Theater

Beiträge zum Thema Theater

30×

Theater
Daniel Kehlmanns Roman Die Vermessung der Welt kommt in Immenstadt auf die Bühne

Daniel Kehlmanns Erfolgsroman 'Die Vermessung der Welt' kommt auf die Bühne. Die Burghofbühne Dinslaken aus Nordrhein-Westfalen spielt eine selbst erarbeitete Fassung am Donnerstag, 10. November, um 20 Uhr im Immenstädter Hofgarten. Regisseur Mirko Schombert hat die Geschichte über zwei 'Popstars' des ausgehenden 18. Jahrhunderts inszeniert. Alexander von Humboldt, Forscher und Abenteurer, und den Mathematiker Carl Friedrich Gauß eint der Wunsch, die Welt zu vermessen. Doch die beiden...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.11.16
377×

Theater
Claudia Rieschel und Gerit Kling spielen in der Komödie Frau Müller muss weg in Immenstadt

Die Schauspielerinnen Claudia Rieschel und Gerit Kling sind aus Film und Fernsehen bekannt. Sie stehen am Dienstag, 11. Oktober, um 20 Uhr auf der Bühne des Immenstädter Hofgartens. Dort spielen sie die Hauptrollen in Lutz Hübners Komödie 'Frau Müller muss weg'. Die erzählt von einem ungewöhnlichen Elternabend in einer vierten Grundschulklasse: Vertreter der Eltern wollen mit der Lehrerin, Frau Müller, über die Noten ihrer Kinder reden. Sie sind sich einig: An den schlechten Zensuren sind nicht...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.10.16
702×

Theater
Kulturgemeinschaft Oberallgäu stellt das Programm von Immenstadt und Sonthofen vor

Berühmte Romanstoffe finden immer häufiger den Weg auf die Theaterbühne. Das zeigt auch das neue Programm der Kulturgemeinschaft Oberallgäu. Es bietet neun Theaterstücke im Immenstädter Hofgarten und vier im Sonthofer Haus Oberallgäu an, darunter eine Bearbeitung von Theodor Fontanes bewegendem Frauenschicksal 'Effi Briest' und Hans Falladas aufrüttelnder Geschichte 'Jeder stirbt für sich allein' über den Widerstand eines Ehepaars gegen das Terrorregime der Nationalsozialisten. Drei Stücke für...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.06.16
34×

Komödie
Dresdener Kammerspiele zeigen in Sonthofen Adam und Eva im Reihenhaus

Humorvolle und hintergründige Szenen einer Ehe beschreibt Peter Förster in seiner Komödie 'Adam und Eva im Reihenhaus' und stellt die Frage: Was wäre, wenn Adam und Eva ein normales Paar gewesen und im Alltagsleben angekommen wären? Die Kammerspiele Dresden zeigen die Komödie am Dienstag, 10. Mai, um 20 Uhr im Sonthofer Haus Oberallgäu. Peter Förster ist Direktor der Kammerspiele Dresden und hat sein Stück auch inszeniert. Welche Spielwiese er dabei für die Schauspieler ausgebreitet hat und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.05.16
404×

Theater
Hugo Egon Balder und Jeanette Biedermann bringen die Komödie Aufguss auf die Immenstädter Hofgarten-Bühne

Zwei aus dem Fernsehen bekannte Schauspieler stehen in Immenstadt auf der Bühne: Hugo Egon Balder und Jeanette Biedermann spielen die Hauptrollen in der Komödie 'Aufguss'. Sie ist am Mittwoch, 24. Februar, um 20 Uhr in der Hofgarten-Stadthalle zu sehen. Die Verwechslungskomödie schrieb René Heinersdorff für sein eigene Boulevardbühne: Das Theater an der Kö in Düsseldorf. In dieser Produktion kommt das Stück nun ins Oberallgäu. Es bringt pikante Missverständnisse und heiße Szenen zwischen Sauna...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.02.16
60×

Theater
Der Fluch der Fluhensteiner kommt in Sonthofen als Komödie mit Biss auf die Bühne

Eine wahrhaft bissige Komödie bringt die Theatergruppe Fluhenstein auf die Bühne. Das Stück 'Der Fluch der Fluhensteiner' erzählt von Vladimir, einem Vampir. Es feiert am Samstag, 27. Februar, um 20 Uhr im Sonthofer Burggasthof Fluhenstein Premiere. Spielleiter Wolfgang Buhl hat den Schwank in drei Akten umgeschrieben, in Oberallgäuer Mundart übertragen und mit viel Lokalkolorit gewürzt: Vladimir fristet sein Dasein vor allem im Weinkeller des alten Guts der Familie Fluhenstein. Doch zwischen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.02.16
72×

