Theater

Beiträge zum Thema Theater

211×

Kultur
Bregenzer Festspiele

Vom 21. Juli bis zum 22. August finden dieses Jahr wieder die Bregenzer Festspiele statt. Neben den Hauptstücken (Rigoletto, Nero) ist auch ein umfassendes Rahmenprogramm geplant.  Außerdem gelten wegen der Corona Lage noch gesonderte Einlassregelungen. Aufgrund der aktuell niedrigen Inzidenzen und der dort geltenden Regelungen werden alle Plätze voll belegt.  Einlassregelungen Es gilt die 3G Regel: Für die Teilnahme an den Veranstaltungen und Führungen ist einer der folgenden Nachweise...

  • Lindau
  • 22.07.21
Nachrichten
162×

Freilichtbühne Altusried mal anders
Zu Besuch bei den Proben für das Picknick-Theater

Ronja Räubertochter. Das wäre das Stück, das aktuell die Arbeiten auf der Freilichtbühne Altusried bestimmen würde, wenn Corona nicht wäre. Um dennoch ein Theaterstück auf die Bühne bringen zu können, haben sich die Verantwortlichen auf der Freilichtbühne ein besonderes Konzept einfallen lassen: Das Picknicktheater. Von heute an steht es auf dem Spielplan. Wir haben es uns bei einer der letzten Proben mal angesehen.

  • Altusried
  • 19.07.21
240×

Kultur
Märchensommer Kempten - Aladin und die Wunderlampe

ALADIN UND DIE WUNDERLAMPE - NEU ERLEUCHTET! OPEN AIR AUF DER BURGHALDE KEMPTEN! Fantasievolle Kostüme, mitreißende Musik, interaktives Märchentheater für die ganze Familie – das ist der Märchensommer Allgäu! An vier Sommerwochenenden von 15. Juli bis 22. August 2021 zeigt das Theater in Kempten „Aladin und die Wunderlampe – neu erleuchtet!“ open Air auf der Burghalde Kempten mit ihrem märchenhaften Flair. Die Zuschauer erwartet ein aufregendes Abenteuer mit viel Spaß, Musik und natürlich einem...

  • Kempten
  • 14.07.21
Beim Stadtsommer Kempten gibt es neben Konzerten noch viele andere Angebote für Jung und Alt. (Symbolbild)
3.289×

Nach Absage der Allgäuer Festwoche
Endlich wieder was los! "Stadtsommer Kempten" startet

Die Corona-Situation entspannt sich immer mehr. Das Wetter wird immer besser. Doch Veranstaltungen wie die Allgäuer Festwoche sind schon seit langem abgesagt. Also was tun? Die Stadt Kempten hat, nachdem die Absage der Festwoche frühzeitig klar war, die Zeit genutzt und ein umfangreiches Veranstaltungsangebot ausgearbeitet. Die Organisatoren, das Kulturamt Kempten, der City-Management Kempten e.V., der Kempten Messe- und Veranstaltungsbetrieb, das Theater Kempten und Kempten Tourismus haben ein...

  • Kempten
  • 15.06.21
Nachrichten
329×

Kultur für alle
Hinterhofkonzerte in Kempten gestartet

Die Bretter, die die Welt bedeuten – aber was wenn die Welt wegen einer Pandemie ins Wanken gerät? Und so ist es eben Monate her, dass in den Theatern musiziert, getanzt oder geschauspielert wurde. Für die Kulturschaffenden eine anstrengende – aber nicht unproduktive Zeit. In Kempten zum Beispiel will man der Bühnentristesse mit 66 Hinterhof- und Vorgartenkonzerten entgegenwirken. Auf die Balkone, fertig, los – so das Motto des Theaters in Kempten! Zum Auftakt am 7. Juni hat es in Kempten...

  • Kempten
  • 09.06.21
125 Jahre Kolping-Bühne Legau.
982× 36 Bilder

Bildergalerie
125 Jahre Kolping-Bühne Legau

Der neue Bürgermeister der Marktgemeinde Legau, Georg Wamsler, hat eine zündende Geschäftsidee: Ein „Wunder“ soll der schwächelnden Geschäftswelt auf die Beine helfen, indem auf dem Seitenaltar der Pfarrkirche ein „lebender Heiliger“ postiert wird. Legau wird zum Wallfahrtsort, in einem Atemzug genannt mit Fatima und Lourdes, und die gesamte Wirtschaft boomt. Wenn da „der (schein)heilige Stephanus“ Georg Heckelsmiller) wegen der allergischen Blumen hätte nicht nießen müssen und vom Altar...

