Alles zum Thema Theater

Beiträge zum Thema Theater

Kultur
26 Bilder

HELENA

Auf Einladung des Kulturrings Kaufbeuren gastierte das Landestheater Schwaben mit dem Stück "HELENA" im Kaufbeurer Stadttheater. Diese Komödie, von dem griechischen Dichter Euripides bereits um 408 v. Chr. geschrieben und von Peter Handke aus dem altgriechischen übersetzt, zeigt die gesamte Sinnlosigkeit von Kriegen auf. Nach Euripides war die schönste Frau der Welt "Helena" leibhaftig nie in Troja, sondern der trojanische Krieg wurde um ein Trugbild einer überirdisch schönen Frau, in das...

  • Kaufbeuren und Region
  • 18.05.18
  • 92× gelesen
Anzeige
Kultur
15 Bilder

Nebel im August

Das im Stadttheater Kaufbeuren vom Landestheater Schwaben aufgeführte Stück "Nebel im August" baut auf der Romanbiografie von Robert Domes auf. In einer fiktiven Verhandlung und Montage von Prozessakten, Zeugenaussagen und Berichten wird das Euthanasie-Kapitel des Nationalsozialismus eindringlich beschrieben. Es wird hierbei auch auf die Geschichte des jenischen Jungen Ernst Lossa zurück gegriffen, der über die Kinderheime in Augsburg und den psychatrischen Anstalten in Markt Indersdorf,...

  • Kaufbeuren und Region
  • 29.04.18
  • 104× gelesen
Kultur
20 Bilder

ANGST ESSEN SEELE AUF

Man konnte gespannt sein, wie die Adaption des gleichnamigen Filmes von Rainer Werner Fassbinder auf der Bühne des Stadtsaals Kaufbeuren gelungen war. Trotz sehr sparsamen Einsatzes der Requisiten konnten die Darsteller des Landestheaters Dinkelsbühl absolut überzeugen. Das "Angst essen Seele auf" seit 1974 nichts an Aktualität verloren hat, wurde den Zuschauern mit diesem Theaterstück wieder klar vor Augen geführt. Wie bereits vom Kulturring Kaufbeuren im Programmheft beschrieben, wurde der...

  • Kaufbeuren und Region
  • 21.04.18
  • 147× gelesen
Kultur

Endspurt beim Theater im Turm
Am 20. April ist Premiere von "Zusammen ist man weniger allein"

Nur noch wenige Tage bis sich im Pfarrsaal der Herz-Jesu-Kirche in Neugablonz der Vorhang zum neuen Theaterstück öffnet. Regisseurin Cornelia Sagner gibt sich optimistisch: „Die Proben laufen gut. Wir sind voll im Zeitplan. Ich bin mir sicher, dass das ein ganz tolles Stück wird.“ Man darf also gespannt sein, wie sich die Sache die von einer Pariser Wohngemeinschaft erzählt, auf der Bühne entwickelt. Das Schicksal hat vier Menschen zusammengefügt. Camille, die verschlossene junge Frau,...

  • Kaufbeuren und Region
  • 14.04.18
  • 174× gelesen
Kultur
2 Bilder

Demnächst Premiere
Theater im Turm spielt anspruchsvolle Tragik-Komödie

Nach dem, mit Erfolg abgeschlossenen Kinderstück „Der König in der Kiste“ wird bereits wieder an einem neuen Stück gearbeitet. Auf dem Spielplan steht eine anspruchsvolle Tragik-Komödie nach dem Erfolgsroman und viel beachteten Film mit dem Titel „Zusammen ist man weniger allein“ Das Schicksal hat vier Menschen in einer Pariser Wohngemeinschaft zusammengefügt. Camille, die verschlossene junge Frau, die ungeachtet ihres außergewöhnlichen künstlerischen Talents ihr Geld in einer...

