Test

Beiträge zum Thema Test

Ministerpräsident Markus Söder (Symbolbild)
 2.873×  26

Coronavirus
Söder fordert verpflichtende Tests an Flughäfen - Mehr Kontrollen in Erntebetrieben

In einer Pressekonferenz am Montagmorgen haben Ministerpräsident Dr. Markus Söder, Staatskanzleiminister Dr. Florian Herrmann und Gesundheitsministerin Melanie Huml über das aktuelle Corona-Geschehen informiert. Dabei warnt Söder: Corona verzeihe keinen Leichtsinn. Das gelte sowohl im privaten Umfeld, als auch im Urlaub und dem Arbeitsbereich. Laut Söder komme Corona schleichend, dafür aber mit aller Macht zurück. Während der Pressekonferenz kündigte Söder an, die Testkapazitäten weiter erhöhen...

  • Kempten
  • 27.07.20
Anton Klotz, Oberallgäuer Landrat (Archivbild)
 473×  1

Alternative Energien
Teststrecke für Wasserstoff-Zug: Vorstoß vom Oberallgäuer Landrat Klotz findet Fürsprecher

Der Vorstoß von Anton Klotz (CSU), das Allgäu zur Testregion für Wasserstoffzüge zu machen, nimmt an Fahrt auf. Landes- und Bundespolitiker aus der Region unterstützen das Ansinnen des Oberallgäuer Landrats und Aufsichtsratsvorsitzenden der Allgäu GmbH. Auch aus Wirtschaft und Tourismus ist Rückenwind für Klotz zu spüren. Dieser ist zuversichtlich, dass das Bayerische Wirtschaftsministerium bereits im Sommer die Weichen für einen baldigen Testlauf stellen wird. Klotz will dem „Dieselloch...

  • Kempten
  • 08.06.19
 231×

Einzelhandel
Tester nehmen Geschäfte in der Kemptener Innenstadt unter die Lupe

Wie sind die Waren präsentiert, wie ist die Dekoration, wie hell das Licht – darauf richten die 'Store Checker' (Ladentester) ihr Augenmerk. Zum ersten Mal wird diese Aktion vom City-Management durchgeführt. Für das City-Management war der Hintergrund für den Ladentest das Ladensterben in der Innenstadt. Inhabergeführte Geschäfte sollen laut Niklas Ringeisen vom City-Management Anreize bekommen, ihre Stärken hervorzuheben. Die Inhaberin der teilnehmenden Altstadt-Floristik, Sabine Losansky,...

  • Kempten
  • 28.11.17
 416×

Versuch
Tränenfrei Zwiebeln schneiden - Life Hacks im Test

Meine Augen brennen und jucken. Ich merke, wie mir die Tränen kommen, fange an zu weinen. Nein, ich schaue mir keinen dramatischen Liebesfilm mit Channing Tatum an, ich stehe in der Küche und schneide Zwiebeln. Weinen beim Zwiebeln schneiden: Dieses Problem kennt wohl jeder, der das Lauchgewächs schon mal auseinandergenommen hat. Weil für mich Zwiebeln in fast jedes gute deftige Gericht gehören, habe ich keine Lust mehr, ständig in der Küche in Tränen auszubrechen. Im Internet habe ich...

  • Kempten
  • 29.06.17
 896×

Selbstversuch
Die außergewöhnlichsten Eissorten im Allgäu im Test

Bergkäse, Olive-Feta, Schokolade mit Bergkräutern und Latschenkiefer und Erdnuss-Wasabi: Wir hatten die all-in.de-User nach den außergewöhnlichsten Eissorten im Allgäu gefragt - und sie dann gleich selbst getestet. Bisher waren wir eher Fans von klassischen Sorten wie Vanille oder Straciatella. Beim Eistest standen wir deswegen vor einer kleinen Herausforderung, denn ein paar Geheimtipps konnten wir uns als Eis eher weniger vorstellen. So ging es uns auch mit unserem ersten Test-Eis:...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.06.17
 33×

Prognosen
Stimmen die Vorhersagen der Oberallgäuer Bänker zu den Wirtschaftszahlen?