  • Legau
  • 28.12.19
Der Brandner Kasper (Helmut Greisl) luchst dem Boinlkramer (Dietmar Ledel) mit Kerschgeist und einer Schummelei beim Kartenspiel ein paar Lebensjahre ab.
443×

Bühne
„Brandner Kasper“ in Waal: Der Kerschgeist geht langsam zu Ende

Achtmal hat der Brandner Kasper auf der Bühne des Waaler Passionsspieltheaters nun schon vor Publikum mit Hilfe von Kerschgeist und einer Schummelei beim Kartenspiel „Gras-Ober“ ein paar Lebensjahre abgeluchst. Die Raffinesse und liebenswerte Entschlossenheit, in der sich der Brandner der Mitnahme durch seinen leicht hilflosen Gegenspieler Boinlkramer zu entziehen sucht, bleibt auch in der Neufassung im Allgäuer Dialekt erhalten, die die Passionsspielgemeinschaft ihrem Publikum noch bis 1. Juli...

  • Waal
  • 29.05.18
Eine Szene aus dem Stück „Zwerg Nase“: Jakob vor dem Gemüsestand seiner Mutter.
414×

Bühne
Das Memminger Marionettentheater hat einen festen Spielort gefunden

Vor einem halben Jahr gab es weder die schwarze Bühne noch deren goldenen Rahmen. Zu diesem Zeitpunkt gab es nur Wiches Wunsch nach einer festen Spielstätte. Das Memminger Marionettentheater gibt es zwar seit dem Jahr 2003 – allerdings als Wanderbühne. „Die überall hinzuschleppen und immer wieder auf- und abbauen war anstrengend“, sagt Wiche. Das habe Zeit gekostet. Am neuen Standort – der ehemaligen Gaststätte am Schweizerberg – ist nun endlich alles unter einem Dach: Wo früher gekocht wurde,...

  • Memmingen
  • 21.03.18
1.079×

Kultur
Neue Bühne in Memmingen: Das Marionettentheater feiert seine Eröffnung mit einer Kostprobe aus Rotkäppchen

'Wir haben eröffnet', sagt Marc Wiche und bezieht sich auch den neuen Standort des Memminger Marionettentheater am Schweizerberg. Realisiert habe er das noch nicht, raunt der Gründer, doch jetzt gehe die Arbeit erst richtig los: 'Üben, bauen, proben, spielen', fasst Wiche zusammen, denn ab dem 18. März startet das Memminger Puppenspiel seinen regulären Spielbetrieb. Vor Kurzem prägten noch verrostete Leitungen und faulige Balken die Räume der einstigen Gaststätte am Schweizerberg, doch am Abend...

  • Memmingen
  • 23.02.18
372× 30 Bilder

Erfolg
Theaterverein Großkitzighofen: Premiere mit Standing Ovations

Eine Premiere hat es bei der Premiere des Stücks 'Deifi Sparifankerl' des Theatervereins Großkitzighofen gegeben. Die Vorstellung war ausverkauft. 'Noch nie seit ich denken kann, war der Premierenauftritt ausverkauft. Normalerweise ergibt sich das erst nach einigen Aufführungen, sobald es sich im Dorf herumspricht', sagte Regisseurin Sabine Schröder nach der Aufführung positiv überrascht. Der Theaterverein mit all seinen Helfern und Spielern hat es perfekt geschafft, die Balance zwischen...

  • Buchloe
  • 19.11.17
138×

Klassiker
Heinrich von Kleists Käthchen von Heilbronn im Landestheater Schwaben in Memmingen

Klassiker gehören zu den unverzichtbaren Säulen jedes Spielplans. Aber wie erzählt man sie heute? Am besten kräftig entrümpelt, wie jetzt Heinrich von Kleists 'Käthchen von Heilbronn' am Landestheater Schwaben (LTS): Intendantin Kathrin Mädler hat das üppige Personal rigoros auf sechs Schauspieler und das Stück auf eindreiviertel Stunden ohne Pause reduziert. Und Kleists rätselhaftes Ritterspektakel aus dem vorletzten Jahrhundert mit allen Mitteln der zeitgenössischen Bühnenkunst als modernes,...

