Testzentrum

Beiträge zum Thema Testzentrum

Das Unterallgäuer Corona-Testzentrum in Erkheim bietet nur noch Schnelltests an für Personen, die das Recht auf einen gänzlich kostenfreien Test haben (Symbolbild).
578×

Keine kostenlosen Tests mehr für Alle
Unterallgäuer Testzentrum in Erkheim bietet Schnelltests nur für Berechtigte an

Das Unterallgäuer Corona-Testzentrum in Erkheim bietet nur noch Schnelltests an für Personen, die das Recht auf einen gänzlich kostenfreien Test haben. Das teilt das Landratsamt Unterallgäu mit. Ein Recht auf einen kostenfreien Test haben:Kinder unter fünf Jahren,Personen, die aus medizinischen Gründen nicht gegen Corona geimpft werden können, insbesondere bei einer Schwangerschaft im ersten SchwangerschaftsdrittelPersonen, die in einer Pflegeeinrichtung oder einer Einrichtung für Menschen mit...

  • Erkheim
  • 05.07.22
Bei den Testzentren in Sonthofen und Memmingen stehen einige Änderungen an. (Symbolbild)
3.022×

Umzug und neue Öffnungszeiten
Änderungen bei den Testzentren in Sonthofen und Memmingen

Bei den Testzentren in Sonthofen und in Memmingen stehen in den nächsten Tagen einige Änderungen an. Das betrifft zum einen den Standort der Zentren, zum anderen die Zeiten in den sich Bürgerinnen und Bürger testen können.  Änderungen für das Testzentrum SonthofenDas Testzentrum in Sonthofen ändert ab Montag, den 4. Juli, seine Öffnungszeiten. Außerdem wird das Testzentrum an einen neuen Standort verlegt.  Die neuen Öffnungszeiten Montag: 11 - 15 UhrDienstag: 14 - 18 UhrMittwoch: 11 - 15...

  • Sonthofen
  • 04.07.22
Der Betreiber eines Testzentrums in Friedrichshafen soll falsche Bescheinigungen ausgestellt haben. (Symbolbild)
1.695×

Friedrichshafen
Betreiber von Testzentrum soll 360 falsche Bescheinigungen ausgestellt haben

Der 40-jährige Betreiber eines Friedrichshafener Corona-Schnelltestentrums soll etwa 360 falsche PCR-Test-Bescheinigungen ausgestellt und damit in kurzer Zeit einen fünfstelligen Euro-Betrag erwirtschaftet haben. Wie die Polizei berichtet, hatte die Staatsanwaltschaft Ravensburg im März wegen Ungereimtheiten bei PCR-Test-Bescheinigungen eine Durchsuchung des Testzentrums in der Schanzstraße angeordnet. Dabei hatte die Polizei Beweismittel gefunden, die den Verdacht erhärteten. Der 40-Jährige...

  • Friedrichshafen
  • 09.05.22
Dass in sechs von acht Allgäuer Landkreisen die Zahl der Neuinfektionen angestiegen ist, könnte auch von Urlaubsrückkehrern beeinflusst worden sein. (Symbolbild).
6.908×

Corona-Pandemie
Die Inzidenzwerte für das Allgäu am Dienstag - Zahlen in sechs Kreisen gestiegen

Die Gesundheitsämter haben dem Robert-Koch-Institut (RKI) zuletzt 136.798 Neuinfektionen mit dem Corona-Virus gemeldet (Vorwoche: 20.084). Damit liegt die bundesweite 7-Tage-Inzidenz je 100.000 Einwohner bei aktuell 909,1 (Vorwoche: 790,8). Weiter registrierte das RKI zuletzt 304 weitere Todesfälle im Zusammenhang mit dem Corona-Virus. Für Bayern meldet das RKI am Dienstagmorgen eine 7-Tage-Inzidenz von 849,2. Die Zahl der registrierten Neuinfektionen gibt das Institut mit 13.713 Fällen an. Die...