  • Kaufbeuren und Region
  • 06.03.18
  • 279× gelesen
Kultur
Während das Pathos mit Schauspieler Klaus Thielmann (Jürgen Richter, rechts) durchgeht, bleibt dem Regisseur Schlenk (Rupert Waldmüller) nur Galgenhumor.

Komödie
Theater Kaufbeuren bringt "Dinner for one" auf die Bühne

Kein Silvesterabend ohne den englischen Sketch „Dinner for One“ im Fernsehen. Dabei entstand die Verbindung zu diesem festen Datum genau genommen erst neun Jahre nach seiner Erstausstrahlung 1963. Grund genug für die Macher des Theaters Kaufbeuren zu zeigen, dass der Kultklassiker zum Jahresende auch ein sehr vergnügliches Vorspiel hat. In der Komödie „Dinner for One – Wie alles begann“ von Volker Heymann müssen die Darsteller für ihre Rollen bei Regisseur Schlenk (Rupert Waldmüller) erst...

  • Kaufbeuren und Region
  • 05.03.18
  • 195× gelesen
Kultur

Theater
Märzenburg: Kinderklassik im Stadttheater Kaufbeuren

Jugendliche der Kulturwerkstatt haben ein Libretto verfasst auf der Grundlage der in Kaufbeuren bekannten und verankerten Sage 'Die Märzenburg' – jetzt wird das Stück im Februar im Stadttheater Kaufbeuren aufgeführt. Unter professioneller Anleitung von namhaften Künstlern aus der Region wird genäht, getextet, gesungen, gespielt, gebaut. Die Geschichte stammt einmal mehr aus der Feder von Thomas Garmatsch – witzig kindgerecht und naturnah. Die Komposition übernimmt der aus Kaufbeuren...

  • Kaufbeuren und Region
  • 14.02.18
  • 19× gelesen
Lokales

Theater
Kulturwerkstatt Kaufbeuren bringt Stück von Ödön von Horváth auf die Bühne

Die Kulturwerkstatt Kaufbeuren präsentiert im September das Stück 'Geschichten aus dem Wienerwald' von Ödön von Horváth im Theater Schauburg. Marianne, die Tochter des 'Zauberkönigs', soll den Fleischhauer Oskar heiraten, da dieser ein wohlhabender, anständiger Mann ist. Doch Marianne zieht es zu Alfred, der sich bisher durch Frauen und Pferdewetten über Wasser hielt. Marianne verlässt ihren Vater für ihre große Liebe. Ein Jahr später bekommen beide ein Kind, doch der Traum von Liebe und...

  • Kaufbeuren und Region
  • 13.09.17
  • 86× gelesen
Lokales
2 Bilder

Theater
Theater Kaufbeuren: Mein Opa hat Alzheimer

Moskitoldies bringen 'Honig im Kopf' auf die Bühne Die Kaufbeurer Theatergruppe Moskitoldies bringt im September die Theaterinszenierung 'Honig im Kopf' auf die Bühne des Stadttheaters Kaufbeuren – Premiere ist am 10. September. Tilda kann es nicht fassen: In einem Versuch, ihre angeschlagene Ehe zu retten, entscheiden Tildas Eltern, dass ihr geliebter Großvater Amandus in ein Pflegeheim soll. Als die Situation eskaliert, beschließt Tilda, die Sache einfach selbst in die Hand zu nehmen und...

  • Kaufbeuren und Region
  • 07.09.17
  • 7× gelesen
Lokales

Rabatte
KufA-Karte für neue Spielzeit in Kaufbeuren

Mehr Theaterangebot mit der 'Theaterlandschaften Kaufbeuren' Die KufA-Karte wird auch in der Spielzeit 2017/18 fortgesetzt. Darauf einigten sich die Stadt und die an dem Modell beteiligten freien Kulturträger. Die KufA-Karte richtet sich an Bürgerinnen und Bürger der Stadt, die Leistungen der Grundsicherung für Arbeitssuchende oder der Sozialhilfe beanspruchen können. Sie ermöglicht ihren Inhabern, Veranstaltungen der Akzeptanzpartner zum Preis von 1 Euro an der Abendkasse zu besuchen –...