  • Memmingen
  • 16.10.17
116×

Theater
Die Rollator-Gang auf der Hopfenseebühne

Seit 20 Jahren gibt es die Hopfenseebühne – eine der wenigen privaten Wirtshausbühnen im Allgäu. Im Jubiläumsjahr begeistern die Schauspieler mit dem Stück 'Die Rollator-Gang', einem Lustspiel in drei Akten von Ulla Kling, inszeniert von Uli Pickl. Die drei Freunde Käthe, Eduard und Erwin sind Rentner und wollen es bei einer Reise nach Kanada, Thailand oder Mallorca noch einmal so richtig krachen lassen. Das Problem: Ihnen fehlt dazu das nötige Kleingeld. Also warum nicht beim Juwelier im...

  • Füssen
  • 30.08.17
25×

Theater
Bregenzer Festspiele: In The Situation verschwimmen Rollen mit den Biographien der Darsteller

Hebräisch, Englisch, Arabisch, Deutsch – völlige Sprachverwirrung auf der Bühne. Und zwar nicht nur im gesprochenen Text, sondern auch in den Übertiteln am Monitor. Sechs Menschen, sechs Biografien prallen im Integrationskurs in Berlin-Neukölln aufeinander. Was dabei herauskommt: Missverständnisse, Streit und Komik. Das Stück 'The Situation' des Maxim Gorki Theaters Berlin, das bei den Bregenzer Festspielen zweimal vor vollen Rängen gespielt wurde, ist gute Unterhaltung und Lehrstück zugleich...

  • Kempten
  • 28.07.17
168×

Theater
Coup der Rollator-Gang

Uli Pickls Hopfenseebühne feiert am Freitag, 2. Juni, ab 20 Uhr Premiere In der Saison 2017/2018 kann das Theaterpublikum im Haus Hopfensee einen dreisten Diebstahlsversuch beobachten. Auf Uli Pickls Hopfenseebühne wird von einem recht kuriosen Trio ein Juwelenraub geplant. Der Coup wird mit vereinten Kräften – nach dem Erwerb der Bohrmaschine – in die Wege geleitet. Das Geschehen in drei Akten spielt nicht nur auf, sondern auch unter der Bühne. Ob es tatsächlich gelingt, dieses 'Ding' zu...

  • Füssen
  • 24.05.17
367× 19 Bilder

Bühnenbildnerin
Es Devlin hat für die Bregenzer Festspiele die Carmen-Kulisse gestaltet

Zwei Riesenhände und fliegende Spielkarten: Vor dieser Kulisse geben die Bregenzer Festspiele in diesem Sommer Georges Bizets Oper 'Carmen'. Geschaffen hat das dynamische Bühnenbild die britische Stagedesignerin Es Devlin, die neben bedeutenden Opernhäusern auch für Popgrößen wie Beyoncé und Adele arbeitet. 24 Meter ragt die Bühne über den Wasserspiegel hinaus, die Karten wiegen bis zu zweieinhalb Tonnen. Was sich die Bühnenbildnerin dabei gedacht hat und welche Raffinessen die Seebühne im...

  • Kempten
  • 28.04.17
26×

Tanz
Das Nederlands Dans Theater verblüfft beim Bregenzer Frühling mit vier Choreografien

Der Körper als Instrument. Als Modelliermasse, als Generator – was immer nötig ist, um Schönheit zu erzeugen, Geschichten zu erzählen, Ideen und Gefühle in flirrenden Bildern sichtbar zu machen. Das Nederlands Dans Theater 2 (NDT 2), das im Rahmen des Bregenzer Frühlings im Festspielhaus vier Produktionen vorstellte, ignoriert Grenzen, denen sich die meisten Menschen fügen müssen: die durch Schwerkraft erzeugte Trägheit, die durch Gelenke und Sehnen vorgegebenen Bewegungsformen und -richtungen....

  • Kempten
  • 26.04.17
136×

Schauspiel
Kemptener Theaterdirektorin Silvia Armbruster setzt auf Kooperationen mit anderen Kulturschaffenden

Von einem Aufbruch in eine neue Theater-Ära war die Rede, als im Oktober 2007 das für 8,25 Millionen Euro runderneuerte Kemptener Stadttheater eröffnet wurde. Ein lebendiger Kommunikationsort sollte das 'Theater in Kempten', kurz TiK genannt, werden, meinte nicht nur der damalige künstlerische Leiter Peter Baumgardt, sondern auch seine Nachfolgerin Nikola Stadelmann. Und auch für die jetzige Chefin Silvia Armbruster ist dies ein wesentlicher Aspekt. 'Das Theater soll mit anderen kulturellen...