  • Kempten
  • 26.04.22
Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Hauptzollamts Augsburg hat Corona-Testzentren kontrolliert. (Symbolbild)
1.960×

Mehrere Bußgeldverfahren
Finanzkontrolle Schwarzarbeit überprüft Corona-Testzentren in Schwaben

Die Finanzkontrolle Schwarzarbeit (FKS) hat am vergangenen Freitag insgesamt 216 Arbeiter in Corona-Schnelltestzentren im gesamten Regierungsbezirk Schwaben und im Großraum Ingolstadt kontrolliert. Im Anschluss an die verdachtsunabhängigen Überprüfungen der Beschäftigten wurden laut FKS die Geschäftsunterlagen von den Arbeitgebern für insgesamt 128 Sachverhalte angefordert, da in den Testzentren keine Personalunterlagen wie Stundenaufzeichnungen oder Arbeitsverträge vorhanden waren. Mehrere...

  • 10.03.22
Eine rote Meldung in der Corona-Warn-App soll bald nicht mehr ausreichen um einen kostenlosen PCR-Test zu bekommen. (Symbolbild)
1.133×

Gesundheitsminister plant Änderungen
Kein PCR-Test mehr bei roter Corona-Warn-App? Lauterbach will Teststrategie ändern

Wer bisher eine rote Warnmeldung in der Corona-Warn-App hatte, konnte zur Sicherheit einen kostenlosen PCR-Test machen. Das soll es laut Gesundheitsminister Karl Lauterbach in Zukunft nicht mehr geben. Grund dafür sind die knapp werdenden Laborkapazitäten. Das berichtet die Tagesschau.  Warnung in der App reicht nicht aus Demnach sollen in Zukunft nur noch Personen mit einem positiven Schnelltest von einer offiziellen Teststation einen kostenlosen PCR-Test bekommen. In dem Entwurf heißt es...

  • 10.02.22
Hohe Fallzahlen im Landkreis Lindau: Lange Warteschlangen vor dem Testzentrum an der Bösenreutiner Steige und eine eingeschränkte Kontaktverfolgung sind die Folge. (Symbolbild)
6.560×

Kontaktverfolgung nur noch eingeschränkt möglich
Landkreis Lindau: Hohe Fallzahlen führen zu langen Wartezeiten an Testzentrum

Die hochansteckende Omikron-Variante verbreitet sich im gesamten Landkreis und trifft aktuell eher jüngere Menschen unter 50 Jahren. Betroffen sind Schulklassen und Kindertageseinrichtungen, aber es gibt auch auffallend viele Erstinfektionen, bei denen eine Ansteckung nicht nachvollzogen werden kann. Viele Meldungen kommen über die Hausärzte und hier ist der Großteil der Patienten symptomatisch, wenn auch oftmals mit leichten Verläufen. Allein am Dienstagvormittag wurden auf dieser Schiene über...

  • Lindau
  • 19.01.22
Die Präsidentin des Bayerischen Roten Kreuzes betonte, dass die Testung während der Feiertage besonders wichtig sei, um eine Zuspitzung des Infektionsgeschehens zu vermeiden. (Symbolbild)
213×

"Tests vorm Fest"
BRK-Präsidentin mahnt zur Vorsicht während der Feiertage

Wegen der bevorstehenden Feiertage warnt Angelika Schorer, Präsidentin des Bayerischen Roten Kreuzes, eindringlich vor der Zuspitzung der Infektionslage durch Familienfeste und andere Begegnungen. Um die Feiertage so sicher wie möglich zu verbringen rät sie, das großzügige und kostenlose Testangebot in Bayern zu nutzen.  Ansturm auf TestzentrenGerade die Testzentren erleben in diesen Tagen einen nie da gewesenen Ansturm, die täglichen Testungen haben sich in den letzten fünf Wochen um das...

  • 22.12.21
Ab Donnerstag werden im GoIn Corona-Tests angeboten. (Symbolbild)
3.010×

Schnelltests in Obergünzburg
GoIn wird zum Corona-Testzentrum

Am Donnerstag eröffnet im Obergünzburger Club GoIn ein Corona-Testzentrum. Dort werden kostenlose Schnelltests angeboten. Man kann sich vorab online anmelden oder ohne Termin kommen.  Die voraussichtlichen Öffnungszeiten (können noch angepasst werden): Dienstag: 18 bis 20 UhrDonnerstag: 18 bis 20 UhrFreitag: 17 bis 20 UhrSamstag: 18 bis 20 Uhr

