Thema

Beiträge zum Thema Thema

167× 11 Bilder

Malerei
15 Künstler zeigen kleine Arbeiten zum Thema Gipfel in Oberstdorf

'Die Südliche' im Oberstdorfer Kunsthaus Villa Jauss ist um die Sonderausstellung 'Das kleine Format' gewachsen: Sie zeigt unter dem Motto 'Ein Format, ein Preis' etwa 30 Arbeiten von 15 Künstlern zum Thema 'Gipfel'. Die 15 Maler nähern sich der gestellten Aufgabe dabei auf sehr unterschiedliche Weise: mal realistisch, mal humorvoll, mal hintergründig, mal philosophisch. Wie die Künstler diese Ansätze Bild werden lassen und welcher Künstler in der Oberallgäuer Jahresausstellung den...

  • Oberstdorf
  • 29.10.15
348× 48 Bilder

Drogen, Gewalt und Spitzensport
Der Allgäuer Jahresrückblick 2014

Eine Schießerei im Zug von München nach Kempten, ein Kemptener Drogenfahnder mit 1,8 Kilo Kokain im Spind und ein Weltmeister-Tor aus dem Allgäu. In unserem Jahresrückblick präsentieren wir die wichtigsten, bewegendsten und skurrilsten Allgäu-Momente des Jahres.  Januar: An Silvester 2013 sterben zwei junge Männer an einem unbeschrankten Bahnübergang in Sontheim im Unterallgäu. Die Lok eines Regionalzugs hatte ihr Auto erfasst. Über das ganze Jahr 2014 diskutieren Gemeinde und Anwohner, wie sie...

  • Kempten
  • 29.12.14
26×

Reform
Landtagsabgeordneter Herz: Umsetzung der EU-Agrarreform wichtigstes Zukunftsthema

Der Allgäuer Landtagsabgeordnete Leopold Herz von den Freien Wählern ist von seinen Parteikollegen zum Sprecher für Ernährung und Landwirtschaft gewählt worden. Herz sagte, wichtigstes Thema in den nächsten Jahren sei die Umsetzung der EU-Agrarreform und ihre Auswirkung auf die Allgäuer Betriebe. Klein- und mittelständische landwirtschaftliche Familienbetriebe müssten nachhaltig gestärtkt werden, so Herz.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.11.13
56×

Jugendreise-Symposium
Klassenfahrten ohne Hürden: Interview mit Schülerland-Allgäu-Geschäftsführer Jochen Häfele

Mit dem Thema 'Klassenfahrten ohne Hürden' will sich das Jugendreise-Symposium im Kemptener Kornhaus beschäftigen. Am Donnerstag, 24. Oktober, findet diese Veranstaltung des Vereins 'Schülerland Allgäu' zum dritten Mal statt. Wir sprachen mit Schülerland-Allgäu-Geschäftsführer Jochen Häfele. Herr Häfele, warum sind Klassenfahrten ein Thema? Häfele: Es gab im April ein Schreiben vom bayerischen Kultusministerium, herausgegeben in Zusammenarbeit mit der kommunalen Unfallversicherung Bayern. Die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.10.13
57×

Wirtschaftsmesse
Allgäuer Festwoche: Strom und Wasser heuer die bestimmenden Themen

Oberbürgermeister Dr. Ulrich Netzer meinte gestern verschmitzt auf der Pressekonferenz zum bevorstehenden Spektakel: 'Bestes Kemptener Wasser - das wird das Hauptgetränk auf der diesjährigen Festwoche.' Netzer wollte mit dieser launigen Bemerkung darauf hinweisen, welche gewichtige Rolle auf der diesjährigen Allgäuer Festwoche das Thema Wasser spielt. Zum einen aus einem ganz praktischen Grund: Für 180 000 Euro ist die Wasserversorgung auf dem Messegelände mitten in der Stadt auf Vordermann...

  • Kempten
  • 17.07.13
35×

Lesung
Mitglieder des Autorenkreises Federkiel stellen Texte zum Thema Spiegelungen vor

Reflexionen über das Leben Elf Mitglieder des Autorenkreises Federkiel stellten bei einer Lesung im Rahmen der Westallgäuer Kunstausstellung Auszüge aus ihren Werken einem kleinen, aber interessierten Publikum vor. Ursula Schickle sprach die Schwierigkeit der Auswahl an, die unter dem Titel 'Spiegelungen' zusammengefasst war. Der Spiegel sei dieses Mal nicht als notwendiges Requisit der menschlichen Eitelkeit gemeint, sondern als Reflexion des täglichen Lebens. So gab es unter den Beiträgen...