Theater
Ann-Cathrin Sudhoff und Ralf Bauer spielen im Immenstädter Hofgarten

Die beliebten Schauspieler Ann-Cathrin Sudhoff und Ralf Bauer spielen die Hauptrollen in dem Stück 'Gut gegen Nordwind'. Es erzählt von einem Paar, das sich nur über E-Mails austauscht und sich dabei näher kommt. Die Theaterfassung des Bestsellers von Daniel Glattauer kommt in einer Produktion der Komödie im Bayerischen Hof aus München auf die Bühne des Immenstädter Hofgartens – und zwar am Donnerstag, 5. Februar, um 20 Uhr. Regie führte Wolfgang Kaus. Was ihn an dieser Geschichte...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.02.16
33×

Theater
Psychothriller mit Stefan Bockelmann in Sonthofen

Ein Theaterautor und ein Kritiker sind sich spinnefeind. Rachepläne werden geschmiedet, Mordwerkzeuge gekauft… Spannung verspricht der Psychothriller 'Wer hat Agatha Christie ermordet?'. Die Theatergastspiele Führt zeigen das Erfolgsstück von Tudor Gates am Samstag, 30. Januar, um 20 Uhr im Sonthofer Haus Oberallgäu. Einer der Hauptdarsteller ist Stefan Bockelmann, bekannt aus der Fernsehserie 'Unter uns'. Der andere ist Thomas Rohmer, der Leiter der Tourneebühne. Er hat zusammen mit Stefan...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.01.16
1.737×

Theater
Jochen Busse, Simone Rethel und Ingrid Steeger spielen Komödie in Immenstadt

Jochen Busse ist der Kurschatten, Ingrid Steeger und Christiane Rücker zählen zu den etwas älteren Ladies, die sich von ihm nur zu gern bezirzen lassen. Bis Simone Rethel als Oda auftaucht und die Geschichte eine spannende Wendung nimmt. Die Komödie 'Der Kurschattenmann' ist eine Gemeinschaftsproduktion des Düsseldorfer 'Theaters an der Kö' und der Münchner 'Komödie im Bayerischen Hof'. Das Ensemble gastiert mit dem Stück von René Heinersdorff am Donnerstag, 7. Januar, um 20 Uhr im Immenstädter...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.01.16
30×

Theater
Ralf Ludewig neuer musikalischer Leiter beim Singspiel Stille Nacht in Bad Hindelang

Das weihnachtliche Singspiel 'Stille Nacht' in Bad Hindelang hat einen neuen musikalischen Leiter. Ralf Ludewig (48), Gründer und Leiter des Münchner Knabenchors und von 2009 bis 2014 Geschäftsführer und künstlerischer Leiter des Tölzer Knabenchors. Das Bühnenstück über die Entstehungsgeschichte des weltbekannten Liedes geht während des Erlebnis-Weihnachtsmarktes in einer dritten Aufführungsserie im Kurhaus über die Bühne. Dafür wurde das Stück etwas erweitert. Welche Herausforderung der neue...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.11.15
187×

Premiere
Theatergruppe Niedersonthofen spielt die temporeiche Komödie Eine himmlische Beförderung

Eine Hochzeit ist ja an sich ein schönes Ereignis. Nicht so bei Familie Weismann und nicht in dem neuen Stück der Theatergruppe Niedersonthofen. Denn in der Komödie 'Eine himmlische Beförderung' geht es nicht nur um einen ordentlichen Familienkrach, sondern auch um einen Engel und einen Teufel, die sich in die Vorbereitungen fürs Fest einmischen. Premiere feiert das Ensemble am 1. Mai. Mit der Komödie um die himmlische Beförderung hat sich die Theatergruppe Niedersonthofen ein anspruchsvolles...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.04.15
44×

Theater
Landestheater Dinkelsbühl bringt Hitchcocks Kriminalkomödie Die 39 Stufen in Sonthofen auf die Bühne

Ein Londoner Junggeselle gerät unversehens in eine turbulente Spionagegeschichte. Es geht um ein Staatsgeheimnis und um den mysteriösen Spionagering 'Die 39 Stufen'. Plötzlich sieht sich der Mann von allen Seiten verfolgt. Alfred Hitchcock schuf daraus eine Kriminalkomödie, die zum Filmklassiker wurde. 2005 feierte die Geschichte als Bühnenstück Premiere. Das Landestheater Dinkelsbühl gastiert mit einer eigenen Inszenierung am Dienstag, 28. April, um 20 Uhr im Sonthofer Haus Oberallgäu. Wie die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.04.15
115× 20 Bilder

