Theater

Beiträge zum Thema Theater

238× 2 Bilder

Online-Gespräch der Jusos Memmingen-Unterallgäu
Was kann Theater - im Allgäu

Das Landestheater Schwaben unter der Leitung von Kathrin Mädler wurde 2020 von der Deutschen Bühne zum Sieger der Kategorie „Theater abseits der Zentren“ gekürt. Im Jahr zuvor wurde das LTS mit dem Theaterpreis des Bundes ausgezeichnet und Kathrin Mädler mit ihrer Inszenierung „Margarete Maultasch“ für den Deutschen Theaterpreis „Der Faust“ nominiert. Wir wollen wissen: Wie funktioniert das? Wie schafft es ein Landestheater im Allgäu innerhalb der Theaterszene „en vogue“ zu sein und...

  • Memmingen
  • 16.12.20
Landestheater in Memmingen gibt Vorgeschmack auf die neue Spielzeit.
580× 26 Bilder

Kultur
Landestheater in Memmingen gibt bei Fest einen Vorgeschmack auf die neue Spielzeit

Tag der offenen Tür Lesungen, kurze Spielszenen und öffentliche Proben: All das und zahlreiche weitere Angebote und Programmpunkte gaben beim Theaterfest am Landestheater Schwaben in Memmingen einen Vorgeschmack auf die Produktionen, die in der Theatersaison 2018/19 anstehen. Die kurzen Szeneneinblicke, die auf den Bühnen im Großen Haus, im Foyer und im Studio gezeigt werden, zogen zahlreiche Besucher an. Zum Auftakt der neuen Saison präsentierte sich das Theaterfest als eine erste...

  • Memmingen
  • 17.09.18
Kathrin Mädler
1.053×

Theater
Kathrin Mädler startet in dritte Spielzeit als Intendantin am Memminger Landestheater Schwaben

In ihre dritte Spielzeit ist jetzt Intendantin Kathrin Mädler am Landestheater Schwaben gestartet. Sie übernahm den Chefposten in Memmingen im August 2016 von Walter Weyers, der das Haus davor 19 Jahre lang geleitet hat. Bereits in ihrer ersten Spielzeit hat Mädler mit ihrem Team ein hohes Tempo an den Tag gelegt und dem Theater ein neues, stark zeitgenössisch ausgerichtetes Profil gegeben. Die zweite sei noch viel anstrengender gewesen, sagte sie jetzt. Zählen konnte sie dabei auf ein Ensemble...

  • Memmingen
  • 29.08.18
Beklemmend: Jens Schnarre als Menelaos und Claudia Frost als Helena.
820×

Schauspiel
Regisseur Robert Teufel schafft mit „Helena“ ein kraftvolles Bild im Landestheater in Memmingen

Das sind „Fake News“ mit Tragödien-Ausmaß: Sie haben nicht nur Leben und Ruf einer Frau ruiniert, sondern auch einen Krieg heraufbeschworen, der unzählige Opfer gekostet und ein Reich in den Untergang gestürzt hat. Ein Spiel über und mit Wahrheit sowie „alternativen Fakten“ bringt das Landestheater Schwaben im Großen Haus auf die Bühne – mit einem Stück aus dem Jahr 412 vor Christus: Euripides’ „Helena“, das die mythischen Geschehnisse um den Trojanischen Krieg umdeutet. Der Trojaner-Prinz...

  • Memmingen
  • 15.05.18
Eine Szene aus dem Stück „Zwerg Nase“: Jakob vor dem Gemüsestand seiner Mutter.
414×

Bühne
Das Memminger Marionettentheater hat einen festen Spielort gefunden

Vor einem halben Jahr gab es weder die schwarze Bühne noch deren goldenen Rahmen. Zu diesem Zeitpunkt gab es nur Wiches Wunsch nach einer festen Spielstätte. Das Memminger Marionettentheater gibt es zwar seit dem Jahr 2003 – allerdings als Wanderbühne. „Die überall hinzuschleppen und immer wieder auf- und abbauen war anstrengend“, sagt Wiche. Das habe Zeit gekostet. Am neuen Standort – der ehemaligen Gaststätte am Schweizerberg – ist nun endlich alles unter einem Dach: Wo früher gekocht wurde,...

