Therme

Beiträge zum Thema Therme

381×

Bürgerentscheid
Lindauer entscheiden über 40-Millionen-Projekt

Es ist neben der Inselhalle das größte und teuerste Projekt im gesamten Landkreis. Die Therme Lindau soll rund 40 Millionen Euro kosten. Das Millionenprojekt wird in der Kreisstadt kontrovers diskutiert. Seit Wochen und Monaten versuchen Gegner und Befürworter, die Bürger auf ihre Seite zu ziehen – größere und kleinere Scharmützel inklusive. Am kommenden Sonntag fällt nun die Entscheidung: 20.000 Wahlberechtigte können darüber abstimmen, ob Investor Andreas Schauer seine Vision am Seeufer...

  • Lindau
  • 20.07.17
25×

Bürgerbegehren
2.700 Unterschriften gegen die Therme in Lindau

Das Bürgerbegehren gegen die Therme scheint erfolgreich zu sein. Die Bürgerinitiative Eichwald hat – nach eigener Zählung – exakt 2699 Unterschriften im Lindauer Rathaus abgegeben. Ihr Ziel ist es, in allerletzter Minute den Bau auf dem Gelände des jetzigen Strandbades zu verhindern. Nötig dazu sind die Unterschriften von 1600 Lindauer Wahlberechtigten. Diese Zahl dürfte wohl erreicht sein. Die Stadtverwaltung wird nun die Unterschriftenlisten prüfen. Sind die gesetzlichen Anforderungen...

  • Lindau
  • 18.05.17
165×

Projekt
Lindauer Stadtrat gibt grünes Licht für Therme

Der Lindauer Stadtrat hat mit einer Zwei-Drittelmehrheit den Weg frei gemacht für das Großprojekt Lindau-Therme. Bis Herbst 2019 soll direkt am Bodenseeufer eine Bäderwelt samt Saunalandschaft entstehen. Die Therme ersetzt das Strandbad Eichwald und das Hallenbad Limare. Beide sind sanierungsbedürftig und sorgen jährlich für ein Defizit in Millionenhöhe. Als Investor tritt Andreas Schauer auf. Er beziffert die Gesamtkosten auf 40 Millionen Euro. Die Stadt wird zu den Investitionskosten 12,5...

  • Lindau
  • 31.03.17
100×

Hausverbot
Junge Männer (19 und 21) belästigen Frauen in Therme in Bad Wörishofen

Am Sonntagabend teilte der Sicherheitsdienst der Therme Probleme mit zwei ungarischen Gästen mit. Die beiden 19 und 21 Jahre alten Männer aus Memmingen wurden beobachtet, wie sie weibliche Badegäste belästigten. Darauf angesprochen reagierten sie mit Beleidigungen gegenüber dem Thermenpersonal. Nach Aufnahme der Personalien wurden die Beiden in Polizeibegleitung aus dem Bad geführt und ein Hausverbot ausgesprochen. Badegäste, die belästigt wurden, werden gebeten, sich bei der Polizei in Bad...

  • Kaufbeuren
  • 06.03.17
595×

Projekt
Neubau der Oberstdorf-Therme kostet 30 Millionen Euro

Die Mitglieder des Oberstdorfer Gemeinderates haben einstimmig die Pläne für den Neubau der sanierungsbedürftigen Oberstdorf-Therme auf den Weg gebracht. Sie beauftragten die Verwaltung, die Bauleitplanung einzuleiten und ein Interessenbekundungsverfahren vorzubereiten, das die Grundlage für eine Förderung darstellt. Die Kosten für das Projekt würden bei 30 Millionen Euro liegen - inklusive Abriss und Neubau eines Parkdecks. Fördermöglichkeiten seien zwar bereits mit der Regierung von Schwaben...

  • Oberstdorf
  • 15.02.17
46×

Festnahme
Mann (54) klaut 1.800 Euro aus Spind in Therme in Bad Wörishofen

Am Dienstagmittag meldete ein 54-jähriger Besucher eines Bades, dass ihm ca. 1.800 Euro in unterschiedlichen Währungen, die in seinem Spind lagen, gestohlen wurde. Der Mann hatte seinen Schlüssel in der Badetasche, so dass der Täter diesen entwenden konnte. Aufgrund der eingeleiteten Ermittlungen konnte der Verdächtige am Donnerstagvormittag wieder in der Therme erkannt werden. Der Mann wurde beim Verlassen der Therme festgenommen. Bei seiner Durchsuchung konnte fast das gesamte Geld aus dem...

