Teuer

Beiträge zum Thema Teuer

Höhere Beschaffungskosten an der Leipziger Energie-Börse und höhere Netzentgelte lassen die Preise mancher Strom-Tarife auch im Allgäu steigen. Viele Verbaucher müssen deshalb im kommenden Jahr für den Strom mehr bezahlen.
1.907×

Energie
Die Strompreise im Allgäu steigen

Wie vielerorts in Deutschland steigen im kommenden Jahr auch bei den meisten Energie-Anbietern im Allgäu die Strompreise. Je nach Tarif können das bis zu fünf Prozent an Mehrkosten sein. Ein durchschnittlicher Vier-Personenhaushalt mit einem Stromverbrauch von 3.500 Kilowattstunden (kWh) im Jahr muss dann unter Umständen 50 Euro mehr für den Strom zahlen. Ein Beispiel: Der Basis-Tarif von Allgäu Strom – dem Verbund von neun Allgäuer Energieversorgern im Bereich Oberallgäu und Kleinwalsertal...

  • Kempten
  • 17.11.18
92×

Dienstleistung
Verbraucherdienst in Kempten und dem Oberallgäu warnt vor Preiswucher beim Schlüsseldienst

Es war nur ein kleiner Windstoß, der die Wohnungstür von Tordis Wippler zustieß. Aber er hatte große Auswirkungen für sie. Die Frau schlug bei Nachbarn das Branchenbuch auf und rief einen Schlüsseldienst. Der kam – und verlangte mehr als 300 Euro, um sie aus ihrer misslichen Lage zu befreien. Andreas Winkler von der Verbraucherzentrale in Kempten spricht von Preiswucher. Winkler hat in den vergangenen Monaten vermehrt mit nach seiner Auffassung unangemessenen Schlüsseldienst-Forderungen zu tun...

  • Kempten
  • 01.07.17
29×

Online-Voting
Parkgebühren in Kempten - Zu teuer oder nicht?

Kostenlos in der Innenstadt das Auto abstellen - das ist seit Mitte Januar nicht mehr möglich. Egal ob nur für eine Stunde oder doch den ganzen Tag: Autofahrer werden zur Kasse gebeten. Eine Stunde Parken kostet zwischen 50 Cent und einem Euro, ein Jahresticket gibt es für 350 Euro. Sie leben oder arbeiten in der Innenstadt? Wir wollen wissen, ob Sie betroffen sind und wie Sie mit der neuen Situation umgehen.

  • Kempten
  • 02.02.17
67×

Gebührenerhöhungen
Das Leben in Kempten wird teurer

Die Hundesteuer steigt, die Grundsteuer für Wohnungen und Häuser steigt. Parkgebühren steigen. Und auch die Zeiten, zu denen Autofahrer zahlen müssen, werden ausgedehnt. Das Leben von Familie Mustermann in Kempten wird teurer: Das Ehepaar hat zwei Kinder, einen Hund, eine Katze. Es wohnt im eigenen kleinen Haus in einer älteren Wohngegend Kemptens. Die Familie besitzt zwei Autos. Mutter Mustermann braucht ein eigenes, da sie ein kleines Café mit Außenbewirtschaftung hat. Vater Mustermann...

  • Kempten
  • 17.03.16
13×

Vorschrift
Brandschutzauflagen blockieren billigen Wohnungsbau in Kempten

Zu hohe Auflagen im Brandschutz und überhaupt zu strenge Vorschriften in vielen Bereichen – die Wohnungsbauunternehmen klagen. Günstiger Wohnungsbau werde dadurch teils verhindert. Dabei seien billige Wohnungen – gerade jetzt auch bei den vielen Flüchtlingen – dringend notwendig. Doch Brandschutzexperten entgegnen: Brandschutz sei wichtig, Vorschriften habe es schon immer gegeben, sie seien oft nur schlampig umgesetzt worden. Wie das in Kempten gesehen wird, welche Gebäude saniert...