Kultur
Mundarttheater – Bad Hindelanger erinnern mit einem neuen Stück an die alte Zeit und den Prinzregenten

Luitpold von Bayern hat die Ostrachtaler offenbar nachhaltig beeindruckt. Sie haben ihn einst als leutselig, großzügig, hilfsbereit erlebt. So jedenfalls schildert das Mundartstück 'D’r Prinzregent kutt' den Herrscher, der von 1886 bis 1912 regierte. Geschrieben und in Szene gesetzt von Cornelia Beßler beschwört der Dreiakter mit viel Liebe zum Detail und mit viel Humor die alte Zeit. Und zwar vom 10. bis zum 12. April jeweils um 20 Uhr im Bad Hindelanger Kurhaus. Es ist damals für die Menschen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 31.03.15
36×

Theater
Leo Tolstois Roman Anna Karenina kommt in Sonthofen auf die Bühne

Es ist der klassische Konflikt: Eine Frau zwischen zwei Männern. Mit dem einen ist sie verheiratet und hat ein Kind von ihm, mit dem anderen lernt sie die große Liebe ihres Lebens kennen. Für wen soll sie sich entscheiden? Und was soll aus dem Kind werden, zudem sie ebenfalls eine tiefe Beziehung hat? Leo Tolstois Roman 'Anna Karenina' aus dem 19. Jahrhundert hat viele Leser begeistert. Immer wieder wurde er verfilmt. Das Fränkische Theater Schloss Massbach hat ihn für die Bühne bearbeitet und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 26.01.15
107×

Veranstaltung
Theaterprogramm: Viel Wirbel um ein Verflixtes Klassentreffen in Kranzegg

Eine Jugendsünde und heimlich bezahlte Alimente sorgen für ziemlich viel Wirbel in der neuen Komödie, die der Theaterverein Kranzegg noch bis 6. Januar im Mohrensaal spielt. Sie heißt 'Das verflixte Klassentreffen', und eben jenes verursacht Franz-Josef Holzmeier ziemliches Kopfzerbrechen. Gerade hat ihm seine Frau nach einer durchzechten Nacht gründlich den Kopf gewaschen, da erreicht ihn eine Hiobsbotschaft. Elisabeth, eine ehemalige Mitschülerin seiner Frau, von der niemand mehr etwas gehört...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.12.14
51×

Komödie
Blaichacher Theatergruppe verspricht viel Situationskomik

Viel Situationskomik verspricht die Komödie 'Es ist viel los auf dem Hungerhof', die die Theatergruppe Blaichach am Samstag, 15. November, im Vereinsheim spielt. Ein Brief aus Amerika sorgt für große Aufregung auf dem Hungerhof. Den Geschwistern Wolfgang, Rosa und Katharina hat ein Onkel ein großes Vermögen vermacht. Allerdings kommen die drei nur in den Genuss des Erbes, wenn sie verheiratet sind - und das ist nicht der Fall. Ob sich dieses Problem lösen lässt oder ob es andere Möglichkeiten...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.11.14
69×

Kultur
Eva Schroer bringt mit 88 Jahren ein neues Theaterstück in Sonthofen auf die Bühne

Wer Eva Schroer auf der Bühne erlebt, der will ihr Alter kaum glauben: Die temperamentvolle Schauspielerin, die seit längerer Zeit im Oberallgäuer Rettenberg lebt, hat im August ihren 88. Geburtstag gefeiert. Jetzt präsentiert sie ein neues selbst verfasstes Theaterstück in der Sonthofer Kultur-Werkstatt: 'Alter schützt vor Torheit nicht.' Beide Hauptrollen spielt sie darin selbst. Die Uraufführung ist am Mittwoch, 5. November, um 20 Uhr. Welche Lebenserfahrungen sie in diesem Stück verarbeitet...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.10.14
272×

Künstlerleben
Die Schauspielerin Eva Schroer feiert in Rettenberg ihren 85. Geburtstag

Erinnerungen an Himmel und Hölle - Neues Theaterprojekt: Hans Magnus Enzensbergers «Josefine und ich» «Selbst gemacht», sagt Eva Schroer, hebt den Deckel der Truhe und fährt mit den Fingern über jenes Ornamentband, das sie einst aus dem Holz herausgeschält hat. Nichts sei Konfektionsware, betont sie, über die Einrichtung ihres Wohnzimmers blickend. Das meiste von ihr selbst geschaffen oder ihrem Mann Fred: Bilder, Skulpturen, Möbel. Ein Raum voller Erinnerungen, voller Geschichten. Sie kreisen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.08.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