Test

Beiträge zum Thema Test

Lokales

Service
Landratsamt Ostallgäu bietet Probestimmzettel im Internet

Ab sofort bietet das Landratsamt im Ostallgäu für die Kommunalwahlen im März einen Probestimmzettel an. Am 16. März werden im Landkreis Ostallgäu der Landrat, der Kreistag, die Gemeinde und Stadträte sowie die Bürgermeister in 41 Gemeinden gewählt. Eine Menge Kreuze, die der Wähler dabei setzen muss, auf einem entsprechend riesigen Stimmzettel. Den Probestimmzettel kann sich jeder auf der Homepage vom Landrat anschauen und testen. Bei der Frage Wahlurne oder Briefwahl rechnet Kreiswahlleiter...

  • Marktoberdorf
  • 18.02.14
  • 34× gelesen
Lokales

Test
Test: Ostallgäu eine der wirtschaftlich erfolgreichsten Regionen

Focus-Money-Test Das Ostallgäu gehört deutschlandweit zu den wirtschaftlich erfolgreichsten Regionen. Im FOCUS-MONEY-Landkreis-Test wurden insgesamt 388 Landkreise und kreisfreie Städte untersucht - das Ostallgäu belegt Platz 15. Das bedeutet sogar eine leichte Verbesserung im Vergleich zum Jahr 2010, bei dem das Ostallgäu auf Platz 18 geführt wurde. Die Platzierungen zeigen die hohe Dynamik und Innovationskraft unserer Unternehmen und zeigen, dass auch der Landkreis seine Hausaufgaben bestens...

  • Kempten
  • 11.02.14
  • 15× gelesen
Lokales

Katastrophenschutz
Katastrophenschutzübung am Kaufbeurer Eisstadion ärgert einige Einzelhändler

Stadt rechtfertigt Terminplanung Die Einsatzkräfte von Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst sorgten bei der Evakuierung des Eisstadions am ersten großen Einkaufssamstag vor Weihnachten für Trubel. Dadurch wurde der Verkehr in der Nähe des Übungseinsatzes teilweise beeinträchtigt. Einige Einzelhändler zeigten sich verärgert, da ihnen dadurch Kunden ausgeblieben seien. Alwin Wolf, Geschäftsführer des Elektroparks Kaufbeuren, ist einer der Betroffenen. Er sprach von einer gewissen 'Verwunderung...

  • Kempten
  • 04.12.13
  • 27× gelesen
Lokales

Diebstahl
13 und 15 Jahre alte Mädchen klauen Kondome und Schwangerschaftstest

Das gab sicher Ärger zu Hause: In Oberstaufen hat ein Ladenbesitzer zwei junge Mädchen beim Stehlen von Kondomen und einem Schwangerschaftstest erwischt. Der Angestellte sah, wie die Mädchen im Alter von 13 und 15 Jahren etwas in die Tasche steckten und an der Kasse nicht bezahlten. Schließlich mussten beide den Diebstahl einräumen und die Kondome und den Schwangerschaftstest zurückgeben.

  • Oberstaufen
  • 19.11.13
  • 162× gelesen
Lokales

Prüfungen
Probe-Abitur an Allgäuer Schulen

Es ist zwar erst Ende September, aber die Allgäuer Gymnasiasten haben heute schon Abitur geschrieben. Allerdings nur Übungsklausuren. Sie dienen als Probelauf für das geplante Zentralabitur, das im kommenden Frühjahr geschrieben wird. Den Anfang macht heute eine Klausur in Deutsch; in den kommenden drei Wochen folgen noch Prüfungen in Mathematik und Englisch. Sechs Bundesländer beteiligen sich daran. Alle Abiturienten bekommen identische Aufgaben gestellt. Neben Bayern beteiligen sich Sachsen,...

  • Kempten
  • 27.09.13
  • 19× gelesen
Lokales

Krankheit
TBC-Tests im Allgäu sollen fortgesetzt werden

Es gibt Vermutungen, dass infiziertes Rotwild für die seit einem Jahr wieder ausgebrochene Tierseuche verantwortlich sei. Im Allgäu grasen Rotwild und Kühe auf denselben Wiesen. Bayernweit werden in den nächsten Monaten eine halbe Millionen Tiere getestet. Die Landwirte befürworten diese Tests. Sie werden bei Rindern durchgeführt, die älter als zwei Jahre alt sind.

