Alles zum Thema Test

Beiträge zum Thema Test

Sport

USA-Reise
Testfahrt in IndyCar-Serie: Daniel Abt beeindruckt Team-Verantwortliche von Andretti-Autosport

Was für ein Tag für Daniel Abt. Der 21-jährige Kemptener absolvierte am Dienstag im Barber Motorsports Park im US-Bundesstaat Alabama seinen ersten Test in der IndyCar-Serie. Im 700-PS-Formel-Flitzer drehte er seine Runden und strahlte: 'Ich hatte einen fantastischen Tag.' Der Profirennfahrer ist es eigentlich gewohnt, mit reichlich PS unter der Haube umzugehen. Die Boliden in der Formel E, GP2 und DTM sind sein täglich Brot. Doch der Ausflug in die USA ist für den Sohn von Rennsportboss...

  • Kempten
  • 29.10.14
  • 5× gelesen
Lokales

Tuberkulose
Tierarzt: Rinder besser bereits im November testen

Rinder, die den Sommer über auf Oberallgäuer Alpen geweidet haben, sollten im November auf Tuberkulose untersucht werden. Das empfiehlt Dr. Uwe Bockius, Sprecher der Tierärztlichen Kreisgruppe Oberallgäu. Er rät davon ab, die Tbc-Tests auf das Frühjahr 2015 zu verschieben. So planen es nämlich das Landratsamt Oberallgäu und das Bayerische Umweltministerium. 'Nachdem die Rinder vor dem Alpauftrieb negativ auf Tbc getestet worden waren, war das Ziel der Rückkehreruntersuchung, herauszufinden, ob...

  • Kempten
  • 21.10.14
  • 27× gelesen
Lokales

Schadstoffe
Umweltministerium: Giftstoffe im Lindauer Grundwasser sind keine Gefahr

Die Schadstoffe auf der hinteren Insel in Lindau sind keine akute Gefahr für das Bodenseewasser und die Bevölkerung, das geht aus einem Bericht des bayerischen Umweltministeriums hervor. Die Staatsregierung will aber ab nächstem Jahr die Bodenseefische genauer kontrollieren. Rund um das Bahnhofsgelände ist unter anderem ein erhöhter Arsenwert gemessen worden. Laut Umweltministerium seien die Mittelwerte immer im tolerierbaren Bereich. Deshalb sei daraus keine Sanierungsnotwendigkeit...

  • Lindau
  • 17.10.14
  • 5× gelesen
Lokales

Tuberkulose
Tbc: 25.000 Rinder nach Alpsommer im Oberallgäu nicht getestet

Rückkehrer hätten sich anstecken können. Darum hätten sie getestet werden sollen. Doch das Ministerium hat seine Richtlinien geändert. Landrat hält Aktion für nicht durchführbar Theoretisch könnten sich Rinder, die den Sommer über auf den Oberallgäuer Alpen geweidet haben, in dieser Zeit mit der Tierseuche Tuberkulose (Tbc) angesteckt haben. Und zwar bei Wildtieren dort oben, die als Überträger in Frage kommen. Darum sollten eigentlich diese Rinder nach ihrer Rückkehr ins Tal auf die Krankheit...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.10.14
  • 19× gelesen
Lokales

Klimaschutz
Landratsamt Unterallgäu testet Elektroautos

Das Landratsamt Unterallgäu testet in den kommenden drei Wochen ein Elektroauto der Lechwerke (LEW). Markus Weißenberger vom LEW-Team Elektromobilität übergab das Auto vom Typ Renault Zoe an die Unterallgäuer Klimaschutzmanagerin Andrea Ruprecht. Drei Wochen lang werden die Mitarbeiter des Landratsamts die Möglichkeit haben, das Elektrofahrzeug für ihre Dienstfahrten zu nutzen. 'Durch diese Testwoche erhoffen wir uns praktische und logistische Erfahrungen mit einem Elektrofahrzeug. So können...