  • Memmingen
  • 21.03.18
1.079×

Kultur
Neue Bühne in Memmingen: Das Marionettentheater feiert seine Eröffnung mit einer Kostprobe aus Rotkäppchen

'Wir haben eröffnet', sagt Marc Wiche und bezieht sich auch den neuen Standort des Memminger Marionettentheater am Schweizerberg. Realisiert habe er das noch nicht, raunt der Gründer, doch jetzt gehe die Arbeit erst richtig los: 'Üben, bauen, proben, spielen', fasst Wiche zusammen, denn ab dem 18. März startet das Memminger Puppenspiel seinen regulären Spielbetrieb. Vor Kurzem prägten noch verrostete Leitungen und faulige Balken die Räume der einstigen Gaststätte am Schweizerberg, doch am Abend...

  • Memmingen
  • 23.02.18
354×

Theater
Landestheater Schwaben zeigt Psychoschlacht Eine Familie in Memmingen

Nach dem höchst krisenanfälligen 'Fest der Liebe' sind vermutlich Todesfälle der zweithäufigste Grund, warum verstreute Verwandte zusammengetrommelt werden. So auch in der Pulitzer-Preis-gekrönten Psychoschlacht 'Eine Familie' von Tracy Letts, die jetzt im Großen Haus des Landestheaters Schwaben Premiere gefeiert hat. Als der lange Applaus am Ende dieses fast dreistündigen, unterhaltsamen Theaterabends über die Selbstzerfleischung einer amerikanischen Familie verklungen war, hat wohl mancher...

  • Memmingen
  • 05.02.18
138×

Klassiker
Heinrich von Kleists Käthchen von Heilbronn im Landestheater Schwaben in Memmingen

Klassiker gehören zu den unverzichtbaren Säulen jedes Spielplans. Aber wie erzählt man sie heute? Am besten kräftig entrümpelt, wie jetzt Heinrich von Kleists 'Käthchen von Heilbronn' am Landestheater Schwaben (LTS): Intendantin Kathrin Mädler hat das üppige Personal rigoros auf sechs Schauspieler und das Stück auf eindreiviertel Stunden ohne Pause reduziert. Und Kleists rätselhaftes Ritterspektakel aus dem vorletzten Jahrhundert mit allen Mitteln der zeitgenössischen Bühnenkunst als modernes,...

  • Memmingen
  • 16.10.17
620×

Theater
Neues Zuhause für Memminger Marionetten

Umzugsstimmung herrscht beim Memminger Marionettentheater. Lange Zeit hatte Theaterleiter Marc Wiche mit seinem Team nach einem festen Sitz für den Verein gesucht. Nun ist ein fester Standort gefunden: Am Schweizerberg 8 in Memmingen, einer ehemaligen Gaststätte, bekommt das Theater nun erstmals eigene Räumlichkeiten. Nun heißt es in der Kalchstraße, der bisherigen Theaterwerkstatt: Koffer packen. Die elf Produktionen mit ihren unzähligen Kulissenteilen, sowie rund 150 handgefertigte...

  • Memmingen
  • 22.09.17
243×

Theater
Premieren im Landestheater Schwaben: Zwei politische Stücke fesseln Publikum Memmingen

'Lascia ch’io pianga, mia cruda sorte, e che sospiri la libertà' (Lass mich beweinen mein grausames Schicksal und lass mich ersehnen die Freiheit) – wer diese Zeilen hört, der spürt, hier ist von unsäglichem Leid die Rede. Im Theaterstück 'Verbrennungen' stimmt irgendwo im Nahen Osten eine junge Frau in Springerstiefeln diese Arie aus Händels Rinaldo-Oper an. Zwei Soldaten, die sie und ihre Freundin bedrohen, wird sie erschießen. Doch dies ist nur eine Episode am Rande. In Wajdi Mouawads Drama...

  • Memmingen
  • 23.04.17
574×

Theater
Memminger Landestheater-Chefin Kathrin Mädler setzt auf Stücke, die nah dran sind an der Gegenwart

Das Leben ist schmerzhaft Theater darf nicht vordergründig tagespolitisch sein, es muss sich vielmehr mit gesellschaftlich Relevantem intensiv auseinandersetzen, sagt Dr. Kathrin Mädler. 'Gutes Theater bietet dem Zuschauer immer verschiedene Zugangsebenen an', sagt die Intendantin des Landestheaters Schwaben. Am Wochenende stellt sie mit ihrem Ensemble im großen Haus und auf der Studio-Bühne gleich zwei politisch und gesellschaftlich brisante und aufwühlende Stücke vor. Im Gespräch mit unserer...