  • Kaufbeuren
  • 10.02.17
523×

Fremdenverkehrsabgabe
Ermittlungsverfahren gegen Ex-Bürgermeister Klaus Holetschek eingestellt: Bad Wörishofer Stadträte zoffen weiter

Doch die Wogen im Stadtrat glätten sich nicht. Das liegt vor allem an einer Person Die Staatsanwaltschaft Memmingen hat am Montag auf ihrer Homepage bestätigt, dass das Ermittlungsverfahren gegen den CSU-Landtagsabgeordneten Klaus Holetschek und Altbürgermeister von Bad Wörishofen eingestellt worden ist. Die Anklagebehörde hatte wegen des Verdachts der Untreue im Zusammenhang mit der Erhebung von Fremdenverkehrsbeiträgen bei den Thermen-Gesellschaften recherchiert. "Die Ermittlungen, im Zuge...

  • Kaufbeuren
  • 30.08.16
652×

Rücktrittsforderung
Ratsbeschluss zur Therme in Bad Wörishofen war nicht strafbar

Im Dauerstreit zwischen Bad Wörishofens Bürgermeister Paul Gruschka (FW) und der Stadtratsmehrheit gibt es eine erste wichtige Entscheidung. Die Staatsanwaltschaft Memmingen hat die Ermittlungen gegen 22 Ratsmitglieder wegen des Verdachts der Untreue eingestellt. Die SPD erneuerte daraufhin am Dienstag ihre Rücktrittsforderung gegen Gruschka. Auch CSU und Grüne forderten Gruschka auf, die Konsequenzen zu ziehen und von seinem Amt zurückzutreten. FW-Fraktionssprecher Wolfgang Hützler sieht dafür...

  • Kaufbeuren
  • 10.08.16
28×

Neueröffnung
Helles Holz, Kaminfeuer, Lichteffekte: Sauna in der Therme Jordanbad nun auch im Innenbereich neu gestaltet

Neues Dampfbad, gemütliches Kaminzimmer, farbige Lichtspiele: Nach der Eröffnung des neuen Saunadorfs im Außenbereich im vergangenen Jahr hat das Jordanbad nun auch den Innenbereich der Sauna großzügig umgestaltet. Helle Holz-Lamellen, Lichteffekte und Blattwerk-Muster geben den Räumen ein ganz neues Ambiente. 'Wer uns besucht, wird Augen machen', sagt Erich Hipp, Geschäftsführer der Jordan Therme GmbH. Die Holzlamellen, mit denen Innenarchitektin Anja Heinzel die Räume gestaltet hat, erinnern...

  • Kempten
  • 09.08.16
35×

Befragung
Studie zur Zukunft der Therme in Oberstdorf vorgestellt

Ergebnis: Bad muss neu gebaut werden 500 Einheimische und 536 Gäste wurden im Auftrag der Gemeinde Oberstdorf befragt, um den Bedarf für die Zukunft der sanierungsbedürftigen Therme zu ermitteln. Die Studie kommt zu dem Ergebnis, dass der Tourismusort eine neues Bad braucht, eine Kernsanierung des Gebäudes sei nicht ausreichend. Laut Studie kommt es den Therme-Besuchern auf Angebote in Sachen Vitalität, Erholung und Gesundheitsförderung an. Sie wünschen sich eine attraktive Saunalandschaft, ein...

  • Oberstdorf
  • 27.06.16
433×

Bad
Alpentherme Ehrenberg schreibt eine schwarze Null

Während die meisten Badeanlagen mit einem deutlichen Rückgang der Besucherzahlen kämpfen, ist die Alpentherme Ehrenberg in Reutte ein Besuchermagnet erster Klasse. Das unterstrichen die Zahlen, die die Betreiber bei einer Pressekonferenz veröffentlichten. Seit der Eröffnung vor gut viereinhalb Jahren ist es nach Auskunft der Verantwortlichen stetig bergauf gegangen. Im Jahr 2015 lag der Umsatz bei 2,5 Millionen Euro, die Therme schreibt inzwischen eine schwarze Null. Seit zwei Jahren werden die...

  • Kempten
  • 08.06.16
155×

Therme
Der große Zoff von Bad Wörishofen: Streit zwischen Bürgermeister und Stadtrat eskaliert

Ermittlungen der Staatsanwaltschaft und Rücktrittsforderungen Ruhe und Erholung, dafür steht die Kurstadt Bad Wörishofen im Unterallgäu. Im Rathaus allerdings ist man von Ruhe und Erholung weit entfernt. Der seit August 2014 schwelende Streit zwischen Bürgermeister Paul Gruschka (Freie Wähler) und der Mehrheit des Stadtrates um den Umgang mit der Therme ist nun eskaliert. Es geht um die Fremdenverkehrsbeiträge für das Bad. CSU, SPD, Grüne und die FDP fordern Gruschkas Rücktritt. Sogar vier von...