  • Mindelheim
  • 13.10.14
  • 32× gelesen
Lokales

Gerichtsentscheidung
Absage des Rinder Tbc-Tests im Oberallgäu wegen Kanülenwechsel

Eigentlich wollte das Landratsamt heuer alle Rinder auf Tuberkulose (Tbc) testen lassen, die den Sommer über an den Oberallgäuer Alpen waren. Doch daraus wurde nichts: 'Das Ministerium hat wegen einer Gerichtsentscheidung angeordnet, dass nun bei Tbc-Untersuchungen ein Kanülenwechsel zwingend ist', erklärte Landrat Toni Klotz im Kreistag. Die Folgen: Der Zeitaufwand für die Tests und deren Kosten würden sich 'verdreifachen'. Bei rund 25.000 Stück Jungvieh wäre das 'logistisch schlichtweg nicht...

  • Kempten
  • 13.10.14
  • 18× gelesen
Lokales

Zwangsgeldbescheid
Rinder-Tbc: 15 von ursprünglich 17 Oberallgäuer Landwirten verweigern noch immer den Test

Behörde erzwingt jetzt Schritt für Schritt die Untersuchungen. Bauern können Rechtsmittel einlegen Nach einem Gespräch, das Landrat Anton Klotz mit Vertretern des Umweltministeriums aus München und den Kritikern der Testmethode vergangene Woche organisiert hatte, wurden die Zwangsgeldbescheide rausgeschickt. Insgesamt geht es um 66.400 Euro für rund 440 Rinder (150 Euro pro untersuchungspflichtigem Tier) von den Verweigerern. Dabei handelt es sich um 15 Landwirte - 13 aus dem Oberallgäu und...

  • Kempten
  • 19.09.14
  • 9× gelesen
Lokales

Versuch
Studie: Buchloer Pendler fahren ab Frühjahr 2015 mit Elektroautos

Regenerative Energie und Elektromobilität standen heute bei der Auftaktveranstaltung des Forschungsprojektes 'E-Plan B' in Buchloe im Mittelpunkt. In einem Feldversuch, der im Frühjahr 2015 starten soll, werden 14 Elektroautos Testpersonen, die mit der Bahn ab der Gennachstadt zur Arbeit pendeln, kostenlos für zwei Jahre zur Verfügung stehen. Die Testpersonen wohnen in der Nähe von Buchloe. Die Elektrofahrzeuge der Teilnehmer sollen mit sogenannten GPS-Loggern ausgestattet werden, um damit das...

  • Buchloe
  • 17.09.14
  • 8× gelesen
Lokales

Diskothek
Neuer Club Mia kommt bei Kemptener Partyszene gut an

'Hier gibt’s ja nix', sagt er. Er, das ist Wolfgang Deimhard, neuer Pächter des ehemaligen Ferggies. Und mit 'nix' meint er die Partyszene in Kempten. Die sah in der Tat lange Zeit mau aus: An größeren Locations gab es vor allem das Parktheater und das jetzt geschlossene Ferggies, das aber nur eine bestimmte Zielgruppe ansprach. Deimhard pachtete das Ferggies, baute es nach seinen Vorstellungen um und nannte es 'Mia'. An den ersten drei Wochenenden war das Mia voll besucht und auch in unserer...

  • Kempten
  • 12.09.14
  • 603× gelesen
Lokales

Landwirtschaft
Rinder-Tuberkulose: Experten sprechen mit Test-Verweigerern aus dem Oberallgäu

Jetzt hat es doch noch geklappt: Nachdem Veterinäre des Umweltministeriums in München einen vor drei Wochen geplanten Termin kurzfristig platzen ließen, kamen sie nun doch ins Oberallgäu. Am Landratsamt fand ein Gespräch mit den 17 Oberallgäuer Landwirten statt, die ihre Rinder bislang nicht auf Tbc testen ließen, weil ihnen die Testmethode zu unsicher ist. Wie die Altusrieder Biobäuerin Irmgard Kiechle nach dem Gespräch formulierte, konnten die Experten von Ministerium und Landesanstalt für...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.09.14
  • 16× gelesen
Lokales

Tbc-Test
Landrat Anton Klotz droht mit Zwangsgeld: Tbc-Tests sollen durchgesetzt werden

Das Landratsamt Oberallgäu werde die letzten Tbc-Tests im Rahmen der aktuellen Reihenuntersuchung nun durchsetzen. Das kündigte Landrat Anton Klotz nun in einem Schreiben an die 17 Landwirte an, die die Untersuchung an ihren Kühen bislang abgelehnt hatten, weil sie mit der Testmethode nicht einverstanden sind. In dem Brief betont Klotz, dass es für keinen Betrieb eine Ausnahme von der Untersuchungspflicht geben werde und seine Behörde in den nächsten Tagen die restlichen Anordnungen erlassen...