  • Memmingen
  • 18.04.17
57×

Theater
Landestheater Schwaben zeigt die Komödie NippleJesus in der Mewo-Kunsthalle

Satire auf den Kunstbetrieb Wer hat sich in einem Museum noch nicht gefragt, was wohl in den Menschen vorgeht, die stundenlang als Aufsicht vor einem Werk verharren müssen? Jetzt wissen wir es zumindest von einem: von Dave (Jens Schnarre), einem ehemaligen Türsteher, der in seinem neuen Job statt gewaltbereiten Clubgängern potenzielle Kunstattentäter in Schach halten soll. Denn er ist zuständig für den 'NippleJesus', ein skandalträchtiges Bild in einem Extraraum mit Zutritt erst ab 18. Seine...

  • Memmingen
  • 20.02.17
330× 8 Bilder

Schauspiel
Landestheater Schwaben in Memmingen: Regisseur Robert Teufel versetzt Shakespeares Drama ins Heute

Es ist nicht alles Gold, was glänzt: Das stellte William Shakespeare schon im 'Kaufmann von Venedig' fest. Bewahrheitet hat es sich jetzt wieder bei der Inszenierung eines anderen seiner Werke am Landestheater Schwaben in Memmingen. Mit 'Romeo und Julia' stellt Regisseur Robert Teufel eines der größten Liebespaare auf eine goldene Bühne. Die Geschichte aber schrumpft in Teufels aktualisierter Version zum matten Abglanz ihrer selbst zusammen. Teufel, der seit 2014 als freier Regisseur tätig ist...

  • Memmingen
  • 13.02.17
188×

Schauspiel
Theater: Christine Neubauer vor dem Königlich Bayerischen Amtsgericht in Memmingen

Herzhafte Lacher und viel Beifall Die mit 'Die spanische Gräfin' oder 'Lola Montez und Ludwig Thoma vor dem Königlich Bayerischen Amtsgericht' doppelt betitelte Sitzung lockte gut 350 Besucher in die Memminger Stadthalle. Bestens unterhalten, spendeten sie viel Beifall. Noch viel öfter verfielen sie in herzhafte Lacher. Die Gräfin, die einst König Ludwig I. schier um Herz und Verstand brachte, wurde von der bekannten Schauspielerin Christine Neubauer dargestellt. Den ganzen Bericht zur...

  • Memmingen
  • 24.01.17
38×

Landestheater
Der Kinderklassiker Peterchens Mondfahrt in Memmingen: Ein Spaß für Klein – und Groß

Eine Menge Figuren und fantastische Schauplätze hat das Märchenspiel von Peterchens Mondfahrt, in dem zwei Kinder einem Maikäfer helfen, auf dem Mond sein sechstes Bein wiederzubekommen. Das ist nicht einfach auf die Bühne zu bringen. Das Landestheater Schwaben hat sie nun äußerst ansprechend und liebenswert umgesetzt. Schon der erste Auftritt von Jan Arne Loos als wunderbar brummender Maikäfer Sumsemann mit Geigenkasten und zarten Fühlern auf dem Kopf bringt im voll besetzten Stadttheater in...

  • Memmingen
  • 22.11.16
66×

Landestheater
Aufführung von Fontanes Effi Briest im Landestheater Schwaben in Memmingen

Es bleibt ohne Gesicht oder konkrete Gestalt – doch seine Gegenwart ist übermächtig: Das 'tyrannisierende Gesellschafts-Etwas', wie Theodor Fontane es nennt, steht bei der Inszenierung seiner 'Effi Briest' im Studio des Landestheaters Schwaben (LTS) fast so greifbar im Raum wie die Figuren. In Fontanes Roman aus dem 19. Jahrhundert geht die 17-jährige Effi eine Vernunftehe mit dem deutlich älteren Baron von Instetten ein, ein Karrierist und die Jugendliebe ihrer Mutter. Bald erstickt die junge...

