Test

Beiträge zum Thema Test

Testpflicht für Grenzgänger und -pendler bei Einreise in den Freistaat Bayern aufgehoben. (Symbolbild)
3.494×

Testpflich aufgehoben
Grenzpendler müssen sich bei Einreise nach Bayern nicht mehr testen lassen

Seit Dienstag, 23. Februar müssen sich Grenzpendler und Grenzgänger laut Landratsamt Lindau bei der Einreise in den Freistaat Bayern nicht mehr testen lassen. Am Mittwoch wurde die Allgemeinverfügung "Testnachweis von Einreisenden" vom Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege angepasst. Wo gelten welche Regeln? Es muss aber von jedem Grenzpendler und Grenzgänger selbst beachtet werden, welche Regeln in welchem Einreiseland zu beachten sind. Im Lindauer Testzentrum an der...

  • Lindau
  • 26.02.21
Täglich um die 1.000 Anrufe (Symbolbild)
2.396× 2 Bilder

Täglich rund 1.000 Anrufe
Veröffentlichung wöchentlicher Infektionszahlen des Landkreises Lindau

Wie der Landkreis Lindau mitteilt, wird es ab sofort einmal pro Woche (freitags) auf der Landkreis-Webseite unter dem Navigationspunkt "Aktuelle Informationen zum Coronavirus" Zahlen zur aktuellen Entwicklung der Corona-Infektionen im Landkreis Lindau geben. Die Infektionszahlen werden pro Gemeinde veröffentlicht. Auch die Anzahl der getesteten Personen in der Teststation wird angegeben. Mehr TransparenzDie Zuordnung in den kleinen Gemeinden sei aufgrund des hohen Niveaus der Infektionszahlen...

  • Lindau
  • 30.10.20
Ministerpräsident Markus Söder (Symbolbild)
11.946× 18

Kino, Freibäder, Kitas
Politik der "schrittweisen Öffnung" geht weiter: Söder gibt weitere Lockerungen bekannt

Am Dienstag hat Ministerpräsident Markus Söder in einer Pressekonferenz über den Corona-Fahrplan informiert. Zunächst stellte Söder klar, dass Bayern einen Paradigmen-Wechsel wie in Thüringen grundsätzlich ablehne. Thüringens Ministerpräsident Ramelow hatte ein Ende der Corona-Beschränkungen in Thüringen ab dem 6. Juni angekündigt. Trotz der klaren "Absage an das Thüringer Model" stellte Söder neue Lockerungen in Aussicht. So passte die Regierung beispielsweise die Öffnungszeiten für Biergärten...

  • Kempten
  • 26.05.20
Ab Dienstag, 14. April geht in Lindauer Eissporthalle ein Corona-Testzentrum in Betrieb.
6.788× 2 Bilder

Pandemie
Corona-Testzentrum wird in Lindauer Eissporthalle eingerichtet

Die Anzahl der Menschen, die sich mit dem Corona-Virus infiziert haben, steigt täglich. Entsprechend zugenommen hat auch die Anzahl der durchgeführten Tests. Die Lindauer Ärzte haben deshalb in der Lindauer Eissporthalle ein Corona-Testzentrum eingerichtet, in dem Menschen, die akute Atemwegsprobleme haben, untersucht und gegebenenfalls getestet werden können. Ab Dienstag, 14. April geht es in Betrieb. Zuvor war für die Abnahme von Abstrichen ein Zelt auf dem Parkplatz der Asklepios Klinik...

  • Lindau
  • 09.04.20
v.l.n.r.: Landrat Elmar Stegmann und Dr. Krischan Rauschenbach vor dem neu eingerichteten Corona-Zelt in Lindau.
5.052×

Entlastung
Ärzte richten Corona-Zelt in Lindau ein

In Zusammenarbeit mit der Asklepios Klinik Lindau und dem Landratsamt haben Lindauer Ärzte ein Corona-Zelt für Betroffene eingerichtet. Laut einer Pressemitteilung des Landratsamtes steht das Zelt auf einem Parkplatz an der Friedrichshafener Straße gegenüber der Asklepios Klinik Lindau. Demnach hätten die Ärzte mit dem Zelt ab sofort eine Alternative für "leichtere" Corona-Fälle, sodass sich die Krankenhäuser "mit voller Kraft" auf die schwer Erkrankten konzentrieren können.  Getestet wird nur...