  • Kempten
  • 26.04.17
29×

Jubiläum
Passionssspielgemeinschaft aus Buchloe betritt vor Jubiäumsjahr Neuland

Vor dem großen Jubiläumsjahr 2021 betritt die Passionsspielgemeinschaft im nächsten Jahr Neuland. Sie inszeniert kein Heiligenspiel, sondern bringt den Brandner Kaspar auf ihre Theaterbühne. Spielleiter Florian Werner möchte eine eigene Version inszenieren und dabei auch lokale Bezüge einbringen. Worum es in dem Stück geht, lesen Sie in der Samstagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 22.04.2017. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie in den jeweiligen AZ Service-Centern im...

  • Buchloe
  • 21.04.17
3.070×

Schauspiel
König Artus kommt 2019 auf die Freilichtbühne Altusried

Erneut bringen die Altusrieder eine mittelalterliche Geschichte aus England auf ihre Freilichtbühne. Beim nächsten großen Spiel im Sommer 2019 führen sie die Sage um König Artus, das legendäre Schwert Excalibur und die Ritter der Tafelrunde auf. Das beschloss nun die Spieler-Gemeinschaft. Sie möchte damit an den Erfolg von 'Robin Hood' anknüpfen. Das Schauspiel um den Kämpfer für Freiheit und Gerechtigkeit lockte im Sommer 2016 63.000 Besucher auf die Naturbühne am Ortsrand des Oberallgäuer...

  • Altusried
  • 28.03.17
303×

Schauspiel
Theater Kempten bringt Gustave Flauberts Skandalroman Madame Bovary auf die Bühne

Unerhört, welche Freiheiten Emma sich nimmt. Obwohl verheiratet und Mutter einer kleinen Tochter lässt sie sich auf Liebesaffären ein, führt ein ausschweifendes Leben, sucht die Ekstase, schert sich nicht um Moral und gesellschaftliche Konventionen, ruiniert nebenbei den treu sorgenden Ehemann. Emma, das ist Madame Bovary. Der gleichnamige Roman des Franzosen Gustave Flaubert (1821 bis 1880) sorgte denn auch für einen Skandal, als er im Jahr 1856 erschien. Der Staatsanwalt zerrte den Autor vor...

  • Kempten
  • 07.03.17
181×

Premiere
Buchloer Kolpingbühne feiert Uraufführung der Komödie im Dunkeln – ein helles Vergnügen

Fast ausverkauft war am Samstagabend die Premiere zur 'Komödie im Dunkeln', dem – auch in Maske und Kostümen – viel Retro-Charme der 68er-Zeit verbreitenden Boulevard-Stück von Peter Shaffer. Die Buchloer Kolpingbühne hatte das Stück unter der Regie von Martin Lederle seit Anfang Oktober einstudiert. 'Im Dunkeln ist gut munkeln' – auch wenn dieser Satz so nie fiel – so hätte ein alternativer Titel lauten können, ging es doch in rund (pausenlosen) 90 Minuten und damit Spielfilmlänge...

  • Buchloe
  • 05.03.17
690×

Theater
Tote Mädchen lügen nicht: Ein raffinierter Thriller für Jugendliche im Theater Schauburg in Kaufbeuren

Regisseurin Nadja Ostertag bringt das Stück 'Tote Mädchen lügen nicht' für Jugendliche ab 14 Jahren auf die Bühne des Theater Schauburg. Premiere feiert das Stück am Samstag, 4. März, um 19.30 Uhr, anschließend gibt es sechs weitere Aufführungen. Gemeinsam mit dem Jungen Clay begibt sich das Publikum bei 'Tote Mädchen lügen nicht' auf die Reise eines Lebens – ein Leben das es nicht mehr gibt, das Leben von Hannah Baker. Die Schülerin fühlte sich isoliert, verlor jedes Vertrauen und...

  • Kaufbeuren
  • 01.03.17
556×

Ein Interview zum Jubiläum
Zehn Jahre Memminger Kleinkunsttage – Gespräch mit Markus Pfeilschifter

Kleinkunst will gut organisiert sein Seit zehn Jahren bereichern die Memminger Kleinkunsttage das Kulturleben in der Stadt und im Unterallgäu mit Kabarett, Comedy, Theater, Konzerten und Lesungen. Kopf und Motor der Kleinkunsttage ist Markus Pfeilschifter, mit dem wir uns anlässlich des Jubiläums unterhalten haben. Wie kommt man als Realschullehrer dazu, kulturelle Veranstaltungen zu organisieren? Pfeilschifter: In meiner Heimatstadt Straubing war vor über 20 Jahren wenig geboten. Da hatte ich...

  • Memmingen
  • 11.01.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