Therapie

Beiträge zum Thema Therapie

FCM-Fußballer spenden für Kinderhospiz und Krebstherapie
237× 4 Bilder

Spenden für gute Zwecke
FC Memmingen Fußballer spenden für Kinderhospiz und Krebstherapie

Auch die Regionalliga- und U21-Fußballer des FC Memmingen stellen sich in den Dienst der guten Sache. Die Einnahmen der Mannschaftskasse, die normalerweise in die Mitfinanzierung von Teamfeiern oder die Saisonabschlussfahrt fließen, werden gespendet. Die Trainer und die sportlichen Verantwortlichen haben ebenso einen Beitrag geleistet. Wie Jakob „Jacky“ Gräser (links im Bild) aus dem Mannschaftsrat und Kapitän Timo Gebhart (rechts im Bild mit seiner Tochter) mitteilen, gehen so insgesamt 2.600...

  • Memmingen
  • 21.12.20
Mailine wird ihren Therapiehund Jella im Mai erhalten, wenn alles gut geht. Das Geld für den Hund kam durch die große Spendenbereitschaft der Bevölkerung zusammen.
7.886×

Gute Nachricht
Nach Spendenaufruf: Mädchen aus Oberstdorf (3) bekommt Therapiehund

Die dreijährige Mailine aus Oberstdorf leidet an der Erbkrankheit spinale Muskelatrophie (SMA). Durch ihre Erkrankung und weil sie sich schnell einen Infekt einfängt, kann das Mädchen nicht mit anderen Kindern spielen. Ihre Eltern hatte deshalb die Idee, sich um einen Therpiehund als Spielkamerad und Unterstützung im Alltag zu bemühen.  Spendensammlung für Oberstdorfer Mädchen (3): Schon über 20.000 Euro zusammengekommen Beim Verein „Rehahunde“ in der Nähe von Rostock werden Tiere extra...

  • Oberstdorf
  • 22.01.20
17×

Hilfsprojekt
Delfin-Therapie für Lotti (5) aus Füssen zeigt Erfolge

Die Delfin-Therapie für die an einem Gendefekt leidende Charlotte Müller hat Erfolge gezeigt. Im vergangenen Jahr hatten zahlreiche Spenden, gerade aus unserer Region, die Hilfsmaßnahme für die in seiner Entwicklung verzögerte Fünfjährige ermöglicht. Wie ihre Mutter Stefanie Müller nun mitteilt, sei die Körperspannung des Mädchens verbessert worden. Auch wirke sie nach der Therapie nun viel wacher und könne 'ja' und 'nein' besser signalisieren. Insgesamt seien die zwei Wochen auf Curaçao in der...

  • Füssen
  • 13.10.15
105×

Spendenaktion
Therapie: An Gendefekt leidende Lotti (4) aus Schwangau darf mit Delfinen schwimmen

Es scheint, als würde Charlotte bereits für die Delfine üben. Denn beim Therapieschwimmen ist die Vierjährige laut ihrer Mutter Stefanie Müller gerade voll dabei. Ob Lotti allerdings tatsächlich weiß, dass sie nächsten September eine Delfintherapie machen darf, weiß keiner genau. Das Mädchen aus Schwangau leidet an einem Gendefekt. Dadurch ist Lottis Entwicklung verzögert. Sie ist geistig und körperlich eingeschränkt. 'Ich habe aber immer das Gefühl, sie versteht sehr viel', sagt ihre Mutter....

  • Füssen
  • 14.11.14
28×

Spendenlauf
Schwangauer wandert für kranke Tochter 580 Kilometer

Um eine Delfintherapie für seine Tochter Charlotte zu finanzieren, will René Müller aus Schwangau im Juni rund 580 Kilometer in seine frühere Heimat Bad Berleburg wandern. Das dreieinhalbjährige Mädchen leidet an einem Gendefekt, der eine Entwicklungsverzögerung zur Folge hat. Charlotte ist dadurch körperlich und geistig eingeschränkt. Ihre Eltern erhoffen sich durch die teure Therapie mit den Meeressäugern, dass Charlotte aufmerksamer für ihre Umwelt wird. Denn bereits seit Charlottes kleiner...

  • Füssen
  • 05.03.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