  • Kempten
  • 21.11.12
410×

Abend der Begegnung
Annäherung an ein wichtiges Thema im Matthias-Lauber-Haus in Kaufbeuren

Die Sehnsucht nach der Sehnsucht Ein 'Abend der Begegnung' wurde jüngst von der Blauen Blume Schwaben, dem Bezirkskrankenhaus Kaufbeuren und der Dreifaltigkeitskirche im Matthias-Lauber-Haus veranstaltet. Das Thema lautete 'Sehnsucht'. Ausdrucksvoll gespielt Der Kinderchor 'DF Kids' unter Leitung von Traugott Mayr eröffnete den Abend mit dem Lied 'Hereinspaziert' aus einem Kinder-Musical. Marianna Wunder spielte ausdrucksvoll die 'Fantaisie-Impromptu cis-moll' von Frederic Chopin, bevor die...

  • Kempten
  • 14.11.12
397×

Porträt
Ausstellung von Rainer Retzlaff im Alpinmuseum Kempten

Fotograf Rainer Retzlaff (50) sieht seine Vorbilder in der Malerei - 'Der Mensch ist für mich das Höchste in der Kunst' Rainer Retzlaff hat sich nicht nur selbst intensiv mit dem Medium Fotografie beschäftigt. 'Ich hatte auch immer wieder das Glück, gute Lehrer zu haben', sagte der 50-Jährige, dessen Bilder derzeit im Alpinmuseum Kempten im Rahmen der Ausstellung 'Holz in den Bergen' zu sehen sind. Dieses Glück hatte der Niedersonthofener schon früh in seiner Karriere: Im Alter von 13 Jahren...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.09.12
202×

LTS-Spielzeiteröffnung
Das Landestheater Schwaben ist aus der Sommerpause zurück

Intendant Walter Weyers stellt neue Ensemble-Mitglieder vor – Auch finanzielle Situation ist Thema Auch die jüngst diskutierte finanzielle Situation des Landestheaters Schwaben (LTS) war Thema beim Treffen zum Spielzeitbeginn der Saison 2012/13. Nach der Sommerpause begrüßten Memmingens Zweite Bürgermeisterin Margareta Böckh und Intendant Walter Weyers das Ensemble, allen voran die 'Neuzugänge'. 'Kulturpolitiker und Theaterleute werden Hand und Hand arbeiten müssen und werden sich mit den...

  • Kempten
  • 06.09.12
84×

Konzert
Liederkranz Füssen widmet sich dem Thema Wasser

Eine 'flüssige' Chorserenade Das Wasser ist am Samstag, 14. Juli, Thema einer Chorserenade des Liederkranzes Füssen. Sie beginnt um 20 Uhr im Kaisersaal. Damit soll allerdings nicht auf das Konzert im kommenden Jahr hingeführt werden, das sich um den Wein dreht, wie Dirigentin Gisela Reichherzer verrät. Vielmehr hat das Wasser als wichtigstes Element und Ursprung allen Lebens schon immer die Komponisten bewegt. Von der Quelle über Bäche, Flüsse und Seen bis zum Ozean reichen die Lieder, die der...

  • Füssen
  • 10.07.12

Recover_baggerunfall
Baggerunfall auch Thema im Landtag

Der Oberallgäuer Landtagsabgeordnete Dr. Leopold Herz (Freie Wähler) hat den Baggerunfall von Bayerns Innenminister Joachim Herrmann zum Gegenstand einer Landtagsanfrage gemacht. Unter anderem stellte er die Frage, wer für den finanziellen Schaden aufkommt. Wie berichtet, war Herrmann beim symbolischen Baubeginn der Nordspange in Kempten mit dem 40 Tonnen schweren Baugerät umgekippt. Er hatte Glück im Unglück und erlitt nur leichte Verletzungen. Er wolle nun wissen, wer für den finanziellen...

  • Kempten
  • 30.06.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