  • Obergünzburg
  • 08.12.21
Corona-Schnelltest (Symbolbild)
1.254×

Kostenlose Schnelltests
Corona-Teststation in Babenhausen hat wieder geöffnet

Das Landratsamt Unterallgäu hat jetzt mitgeteilt, dass die kommunale Teststation im Rotkreuzhaus in Babenhausen wieder geöffnet hat. Dort werden kostenlose Corona-Schnelltests angeboten. Die Öffnungszeiten der Babenhausener Teststation: Montag, Mittwoch und Freitag jeweils von 17 bis 19 UhrSamstag von 14 bis 16 Uhr Es ist keine Terminvereinbarung nötig. Eine Übersicht über die Testmöglichkeiten im Landkreis Unterallgäu finden Sie in einer Karte unter www.unterallgaeu.de/corona.

  • Babenhausen
  • 02.12.21
In den Testzentren in Kempten und in Sonthofen sind ab sofort Vorabregistrierungen für das Testen notwendig. (Symbolbild).
10.777×

"Stark eingeschränkter Personenkreis"
Testzentren Kempten und Sonthofen: Testen nur noch mit Termin

Die steigenden Fallzahlen im Landkreis Oberallgäu und in der Stadt Kempten machen sich auch im Testaufkommen in den beiden lokalen Testzentren bemerkbar. Insgesamt stieg die Nachfrage an Tests binnen einer Woche um fast 30 Prozent. Um einen regulären Betrieb der lokalen Testzentren sicherzustellen, ist ab sofort eine Vorabregistrierung für die Testung notwendig. Nur noch mit Termin Berechtigte müssen für die Testung ab sofort vorab einen Termin unter www.cov19screening.de für die beiden...

  • Kempten
  • 18.11.21
Es gibt nun wieder bundesweit kostenlose Antigen- Schnelltests für jedermann und zwar ohne weitere Voraussetzungen, ungeachtet der Nationalität und beliebig oft. (Symbolbild).
3.237×

Testzentrum Lindau
Seit Montag: Kostenlose Antigen-Schnelltests für alle

Es gibt nun wieder bundesweit kostenlose Antigen- Schnelltests für jedermann und zwar ohne weitere Voraussetzungen, ungeachtet der Nationalität und beliebig oft. In den Teststellen muss lediglich ein Lichtbildausweis vorgelegt werden. Auch im Testzentrum des Landkreises Lindau an der Bösenreutiner Steig sind grundsätzlich wieder kostenlose Antigen- Schnelltestungen möglich und bis auf Weiteres auch ohne vorherige Anmeldung. Da jedoch auch die Anzahl der dort durchgeführten PCR-Testungen derzeit...

  • Lindau
  • 16.11.21
Die Öffnungszeiten der Impfzentren in Memmingen und Bad Wörishofen sollen ausgeweitet werden. Auch die Öffnungszeiten der Testzentren im Ostallgäu und der Stadt Kaufbeuren wurden angepasst. (Symbolbild)
7.365×

Ostallgäu, Kaufbeuren, Unterallgäu und Memmingen
Kampf gegen Corona: Neue Öffnungszeiten bei Impfzentren und Testzentren

Aufgrund der aktuellen Corona-Lage und der wieder stark steigenden Nachfrage nach Impfungen sollen die Öffnungszeiten der Impfzentren in Memmingen und Bad Wörishofen wieder deutlich ausgeweitet werden.  Als erster Schritt soll zunächst das Impfzentrum in Bad Wörishofen "hochgefahren werden". Bereits ab dem 15. November dieses Jahres sollen Impfungen wieder von Montag bis Samstag angeboten werden. Der Betrieb des Impfzentrums durch die Hilfsorganisation Malteser sei bis April 2022 verlängert...

  • Kaufbeuren
  • 12.11.21
Die Ministerpräsidentenkonferenz hat Mitte August entschieden, dass die kostenlosen Bürgertests ab 11. Oktober 2021 eingestellt werden. (Symbolbild)
2.730×

Corona-Pandemie
Bald keine kostenlosen Corona-Tests mehr: Auswirkungen auf Testzentrum Bösenreutin

Die Ministerpräsidentenkonferenz hat Mitte August entschieden, dass die kostenlosen Bürgertests ab 11. Oktober 2021 eingestellt werden. Nachdem jeder, der geimpft werden kann, ein kostenloses Impfangebot erhalten hat, ist ein Testangebot auf Kosten der Allgemeinheit nicht mehr gerechtfertigt. Das Landratsamt weist deshalb schon jetzt darauf hin, dass diese Entscheidung des Bundes auch Auswirkungen auf das staatliche Testzentrum an der Bösenreutiner Steig haben wird. So kann das Testzentrum ab...

