ist. Die Familie konnte das Haus unverletzt verlassen. Derzeit wird der Hang durch die Freiwilligen Feuerwehren aus Frickenhausen und Lauben gegen ein weiteres Abgehen gesichert. Das THW Memmingen ist zur...

  • Memmingen
  • 03.06.16
  • 238× gelesen
Lokales

Gerechtigkeit
Hilfsorganisationen wünschen sich dieselben Rechte, die für Feuerwehr und THW gelten

Raus aus der Bittsteller-Rolle 'Wenn sich jemand für das Gemeinwohl engagiert, darf ihm daraus kein Nachteil entstehen': Kaum einer wird Bruno Ollech vom Malteser-Hilfsdienst und Wilhelm Lehner vom Bayerischen Roten Kreuz (BRK) im Unterallgäu da widersprechen – nur die Realität erleben Ehrenamtliche der Hilfsorganisationen teils anders. Im Einsatzfall hätten sie oft keinen gesetzlichen Anspruch auf Freistellung von der Arbeit oder Ersatz des Verdienstausfalls, bemängeln Ollech als...

  • Kempten
  • 18.01.16
  • 21× gelesen
Lokales

Übung
Katastrophenschutzübung am Freitag, 17. April in Lindenberg

Am Freitag, 17. April, findet von 18 bis 20 Uhr auf und neben dem Gelände der Firma Liebherr Aerospace in Lindenberg eine großangelegte Katastrophenschutzübung statt. An der Übung nehmen rund 350 Einsatzkräfte teil. Beteiligt sind Feuerwehren, das Bayerische Rote Kreuz, das Technische Hilfswerk und die Polizei. Das genaue Szenario der Katastrophenübung wird erst vor Ort bekannt gegeben. Wichtige Hinweise Aufgrund der Übung wird von 18 bis ca. 21 Uhr die Pfänderstraße im Bereich nach der...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 10.04.15
  • 11× gelesen
Polizei

Aufprall
Schwerer Unfall auf der A7: Vier Verletzte und 41.500 Euro Schaden bei Woringen

Am Samstag, gegen 12.45 Uhr, kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der A7 bei Woringen. Ein 72-jähriger BMW-Fahrer fuhr mit etwa 120 km/h auf der linken Spur, als ihm aus bislang unbekannter Ursache ein 77-jähriger Mercedes-Fahrer mit deutlich höherer Geschwindigkeit auffuhr. Durch die Wucht des Aufpralles wurde der BMW ca. 100 Meter nach vorne geschleudert. Der Unfallverursacher prallte gegen die Mittelschutzplanke und blieb dort liegen. Zur Bergung der Verletzten musste die Autobahn...

  • Memmingen
  • 22.02.15
  • 19× gelesen
Polizei

Verkehr
Schneefall beschäftigt THW und Feuerwehr in Lindau und Umgebung

Am Dienstagabend musste nach andauerndem Schneefall, der vor allem einige Lkw-Fahrer überforderte, zweimal das THW Lindau ausrücken. Gegen 19.00 Uhr rutschte ein italienischer Lkw, beladen mit Brot auf dem Weg nach Italien, auf der B31 zwischen Lindau und Sigmarszell in den Straßengraben. Das THW musste ihn herausziehen und auf einen Parkplatz schleppen. Da der Lkw nur mit Sommerreifen ausgerüstet war, wurde dem Fahrer die Weiterfahrt untersagt. Weiterhin wurde eine Sicherheitsleistung in Höhe...

  • Lindau
  • 31.12.14
  • 9× gelesen
Lokales
84 Bilder

Übung
Katastrophenschutz-Übung: Einsatzkräfte aus dem Ostallgäu und Reutte trainieren für Ernstfall

Am Samstag haben zahlreiche Einsatzkräfte von Feuerwehr, Sanitätsdiensten, Polizei, Bergwacht, THW und anderen Organisationen eine Katastrophenschutzübung im Grenztunnel in Füssen und auf dem Forggensee absolviert. Die Einsatzkräfte trainierten folgendes Szenario: Der Wochenendverkehr ist in vollem Gange. Da passiert es: Nach einem Verkehrsunfall im Grenztunnel Füssen geraten mehrere Fahrzeuge in Brand. 90 Menschen sind verletzt und müssen geborgen werden. Zwei Stunden später der nächste...