  • Kaufbeuren
  • 04.05.16
44×

Krankenhaus
Mann (72) verletzt: Auseinandersetzung in der Kristalltherme Schwangau eskaliert

Opfer einer Körperverletzung wurde ein älterer Herr am Donnerstagmittag in der Kristalltherme in Schwangau. Zunächst saß dieser mit einem Pärchen im Dampfbad als es zu einer verbalen Auseinandersetzung kam. In dessen Verlauf stach der 55-jährige Mann dem 72-jährigen Badegast mit dem Finger ins Auge. Der Geschädigte musste in ein Krankenhaus eigeliefert werden. Den 55-Jährigen erwartet nun eine Anzeige wegen Körperverletzung.

  • Füssen
  • 11.03.16
291×

Investition
25-Millionen-Therme am Bodensee geplant

Das Vorhaben wird die Bäderlandschaft am Bodensee verändern. Bis in drei Jahren soll am Seeufer in Lindau eine Therme mit mehreren Bädern und der größten Saunalandschaft der Region entstehen. Die Stadt will zusammen mit Investoren über 25 Millionen Euro ausgeben. Aufmerksam verfolgt wird das Vorhaben in Oberstaufen. Das dortige Aquaria liegt direkt im Einzugsbereich der Lindau-Therme. 'Der Kuchen wird nicht größer, eher werden die einzelnen Stücke kleiner', sagt Geschäftsführerin Heidi Köberle....

  • Lindau
  • 19.10.15
35×

Festnahme
Dieb (78) in der Therme Bad Wörishofen auf frischer Tat ertappt

Der Bad Wörishofener Polizei gelang die Festnahme eines Mannes auf frischer Tat, als er gerade einen Badebesucher bestohlen hatte. Am Dienstagmittag (4. August 2015) wurde den Beamten ein Vorfall mitgeteilt, der sie hellhörig werden ließ. Einem 71-jährigen Urlauber wurde während des Thermenbesuchs der Spindschlüssel aus der Badetasche entwendet und anschließend dessen Spind durchsucht. Mit dem darin aufgefundenen Autoschlüssel konnte der zunächst Unbekannte auch den Pkw des Urlaubers...

  • Kaufbeuren
  • 06.08.15
43×

Workshop
Bürgerinitiative erarbeitet Ideen für die Zukunft der Oberstdorf-Therme

'Was wir brauchen, was wir wollen und was wir uns leisten können' – das war das Thema des Workshops, den die Bürgerinitiative 'Freunde der Oberstdorf-Therme' organisiert hat. Die Teilnehmer haben in einer mehrstündigen Gesprächsrunde die Stärken und die Schwächen, die Chancen und die Gefahren des 'Projekts Therme' analysiert. Dabei ging es um die Bade- und die Saunalandschaft, den Bereich Wellness und Solarium, die Zielgruppen Familie und Kursteilnehmer und um das Restaurant. Einigkeit besteht...

  • Oberstdorf
  • 30.06.15
1.230×

Therme
Eine neue Attraktion im Kemptener Cambomare?

Gibt es bald im Cambomare eine neue Attraktion? Denn wenn es nach CSU-Stadtrat Peter Wagenbrenner geht, soll dort ein römischer Thermenbereich gebaut werden. Weil Kempten seine römische Vergangenheit besser ins rechte Licht rücken will, könnte das eine Bereicherung für Touristen sein. Aber auch für Einheimische, die gerne warmes Wasser haben. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 20.06.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu in den AZ...

  • Kempten
  • 19.06.15
716×

Bad
Alpentherme Ehrenberg in Reutte übertrifft Erwartungen bei Besucherzahlen und Umsatz

Die Alpentherme Ehrenberg in Reutte hat im vergangenen Jahr bei den Besucherzahlen und dem Umsatz die Erwartungen deutlich übertroffen. Wie Geschäftsführer Thomas Eichhorn und Betriebsleiter Sebastian Heckelmiller im Gemeinderat berichteten, stieg die Zahl der Besucher 2014 im Vergleich zum Vorjahr um 28.000 auf 182.000 an. Geplant hatte man mit 147.000 Gästen. Der Bruttoumsatz wuchs um 422.000 Euro auf 2,56 Millionen Euro. Statt wie erwartet ein Defizit von 268.000 Euro einzufahren, erzielte...

