Test

Beiträge zum Thema Test

Nicht ohne Grund zum Corona-Test fahren  (Symbolbild).
1.616× 1

Gesundheitsamt benötigt derzeit alle Kapazitäten
Nicht ohne Grund zum Corona-Test fahren

Wer keinen besonderen Grund dafür hat, sollte derzeit auf einen Corona-Test im Drive-In des Landkreises verzichten. "Wir brauchen momentan alle Kapazitäten", sagt Landrat Alex Eder. Wegen der steigenden Zahl an Infektionsfällen müsse das Gesundheitsamt alle Testmöglichkeiten ausschöpfen. Entlastung der Labore Eigentlich kann sich im Drive-In am Mindelheimer Kreisbauhof jeder, der möchte, auf das Virus testen lassen. Kontaktpersonen von Infizierten ließ das Gesundheitsamt bis vor Kurzem über...

  • Mindelheim
  • 26.10.20
Der Drive-In im Unterallgäuer Kreisbauhof wird reaktiviert.
1.929×

Reise-Rückkehrer
Corona-Testzentrum öffnet in Mindelheim: Terminvereinbarung ab Montag möglich

Getestet wird nur, wer einen Termin hat und vorerst nur Reise-Rückkehrer aus Risikogebieten Im Kreisbauhof in der Landsberger Straße 45 in Mindelheim - im sogenannten Drive-In - werden wieder Personen auf das Coronavirus getestet. Das teilt das Landratsamt Unterallgäu mit. Die Bayerische Staatsregierung gibt vor, dass alle Landkreise ein solches Testzentrum einrichten müssen. Getestet werden im Unterallgäuer Drive-In zunächst ausschließlich Reiserückkehrer aus Risikogebieten, die noch kein...

  • Mindelheim
  • 28.08.20
Symbolbild.
98.391×

120 Gäste getestet
Corona-Virus: Hotel in Bad Wörishofen muss vorübergehend Betrieb einstellen

Etwa 120 Gäste und einige Mitarbeiter eines Hotels in Bad Wörishofen wurden am Samstag auf das Coronavirus getestet. Das teilt das Gesundheitsamt am Landratsamt Unterallgäu mit. Am Freitagabend hatte sich herausgestellt, dass eine Mitarbeiterin des Betriebs am Coronavirus erkrankt ist. Daraufhin wurden sofort die Kontaktpersonen ermittelt und isoliert - Gäste im Hotel, Mitarbeiter in häuslicher Quarantäne. Die Auswertung der Tests kann laut Gesundheitsamt ein bis zwei Tage dauern. Etwa...

  • Bad Wörishofen
  • 14.03.20
Schlägerei (Symbolbild)
2.641×

Streit
Schlägerei auf der Schwabenwiese in Mindelheim

Am Abend des 16.05.2019 führten eine junge Frau und ein junger Mann „Testfahrten“ mit ihren Pkw auf der Schwabenwiese in Mindelheim durch und filmten sich dabei gegenseitig. Ein 20-jähriger Freund der beiden beobachtete die Szenen. Einem 40-jährigen Dritten gefiel dies offensichtlich nicht. Er ging auf die drei zu und es kam zu einem Streitgespräch. Anschließend daran kam es zu einer gegenseitigen Körperverletzung zwischen dem 40-Jährigen und dem 20-Jährigen. Dieser musste schließlich mit...

  • Mindelheim
  • 17.05.19
45×

Klimaschutz
Landratsamt Unterallgäu testet Elektroautos

Das Landratsamt Unterallgäu testet in den kommenden drei Wochen ein Elektroauto der Lechwerke (LEW). Markus Weißenberger vom LEW-Team Elektromobilität übergab das Auto vom Typ Renault Zoe an die Unterallgäuer Klimaschutzmanagerin Andrea Ruprecht. Drei Wochen lang werden die Mitarbeiter des Landratsamts die Möglichkeit haben, das Elektrofahrzeug für ihre Dienstfahrten zu nutzen. 'Durch diese Testwoche erhoffen wir uns praktische und logistische Erfahrungen mit einem Elektrofahrzeug. So können...

  • Mindelheim
  • 13.10.14
39×

Trunkenheitsfahrt
Autofahrer mit über 3 Promille flüchtet nach Unfall in Babenhausen

Am Dienstag um die Mittagszeit stieß ein 49-jähriger Mann beim Ausparken in der Krumbacher Straße auf einem Parkplatz gegen einen anderen PKW und verursachte einen Sachschaden in Höhe von ca. 800 Euro. Anschließend entfernte er sich von der Unfallstelle, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Der Vorfall wurde von anwesenden Zeugen beobachtet, worauf der Mann schließlich zu Hause angetroffen werden konnte. Ein durchgeführter Alkoholtest beim Beschuldigten ergab einen Wert von mehr...

  • Mindelheim
  • 19.06.13
31×

Ölfleck-Anschlag: Hunderte sollen DNA-Probe abgeben

Ein DNA-Massentest soll den tödlichen Motorradunfall bei Markt Rettenbach vor eineinhalb Jahren aufklären. Diese Art des DNA-Abgleichs wurde erst zweimal in der Region angewandt. Bei dem Motorradunfall kam damals ein 37-jähriger Familienvater ums Leben. Die Unfallursache war ein Ölfleck in einer Kurve bei Markt Rettenbach, auf der der Motorradfahrer ausgerutscht ist. Die Beamten gehen davon aus, dass ein unbekannter Täter mit Öl gefüllte Flaschen auf der Fahrbahn zerschellen ließ, um die Spur...

  • Mindelheim
  • 03.11.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