  • Kempten
  • 26.08.14
  • 9× gelesen
Lokales

Test
Marktoberdorfer Polizist testet neue Uniformen

Blau - oder doch lieber wie bisher grün? Derzeit sind in Bayern die Uniformen für Polizisten auf dem Prüfstand. Mehrere Varianten werden in der Praxis erprobt. Zu denen, die bis zum Frühjahr 2015 ihr Urteil über die mögliche neue Kleidung abgeben sollen, gehört auch ein Marktoberdorfer Polizist. Im Angebot sind diverse Hemden, Hosen, Jacken und der Waffengürtel. Bei den Tests geht es in erster Linie darum, herauszufinden, in welcher Uniform sich die Beamten am wohlsten fühlen. Reaktionen, die...

  • Marktoberdorf
  • 24.08.14
  • 74× gelesen
Lokales

Test
Neue Polizeiuniform kommt bei Allgäuer Testern gut an

Ein bisschen Österreich, etwas Baden-Württemberg und ein wenig Sachsen: das ist der Mix, aus dem die Testuniformen der bayerischen Polizei bestehen. Auch im Allgäu sind Testpersonen der Polizei derzeit blau gekleidet. Und die neue Uniform kommt bisher gut an. Allerdings steht der Langzeittest gerade auch im Winter noch aus. Bis März 2015 läuft die Testphase. Noch steht übrigens nicht fest, ob die Uniform tatsächlich blau wird. Am Ende dürfen die Beamten über die Farbe abstimmen.

  • Kempten
  • 22.08.14
  • 117× gelesen
Lokales

Testbohrung
Besucheransturm auf Erdöl-Testbohrgelände bei Lauben (Unterallgäu)

Über 300 Bürger nutzen an diesem Mittwochabend die Gelegenheit, das Testbohrgelände der Firma Wintershall zwischen Lauben und Egg zu besichtigen. Neben allgemeinen Fragen rund um das Thema Ölgewinnung wird vor allem über die Unterallgäuer Ölfelder und deren geplante Reaktivierung diskutiert. Bereits vor der Öffnung des Geländes hat sich eine Menschentraube rund um den Eingang gebildet. Sicherheitshelme und Schutzbrillen werden verteilt. Dann geht es in kleinen Gruppen auf das Areal. Da die...

  • Kempten
  • 22.08.14
  • 17× gelesen
Lokales

Polizei
Polizistin aus Kaufbeuren testet neue Uniform

500 Beamte in ganz Bayern testen derzeit die für die Polizei vorgesehene neue Standarduniform. Eine davon ist Polizeihauptmeisterin Andrea Vasen von der Kaufbeurer Inspektion. Aussehen, Sitz und Qualität überzeugen sie. Und auch bei den Bürgern komme die blaue Uniform sehr gut an, berichtet die Ostallgäuerin. Der Kaufbeurer Polizeichef Thomas Maier beobachtet die Testphase mit großem Interesse. 'So können wir uns ein Urteil bilden, wie sich die Uniform im Einsatz bewährt und draußen bei der...

  • Kempten
  • 18.08.14
  • 438× gelesen
Lokales

Auto-Testgelände
Firma Fakt Motion bietet bei Memmingerberg Übungsgelände für Fahrzeugfirmen an

Wo früher Tornados untergebracht waren und Atombomben der Amerikaner lagerten, herrscht heute reges Treiben der ganz anderen Art: Auf einem Teil des Geländes des früheren Fliegerhorstes in Memmingerberg - direkt neben dem Allgäu Airport - bietet die Firma Fakt-Motion Fahrzeugfirmen ein Testzentrum. Die Nachfrage ist groß, 'denn wir bieten das einzige neutrale Testgelände dieser Art in Deutschland an', sagt Xaver Fackler, Geschäftsführer der Fakt-Motion, die sich seit 2012 auf dem früheren...

  • Memmingen
  • 14.08.14
  • 764× gelesen
Lokales

Verkehr
Stadt Lindau startet Modellversuch: Parkticket Busticket

Ab heute dürfen Autofahrer, die ihr Fahrzeug auf dem Karl Bever Platz abstellen und nicht auf die Insel Lindau fahren, das Parkticket als Busfahrkarte benutzen. Das Angebot gilt nach Infos der Stadt Lindau nicht nur für Parker mit Tageskarten, sondern auch für Monats- oder Jahreskarteninhaber. Die Autos müssten nur auf dem Karl Bever Platz geparkt und die Parktickets mitgenommen werden. Das Modell soll bis Ende des Monats im Testbetrieb laufen. Im Herbst will der Stadtrat entscheiden, ob...