  • Lindau
  • 27.03.20
Der Schweizer Kurort Davos hat Erfahrungen mit Snowfarming. Dort hat die Langlaufsaison heuer bereits am 27. Oktober begonnen. Davos bringt 15.000 Kubikmeter Schnee über den Winter. Scheidegg plant eine wesentlich geringere Menge.
2.422×

Snowfarming
Scheidegg will Kunstschnee über die Sommermonate lagern

Es ist ein Testlauf: Die Gemeinde Scheidegg will heuer im Winter eine große Menge Kunstschnee produzieren und ihn geschützt durch eine dicke Lage Hackschnitzel über den Sommer bringen. Ziel ist es, im Dezember 2019 eine Loipe zu präparieren – unabhängig von der Schneelage. „Snowfarming“ nennt sich das Ganze. „Wir steigen nicht gleich groß ein, sondern testen es“, sagt Bürgermeister Ulrich Pfanner. Den Probelauf beschlossen hat der Tourismusausschuss des Gemeinderates. Freilich stehen nicht alle...

  • Scheidegg
  • 24.11.18
Mit dem Mahsan-Test werden Drogen im Urin nachgewiesen.
4.511×

Rauschgift
Autofahrer (24) will Drogentest mit Fake-Urin fälschen

Ein 24-jähriger Autofahrer wurde am Dienstagnachmittag von der Lindauer Schleierfahndung kontrolliert. Die Beamten bemerkten drogentypische Anzeichen im Verhalten des jungen Mannes. Dieser stimmte einem Drogenvortest zu. Mit sogenanntem Fake-Urin, den der 24-Jährige in einer Verpackung auf dem Bauch trug, versuchte der Mann das Testergebnis zu fälschen. Die Polizisten bemerkten jedoch, dass der abgelieferte Urin manipuliert war und der Schwindel flog auf. Schließlich gab der Mann doch noch eine...

  • Lindau
  • 13.06.18
41×

Verkehr
Stadt Lindenberg beendet Probelauf in der Schillerstraße

Die Blumenkübel stehen wieder auf dem Gehweg, das Tempomessgerät ist abmontiert, das Fußgängerzonenschild aufgestellt: Die Stadt hat den Probelauf zu einer neuen Verkehrsführung in der Schillerstraße beendet. Seitdem ist dort wieder eine kleine Fußgängerzone ausgezeichnet. Und dabei wird es vermutlich auch bleiben: Zu der erhofften Belebung der Tiefgarage hat die Verkehrsöffnung in der Schillerstraße nicht geführt. Immer wieder gab es Vorstöße, die Straße zumindest von der Hauptstraße aus für...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 08.07.17
23×

Jugendschutz
Zur Fasnet gibt es Alkoholtestkäufe in Wangener Geschäften

Das Ordnungs- und Sozialamt der Stadt Wangen startet mit der närrischen Zeit wieder mit Alkoholtestkäufen. Dabei werden zwei städtische Auszubildende, die unter 18 Jahre alt sind, versuchen, branntweinhaltige Getränke in Supermärkten, an Tankstellen und an anderen der zwei Dutzend Verkaufsstellen im Stadtgebiet zu erstehen. Solche Getränke dürfen an Minderjährige nicht abgegeben werden. Dass dies nicht überall berücksichtigt wird, zeigen die Ergebnisse der Aktionen in den Jahren 2013 und 2015....

  • Lindenberg im Allgäu
  • 14.01.17
53×

Erreger
Vogelgrippe-Verdacht in Möggers nicht bestätigt

Der Verdacht auf Vogelgrippe auf einem Geflügelhof in Möggers (Vorarlberg) hat sich nicht bestätigt. Wie der Vorarlberger Landesrat Erich Schwärzler am Montag erklärte, sind alle 80 Blut- und Tupferproben, die am Wochenende entnommen und untersucht worden sind, negativ auf das gefährliche Virus H5N8 getestet worden. Damit wurde auch die Betriebssperre für den Hof aufgehoben. 'Für den Betrieb sind das vorgezogene Weihnachten', sagte Schwärzler. Damit ist auch eine Tötung der über 3.000 Tiere vom...

  • Lindau
  • 14.11.16
123×

Verkehr
Die Ampel an der Oberen Hauptstraße in Lindenberg ist wieder weg

Das Straßenbauamt hat die Zahlen ausgewertet - und sieht nach den Erfahrungen des Provisoriums endgültig keinen Anlass dafür, eine Querungshilfe zu planen Etwas mehr als vier Monate lang war sie in Betrieb, nun ist sie endgültig verschwunden: die provisorische Fußgängerampel in der oberen Hauptstraße in Lindenberg. Während im Rathaus offenbar niemand so richtig von dem Abbau wusste, sagt Thomas Hanrieder vom Staatlichen Bauamt Kempten, dass dieser 'plangemäß' erfolgt sei. Die Behörde hatte die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 19.09.16
153×

Kontrolle
Autofahrer (25) muss in Lindau Drogentest machen und will Probe verfälschen

Ganz schlau wollte sich ein 25-jähriger Fahrzeugführer gegenüber einem Fahndungsteam der Polizeiinspektion Fahndung verhalten. Der Fahrzeugführer wurde mit seinem Kleintransporter am Dienstag im Lindauer Stadtgebiet kontrolliert. Im Rahmen der Kontrolle schlug den Fahndern bereits intensiver Cannabisgeruch entgegen. Trotz mehrmaligen Vorhalt wurde weder der Konsum noch der Besitz von Betäubungsmittel zugegeben. Während die Durchsuchung des Fahrzeuges lediglich Mikrospuren im Rahmen eines...