  • Füssen
  • 11.10.14
  • 171× gelesen
Polizei

Polizei
Abgestauter Forggensee: Mädchen (11) versinkt im Schlamm

Mit einem Einsatz von Feuerwehr und THW endete am Sonntag ein Familienausflug. Wie so viele machte am Sonntagnachmittag eine Peißenberger Familie einen Ausflug zum zur Zeit abgelassenen Forggensee. Während sich die Eltern im Uferbereich aufhielten, spielte die 11-jährige Tochter mit zwei Freunden nicht weit davon entfernt im See bei Lachen. Versehentlich geriet sie in ein nicht erkennbares Schlammloch und versank bis zur Hüfte. Die Freunde holten die Eltern zu Hilfe, doch auch diese konnten...

  • Füssen
  • 07.04.14
  • 44× gelesen
Lokales

Brauchtum
Lindenberger Funkenfeuer wechselt den Standort

Umzug auf die Kellershub Erstmals seit Jahrzehnten gibt es heuer am Wunderbrunnen in Lindenberg kein Funkenfeuer. Das THW wird die Tradition aber im kommenden Jahr wieder aufleben lassen. Seit rund 50 Jahren wird heuer erstmals kein Funken am Wunderbrunnen aufgeschichtet werden. Zum einen hat die Firma Bergland, die immer die Holzpaletten für das Feuer lieferte, im vergangenen Jahr Insolvenz angemeldet. Zum anderen hat die Jugend, die beim Aufbauen des Haufens mithilft, 'nicht besonders viel...

  • Kempten
  • 05.03.14
  • 9× gelesen
Polizei
5 Bilder

Fund
Hydraulischer Rettungssatz in Iller bei Egelsee gefunden

Polizei sucht nach Eigentümer Einen eher ungewöhnlichen Fund machte ein Unterallgäuer im Flussbett der Iller am vergangenen Sonntag. Die Polizei sucht nun nach dem Eigentümer. Der Jäger entdeckte im Bereich des Memminger Ortsteils Egelsee - der sich nahe dem Landkreis Biberach befindet - im Wasser zufällig mehrere technische Geräte, die bislang keinem Eigentümer zugeordnet werden konnten. Das technische Werkzeug, welches zusammen einen sogenannten Hydraulischen Rettungssatz ergibt, wird unter...

  • Kempten
  • 30.12.13
  • 38× gelesen
Lokales

Behördenfunk
THW Lindenberg stellt Ende 2015 auf digitalen Funkbetrieb um

Bald wird es verschwunden sein: das vertraute Rauschen, das die Gespräche der Einsatzkräfte meist flankiert hat. Mit der Umstellung von Analog- auf Digitalfunk ändert sich aber weit mehr als die Verbesserung der Sprachqualität. Das neue Gerät ist halb so groß wie das alte, besitzt ein Display und Tasten wie ein gewöhnliches Telefon. 'Die Hintergrundgeräusche werden herausgefiltert', erklärt Christian Straschek vom Technischen Hilfswerk in Lindenberg. 11000 digitale Handfunkgeräte hat das...

  • Kempten
  • 20.12.13
  • 71× gelesen
Polizei
40 Bilder

Gas
Sieben Verletzte bei Ammoniakaustritt in Oberschönegg - Polizei gibt Entwarnung

Ein Großaufgebot aus Feuerwehr, Rettungsdienst, THW und Polizei befand sich gestern Abend stundenlang im Einsatz, nachdem zunächst Gasgeruch festgestellt wurde und kurze Zeit später bereits eine verletzte Person unter Atembeschwerden litt. Die Integrierte Leitstelle Donau/Iller hatte der Polizei gegen 17.40 Uhr den Sachverhalt mitgeteilt. Nachdem sich der Gasgeruch bestätigte, führten die Einsatzkräfte der Feuerwehr mehrere Messungen vor Ort durch. Zunächst wurden die Anwohner in der...

  • Memmingen
  • 26.09.13
  • 173× gelesen
Lokales
9 Bilder

Übung
Zum Glück nur Probe für den Ernstfall von THW und Johannitern: Zugunglück bei Waltenhofen

Freitagabend, 29.06.2013, gegen 00.30 Uhr, wurden die ehrenamtlichen Helfer vom Technischen Hilfswerk (THW) Sonthofen, Kempten und der Johanniter-Unfall-Hilfe (JUH) Kempten überrascht. Über ihre Funkmeldeempfänger wurden sie von der Integrierten Leitstelle Allgäu zu einer vorher nicht bekannten Übung alarmiert. Die Einsatzmeldung lautete 'Zugunglück im Bereich der B19 bei Waltenhofen mit mehreren Verletzten – Lage unklar'. Im Normalfall würden nun zahlreiche Feuerwehren, Notärzte und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 29.06.13
  • 30× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019