  • Kaufbeuren und Region
  • 07.09.17
  • 2× gelesen
Kultur

Theater
Kulturwerkstatt Kaufbeuren verdichtet Biografien von Kaufbeurer Senioren zu einem Stück

Mit einer Geschichte, die alles enthält, was eine gute Geschichte braucht, wartete die Kulturwerkstatt Kaufbeuren in ihrem Geschichtenladen auf. Im Zuge des Zeitzeugenprojekts 'Lebensschubladen' befragten Mitglieder des Kinder- und Jugendtheaters Senioren im Kaufbeurer Heinzelmann-stift zu ihrem Leben. Daraus ist die fiktive Bühnen-Biografie von Urgroßmutter Lotte geworden, die ihre vier Urenkel aus einem alten Tagebuch auf dem Dachboden lebendig werden lassen. Die Geschichte beginnt im Sommer...

  • Kaufbeuren und Region
  • 11.04.17
  • 189× gelesen
Lokales

Aufführung
Das Leben einer Urgroßmutter: Theater im Geschichtenladen Kaufbeuren

Eine berührende und einfühlsame Annäherung zwischen Jung und Alt können Zuschauer ab acht Jahren am Freitag, Samstag und Sonntag, 7., 8. und 9. April, ab jeweils 17 Uhr im Geschichtenladen Kaufbeuren, im Kaisergäßchen 18, erleben – in 'Lebensschubladen' wird unter der Regie von Martina Quante ein fiktives, aber dennoch mögliches Leben einer Urgroßmutter thematisiert. Jugendliche aus der Kulturwerkstatt machten sich auf, um mit zahlreichen Senioren im Heinzelmannstift über ihr Leben zu...

  • Kaufbeuren und Region
  • 05.04.17
  • 1× gelesen
Lokales

Gemeinschaftsprojekt
Theater to go in Kaufbeuren

Die Theaterlandschaften in Kaufbeuren laden zu einer außergewöhnlichen Reise durch die Vielfalt der Kaufbeurer Szene ein: Am Freitag, 26. Mai, feiert das Gemeinschaftsprojekt 'Theater to go' von 18.30 bis 22.30 Uhr Premiere. Dabei stellen sich dem Publikum acht Kaufbeurer Theatervereine in zehnminütigen Shortcuts an acht unterschiedlichen Orten in der Innenstadt vor. Bei 'Theater to go' hat das Publikum die Möglichkeit, alle angebotenen Stücke in einer selbstgewählten Reihenfolge an den...

  • Kaufbeuren und Region
  • 05.04.17
  • 2× gelesen
Lokales

Kultur
60 Jahre Theater im Turm in Neugablonz – Krimi-Komödie Mord an Bord im Pfarrsaal

Seit 1957 besteht die Neugablonzer Theatergruppe 'Theater im Turm'. Zum Jubiläum lädt die Gruppe zur Kriminal-Komödie 'Mord im Turm' – eine Theaterfassung des Romans 'Tod auf dem Nil' von Agatha Christie – ein. Premiere ist am 21. April, anschließend finden sieben weitere Vorstellungen statt. Die scheinbare Idylle an Bord des luxuriösen Dampfers auf dem weißen Nil wird durch den Mord eines Passagiers gestört. Wer kann der Täter sein? Jeder der bunt gemischten und teilweise skurrilen Gäste der...

  • Kaufbeuren und Region
  • 29.03.17
  • 7× gelesen
Lokales

Kultur
Und was kommt nach 1.000? - Ein Theaterstück über eine ganz besondere Freundschaft im Geschichtenladen in Kaufbeuren

Die poetische Geschichte der Freundschaft zwischen Lisa, einem kleinen Mädchen, und Otto, einem alten Mann, ist etwas ganz besonderes. Warum das so ist, können Kinder ab zehn Jahren am Samstag, 1. April, und Sonntag, 2. April, ab jeweils 17 Uhr im Geschichtenladen sehen. Otto kennt sich aus mit den kleinen und großen Zahlen, mit dem Anfang und dem Ende der Dinge. Otto kann man alles fragen, er weiß, dass Zahlen niemals aufhören und auch, was nach 1.000 kommt. Es ist einfach wunderbar, wenn man...