Taugen Banker als Wahrsager? Oft ja, manchmal eher weniger. Das zeigt die Jahresprognose zu wichtigen Wirtschaftszahlen, die wir von Bankchefs erbeten hatten. Frage war vor einem Jahr, wie sich Zinsen, Aktien, Sprit- und Goldpreis zum 15. Dezember 2016 entwickeln. In vielen Punkten lagen die Finanzexperten nahe an der Entwicklung, wenn sie nicht sogar eine Punktlandung machten. Einzelne Prognosen lagen freilich auch daneben. Doch ob Dollarkurs oder Ölpreis – viel hängt von weltweiten...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.12.16
 21×

Preisspanne
Testeinkäufe in Kempten: Bio versus Discounter

Zehn Eier aus Bodenhaltung für 1,19 Euro oder biologisch produzierte Eier von freilaufenden Hühnern für vier Euro. 35 Cent fürs Billig-Weizenmehl aus dem Discounter oder 1,99 Euro für die Bio-Dinkel-Variante. 42 Cent wie aktuell bei den Discountern für den Liter fettarme Milch, was die Bauern aufbegehren lässt, oder 1,19 Euro für die Milch aus dem Bioladen: Die Preise, die Verbraucher für Lebensmittel bezahlen, sind je nach Geschäft und Qualität höchst unterschiedlich. Das zeigt der...

  • Kempten
  • 20.05.16
 33×

Rettungsorganisationen
Digitalfunk im Massentest: ab Juni Einführung der neuen Technik im Allgäu

Sie soll zuverlässiger und abhörsicher sein An einem Massentest des neuen Digitalfunks für die Polizei und die Rettungsdienste haben sich am Samstag in Durach-Bodelsberg 200 Einsatzkräfte mit 80 Fahrzeugen beteiligt. Vertreten waren das Polizeipräsidium in Kempten, Feuerwehren, Rotes Kreuz, DLRG, Technisches Hilfswerk und die Johanniter. Es gehe vor allem darum, die Funktionsfähigkeit der neuen Technik mit vielen Benutzern in einer Funkzelle zu testen, erläuterte Michael Haber von der...

  • Kempten
  • 18.04.16
 35×

Verkehr
Testphase: Der erste Elektrobus fährt in Kempten

Ohne Lärm und Dieselruß - zunächst nur für zwei Wochen. Besteht das Fahrzeug den Alltagstest? Der Bus sieht zwar genauso aus wie andere Busse auch, doch er wird mit einem Elektromotor angetrieben. Zwei Wochen lang wird er jetzt in Kempten getestet. Wenn er den Alltagstest besteht, wird er vielleicht in die städtische Busflotte aufgenommen. Gebaut wurde der E-Bus im Allgäu, bei 'Ebus Europa' in Memmingen. Getestet wird er gemeinsam von den Firmen KVB und Haslach. Fahrgäste der Linie 1, die...

  • Kempten
  • 06.08.15
 1.242×

Praxis-Test
Die Kemptener Bäckerei Wipper benutzt seit einem halben Jahr einen E-Caddy, um Brot und Brezen auszufahren

'Ich würde das auf jeden Fall wieder machen. Bis jetzt sind wir noch nie stehengeblieben.' Hubert Wipper (53), Chef der gleichnamigen Bäckerei in Kempten, zieht nach einem halben Jahr eine positive Zwischenbilanz über das Abenteuer Elektro-Auto. Im Herbst vergangenen Jahres hatte er sich als Partner am Projekt 'E-Lieferungen' beteiligt und einen VW-Caddy mit Elektromotor gekauft. Seither semmeln der Bäckermeister und seine Mitarbeiter mit dem Elektro-Pkw durch die Stadt und transportieren Brot...

  • Kempten
  • 26.03.15
 17×

Drahtesel
Memminger fahren gerne mit dem Rad

Die einen nutzen jeden Flecken Schnee im Allgäu zum Skifahren, andere freuen sich darauf, endlich das Fahrrad aus dem Keller zu holen. Der Allgemeine Deutsche Fahrradclub hat in seinem Fahrradklima-Test festgestellt, in welchen deutschen Städten und Kommunen das Radfahren besonders viel Spaß macht und hat sich auch im Allgäu umgehört. Am besten kommt die Stadt Memmingen weg. Die Schulnote drei geben ihr die 211 befragten Radfahrer. Bayernweit liegt Memmingen damit auf Platz vier unter 42...

  • Kempten
  • 21.02.15
 22×

Energie
Erdöl aus dem Unterallgäu? Firma Wintershall bereitet Testförderung in Lauben und Bedernau vor

Die Kasseler Firma Wintershall will ab Mitte Januar im Unterallgäu Testförderungen zur Gewinnung von Erdöl vornehmen. Die Testförderung soll zunächst in Lauben beginnen, um etwa vier Wochen später im benachbarten Bedernau fortgesetzt zu werden. Um den Fördertest vornehmen zu können, setzt Wintershall jeweils eine Testpumpe für die etwa 1.500 Meter tiefen Bohrlöcher in Bedernau und Lauben ein. Das so geförderte Erdöl werde dann zum Wintershall-Betrieb nach Aitingen bei Augsburg...