  • Kempten
  • 01.09.15
22×

Verkehr
Mindestlohn: Taxifahrten in Kempten werden teurer

Schnell von A nach B ohne eigenes Auto? Na klar, dafür gibt’s ja Taxis. Kostet zwar, aber ist natürlich praktisch, wenn man mit drei Einkaufstaschen im Regen steht. Der Service wird allerdings ab Mitte Januar teurer. Beim Start steht der Taxameter künftig bei 3,50 Euro statt wie bisher bei 2,90. Auslöser ist vor allem die Einführung des Mindestlohns. Bisher bekamen angestellte Taxifahrer im Schnitt zwischen 6 und 6,50 Euro pro Stunde, hieß es im Ausschuss für öffentliche Ordnung, jedoch sind...

  • Kempten
  • 20.11.14
16×

Kosten
Mehr zahlen fürs Busfahren: Preise im ÖPNV im Oberallgäu steigen ab August

Busfahren im Oberallgäu wird teurer. Im Schnitt dreieinhalb Prozent müssen die Fahrgäste ab August mehr zahlen. Die Preiserhöhung betrifft Schüler und Azubis genauso wie Erwachsene. In Kempten wird über eine Erhöhung ab September diskutiert. Mehr über die steigenden Busfahr-Preise erfahren Sie in der Samstags-Ausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

  • Kempten
  • 25.07.14
21×

Finanzen
Parken in der Immenstädter Innenstadt soll teurer werden

Höhere Grund- und Gewerbesteuern hat Immenstadts Stadtrat schon beschlossen. Tiefer in die Tasche langen sollen die Bürger bald auch beim Parken. Was ein oder zwei Stunden in der Innenstadt künftig konkret kosten, ist offen. Fest steht nur, dass heuer unterm Strich 350.000 Euro im Stadtsäckel landen sollen – 50.000 Euro mehr als im Vorjahr. Da das Jahr zur Hälfte rum ist, lässt sich eines ganz einfach ausrechnen: Um die Mehreinnahmen zu erzielen, müsste das Parken etwa um ein Drittel...

  • Kempten
  • 26.06.14
44×

Kostenfalle
Gerichtskosten und Rechnungen für Anwälte und Sachverständige können teuer werden

Wenn Verhandeln nicht mehr weiter hilft: Klagen im Trend Wer heutzutage bei einem Streit auf dem Verhandlungsweg nicht weiterkommt, reicht schnell mal Klage ein. Diesen Trend registrieren die Gerichte seit Jahren. Was viele dabei nicht beachten: Prozessieren kann teuer kommen. Gerichts-, Anwalts- und sonstige Kosten sind in Zivilverfahren oft fast genauso hoch wie der Streitwert. Und bei Strafprozessen kommt es sogar vor, dass einen verurteilten Kriminellen Verfahrenskosten ein Leben lang...

  • Kempten
  • 16.06.14
31×

Warnung
Angeblicher Handelsvertreter verkauft im Allgäu minderwertige Ware

Ein angeblicher Handelsvertreter mit holländischem Akzent, der in seriöser Kleidung auftritt, sucht derzeit Betriebe und Haushalte im Allgäu auf. Hierbei wird von ihm minderwertige Ware überteuert angeboten und zu einem Preis von 600 Euro bei Barzahlung verkauft. Die Käufer erhalten für den Kauf keine Rechnung, zudem nennt der Mann, der mit einer dunklen hochwertigen Limousine mit niederländischem Kennzeichen vorfährt, keine Personalien.

  • Kempten
  • 04.04.14
37×

Planung
Präsentation zum Forettle in Kaufbeuren

Die Stadt Kaufbeuren hat auf Ihrer Internetseite eine Präsentation zusammengestellt, damit sich die Bürger ein Bild von den bisherigen Planungen zur Wohnbebauung im Forettle machen können. Die Grundstücke sind teuer und gehören zudem nicht der Stadt. Oberbürgermeister Stefan Bosse wehrt sich gegen den Vorwurf, dass die Stadt zu wenig für die Wohnbebauung tue. Die Stadt Kaufbeuren ist seit nunmehr 25 Jahren um eine Lösung bemüht.

