Therapie

Beiträge zum Thema Therapie

105×

Spendenaktion
Therapie: An Gendefekt leidende Lotti (4) aus Schwangau darf mit Delfinen schwimmen

Es scheint, als würde Charlotte bereits für die Delfine üben. Denn beim Therapieschwimmen ist die Vierjährige laut ihrer Mutter Stefanie Müller gerade voll dabei. Ob Lotti allerdings tatsächlich weiß, dass sie nächsten September eine Delfintherapie machen darf, weiß keiner genau. Das Mädchen aus Schwangau leidet an einem Gendefekt. Dadurch ist Lottis Entwicklung verzögert. Sie ist geistig und körperlich eingeschränkt. 'Ich habe aber immer das Gefühl, sie versteht sehr viel', sagt ihre Mutter....

  • Füssen
  • 14.11.14
551×

Portrait
Empathie ist die Basis meiner Arbeit Eine Suchttherapeutin der Hochgratklinik Oberstaufen über ihren Beruf

Beate Fritsch sitzt in ihrem Büro in der Hochgratklinik Oberstaufen am Schreibtisch. Rechts von ihr steht ein Flipchart. Auf dem Papier ist in verschiedenen Schriftfarben ein sogenanntes 'Suchtschema' aufgemalt. In der Ecke auf der Couch liegt ein Tennisschläger. Das ist der Wutschläger, damit können meine Patienten kontrolliert Wut ablassen, erklärt Sie auf die Frage, was dieses Sportgerät in ihrem Büro zu suchen hat. Fritsch ist Diplom-Psychologin und arbeitet seit elf Jahren als...

  • Oberstaufen
  • 13.11.14
860×

Therapie
Forensische Klinik Kaufbeuren: Auf dem Weg in ein straffreies Leben

Die farbenfrohe Kindergarderobe erhalten alle Neugeborenen im Klinikum Kaufbeuren - als Geschenk von Menschen, die nur wenige hundert Meter entfernt auch in einer Klinik untergebracht sind. Allerdings in einer ganz anderen. Die Männer oder Frauen leiden an einer psychischen oder einer Suchterkrankung und haben eine Straftat begangen. Deshalb wurden sie von einem Richter in die Forensik im Bezirkskrankenhaus Kaufbeuren eingewiesen. Oberstes Ziel dort ist es laut Ärztlichem Direktor Norbert...

  • Kempten
  • 26.09.14
28×

Vortrag
Pater Anselm Grün im Mai

'Jesus als Therapeuten' 'Jesus als Therapeut' heißt der Vortrag von Pater Anselm Grün, am Montag, 12. Mai, ab 20 Uhr, im Kornhaus in Kempten. In den Heilungsgeschichten der Bibel wird deutlich, wie Jesus die Menschen therapiert hat. Von seinen Therapiemethoden können wir heute lernen und vor allem können wir selbst Heilung erfahren, wenn wir ihm in der Meditation begegnen. Aber auch die Worte Jesu haben eine heilende Wirkung. Und in den Gleichnissen wird eine neue Form von Therapie sichtbar:...

  • Kempten
  • 09.04.14
32×

Gericht
Im Drogenrausch kriminell: Suchtkranker zu zehn Monaten Haft verurteilt

Weil er unter dem Einfluss von Drogen und Alkohol wiederholt Straftaten beging, musste sich ein 32-jähriger Suchtkranker jetzt vor dem Amtsgericht verantworten. So hatte er im Dezember 2011 und im Februar 2012 in Kaufbeuren gegen Sanitäter und Polizeibeamte randaliert, die ihm nach Zusammenbrüchen auf offener Straße helfen wollten. Auch bei zwei weiteren Vorfällen - einem Faustschlag gegen einen Bekannten in Mindelheim und einem Ladendiebstahl in Kaufbeuren - war er im Rausch. Der...

  • Kempten
  • 01.04.14
28×

Spendenlauf
Schwangauer wandert für kranke Tochter 580 Kilometer

Um eine Delfintherapie für seine Tochter Charlotte zu finanzieren, will René Müller aus Schwangau im Juni rund 580 Kilometer in seine frühere Heimat Bad Berleburg wandern. Das dreieinhalbjährige Mädchen leidet an einem Gendefekt, der eine Entwicklungsverzögerung zur Folge hat. Charlotte ist dadurch körperlich und geistig eingeschränkt. Ihre Eltern erhoffen sich durch die teure Therapie mit den Meeressäugern, dass Charlotte aufmerksamer für ihre Umwelt wird. Denn bereits seit Charlottes kleiner...