  • Kempten
  • 13.01.15
 238×

Zukunftstechnologie
Kaufbeurer Unternehmen ist Teil eines großen Experiments mit Brennstoffzellen-Heizung

Unsere Kinder und Enkel werden wie selbstverständlich mithilfe von Brennstoffzellen ihre Ein- und Zweifamilienhäuser mit Wärme und Strom versorgen. Dieser Ansicht ist man zumindest bei dem regionalen Energieversorger Erdgas Schwaben und der Heiztechnikfirma Vaillant, die mit dem Kaufbeurer Unternehmer Bashkim Zeqiri die erste Brennstoffzellen-Heizung in der Region Kaufbeuren/Ostallgäu in Betrieb genommen haben. Die Brennstoffzelle bezeichnet Vaillant-Vertreter Mario Stanojevic als die Zukunft...

  • Kempten
  • 16.12.14
 1.250×

Auto-Testgelände
Firma Fakt Motion bietet bei Memmingerberg Übungsgelände für Fahrzeugfirmen an

Wo früher Tornados untergebracht waren und Atombomben der Amerikaner lagerten, herrscht heute reges Treiben der ganz anderen Art: Auf einem Teil des Geländes des früheren Fliegerhorstes in Memmingerberg - direkt neben dem Allgäu Airport - bietet die Firma Fakt-Motion Fahrzeugfirmen ein Testzentrum. Die Nachfrage ist groß, 'denn wir bieten das einzige neutrale Testgelände dieser Art in Deutschland an', sagt Xaver Fackler, Geschäftsführer der Fakt-Motion, die sich seit 2012 auf dem früheren...

  • Memmingen
  • 14.08.14
 41×

Verkehr
Testlauf: Schutzstreifen für Radler auf der Landstraße bei Altusried

Im bayerischen Teil des Allgäus wird aus dem Modell wohl keine flächendeckende Lösung In der Nähe von Leutkirch (württembergisches Allgäu) findet derzeit ein Testlauf statt, der die Sicherheit für Fahrradfahrer auf Landstraßen verbessern soll. Auf der Trasse zwischen Winterstetten und Urlau (bei Altusried) wurden an den Fahrbahnrändern sogenannte Schutzstreifen mit gestrichelter Linie angebracht. Das heißt: Grundsätzlich sollen Autos nicht auf diesem Streifen fahren - der ist für Fahrradfahrer...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 16.07.14
 25×

Selbstständigkeit
Versuchsspezialist ohne Studium - Kaufbeurer testet Autoteile auf ihre Haltbarkeit

'Am besten gefällt mir an meinem Beruf, dass ich Gegenstände zerstören darf', sagt Thomas Reiter mit einem Lachen. Der 32-jährige Kaufbeurer ist Versuchsspezialist. Er prüft Teile der Automobilindustrie und des Maschinenbaus auf ihre Haltbarkeit. Ein Beruf, der eigentlich ein Studium voraussetzt. Reiter hat sich das Wissen aber selbst angeeignet - und vor gut drei Jahren damit den Sprung in die Selbstständigkeit gewagt. 'Ich hatte schon lange mit dem Gedanken gespielt, einmal etwas eigenes zu...

  • Kempten
  • 05.06.14

Wandertrilogie
Auf den Spuren vom Klobunzele: Extremwanderer testet neue Wandertrilogie

Wandern ist bei Einheimischen wie Touristen gleichermaßen beliebt. Besonders in den letzten frühlingshaften Tagen lockte es schon viele Outdoorfreunde nach draußen. Ab diesem Sommer ist das Allgäu in dieser Hinsicht um eine Attraktion reicher: Ein neues Wegenetz, genannt Wandertrilogie, soll die ganze Region verbinden. Drei verschiedene Routen sollen dabei jeden Wandertypen ansprechen: vom sportlichen Wanderer bis hin zum Genussläufer. Bevor die Wege aber für die breite Öffentlichkeit...