  • Kaufbeuren und Region
  • 29.03.17
  • 2× gelesen
Lokales

Theater
Tote Mädchen lügen nicht: Ein raffinierter Thriller für Jugendliche im Theater Schauburg in Kaufbeuren

Regisseurin Nadja Ostertag bringt das Stück 'Tote Mädchen lügen nicht' für Jugendliche ab 14 Jahren auf die Bühne des Theater Schauburg. Premiere feiert das Stück am Samstag, 4. März, um 19.30 Uhr, anschließend gibt es sechs weitere Aufführungen. Gemeinsam mit dem Jungen Clay begibt sich das Publikum bei 'Tote Mädchen lügen nicht' auf die Reise eines Lebens – ein Leben das es nicht mehr gibt, das Leben von Hannah Baker. Die Schülerin fühlte sich isoliert, verlor jedes Vertrauen und...

  • Kaufbeuren und Region
  • 01.03.17
  • 160× gelesen
Lokales

Theater
Kammerspiel Kaufbeuren stellt die Ehefrau des großen Reformators Martin Luther vor

Wie zu Hause bei den Luthers fühlen sich die Zuschauer beim Kammerspiel 'Die Tischreden der Katharina Luther' am Freitag, 10. März, ab 20 Uhr in der Kellerbühne Podium in Kaufbeuren. Besondere Jubiläen fordern besondere Aufmerksamkeit: Vor 500 Jahren nagelte der große Reformator Martin Luther seine 95 Thesen an das Wittenberger Kirchentor und seine Ansichten veränderten die Welt. Seine Frau schmiss währenddessen den Laden und ertrug ein Leben lang den feinen Unterschied zwischen gesprochenem...

  • Kaufbeuren und Region
  • 01.03.17
  • 0× gelesen
Kultur

Erfolg
Waldtheater Grünenbach lockt die Besucher in Scharen an

Die Kulisse ist gewaltig. 750 Kinder und Erwachsene stehen an der kleinen Lichtung im Wald bei Grünenbach. 'Frau Holle' hat sie hergelockt. 'So etwas hatten wir noch nie', sagt Ellen Einsle, Ideengeberin des Waldtheaters, mit Blick auf die Besucherzahl. Noch zweimal spielt die Gruppe heuer das Grimmsche Märchen. Im neunten Jahr spielt der Grünenbacher Tourismusverein Theater – die Nachfrage sprengt alle Erwartungen. 'Mit so etwas hat keiner von uns gerechnet', sagt Einsle. Dabei war der Start...

  • Kaufbeuren und Region
  • 03.08.16
  • 124× gelesen
Lokales

Aufführung
Schultheater in Biessenhofen: Gemeinsam geht es

'Mich trägt mein Traum' – diese Worte sind Teil eines Solostücks aus dem Musical 'Leila – Musik verbindet', das die Schüler der fünften und sechsten Klasse nach wochenlangem Proben in der Aula der Mittelschule Biessenhofen aufführten. Es betrachtet das Thema 'Flüchtlinge und Integration' unter einem neuen Aspekt, zeigt Probleme, aber auch Lösungen auf und möchte die Hoffnung auf eine friedliche Zukunft weitertragen. Die Lehrerin Erika De Luca hatte die Idee für dieses Singspiel entwickelt und...