  • Füssen
  • 05.03.14
362×

Abhängigkeit
Internetsucht: Bistum Augsburg schafft Suchtfachambulanz in Kempten

Fast 600.000 Menschen zwischen 14 und 65 Jahren in Deutschland sind laut einer neuen Studie der Universität Lübeck internetsüchtig - das entspricht etwa einem Prozent der Bevölkerung. Und die Abhängigkeit von sozialen Netzwerken im Internet und Computerspielen ist ein zunehmendes Problem, haben die Suchtambulanzen der Caritas festgestellt. Deshalb verstärkt das Bistum Augsburg die Beratung in diesem Feld und hat eine eigene Dienststelle geschaffen. 'Die Spanne der Betroffenen reicht vom...

  • Kempten
  • 24.02.14
49×

Ausbau
Fazenda da Esperança in Irsee investiert 700.000 Euro in Erweiterung

700.000 Euro in den Ausbau investiert Seit sechs Jahren ist die Fazenda da Esperança auf dem Gut Bickenried untergebracht. Anfangs waren die Verhältnisse bescheiden, doch die Bewohner bauten und richteten immer mehr Räume und Trakte ein. Am kommenden Freitag feiern die Hofbewohner Richtfest in einem ehemaligen Schweinestall: 'In zwei Bauabschnitten haben wir dort etwa 700.000 Euro investiert', erklärt Leiter Christian Heim. 2007 wurde der Hof der Hoffnung, die einstige Sommerresidenz der Irseer...

  • Kaufbeuren
  • 06.02.14
31×

Gesundheit
Sodbrennen: Neue Therapie im Klinikum Memmingen

Sodbrennen ist ein weit verbreitetes Übel, Millionen von Menschen leiden in Deutschland daran. Sodbrennen ist leider nicht nur äußerst lästig, sondern kann im Laufe der Zeit sogar zu Krebs führen. Am Memminger Klinikum wird nun eine neue Methode angeboten, das Problem in den Griff zu kriegen. Mit Hilfe von Stromimpulsen soll der Muskel, der den Magen verschließt, dazu gebracht werden, seine Aufgabe effizienter auszuführen. Dafür werden Patienten gesucht, die ein schweres Krankheitsbild...

  • Kempten
  • 13.01.14
30×

Informationsveranstaltungen
Herzwochen: Das schwache Herz

Spezialisten informieren vom 1. bis 30. November über Diagnose, Therapie und Vorbeugung Die Herzschwäche ist eine ernste Erkrankung: In Deutschland leiden nach Expertenschätzungen zwei bis drei Millionen Menschen an einer Herzschwäche. Jährlich werden über 370 000 Patienten mit einer Herzschwäche ins Krankenhaus eingeliefert; über 48 000 sterben daran. 'Viele Menschen sind gefährdet, eine Herzschwäche zu bekommen. Zugleich mangelt es der Bevölkerung an Wissen über die Ursachen der Herzschwäche...

  • Füssen
  • 29.10.13

Tagung
Besondere Bedürfnisse: Soziale Landwirtschaft soll Menschen helfen

Die Landwirtschaft produziert Fleisch, Milch und Getreide. Aber dass sie auch für Bildung, Therapie und Betreuung steht, das ist neu. Das alles steckt in dem Begriff "Soziale Landwirtschaft" - ein Konzept, mit dem man sich seit kurzem auch im Bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten beschäftigt. Eine zweitägige Tagung im ehemaligen Kloster Lohhof bei Mindelheim soll jetzt die einzelnen Partner besser vernetzen.

  • Mindelheim
  • 22.10.13
23×

Sucht
Drogenabhängiger 21-jähriger Kaufbeurer begeht immer wieder Straftat

Ein heute 21-Jähriger aus Kaufbeuren kam bereits im Alter von zwölf Jahren erstmals mit Haschisch in Kontakt und ist mittlerweile schwer abhängig von Drogen aller Art, insbesondere von Opiaten. Zur Finanzierung seiner Sucht begeht er immer wieder Straftaten und wurde erst in der vergangenen Woche von der Jugendkammer des Kemptener Landgerichts zu fünf Jahren Haft und zur Unterbringung in einer Entzugsanstalt verurteilt. Wie die Allgäuer Zeitung berichtete, hatten er und ein Mittäter wiederholt...