  • Marktoberdorf
  • 01.04.14

TBC
Nicht ohne meinen Anwalt: Streit um TBC-Reihen-Untersuchung geht in neue Runde

Ende 2012 wurden im Allgäu einige Rinder positiv auf eine Form von Rindertuberkulose, kurz TBC, getestet. Seitdem überschlagen sich die Ereignisse. Denn positiv getestete Tiere müssen nach bestehender Verordnung aus dem Bestand entfernt, die Milch nicht mehr verkauft und der Hof für weitere Untersuchungen gesperrt werden. Maßnahmen, die bei den meisten Landwirten auf wenig Gegenliebe stoßen. Rund 20 Betriebe im Oberallgäu weigern sich noch immer, an den Reihenuntersuchungen teilzunehmen. Sie...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 25.03.14
 23×

Aktion
Kemptener Coworking-Testwochen starten heute

Die Kemptener Coworking Testwochen beginnen heute unter dem Motto 'Schreibtische für alle'. Die Aktion wird von Allgäuer Jungunternehmern am Fuß der Burghalde veranstaltet. An 20 Arbeitsplätzen mit WLAN und Druckmöglichkeiten kann jeder das Coworking testen. Ziel ist es, den Standort für Freiberufler, Selbstständige und Berufsanfängern attraktiver zu gestalten. Unter anderem unterstützen die Stadt und die Hochschule Kempten das Coworking.

  • Kempten
  • 17.03.14
 20×

Test
Test: Ostallgäu eine der wirtschaftlich erfolgreichsten Regionen

Focus-Money-Test Das Ostallgäu gehört deutschlandweit zu den wirtschaftlich erfolgreichsten Regionen. Im FOCUS-MONEY-Landkreis-Test wurden insgesamt 388 Landkreise und kreisfreie Städte untersucht - das Ostallgäu belegt Platz 15. Das bedeutet sogar eine leichte Verbesserung im Vergleich zum Jahr 2010, bei dem das Ostallgäu auf Platz 18 geführt wurde. Die Platzierungen zeigen die hohe Dynamik und Innovationskraft unserer Unternehmen und zeigen, dass auch der Landkreis seine Hausaufgaben bestens...

  • Kempten
  • 11.02.14
 308×

Antrag
Kaufbeurer Fliegerhorst-Gelände bald Zentrum für Fahrassistenz-Systeme?

Die Mobilität der Zukunft soll in Kaufbeuren entwickelt werden. Zumindest nach den Vorstellungen des Allgemeinen Deutschen Automobil Club (ADAC) und der Hochschule Kempten. Beide Organisationen haben jetzt einen gemeinsamen 'Antrag zur Errichtung eines Forschungs-, Lern- und Testfelds für Fahrerassistenz, autarkes Fahren und vernetzte Mobilität' an das Bayerische Wissenschaftsministerium gestellt. Angesiedelt werden soll das geplante Zentrum auf einem Teil des wegen der Bundeswehrreform frei...

  • Kempten
  • 01.08.13
 21×

Bahn
Qualitätstester bei der DB Regio Allgäu-Schwaben: 200 Vorschläge an die Bahn

Bereits ein gutes halbes Jahr vor Weihnachten durften 32 Allgäuer ihre Wunschzettel abgeben. Als sogenannte Qualitätstester nahmen sie die Züge der DB Regio Allgäu-Schwaben genau unter die Lupe. Insgesamt fast 200 Vorschläge und Wünsche wurden an die Bahn herangetragen. 'Das ist eine gute Grundlage, um unsere Qualität weiterhin kontinuierlich zu verbessern und wichtige Stellschrauben für die Zukunft zu justieren', sagte Fuchs. Ganz oben auf der Vorschlagsliste der Kunden stehen der Wunsch nach...

  • Kempten
  • 26.07.13

Radairbag
Airbag für Radfahrer: Weltneuheit in Memmingen erfolgreich getestet

Jeder 5. Schwerverletzte im Straßenverkehr ist Radfahrer. In 48% der Fälle sind dabei Kopfverletzungen die Folge. Die Statistik zeigt es deutlich: Wer Rad fährt, sollte dringend seinen Kopf schützen. Doch ein Helm wird von vielen Erwachsenen als wenig modisches Accessoire empfunden. Zwei schwedische Tüftlerinnen haben deshalb einen Airbag für Radfahrer entwickelt. Die Weltneuheit gibt es jetzt auch in Deutschland. In Memmingen wurde sie vorgestellt. Wir haben den Airbag getestet.

  • Kempten
  • 15.07.13
 22×

Untersuchung
Tbc-Reihentests nun auch im Ostallgäu

Auch im Landkreis Ostallgäu sind jetzt flächendeckende Untersuchungen auf Rindertuberkulose (Tbc) angelaufen, dies hat das Landratsamt gestern auf Nachfrage der Allgäuer Zeitung mitgeteilt. Die Reihenuntersuchungen betreffen rund 2350 Betriebe mit gut 107 000 Tieren. 'Um bei dieser umfangreichen Aufgabe möglichst schnell vorwärts zu kommen, hat das Landratsamt Ostallgäu Werkverträge mit 40 Tierärzten geschlossen', erläutert Sprecherin Susanne Kettemer; dies habe einige Zeit in Anspruch...

  • Marktoberdorf
  • 07.05.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