  • Lindau
  • 27.09.21
Rechtzeitig zum Schulbeginn bietet die Corona-Antigen-Teststation der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) am Montag, 13.09.2021 einen Sondertesttag für kostenlose Antigen-Schnelltest an. (Symbolbild).
832×

Speziell für Schüler
Kostenlose Schnelltests an Sondertesttag der DLRG Füssen zum Schulbeginn

Rechtzeitig zum Schulbeginn bietet die Corona-Antigen-Teststation der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) am Montag, 13.09.2021 einen Sondertesttag für kostenlose Antigen-Schnelltest an. Das Angebot richtet sich vor allem an Schüler die am darauffolgenden Tag für den Besuch der Schule einen negativen Test vorweisen müssen. Natürlich kann an diesem Tag auch jeder andere zur Testung kommen. Sondertesttag am Montag Der Sondertesttag findet am Montag, 13.09.2021 in der Zeit von 15.00 bis...

  • Füssen
  • 07.09.21
Seit einem Jahr ist das Corona-Testzentrum an der Bösenreutiner Steig in Betrieb. Zum einjährigen Bestehen stattete Landrat Elmar Stegmann dem Testzentrum einen Besuch ab.
936×

Seit einem Jahr in Betrieb
Testzentrum in Lindau bleibt bestehen: Landratsamt rechnet mit mehr Tests wegen 3G-Regel

Seit etwa einem Jahr ist das Testzentrum des Landkreises Lindau an der Bösenreutiner Steig in Betrieb. Seitdem wurden etwa 77.500 PCR-Tests durchgeführt. In den letzten Wochen fanden etwa 500 bis 700 PCR-Testungen pro Woche statt. "Dies ist im Vergleich zu den Wintermonaten, in denen diese Anzahl pro Tag erreicht wurde, ein niedriges Testniveau", teilt das Landratsamt Lindau mit. Landratsamt rechnet mit mehr Tests Das Landratsamt rechnet damit, dass mit der Einführung der 3G-Regel die Anzahl...

  • Lindau
  • 02.09.21
Die Testzentren im Ostallgäu und in Kaufbeuren ändern ihre Öffnungszeiten. (Symbolbild)
5.376×

Corona-Tests
Testzentren im Ostallgäu und in Kaufbeuren passen Öffnungszeiten an

Die kommunalen Testzentren im Landkreis Ostallgäu und in der Stadt Kaufbeuren passen ihre Öffnungszeiten ab dem 2. Juli an die aktuelle Nachfrage an. Folgende Öffnungszeiten gelten dann: Adressen: Testzentrum Marktoberdorf: Marktplatz 13, 87616 MarktoberdorfTestzentrum Kaufbeuren: Bürgerplatz 1, 87600 KaufbeurenTestzentrum Füssen: Am Eisstadion 1, 87629 FüssenTestzentrum Buchloe: Eisstadion, Kerschensteinerstraße 6, 86807 BuchloeEine Übersicht, welche Apotheken und privaten Zentren Schnelltests...

  • Marktoberdorf
  • 06.07.21
Coronazahlen in Memmingen: Welche Rolle spielt der Allgäu Airport? Antwort im Faktencheck: "Keine." (Symbolbild)
27.798×

Faktencheck
Memminger Rekord-Corona-Inzidenz: Welche Rolle spielt der Allgäu Airport?

Die Stadt Memmingen hat laut der Zahlen des Robert-Koch-Instituts seit Tagen die höchste 7-Tage-Inzidenz in Deutschland. Im Allgäu hält sich hartnäckig das Gerücht, dass der Flugverkehr am Allgäu Airport hier eine Rolle spielen soll.  Faktencheck: Welche Rolle spielt der Allgäu Airport bei den Corona-Inzidenzzahlen in Memmingen und dem Unterallgäu?Antwort von Eva Büchele vom Landratsamt Unterallgäu: "Keine." Jedes Corona-Testergebnis in jedem Testzentrum wird dem jeweiligen Wohnort zugeordnet,...

