Thomas Kiechle

Beiträge zum Thema Thomas Kiechle

Arzt desinfiziert seine Hände (Symbolbild)
13.222× 1

Nach Corona-Fällen am Wochenende
Reihentestung in Kemptener Einrichtung für Behinderte

Nachdem über das Wochenende weitere Corona-Fälle in Kempten und im Oberallgäu aufgetreten sind, laufen seit Dienstag nun die Reihentestungen in einer Kemptener Einrichtung für Behinderte. Nach Angaben des Landratsamtes Oberallgäu werden rund 1.000 Menschen getestet, weil sie als mögliche Kontaktpersonen der sieben positiv Getesteten in Frage kommen. Das betreffe neben den Angehörigen auch das Betreuungspersonal verschiedener Standorte, Busfahrer und Reinigungspersonal. Die Anzahl der...

  • Kempten
  • 30.07.20
Das Selbstbewusstsein von Dietmannsried wie das anderer Umlandgemeinden im Dunstkreis der großen Stadt Kempten ist inzwischen bei der Frage der Wirtschaftsentwicklung groß.
579×

Dissonanzen
Streit um Wirtschaftsentwicklung in Kempten und dem Oberallgäuer Umland

Kempten bekommt in puncto wirtschaftliche Entwicklung weiterhin das immer größere Selbstbewusstsein der Oberallgäuer Landgemeinden zu spüren. Oberbürgermeister Thomas Kiechle wollte Unstimmigkeiten wegen der Abwanderung mehrerer Unternehmen nach Dietmannsried ausräumen und lud zu einem Stadt-Umland-Gespräch ein. Der Vorschlag seines Wirtschaftsreferenten, künftig Firmenansiedlungen mit einem gemeinsamen regionalen Einzelhandelskonzept abzusprechen, kam allerdings nicht gut an: „Das können die...

  • Kempten
  • 31.07.19
Kemptens Oberbürgermeister Thomas Kiechle: Zufrieden mit dem Haushalt.
2.589×

Haushalt
Kempten als erste kreisfreie Stadt Bayerns schuldenfrei

Mit großer Mehrheit hat der Stadtrat am Donnerstagabend den Haushalt für das Jahr 2019 verabschiedet. Nur die Fraktion der Grünen stimmte gegen das Zahlenwerk, das einige Rekorde bricht. 42 Millionen Euro werden investiert, mehr als je zuvor. Der Schuldenstand sinkt gleichzeitig auf Null.Ende 2019 sind sämtliche Schulden im Kernhaushalt getilgt. „Wir sind die erste kreisfreie Stadt in Bayern, die dies erreicht haben wird“, freut sich Oberbürgermeister Thomas Kiechle. Einzigartig im Freistaat...

  • Kempten
  • 26.01.19
Großzügige Räume, die sich wie in der nagelneuen Innsbrucker Bibliothek auch als Treffpunkt eignen, wünschen sich viele auch für Kempten.
398×

Konkreter Vorschlag
Keine einheitliche Meinung der Stadtratsfraktionen zum Standort der Kemptener Stadtbibliothek

Viele Bürger sind verunsichert, manche inzwischen genervt: Obwohl seit fast zwei Jahren der Neubau einer Stadtbibliothek intensiv diskutiert wird, gibt es noch kein Raumprogramm und auch die Standortfrage ist offen. Im Stadtrat, der letztlich die Entscheidungen trifft, zeichnet sich zum Standort keine einheitliche Meinung ab. Mit dem Vorschlag Zumsteinwiese hat Oberbürgermeister Thomas Kiechle derzeit nicht einmal die eigene CSU-Fraktion geschlossen hinter sich. Die bestehende Bücherei in...

  • Kempten
  • 19.01.19
248×

Präsentation
Bäcker- und Braumeister der Stadt feiern 200 Jahre vereintes Kempten

Einen 'wesentlichen Beitrag' zum Jubiläum nennt Oberbürgermeister Thomas Kiechle das Brot und das Bier, das drei Kemptener Bäcker- und ein Braumeister anlässlich der Vereinigung von Reichs- und Stiftsstadt vor 200 Jahren entwickelt haben. Beide Produkte sind nun im Rathaus vorgestellt worden und werden die Jubiläumsveranstaltungen heuer begleiten. Bevor aber das Brot aufgeschnitten und die Bierflaschen geöffnet wurden, hisste Thomas Kiechle gemeinsam mit einem Mitarbeiter der Stadt die...

  • Kempten
  • 09.01.18
49×

Pressemitteilung
Sicherheitsgespräch: Kempten ist eine sichere Stadt

Vergangene Woche wurde auf Einladung der Stadt Kempten das jährliche Sicherheitsgespräch mit Vertretern des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West durchgeführt. Oberbürgermeister Thomas Kiechle und Polizeipräsident Werner Strößner erörterten mit den zuständigen Referenten und Amtsleitern der Stadtverwaltung sowie den Leitern der Polizeiinspektionen und der Kriminalpolizei die örtliche Sicherheitslage. Schwerpunkte des Austauschs lagen im Bereich der Bekämpfung des Wohnungseinbruchsdiebstahls,...

  • Kempten
  • 09.05.17
114×

Stiftungen
Strafzins-Regelung nachgebessert: Stadt Kempten zieht zehn Millionen Euro von der Sparkasse ab

Für das Geld wäre jährlich eine Zwangsabgabe von mindestens 40.000 Euro fällig. Bei Stiftungen gibt’s eine Sonderregelung Niemand freut sich über Strafzinsen, die einige Banken inzwischen für größere Bareinlagen verlangen. Gemeinnützige Stiftungen würde die Zwangsabgabe allerdings besonders hart treffen, da viele aufgrund der Nullzinszeiten ohnehin kaum mehr Geld für gute Zwecke ausschütten können. Deshalb wurde die seit Januar geltende Strafzinsregelung der Sparkasse Allgäu auf politische...

  • Kempten
  • 14.03.17
356×

Projekt
Ein Stadttor für Kempten: Am Kreisverkehr neben dem Dachsergelände ist ein Kunstwerk aus drei Stahl-Stelen geplant

Drei Stelen aus Stahl, 20 Meter hoch: Die Stadteinfahrt im Norden von Kempten bekommt ein neues Gesicht: Der Logistikkonzern Dachser hat der Stadt angeboten, am Straßenkreisel neben dem Unternehmen ein überdimensionales Kunstwerk aufzustellen. Entworfen haben das Kunstwerk Christian Hörl und Gerhard Kindermann. Die Stelen sollen quasi ein Stadttor ergeben und mehr als haushoch 'kühn und mutig in den Himmel aufragen', sagt Bernhard Simon, Geschäftsführer und Miteigentümer des Weltkonzerns mit...

  • Kempten
  • 16.10.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