  • Lindau
  • 01.06.16
28×

Offroad-Einsatz
Pick-Up-Testfahrt bei Lindau endet mit Feuerwehreinsatz

Am späten Sonntagnachmittag wollte ein 37-Jähriger aus Bregenz seinen Pick Up im Gelände testen. Dazu fuhr er ins Naturschutzgebiet neben der Ladestraße. Dort fuhr der noch ungeübte Offroad-Fahrer seinen Geländewagen bis zum Bodenblech fest. Da ihn selbst ein weiterer Pick Up, sowie ein herbeigerufener Abschleppwagen nicht aus dem Morast ziehen konnten, musste die Feuerwehr anrücken und ihn mittels Umlenkrollen und einer Seilwinde aus seiner misslichen Lage befreien. Auf den Mann kommt nun...

  • Lindau
  • 26.10.15
232×

Kontrolle
Verdächtiger Verkehrsteilnehmer in Weiler versucht bei Urintest mit Tonic Water zu täuschen

Am Donnerstag wurde in der Lindenberger Straße ein Kraftfahrzeugführer zu einer allgemeinen Verkehrskontrolle angehalten. Hierbei stellte die Streife bei dem 33-jährigen Mann Hinweise für vorausgegangenen Drogenkonsum fest. Der anschließende freiwillige Urintest stellte sich jedoch als nicht ganz einfach heraus. Nach einer erheblichen Einnahme von Getränken und einer längeren Wartezeit, konnte der Urintest schließlich doch noch erfolgen. Allerdings versuchte der Fahrer, die Beamten hierbei zu...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 10.04.15
35×

Rauschmittel
Autofahrer (29) beschleunigt seine Fahrt in Wangen, um Drogentest zu entfliehen

Weil er im Verdacht steht, unter Einwirkung von Betäubungsmitteln am Straßenverkehr teilgenommen zu haben, muss sich ein 29 Jahre alter Lenker eines Renault verantworten. Der 29-Jährige fuhr Mittwochnacht gegen 22.30 Uhr auf der Pettermandstraße in Wangen und sollte einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen werden. Dieser versuchte sich der 29-jährige Mann offensichtlich zu entziehen, indem er beim Erkennen des Streifenwagens stark beschleunigte und mit überhöhter Geschwindigkeit in...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 08.01.15
24×

Schadstoffe
Umweltministerium: Giftstoffe im Lindauer Grundwasser sind keine Gefahr

Die Schadstoffe auf der hinteren Insel in Lindau sind keine akute Gefahr für das Bodenseewasser und die Bevölkerung, das geht aus einem Bericht des bayerischen Umweltministeriums hervor. Die Staatsregierung will aber ab nächstem Jahr die Bodenseefische genauer kontrollieren. Rund um das Bahnhofsgelände ist unter anderem ein erhöhter Arsenwert gemessen worden. Laut Umweltministerium seien die Mittelwerte immer im tolerierbaren Bereich. Deshalb sei daraus keine Sanierungsnotwendigkeit abzuleiten....

  • Lindau
  • 17.10.14
19×

Verkehr
Stadt Lindau startet Modellversuch: Parkticket Busticket

Ab heute dürfen Autofahrer, die ihr Fahrzeug auf dem Karl Bever Platz abstellen und nicht auf die Insel Lindau fahren, das Parkticket als Busfahrkarte benutzen. Das Angebot gilt nach Infos der Stadt Lindau nicht nur für Parker mit Tageskarten, sondern auch für Monats- oder Jahreskarteninhaber. Die Autos müssten nur auf dem Karl Bever Platz geparkt und die Parktickets mitgenommen werden. Das Modell soll bis Ende des Monats im Testbetrieb laufen. Im Herbst will der Stadtrat entscheiden, ob...