  • Kaufbeuren und Region
  • 27.07.16
  • 11× gelesen
Kultur

Musik
Jubiläumskonzert der Gruppe Blechragu im Gasthaus Zitt in Blonhofen

20 Jahre ist es her, dass sich eine lustige Musikerschar zu einem Geburtstagsständchen im Gasthaus Zitt in Blonhofen eingefunden hat. Der wilde Haufen passte gut zusammen, ordnete sich ein bisschen unter der Führung von Georg Ried und heraus kam die Gruppe 'Blechragu'. Namenspate war der damals wie heute gerne intonierte Boarische 'Heut gibt’s a Rehragout'. Soweit die historische Überlieferung. Dass sich die Protagonisten damals allerdings im 'zarten Alter von 15 oder 16 Jahren'...

  • Kaufbeuren und Region
  • 30.10.15
  • 248× gelesen
Reportage

Marionetten
Nostalgie in Zeiten von Smartphones und PS-4: Das Puppentheater in Kaufbeuren

Die Konstruktion ist etwas wackelig, aber stabil. Über eine Alu-Treppe ohne Geländer geht es hinauf auf das gut zwei Meter hohe Gerüst aus Holzbrettern und Latten. Von hier aus werden die Puppen an Drähten hinuntergelassen auf die Bühne. Über eine Brüstung gebeugt, hauchen die Puppenspieler am Puppentheater Kaufbeuren ihren Marionetten Leben ein. Man merkt dem Team an, dass Puppenspielen eine Herzensangelegenheit ist. Stolz führt Theaterleiterin Waltraud Funke (72) uns im Theater herum, zeigt...

  • Kaufbeuren und Region
  • 12.03.15
  • 153× gelesen
Lokales

Theater
4. Theatertage in Bad Wörishofen gestartet

Zum vierten Mal werden an diesem Wochenende die Bad Wörishofer Theatertage durchgeführt. Wie in den vergangenen Jahren kooperiert wieder die Kurverwaltung Bad Wörishofen mit dem Landestheater Schwaben aus Memmingen. Auch heuer wurde ein interaktives Rahmenprogramm zusammengestellt, so Anna-Marie Schluifelder von der Kurdirektion. Heute wird das bürgerliche Trauerspiel 'Kabale und Liebe' von Friedrich Schiller aufgeführt. Ausführliche Informationen zu den vierten Theatertagen auch auf der...

  • Kaufbeuren und Region
  • 11.05.13
  • 3× gelesen
Lokales

Gedenken
Veranstaltung mit Fackelzug am KZ-Friedhof in Steinholz

Erinnerung an die Pogromnacht Bei einer Gedenkveranstaltung wird am Freitag, 9. November, um 17.45 Uhr wieder in Steinholz (Treffpunkt Parkplatz Sonnenhof) an die Ausschreitungen gegen Juden in der Reichspogromnacht von 1938 erinnert. Veranstalter ist der DGB-Kreisverband Kaufbeuren in Zusammenarbeit mit der Kaufbeurer Initiative für Frieden, internationalen Ausgleich und Sicherheit KIFIAS und der Ortsgruppe von Amnesty International. Gestaltet wird die Gedenkveranstaltung von der Theatergruppe...

  • Kaufbeuren und Region
  • 08.11.12
  • 3× gelesen
Kultur

Kleinkunst
Opernbayern persiflieren klassische Werke und begeistern

Bodenständiges Musiktheater 'Kaum hat er ihr Mitleid erregt, hat er sie wieder reingelegt', kommentierten die 'Opernbayern' das Treiben des Don Giovanni. Das war eine von zwei Opern, die die Komödianten aus München und dem Lechtal bei ihrem Auftritt im Kaltentaler Brauhaus persiflierten und musikalisch interpretierten. Das 1787 von Mozart vertonte Drama 'Don Giovanni' erwies sich als dankbarer Stoff für die 'Opernbayern'. Don Giovanni ist ein Lebemann, der mit Anna, Elvira und Zerlina...

  • Kaufbeuren und Region
  • 31.01.12
  • 3× gelesen
  • 1
  • 2
© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH
Powered by Gogol Publishing 2002-2018