  • Kempten
  • 08.04.15
27×

Standortsicherung
Oberstdorf-Therme: Bürgerinitiative fordert die Gemeinde auf, ihre Forderungen zeitnah umzusetzen

'Oberstdorf bekennt sich zu seinem Bad', sagte Uwe Lassau, Sprecher der Bürgerinitiative zum Erhalt Oberstdorf-Therme. Beim ersten Treffen nach dem Gemeinderatsbeschluss, bei dem wie berichtet eine knappe Mehrheit der Räte den Forderungen des Bürgerbegehrens zugestimmt und damit einen Entscheid überflüssig gemacht hat, gab es zufriedene Gesichter bei der Initiatoren. Als wichtige Maßnahme zur Standortsicherung wertet die Initiative den Beschluss des Gemeinderates, die Wärmeversorgung am alten...

  • Oberstdorf
  • 17.02.15
74×

Sanierung
Oberstdorf-Therme soll saniert werden

Gemeinderat akzeptiert Forderungen eines Bürgerbegehrens zum Erhalt des Bades In einer knappen Mehrheitsentscheidung hat der Oberstdorfer Gemeinderates die Forderungen einer Bürgerinitiative akzeptiert, die über 2.000 Unterschriften für den Erhalt der sanierungsbedürftigen Therme im Ort gesammelt hatten. Mit 11:10 Stimmen sprachen sich die Mitglieder dafür aus, das Bürgerbegehren zum Erhalt der Oberstdorfer anzunehmen. Damit ist ein Bürgerentscheid hinfällig geworden und die Therme muss am...

  • Oberstdorf
  • 04.02.15
32×

Bürgerinitiative
Gemeinderat entscheidet im Januar über die Zukunft der Oberstdorf-Therme

2062 Unterschriften sind von der Bürgerinitiative 'Freunde der Therme' im Rathaus abgegeben worden. Das teilte Bürgermeister Laurent Mies dem Marktgemeinderat mit. Die Oberstdorfer wollen das sanierungsbedürftige Bad am bestehenden Standort erhalten und sicherstellen, dass es weiter von der Kommune betrieben wird. Der Gemeinderat soll jetzt im Januar in einer Sondersitzung über das Thema beraten. 'Über die Zukunft der Therme nur mit Ja oder Nein abzustimmen, beleuchtet bei weitem nicht alle...

  • Oberstdorf
  • 26.11.14
31×

Diskussion
Zukunft der Oberstdorf-Therme auf Bürgerversammlung diskutiert

Die Zukunft der Oberstdorf-Therme hat auch bei der Bürgerversammlung der Marktgemeinde für Diskussionen gesorgt. Wie das Allgäuer Anzeigeblatt berichtete hat eine Bürgerinitiative in den vergangenen Monaten über 2.000 Unterschriften für den Erhalt des sanierungsbedürftigen Bades gesammelt. 'Wenn dann ein Investor kommt und ein neues Bad bauen und selbst betreiben will, wäre das durch ein positives Votum unmöglich geworden', sagte Bürgermeister Mies. 'Wenn ein Investor kommt und die Therme...

  • Oberstdorf
  • 26.11.14
18×

Bürgerbegehren
Gemeinderat soll über Zukunft der Oberstdorf-Therme entscheiden

Als Schlechtwetterangebot ist das sanierungsbedürftige Oberstdorf-Therme bei Einheimischen und Gästen gleichermaßen beliebt. Auch deswegen kämpft eine Bürgerinitiative für den Erhalt der Einrichtung und plant einen Bürgerbegehren. Doch das Ende des Bades ist vorerst vom Tisch, nachdem ein Hotelprojekt mit Erholungsbad im Karweidach nicht realisiert wird. 'Der Marktgemeinderat hat zu keinem Zeitpunkt eine Stilllegung oder Schließung der Therme beschlossen', sagt Bürgermeister Laurent Mies. 'Es...

  • Oberstdorf
  • 18.08.14
32×

Abstimmung
Bürgerbegehren zum Erhalt der Oberstdorf-Therme

Die Initiative für die Oberstdorf-Therme will das Bürgerbegehren zum Erhalt des beliebten Bades durchziehen. Das Aus für das Hotelprojekt im Karweidach habe keinen Einfluss auf das Vorhaben, erklären die Initiatoren Ralf Bohlens, Andreas Fink und Uwe Lassau in einem Schreiben an ihre Unterstützer. Auf der Fläche am Ortsrand war ein Hotel mit Erholungsbad geplant, das die Therme ersetzten sollte. Doch den Investoren fehlt das Geld. Das endgültige Scheitern des Projekts war erst bekannt geworden,...

  • Oberstdorf
  • 28.07.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