  • Kempten
  • 26.09.13
  • 9× gelesen
Lokales

Kontrolle
Testkäufe in Wangen: Jugendliche kommen zu oft an harten Alkohol

Das ist das Ergebnis von sieben Testkäufen, die Stadt und Polizei organisiert haben. In drei Geschäften ging die erwünschte Flasche Wodka durch den Kassenscanner. Einmal sogar ohne Ausweiskontrolle. 'Da waren wir alle erschüttert', sagt Bernhard Draxler, bei der Aktion für das Ordnungsamt federführend. Eine Auszubildende der Stadtverwaltung ist jene 17-Jährige, die mit Draxler und einem Polizisten im Juli losgezogen war. Ihr vorgebliches Ziel: jeweils eine Flasche Wodka in vier Supermärkten und...

  • Kempten
  • 26.09.13
  • 12× gelesen
Lokales

Gesundheit
Mit dem Alpsommer endet die Schonzeit für Rinder - Tbc-Tests in 663 Betrieben

Mit dem Alpsommer endet die Schonzeit bei der Bekämpfung der Rinderseuche Tbc im Oberallgäu. Das Landratsamt will jetzt mit Nachdruck die Reihenuntersuchung fortführen. Bereits untersucht sind gut zwei Drittel aller Bauernhöfe mit Rindern. Die restlichen 663 Betriebe will Landrat Gebhard Kaiser bis 20. Dezember getestet wissen und hat auch Landwirtschaftsverbände entsprechend informiert. Kaiser setzt weiter auf Kooperation mit den Bauern, will aber notfalls den Behördenkurs durchsetzen. Bei...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.09.13
  • 35× gelesen
Polizei

Rauschgift
Verkehrskontrolle in Ferthofen führt zu Drogenfund

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurde in Ferthofen ein Pkw-Fahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei wurden drogentypische Ausfallerscheinungen festgestellt. Ein durchgeführter Drogenschnelltest verlief positiv. Bei der daraufhin angeordneten Wohnungsdurchsuchung konnten weitere Rauschgiftutensilien sichergestellt werden.

  • Kempten
  • 30.08.13
  • 9× gelesen
Lokales

Flughafen
Airport Memmingen und Friedrichshafen - Testurteil mangelhaft

Fehlende Rollwege, schlecht beleuchtete Start- und Landebahnen: Fünf deutsche Flughäfen weisen erhebliche Mängel auf. Darunter der in Friedrichshafen. Das behauptet die Pilotengewerkschaft Cockpit. Der Bodensee Airport taucht jetzt zum ersten Mal negativ in der roten Liste auf. Im Gegensatz zum Flughafen in Memmingen. Der wurde schon im letzten Jahr bemängelt. Die Pilotengewerkschaft untersucht seit 1978 die deutschen Airports, an denen regelmäßiger gewerblicher Passagier- und Frachtverkehr...

  • Kempten
  • 28.08.13
  • 6× gelesen
Lokales

Finanzen
Stiftung Warentest kritisiert zu hohe Dispozinsen in ländlichen Gebieten

Zu hohe Dispozinsen Stiftung Warentest kritisiert vor allem, dass Banken in den ländlichen Gebieten ihre Kunden regelrecht abzocken. Bis zu 14,75 Prozent Zinsen zahlen Kunden, wenn sie ihr Girokonto überziehen. Staatssekretär Gerd Müller legt Wert darauf, dass auch im Allgäu Transparenz in Bezug auf die Dispozinsen herrscht. "Sollten die exorbitanten Zinsspitzen nicht zurückgenommen werden, ist mit einer gesetzlichen Regelung der Obergrenze zu rechnen", so Müller weiter.

  • Kempten
  • 22.08.13
  • 7× gelesen

Meistgelesene Beiträge

Lokales

Elektromobilität
KemptenFüssen: AZ-Redakteur testet vier Tage lang Elektroauto auf dem Weg zu Arbeit

Überraschend leise und in 50 Minuten geladen Vier Tage lang hat unser Redakteur Klaus Kiesel ein Elektroauto der neuen Generation getestet. Er berichtet, wie das Smart ED Cabrio auf dem Weg zur Arbeit zwischen Kempten und Füssen gelaufen ist. Die erste Überraschung gelingt bereits beim Starten des Elektromotors: Das Surren ist so leise, dass manche Hersteller inzwischen sogar ein künstliches Zusatzgeräusch in ihre Fahrzeuge mit einbauen, 'damit Fußgänger und Radfahrer nähernde Elektroautos...

