Theater

Beiträge zum Thema Theater

41×

Premiere
Buchloer Allerlei begeistert das Publikum

Gut besucht, aber nicht ausverkauft war am Samstagabend die Premiere der diesjährigen Ausgabe des 'Buchloer Allerlei'. Zum inzwischen dritten Mal erlebte man das, was früher unter dem Etikett 'Faschingsunterhaltungsabend' firmierte, nun in einer runderneuerten Form, wie Matthias Fack, Vorsitzender der Buchloer Kolpingfamilie, hervorhob. Dies kommt nach wie vor bei Mitwirkenden wie Zuschauern überwiegend gut an. Passend zum Ende des alten 'Hasenstalls' im vergangenen Jahr ging es heuer...

  • Buchloe
  • 29.01.15
65×

Theater
Anita Birgmeier ist neue Maria bei Waaler Passionsspielen

Es ist für sie 'eine große Ehre', sagt Anita Birgmeier. Sie wird in der Waaler Passion im kommenden Jahr die Maria spielen. Auch die übrigen Hauptrollen sind bereits besetzt, wie bei einer ersten Zusammenkunft im Passionsspielgebäude in Waal bekannt gegeben wurde. Birgmeier ist bereits seit 1997 bei den Passionsspielen dabei. Nun die Maria spielen zu dürfen, bedeutet ihr viel. Die Rolle sei ihr angeboten worden, eine zweite Darstellerin ist nicht vorgesehen. Sie glaubt, die Aufführungen dennoch...

  • Buchloe
  • 17.10.14
866× 18 Bilder

Theater
Buchloer Nino Korda-Nannizzi spielt den Schurken bei den Karl-May-Festspielen

Vom jugendlichen Liebhaber zum skrupellosen Bösewicht Er ist ein skrupelloser Bösewicht. Cornel Brinkley - der rote Cornel - und seine Bande haben es auf den Schatz im Silbersee abgesehen. Um als Erste an das mysteriöse Versteck zu gelangen, schrecken die Verbrecher selbst vor Mord nicht zurück und versetzen die Stadt Sheridan und die resolute Saloon-Lady in Angst und Schrecken. Der skrupellose Bösewicht bei den Karl-May-Festspielen 2014 'Der Schatz im Silbersee' in Burgrieden ist im echten...

  • Buchloe
  • 05.09.14
98×

Projekt
Von der Buchloer Schulbühne zum eigenen Musikvideo

Buchloer Mittelschüler nahmen nach gelungenen Auftritten 'Stairway to Heaven' auf – Jetzt auch im Internet Die B12-Unterführung zwischen Jengen und Lindenberg. Im Schneidersitz hockt ein blonder Junge am Straßenrand, eine Gitarre in Händen. Den Blick auf seine Finger gerichtet, wirkt er vollkommen versunken in sein Spiel. Ein Wagen hält und ein Mädchen steigt aus. Sie setzt sich zu ihm und beginnt zu singen: "Stairway to Heaven", ein Song von Led Zeppelin. So beginnt das Musikvideo der...

  • Buchloe
  • 18.10.12
183×

Aufführung
180 Schüler des Buchloer Tanzstudios Skyline zeigen im Waaler Passionstheater ihr Können

'Das Tor zum Glück' – So lautete der Titel der Ballettaufführung, die am vergangenen Wochenende insgesamt drei Mal im Passionstheater in Waal gezeigt wurde. Alle zwei Jahre wird mit viel Aufwand ein Stück einstudiert, damit die Schüler des Buchloer Tanzstudios 'Skyline' ihr Können demonstrieren können. Stephanie Schlund hatte mit mehr als 180 ihrer Schüler die Geschichte vom Kampf zwischen Gut gegen Böse einstudiert. Zu Beginn ist noch alles in Ordnung. Ein friedliches Kräftemessen bei...

  • Buchloe
  • 21.03.12
41×

Marchner
Michi Marchner im Hirschen in Buchloe

Vorpremiere im 'Wohnzimmer' Bereits zum vierten Mal war Michi Marchner zu Gast im Hirschen im Lindenberg. Dieses Mal brachte er eine Vorpremiere seines neuen Programms 'Die Besten sterben jung' auf die kleine Bühne. Seine 'Vorpremieren' nutzt er dazu, seinem Programm den letzten Feinschliff zu geben, bevor es dann auf großen Bühnen präsentiert wird. So wirkte auch einiges im Programm noch nicht hundertprozentig ausgereift – dabei wurde man den Eindruck nicht los, dass das so geplant war,...