  • Memmingen
  • 18.10.16
373× 41 Bilder

Bühne
Premiere am Landestheater Schwaben in Memmingen: Alles, was wir geben mussten

Kräftigen Applaus gab es am Ende der dritten Premiere am Landestheater Schwaben in Memmingen unter neuer Führung von Intendantin Kathrin Mädler. Die war als Dramaturgin mit von der Partie beim Stück 'Alles, was wir geben mussten'. Immerhin eine deutsche Erstaufführung zu einem heiklen Thema: Kathy (Miriam Haltmeier), Ruth (Regina Vogel) und Tommy (Rudy Orlovius) stellen eines Tages fest, dass sie keine Eltern besitzen, sondern alleine wegen jener Aufgabe auf dieser Welt sind, Organe für andere...

  • Memmingen
  • 09.10.16
305× 37 Bilder

Geschichte
Starker Regen sorgt für Abbruch des Wallenstein-Theaters in Memmingen

Ein starker Regenguss beendete eine spannende Geschichte vorzeitig: Eine Viertelstunde vor dem Ende musste die erste Aufführung des Wallenstein-Theaters auf dem Memminger Marktplatz abgebrochen werden. Bis dahin verfolgten etwa 800 Zuschauer mit gespannter Aufmerksamkeit das Stück 'A G´frorner bin i oder die Suche nach dem Glück' von Stephan Ranke, in das auch Truppen-Aufmärsche, Fechtszenen und Livemusik eingebaut sind. Fast 150 Laienschauspieler haben seit März geprobt für die Premiere unter...

  • Memmingen
  • 25.07.16
55×

Ottobeurer Herbstzeitlose
Ausstellung, Comedy und Theater bei Ottobeurer Herbstzeitlose

Buntes Programm bei Kulturwochen im Kneippkurort – Kabarettist Bruno Jonas in der Hawanger Festhalle Wenn die Saison der Ottobeurer Konzerte ein Ende gefunden hat, erblüht im Kneippkurort alljährlich eine Kulturpflanze, die mit ihrem bunten Veranstaltungsreigen ein breiteres Publikum erfreuen will: die 'Ottobeurer Herbstzeitlose'. Heuer startet sie am Freitag, 5. Oktober. In den kommenden Wochen stehen unter anderem eine Kunstausstellung, geistliche Improvisationskonzerte, Stand-up-Comedy...

  • Memmingen
  • 02.10.12
224×

Gaukler
Buxheimer Gaukler auf den Spuren von Karl Valentin

'Früher war die Zukunft besser' 'Früher war die Zukunft besser – oder von Semmelnknödeln, Raubrittern und Prachtwatschen.' So lautet der an Karl Valentin erinnernde Titel des neuen Programms der Buxheimer Gaukler. Die Handlung spielt zunächst zu einer Zeit in Memmingen, als es dort noch Räuber, Nachtwächter und eine Wache am Stadttor gab. Die Menschen waren damals nicht anders als heute – zumindest versuchen die Buxheimer Mimen dies ihren Zuschauern so zu vermitteln. Dass bei einem...

  • Memmingen
  • 01.03.12
223×

Theater
Laienspieler aus Heimertingen freuen sich über Besucherrekord

Hohe Auszeichnung für Ehepaar Herkt – Frühlingssingen war Höhepunkt Auf ein ereignisreiches und stets unterhaltsames Vereinsjahr blickten die Mitglieder des Heimertinger Theater- und Gesangvereins auf der Jahresversammlung zurück. Für 40-jähriges Singen im örtlichen Chor wurden Gerda und Dieter Herkt ausgezeichnet. Die neue Vorsitzende Marion Daniels sah sich in ihrem ersten Dienstjahr vielfältigen Herausforderungen gestellt und dankte allen, die ihr hilfreich zur Seite gestanden seien....

  • Memmingen
  • 06.12.11
364× 2 Bilder

Schloss Lautrach
Zwei Expertinnen verleihen dem Theatersaal in Lautrach wieder alten Glanz

Der Zahn der Zeit hat die gedruckten Papiertapeten aus dem 19. Jahrhundert fast vollständig zerstört – Nicola Waltz erinnert sich noch gut daran, wie sie im Jahr 1986 zum ersten Mal den Theatersaal von Schloss Lautrach (Unterallgäu) betrat. Das ehemalige Kleinod unter dem Dach des Gebäudes bot ein Bild des Jammers. Von der einzigartigen Raumgestaltung mit wertvollen, handgedruckten Papiertapeten an den Wänden war nicht mehr viel übrig geblieben. Der Zahn der Zeit hatte – in Form von...

  • Memmingen
  • 26.10.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