  • Memmingerberg
  • 25.05.21
In Füssen wird es über Pfingsten mehr Testmöglichkeiten geben. (Symbolbild).
3.137× 1

Corona-Teststationen
Füssen erweitert Test-Angebot über Pfingsten

Wegen der Öffnung des Übernachtungstourismus, der Außengastronomie und weiterer Einrichtungen weiten die Füssener Corona-Teststationen ihr Angebot über Pfingsten deutlich aus. Schnelltests für Einheimische und Gäste sind in Füssen am Samstag, 22. Mai, an zwei Stationen und am Pfingstsonntag sowie Pfingstmontag an drei Stationen möglich. Da der Testbedarf über Pfingsten nur schwer kalkulierbar ist, empfiehlt sich eine Onlinebuchung des Testtermins. Sämtliche Informationen zu den Teststationen,...

  • Füssen
  • 21.05.21
Die Testmöglichkeiten am Flughafen Memmingen wurden nun weiter ausgebaut.
16.765×

Kostenlose PCR- und Antigen-Tests
Flughafen Memmingen erweitert Test-Angebot

Der Flughafen Memmingen erweitert sein Corona-Testangebot. So gibt es ab sofort neben den bisherigen kostenlosen PCR-Tests ein neues Antigen-Schnelltestcenter sowie weitere kostenpflichtige Testmöglichkeiten für internationale Fluggäste. Täglich von 5:00 bis 23:00 Uhr Für alle Bürger*innen mit Wohnsitz in Deutschland hat nun das neue Antigen- Schnelltestcenter der Firma EcoCare täglich von 5 bis 23 Uhr in einem Zelt neben dem Parkplatz P1 in der Nähe des Terminals geöffnet. Die Befunde der...

  • Memmingen
  • 05.05.21
Nachrichten
1.625×

Coronatest
Coronatests in kunterbunter Atmosphäre – Neues Testzentrum in Waltenhofen eröffnet

In allen Allgäuer Landkreisen gibt es eine große Anzahl an Corona-Testzentren. Beispielsweise in der Kemptener Artillerie-Kaserne oder neben dem Fußballstadion des FC Memmingen. Die unterscheidet im Großen und Ganzen nicht viel. In der Oberallgäuer Gemeinde Waltenhofen gibt es seit letzter Woche aber ein Testzentrum, das anders sein möchte als die bereits bestehenden. Denn es hat eine klare Zielgruppe: Kinder.

  • Kempten
  • 03.05.21
Kaufbeurens Oberbürgermeister Stefan Bosse (Archivbild)
4.251× Video

Neues Video aus dem Rathaus
Kaufbeurer Oberbürgermeister Bosse: "Lage in den Kliniken stabil"

In seinem neuen Video "Neues von OB Stefan Bosse" geht der Oberbürgermeister von Kaufbeuren auf die aktuelle Corona Situation und den aktuellen Impfstatus ein. Er gibt ein Update zu den Testmöglichkeiten und beantwortet eine Bürgerfrage. Außerdem geht er auf das Thema Feuerwehr und Großbrände in Kaufbeuren ein.  Situation in der Klinik stabilDie Personen die aktuell in Kaufbeuren positiv auf Corona getestet werden, sollen schwerpunktmäßig jüngere Bürger sein. Es geht aber nach wie vor quer...

  • Kaufbeuren
  • 30.04.21
Corona-Testzentrum (Symbolbild).
9.248×

Testzeiten erweitert
PCR-Tests und Schnelltests: Das sind die Stellen in Memmingen

Wer sich in Memmingen auf eine Corona-Erkrankung testen lassen will, der hat derzeit folgende Möglichkeiten: TestzentrumMan kann sich im kommunalen Testzentrum in der Stadionhalle kostenlos auf das Coronavirus testen lassen. Wer getestet werden will, muss sich zuvor beim städtischen Gesundheitsamt anmelden unter der E-Mail testzentrum@memmingen.de oder unter der Telefonnummer 08331/ 850-975. Die Mail muss folgende Informationen enthalten: Name, Vorname, Geburtsdatum, Telefonnummer und...

  • Memmingen
  • 29.03.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