  • Füssen
  • 02.08.13
  • 9× gelesen
Lokales

Antrag
Kaufbeurer Fliegerhorst-Gelände bald Zentrum für Fahrassistenz-Systeme?

Die Mobilität der Zukunft soll in Kaufbeuren entwickelt werden. Zumindest nach den Vorstellungen des Allgemeinen Deutschen Automobil Club (ADAC) und der Hochschule Kempten. Beide Organisationen haben jetzt einen gemeinsamen 'Antrag zur Errichtung eines Forschungs-, Lern- und Testfelds für Fahrerassistenz, autarkes Fahren und vernetzte Mobilität' an das Bayerische Wissenschaftsministerium gestellt. Angesiedelt werden soll das geplante Zentrum auf einem Teil des wegen der Bundeswehrreform frei...

  • Kempten
  • 01.08.13
  • 302× gelesen
Lokales

Bahn
Qualitätstester bei der DB Regio Allgäu-Schwaben: 200 Vorschläge an die Bahn

Bereits ein gutes halbes Jahr vor Weihnachten durften 32 Allgäuer ihre Wunschzettel abgeben. Als sogenannte Qualitätstester nahmen sie die Züge der DB Regio Allgäu-Schwaben genau unter die Lupe. Insgesamt fast 200 Vorschläge und Wünsche wurden an die Bahn herangetragen. 'Das ist eine gute Grundlage, um unsere Qualität weiterhin kontinuierlich zu verbessern und wichtige Stellschrauben für die Zukunft zu justieren', sagte Fuchs. Ganz oben auf der Vorschlagsliste der Kunden stehen der Wunsch nach...

  • Kempten
  • 26.07.13
  • 16× gelesen
Lokales

Sanierung
Testlauf für das Künstlerhaus Kempten - Eröffnungswoche ab dem 28. Juli

Noch ist es nur ein Testlauf bis zur großen Eröffnungswoche ab dem 28. Juli, aber schon jetzt nutzen Besucher die Möglichkeit, um sich in dem sanierten 140 Jahre alten Haus umzuschauen. Viele Besucher hatten vor der Sanierung die Befürchtung, dass wegen des teuren Umbaus die Preise steigen würden. Doch bisher gilt im Großen und Ganzen die alte Speise- und Getränkekarte weiter. Wie sich das Angebot entwickeln wird, wollen die beiden Pächter noch abwarten: 'Da lassen wir uns von den Leuten...

  • Kempten
  • 24.07.13
  • 556× gelesen
Lokales

Radairbag
Airbag für Radfahrer: Weltneuheit in Memmingen erfolgreich getestet

Jeder 5. Schwerverletzte im Straßenverkehr ist Radfahrer. In 48% der Fälle sind dabei Kopfverletzungen die Folge. Die Statistik zeigt es deutlich: Wer Rad fährt, sollte dringend seinen Kopf schützen. Doch ein Helm wird von vielen Erwachsenen als wenig modisches Accessoire empfunden. Zwei schwedische Tüftlerinnen haben deshalb einen Airbag für Radfahrer entwickelt. Die Weltneuheit gibt es jetzt auch in Deutschland. In Memmingen wurde sie vorgestellt. Wir haben den Airbag getestet.

  • Kempten
  • 15.07.13
  • 31× gelesen
Polizei

Trunkenheitsfahrt
Autofahrer mit über 3 Promille flüchtet nach Unfall in Babenhausen

Am Dienstag um die Mittagszeit stieß ein 49-jähriger Mann beim Ausparken in der Krumbacher Straße auf einem Parkplatz gegen einen anderen PKW und verursachte einen Sachschaden in Höhe von ca. 800 Euro. Anschließend entfernte er sich von der Unfallstelle, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Der Vorfall wurde von anwesenden Zeugen beobachtet, worauf der Mann schließlich zu Hause angetroffen werden konnte. Ein durchgeführter Alkoholtest beim Beschuldigten ergab einen Wert von mehr...