  • Buchloe
  • 07.03.12
30×

Projekt
Zwei Mal ausverkauftes Schwarzlichttheater im Fuchstaler Kindergarten

Spuk im Kindergarten Im Fuchstaler Kindergarten spukt es. Mit schaurigem 'Huhu' geistert das kleine Schlossgespenst Balduin durch den Fledermausturm in der stockfinsteren Turnhalle – und löst damit allerhand 'Spektakel auf Burg Eulenstein' aus. Die Zuschauer in den zwei ausverkauften Vorstellungen waren restlos begeistert vom Schwarzlichttheater der 37 Vorschulkinder. Ein guter Teil des Beifalls ging an die drei Erzieherinnen, die das Projekt in mühevoller Kleinarbeit erstellt und mit...

  • Buchloe
  • 02.02.12
74×

Theater
Witwe, Macho und viel Herz-Schmerz - Großkitzighofer spielen vergnüglichen Dreiakter

Im Großkitzighofer Schützenheim wird wieder Theater gespielt: Zur Premiere begrüßte am vergangenen Samstag Regisseurin Hermine Kiechle das Publikum. Heuer wird der Dreiakter 'Alles bestens geregelt' von Bernd Gombold aufgeführt. Neben der Regisseurin sind mit Eva Rapp und Albert Schuster noch zwei weitere bewährte Mitglieder aktiv, Premiere hingegen hatte Martin Leitmeier im Goßkitzighofer Theater. Er begeisterte dabei das Publikum. Das Stück spielt auf dem Hof von Rosi (Maria Ortner), die nach...

  • Buchloe
  • 23.11.11
143×

Realschule Buchloe
Jede Menge Applaus in der Buchloer Realschule für gelungenen Einstand

Bei der Premiere der Schauspielgruppe gibt es hinter der Bühne kleine Schwierigkeiten, davor eine gelungene Aufführung Aller Anfang ist schwer. Das musste auch die Schauspielgruppe der Realschule Buchloe bei ihrem ersten offiziellen Theaterabend erfahren. So hatten die Schüler der Theatergruppe, die von den Lehrerinnen Hildegard Marxer und Kerstin Lang geleitet wird, für die Darbietung des «Geizigen» von Molière nach dem Umbau der Realschule erhebliche technische Schwierigkeiten zu überwinden....

  • Buchloe
  • 11.06.11

Premiere
Wiedergeltinger spielen heuer Komödie in drei Akten

Adliger Katzenjammer im Theaterstadel Bei einem Blick ins Publikum sah man es sofort: Der Spaß kam nicht zu kurz. In leicht veränderter Besetzung und mit viel Witz bescherten die Laienschauspieler des Theaterstadels Wiedergeltingen den Zuschauern einen heiteren Abend. Das Stück «Katzenjammer», eine Komödie in drei Akten, sorgte für zuckende Mundwinkel und die eine oder andere Träne vor Lachen. Die Komödie spielt im Anwesen der Jungbäuerin Brigitte - einer Kulisse von Manfred Raimann - , deren...

  • Buchloe
  • 23.04.11
23×

Mittelschule
Szenische Aufklärung über die Gefahren der neuen Medien

«Nur nicht zu viel Privates preisgeben» «Total vernetzt - und alles klar!?» - so lautete der Titel des Jugend-Theaterstücks rund um neue Medien und die Gefahren im Netz. Das Stück wurde für die Schüler der fünften bis siebten Klasse der Mittelschule Buchloe im Kolpinghaus aufgeführt. Mitarbeiter der Notruf- und Beratungsstelle für Opfer von sexueller Gewalt waren auf das Duo «Q-rage» aus Ludwigsburg aufmerksam geworden und hatten die Aufführung in die Wege geleitet. Sandra Hehrlein und Jörg...

  • Buchloe
  • 12.04.11
23×

Buntes Programm im Kolpinghaus beim Frauenbund-Fasching

Hut-Modenschau und Polonaise - Theater und viel Bewegung Fast drei Stunden Sketche, Musik und Tanz bekamen die Besucher des diesjährigen Frauenbund-Faschings im Saal des Kolpinghauses geboten. Moderatorin Renate Horn begrüßte in Vertretung des Stadtpfarrers den angehenden Diakon Albert Vögele aus Hurlach. Im vergangenen halben Jahr hatte Vögele ein Praktikum in der Pfarrei Mariä Himmelfahrt absolviert. Bis zum ersten gesprochenen Beitrag gab es zunächst viel Musik, so dass die Besucherinnen...

  • Buchloe
  • 23.02.11
32×

Theater
Die Schuldfrage

Schauspielgruppe zeigt das Stück «Und dann kam Alex» am Türkheimer Gymnasium Alex hält sich eine geborgte Pistole an den Kopf. Er hat Verzweiflung in den Augen und doch zeigt seine Körperhaltung Entschlossenheit. Wie kann es sein, dass ein 17-Jähriger in so eine Situation kommt? Die Geschichte darüber erzählt das Stationendrama «Und dann kam Alex» des Berliner Ensembles Radiks. Die Schauspieltruppe führte das Stück am Türkheimer Gymnasium auf. Das Thema, das in dieser Szene dargestellt wird,...

  • Buchloe
  • 13.01.11
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