  • Lindau
  • 04.08.14
51×

Verkehr
Testlauf: Schutzstreifen für Radler auf der Landstraße bei Altusried

Im bayerischen Teil des Allgäus wird aus dem Modell wohl keine flächendeckende Lösung In der Nähe von Leutkirch (württembergisches Allgäu) findet derzeit ein Testlauf statt, der die Sicherheit für Fahrradfahrer auf Landstraßen verbessern soll. Auf der Trasse zwischen Winterstetten und Urlau (bei Altusried) wurden an den Fahrbahnrändern sogenannte Schutzstreifen mit gestrichelter Linie angebracht. Das heißt: Grundsätzlich sollen Autos nicht auf diesem Streifen fahren - der ist für Fahrradfahrer...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 16.07.14
19×

Gesundheit
Bahnhofsgelände in Lindau mit Schwermetallen belastet: Vorarlberg entnimmt eigene Wasserproben

Das Land Vorarlberg will jetzt selbst die Folgen des mit Arsen und anderen Schwermetallen belasteten Lindauer Bahnhofsgeländes für den Bodensee prüfen. Das geht aus einem Bericht des ORF hervor. Demnach fordert Vorarlberg von der Bahn das Gutachten, aus dem die Belastung des Geländes auf der Lindauer Insel hervorgeht. Außerdem sollen Wissenschaftler im Auftrag des Landes Wasserproben entnehmen. Umweltlandesrat Erich Schwärzler fordert zudem, dass sich die Internationale Gewässerschutzkommission...

  • Lindau
  • 03.06.14
25×

Käse
Produkte von Tettnanger Käserei Bergpracht kann wieder ausgeliefert werden

Über eine Klimaanlage waren Anfang der Woche Bakterien in die Produktion geraten. Daraufhin mussten verschiedene Käsesorten zurückgerufen werden. Jetzt kann Entwarnung gegeben werden. Weitere Tests auf die sogenannten Listerien fielen negativ aus. Das Unternehmen aus Siggenweiler hat außerdem mitgeteilt, dass in Zukunft über die bisherigen Kontrollen hinaus jede einzelne ausgelieferte Charge gesondert untersucht wird.

  • Lindau
  • 28.03.14

TBC
Nicht ohne meinen Anwalt: Streit um TBC-Reihen-Untersuchung geht in neue Runde

Ende 2012 wurden im Allgäu einige Rinder positiv auf eine Form von Rindertuberkulose, kurz TBC, getestet. Seitdem überschlagen sich die Ereignisse. Denn positiv getestete Tiere müssen nach bestehender Verordnung aus dem Bestand entfernt, die Milch nicht mehr verkauft und der Hof für weitere Untersuchungen gesperrt werden. Maßnahmen, die bei den meisten Landwirten auf wenig Gegenliebe stoßen. Rund 20 Betriebe im Oberallgäu weigern sich noch immer, an den Reihenuntersuchungen teilzunehmen. Sie...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 25.03.14
44×

Test
Stadtwerke Lindau verärgert über ADAC wegen Kritik an Wasserqualität im Strandbad Eichwald

'Unbesorgt baden' Dass der ADAC behauptet, die Qualität des Badewassers im Strandbad Eichwald sei bestenfalls ausreichend, ärgert die Verantwortlichen der Lindauer Stadtwerke. Sie verweisen auf einwandfreie Ergebnisse des Landratsamtes. Bäderchef Florian Schneider berichtet, dass der ADAC im vergangenen Jahr dreimal Proben genommen hat im 30 Zentimeter tiefen Flachwasser. Dabei habe das Labor die Wasserproben auf zwei Keime hin überprüft, die zum Beispiel im Vogelkot vorkommen. Zweimal sei das...

  • Lindau
  • 03.07.12
506×

Feuerwehr-Frauen
Feuerwehr-Frauen erwerben technische Hilfeleistungs-Abzeichen bei Prüfung in Hergensweiler

Für Notfälle gerüstet Das traditionelle Antoniusfest nahm die Freiwillige Feuerwehr Hergensweiler zum Anlass ebenfalls ein Fest zu veranstalten. Dabei stand die Prüfung zum Leistungsabzeichen 'Technische Hilfeleistung', zum erstem Mal von einer Feuerwehrfrauen-Mannschaft, im Mittelpunkt. Frauen aus verschiedenen Wehren, die bereits die Truppmannausbildung absolvierte hatten, mussten ihr Können unter den kritischen Augen der Schiedsrichter unter Beweis stellen. Besucher des Festes konnten die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 20.06.12
28×

Geschmack
3. Allgäuer Käse-Cup in Weiler - 200 Tester gesucht

Riechen, schmecken, bewerten – für diese Aufgabe werden 200 Tester gesucht, die beim 3. Allgäuer-Cup in vier Kategorien den besten Käse das Allgäus küren. Der geschmackssichere Wettbewerb findet heuer erstmals im Westallgäu statt: am Sonntag, 7. Oktober, im Rahmen des Oktoberfestes in Weiler. Wie Gästeamtsleiter Sebastian Koch gestern mitteilte, hat die Marktgemeinde den Zuschlag vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) erhalten. 'Das Thema Kulinarik ist in Weiler gut...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 12.04.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