  • Mindelheim
  • 19.06.13
  • 16× gelesen
Lokales

Landwirtschaft
Oberallgäu: Erste Etappe im Kampf gegen Rinder-TBC erreicht

Im Kampf gegen die Rinder-Tuberkulose ist im Oberallgäu ein Etappenziel erreicht. Bis Anfang Juni sollten zwei Drittel aller Betriebe mit Rindern im Oberallgäu auf die Krankheit untersucht worden sein. Wie das Landratsamt Oberallgäu mitteilte, ist das Ziel mit über 1.300 von 2.000 Höfen erreicht. Vor allem im südlichen Landkreis sind stellenweise bereits 80 Prozent der Höfe getestet. Aktuell sind 34 Betriebe gesperrt, fast 1.300 haben den Status anerkannt TBC-frei erhalten. Von über 50.000...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.06.13
  • 14× gelesen
Lokales

Rinder-Tbc
Landwirte im Ostallgäu fordern mehr Sicherheit bei Tbc-Test

Verbände mahnen Verzicht auf vorschnelles Töten von Kühen an Die Kreisvorsitzenden der Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL) und des Bundes Deutscher Milchviehhalter (BDM) wenden sich gegen 'sinnloses Töten von Rindern' im Zusammenhang mit der Bekämpfung der Tuberkulose (Tbc). In einem Brief an das Landratsamt befürchten Georg Martin (AbL) und Waltraud Högner sowie Engelbert Vogler vom BDM, dass - wie im Oberallgäu - auch im Ostallgäu Hunderte von Rindern 'voreilig, ohne...

  • Marktoberdorf
  • 24.05.13
  • 12× gelesen
Lokales

Rinder-TBC
TBC-Untersuchungen: Landkreis Oberallgäu zieht positive Bilanz

Nach knapp zwei Monaten Simultantest auf Rindertuberkulose zieht der Landkreis Oberallgäu eine positive Bilanz. Das Ziel zum 1. Mai über 50% der Betriebe zu kontrollieren, sei erreicht. Bis Ende der Woche sollen 60% überprüft worden sein. Zudem habe die Jagdsaison begonnen und alle Jäger würden die vorgegebenen Bedingungen erfüllen, sagte Kaiser weiter. Auch der Alpsommer sei gesichert: Rohmilchprodukte auf Alpen würden für den Besucher keine Gefahr darstellen, da alle Rinder auf den Alpen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 08.05.13
  • 8× gelesen
Lokales

Untersuchung
Tbc-Reihentests nun auch im Ostallgäu

Auch im Landkreis Ostallgäu sind jetzt flächendeckende Untersuchungen auf Rindertuberkulose (Tbc) angelaufen, dies hat das Landratsamt gestern auf Nachfrage der Allgäuer Zeitung mitgeteilt. Die Reihenuntersuchungen betreffen rund 2350 Betriebe mit gut 107 000 Tieren. 'Um bei dieser umfangreichen Aufgabe möglichst schnell vorwärts zu kommen, hat das Landratsamt Ostallgäu Werkverträge mit 40 Tierärzten geschlossen', erläutert Sprecherin Susanne Kettemer; dies habe einige Zeit in Anspruch...

  • Marktoberdorf
  • 07.05.13
  • 19× gelesen
Lokales
13 Bilder

Rettungsübung
Bahnunglück in Buchloe: Was wäre wenn?

Feuerwehr, Rotes Kreuz und Deutsche Bahn proben den Ernstfall – 71 Rettungskräfte im Einsatz Überall Blaulicht. Rauch tritt aus einem Waggon der Bahn aus. Menschen werden aus den Abteilen getragen. Eine Frau schreit. Sie hat Wunden am Arm. Doch die sind nur aufgemalt. An diesem Freitagabend wird nur der Was-Wäre-Wenn-Fall durchgespielt. Die Deutsche Bahn (DB) Regio Allgäu-Schwaben testet auf dem Streckenabschnitt Richtung München zwischen Bahnhof Buchloe und Firma Leinsle den Erstfall. Auch die...

  • Buchloe
  • 29.04.13
  • 84× gelesen
Lokales

Rinder-Tbc
Westallgäuer Landwirte verunsichert durch Tbc-Verdachtsfälle in fünf Ställen

Herden werden nach Alpabtrieb getestet In Kürze treiben die Bauern ihre Rinder auf die Weide; die Weidegenossenschaften stecken mitten in den Vorbereitungen für den Alpsommer. Die Verunsicherung ist groß, nachdem Tbc-Fälle in Rinderställen in benachbarten Landkreisen aufgetreten sind. Was bisher als naturnah und gesund fürs Vieh galt - für Wanderer außerdem schön anzuschauen war, wird jetzt vor allem unter dem Aspekt Ansteckungsgefahr betrachtet: die Alpwirtschaft im Allgäu. Die...

  • Kaufbeuren
  • 19.04.13
  • 10× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020