  • Kempten
  • 20.11.13
41×

Kosten
Skifahren im Allgäu wird teurer

Auch wenn der Schnee in der Region noch fehlt. Eines ist jetzt schon sicher: Skifahrer und Snowboarder müssen in der kommenden Saison etwas tiefer in die Tasche greifen. Denn die Liftpreise werden um zwei bis drei Prozent angehoben. Grund sind Personal- und Energiekosten. Im grenzübergreifenden Skigebiet Fellhorn/ Kanzelwand kostet die Tageskarte in der Hauptsaison 41 Euro - und damit 0,50 Euro mehr als im Vorjahr. Am Nebelhorn ist die Tageskarte mit 39,50 Euro um einen Euro teurer geworden....

  • Kempten
  • 04.11.13
17×

Schuloffensive
Sanierung des Hildegardis-Gymnasiums in Kempten kostet sechs statt vier Millionen

Zig Millionen Euro fließen seit Jahren in die Modernisierung von Schulen. Diese Offensive setzt die Stadt fort. Für die Sanierung des Hildegardis-Gymnasiums sind inzwischen sechs Millionen Euro im Gespräch. Der Neubau der Aula sowie die Sanierung des Altbaus stehen am 'Hilde' an. Im Sommer gingen die Verantwortlichen noch von Kosten in Höhe von 3,5 bis vier Millionen Euro aus. 'Damit kommen wir aber nicht hin', sagte Oberbürgermeister Dr. Ulrich Netzer im Schulausschuss. Der Finanzausschuss...

  • Kempten
  • 25.10.13
18×

Messe
Fahrräder sind teurer geworden

Fahrräder sind teurer geworden. Das teilte der Verband des Deutschen Zweiradhandels heute, einen Tag vor dem Start der Eurobike-Messe in Friedrichshafen mit. Im vergangenen Jahr war ein Fahrrad im durchschnittlich noch für rund 500 Euro zu haben, in diesem Jahr liegt der Durchschnittspreis inzwischen bei 515 Euro. Für ein E-Bike müssen Sie dagegen schon etwas tiefer in die Tasche greifen, im Durchschnitt gibts das E-bike für etwa 2.000 Euro. Grundsätzlich laufe das Fahrrad-Geschäft derzeit...

  • Kempten
  • 27.08.13
24×

Eintritt
Abendeintritt auf der Festwoche wird 20 Prozent teurer

Teurer kommt heuer der Besuch der Allgäuer Festwoche: Der Preis für die Tageskarte beträgt 7,50 Euro (bisher sieben). Die Abendkarte gibt es künftig für drei Euro (2012: 2,50). Dieses Ticket verteuert sich damit auf einen Schlag um 20 Prozent. Gestrichen wird die extra verbilligte Seniorenkarte am Seniorentag. Die neuen Tarife hat der Werkausschuss in seiner jüngsten Sitzung beschlossen. Festwochen-Organisationsleiterin Martina Dufner-Wucher hatte auf gestiegene Kosten für Handwerker und...

  • Kempten
  • 16.03.13
21×

Vorarlberg
Skiausflug könnte für zwei Allgäuer teuer werden

Ein Skiausflug in den Bregenzer Wald könnte für zwei Allgäuer jetzt teuer werden. Die beiden Skifahrer mussten mit einem Polizeihubschrauber aus einem lawinengefährdeten Hang gerettet werden. Wie die Polizei berichtet, wollten die Skifahrer am Montag abseits der gesicherten Pisten ins Tal fahren, scheiterten dann aber an einer Felswand. Außerdem bestand an dem Tiefschneehang hohe Lawinengefahr. Darum wurden die beiden Allgäuer angezeigt.

  • Kempten
  • 13.02.13
11×

Sipplingen
Bodensee-Trinkwasser soll teurer werden

Trinkwasser aus dem Bodensee soll teurer werden. Und das schon im kommenden Jahr. Der Trinkwasserversorger BWV hat eine Preissteigerung von zehn Prozent im Gegensatz zum Vorjahr angekündigt. Grund seien vor allem die höheren Stromkosten durch höhere öffentliche Abgaben. Die Bodensee-Wasserversorgung mit dem Pumpwerk in Sipplingen beliefert vier Millionen Menschen in 320 Städten und Gemeinden Baden-Württembergs mit Trinkwasser.

  • Kempten
  • 13.11.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