  • Kempten
  • 18.10.13
19×

Therapie
Spielsucht: 21-Jähriger kuriert sich auf dem Hof der Hoffnung in Blickenried

'Am Ende waren es bis zu 20 Stunden täglich, die ich am Computer spielte. Meine sozialen Kontakte kollabierten, ich wurde passiv und lethargisch', erzählt Niko, der als erster Computerspielsüchtiger auf dem Hof der Hoffnung in Bickenried lebt. Der 21-Jährige wuchs in Stuttgart auf. Seine Kindheit versprach eher einen gesunden Jungen mit einem ebensolchen Geist. Doch als er 16 Jahre war, ging nichts mehr: 'Ich kam nach Hause und zockte Shooter oder anderes. Das ging bis tief in die Nacht.' Die...

  • Kaufbeuren
  • 28.08.13
19×

Therapie
Erster Computersüchtiger auf dem Hof der Hoffnung in Irsee

Wenn soziale Kontakte kollabieren Mit zwölf Jahren spielte er erstmals am Computer. 'Aber nur Kinderspiele und nur eine halbe Stunde am Tag. Da achteten meine Eltern drauf', erzählt der 21-jährige Niko. Er ist der erste Computerspielsüchtiger der auf dem Hof der Hoffnung in Bickenried lebt. Als Niko 16 Jahre alt war, ging nichts mehr: 'Ich kam nach Hause und zockte Shooter oder anderes bis tief in die Nacht. Am Ende waren es bis zu 20 Stunden täglich, die ich am Computer spielte", so der...

  • Kaufbeuren
  • 23.08.13
137×

Gesundheit
Landwirte leiden immer häufiger an Burnout

Von wegen gesundes Landleben Gute Luft und wenig Trubel sind längst keine Garantie für dauerhafte körperliche Leistungsfähigkeit und seelische Ausgeglichenheit. Immer häufiger leiden Landwirte unter dem vielschichtigen Krankheitsbild Burn-out. Generationenkonflikte, hohe Arbeitsbelastung und Existenzängste gelten als Hauptprobleme für seelische Krisen auf dem Bauernhof. Helfen kann in solch einer Situation eine stationäre Reha. Doch finden Betroffene noch immer zu selten diesen Weg. In der...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 23.08.13
250×

Betreuung
Therapiezentrum auf Gut Eschenlohmühle bei Dillishausen nimmt Formen an

Menschen mit Behinderung sollen mithilfe von Pferden betreut werden – Bestehende Gebäude werden im Zuge des Umbaus abgerissen In der Eschenlohmühle wird seit knapp einem Jahr Therapie mit Pferden angeboten. Am Rand von Dillishausen soll nach einem großen Umbau ein Reittherapiezentrum entstehen. Die derzeitige Nutzung von Teilbereichen des Guts soll künftig durch das Reittherapiezentrum auf dem gesamten knapp sieben Hektar großen Bereich erweitert werden. In der jüngsten Lamerdinger...

  • Buchloe
  • 10.08.13
668×

Gesundheit
Klinikum Kaufbeuren nimmt neues Strahlentherapie-Gerät zur Krebsbehandlung in Betrieb

Die Behandlung von Krebspatienten ist für die Betroffenen mit vielen Ängsten verbunden. 'Der Krankheitsverlauf ist zum Teil sehr einschneidend und die Therapie ausgesprochen aufwendig', sagt Dr. Andreas Rhein, Mitgründer und Facharzt an der privaten Strahlentherapie Kaufbeuren im Klinikum. Ziel der Mediziner sei es deshalb, das Vorgehen bestmöglich zu erklären, Vorbehalte abzubauen und eine einfühlsame Vorgehensweise zu ermöglichen. Als Teil dieser Strategie komme ein neuer sogenannter...

  • Kempten
  • 17.07.13
29×

Lindau
Kommunikations-Vortrag für Eltern in Lindau

Der bekannte Familientherapeut Jan Uwe Rogge kommt heute in die Inselhalle nach Lindau. Ab 20 Uhr spricht er über das Thema 'Wie Sie reden, damit ihr Kind zuhört und wie Sie zuhören, damit ihr Kind redet.' Erziehung ist ohne Kommunikation nicht denkbar. Doktor Rogge zeigt deswegen in seinem Vortrag, wie sich Eltern und Kinder besser verstehen und miteinander umgehen können. Der Vortrag wird in Kooperation mit der VHS Lindau und Lindenberg angeboten. Der Vortrag beginnt um 20Uhr. Weitere...

  • Lindau
  • 10.04.13
236×

Kreisklinik
Erstes Schmerzzentrum im Allgäu wird in Ottobeuren gebaut

Schmerz, lass nach Die Kreisklinik in Ottobeuren baut derzeit neben der bestehenden Schmerzambulanz eine Tagesklinik für chronisch-schmerzkranke Patienten auf. So eine Einrichtung gebe es bisher 'nirgends im Allgäu', erläuterte der Anästhesie-Chefarzt der Kreiskliniken Unterallgäu Dr. Manfred Nuscheler. Das Neue am Schmerzzentrum ist laut Nuscheler, dass man sich 'mit einem weiten Blickwinkel, im besten Sinne des Wortes ganzheitlich', um besonders schwer betroffene Schmerzpatienten kümmern...

  • Memmingen
  • 09.03.13
501×

Suchtverhalten
Arbeitssüchtiger berichtet über seine Sucht in der Hochgrat-Klinik in Stiefenhofen

'Ich hätte mich zu Tode gearbeitet' Es gab Zeiten, da hatte Heinz 500 Überstunden. Im Urlaub dauerte es keine drei Tage, bis sich jemand aus der Firma per Handy oder E-Mail gemeldet hat, weil ohne ihn, den leitenden Angestellten, nichts lief. Aber weil ihm der normale Job nicht gereicht hat, hat er selbst noch eine eigene kleine Firma aufgemacht. Andere sind nach der Arbeit und am Wochenende in die Kneipe oder auf den Fußballplatz, er in seinen Keller. Dort steht eine CNC-Fräsmaschine. Zeit für...

  • Kaufbeuren
  • 09.03.13
30×

Gesundheit
Therapie: Lange Wartezeiten für Kinder und Jugendliche im Allgäu

Kinder und Jugendliche mit psychischen Problemen müssen in der Region bis zu einer Behandlung bei einem Therapeuten häufig Wartezeiten von durchschnittlich bis zu einem halben Jahr in Kauf nehmen. Der Vizepräsident der bayerischen Psychotherapeutenkammer (PTK) Peter Lehndorfer bezeichnete eine Vorlaufzeit in derartiger Größenordnung als 'dramatisch'. Diese Situation werde sich nach seiner Einschätzung in absehbarer Zeit auch nicht ändern. 'Man kann für das Allgäu keine Entwarnung geben', sagte...

  • Kempten
  • 30.01.13
115×

Inkontinenztag
Vorträge und Ausstellung über Inkontinenz im Immenstädter Gesundheitszentrum

Beckenboden und Reizblase interessieren - Gut 60 Besucher informieren sich Eine fröhliche Frau springt auf einem Trampolin. Darüber steht den Spruch 'Alles unter Kontrolle!' Mit diesem optimistischen Bild beendete Dr. Marita Anwander ihren Vortrag beim Immenstädter Inkontinenztag. Die Oberärztin der Frauenklinik Kempten hatte sich mit Senkungen im weiblichen Unterleib und Harninkontinenz auseinandergesetzt. Etwa 60 Interessenten fanden trotz sonnigen Herbstwetters den Weg ins Gesundheitszentrum...

  • Kempten
  • 20.11.12
15×

Allgäu
Gesundheitsdestination Allgäu auf gutem Weg

Die Gesundheitsdestination Allgäu hat einen großen Schritt in Richtung Markteinführung 2013 gemacht. Erstmals ist es gelungen, nicht nur Orte sondern auch Betriebe in das strategische Geschäftsfeld einzubinden, erklärt die Allgäu GmbH in einer Pressemitteilung. Damit sei die Urlaubsregion bestens gerüstet, die Allgäuer Leitprodukte Alpenwellness und Allgäuer Wohlfühltherapie 2013 in den Markt einzuführen. Detaillierte Informationen zum aktuellen Stand rund um die Allgäuer Gesundheitsregion gibt...

  • Kempten
  • 14.11.12

Kempten
Tag der offenen Tür in pädagogisch-therapeutischer Einrichtung

In Kempten hat die erste pädagogisch-therapeutische Einrichtung im Allgäu eröffnet. Diese Einrichtung soll ein speziell entwickeltes Coaching für Kinder und Jugendliche mit Lese-, Rechtschreib- und Rechenschwächen bieten. Heute von 11 bis 17 Uhr findet ein Tag der offenen Tür statt, damit Eltern mit ihren Kindern die Therapiemethoden und Coachings kennen lernen.

  • Kempten
  • 19.10.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