  • Lindau
  • 04.08.14
  • 12× gelesen
Lokales

Interview
Oberallgäuer Landrat Anton Klotz schließt Rinder-Tbc-Tests mit Polizeiunterstützung nicht aus

Der Oberallgäuer Landrat Anton Klotz schließt nicht mehr aus, dass Tbc-Test bei Rindern mit Polizeiunterstützung erzwungen werden. 15 Oberallgäuer und Kemptener Landwirte verweigern diese Untersuchungen hartnäckig, da sie mit den Testmethoden nicht einverstanden sind. An die 2.000 weitere Bauern haben die Tests durchführen lassen. 'Bis zum Beginn des Alpabtriebs muss alles durch sein', fordert Landrat Anton Klotz. 'Warum? Weil wir uns nach dem Abtrieb ein Bild darüber verschaffen wollen, ob...

  • Kempten
  • 30.07.14
  • 12× gelesen
Lokales

Tierseuche
Oberallgäuer Landrat hält an Tbc-Tests fest

Landrat Anton Klotz bleibt dabei: 'Alle Betriebe im Oberallgäu müssen sich auf Tbc untersuchen lassen.' An diesem Grundsatz des Landratsamts werde nicht gerüttelt. Und dennoch will Klotz weiterhin auf Dialog setzen – mit den 17 Test-Verweigerern und dem bayerischen Landwirtschaftsministerium. Das Landratsamt kann zwar mit juristischen Mitteln Zwangsuntersuchungen in den 17 Betrieben anordnen lassen. Das Thema habe aber eine derart emotionale Tiefe, 'die ich selbst noch nie erlebt habe', sagte...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.07.14
  • 10× gelesen
Lokales

Verkehr
Testlauf: Schutzstreifen für Radler auf der Landstraße bei Altusried

Im bayerischen Teil des Allgäus wird aus dem Modell wohl keine flächendeckende Lösung In der Nähe von Leutkirch (württembergisches Allgäu) findet derzeit ein Testlauf statt, der die Sicherheit für Fahrradfahrer auf Landstraßen verbessern soll. Auf der Trasse zwischen Winterstetten und Urlau (bei Altusried) wurden an den Fahrbahnrändern sogenannte Schutzstreifen mit gestrichelter Linie angebracht. Das heißt: Grundsätzlich sollen Autos nicht auf diesem Streifen fahren - der ist für Fahrradfahrer...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 16.07.14
  • 29× gelesen
Lokales

Ablehnung
Weiterer Landwirt aus dem Oberallgäu verweigert Tbc-Zwangstest

Ein weiterer Landwirt aus dem Oberallgäu hat sich dem verordneten Zwangstest seiner Kühe auf Tbc verweigert. Als der Amtstierarzt am Morgen in Petersthal ankam, versperrten Franz Hagspiel, seine Frau Inge und etwa 30 weitere Unterstützer die Tür zum Stall der 31 Milchkühe. Wie bereits tags zuvor auf einem rückten der Amtstierarzt und weitere Mitarbeiter des Landratsamts wieder ab. Bei der Behörde hat man kein Verständnis für die Weigerung der Landwirte, ihre Tiere testen zu lassen. Besonders...

  • Oy-Mittelberg
  • 15.07.14
  • 25× gelesen
Sport

Fußball
FC Memmingen testet gegen die Profis von Austria Lustenau

Zum Abschluss der zweiten Trainingswoche tritt der Fußball-Regionalligist FC Memmingen gegen einen echten Gradmesser in der Vorbereitung an. Am Freitag (Anpfiff 18 Uhr) geht es im Westallgäuer Maierhöfen gegen den österreichischen Zweitligisten SC Austria Lustenau. Die Partie findet zum 50-jährigen Bestehen des SV Maierhöfen im dortigen Stadion Stolz-Alm statt. Die Memminger waren schon im vergangenen Winter gegen die vom Isländer Helgi Kolvidsson betreuten Austria-Profis angetreten. Trotz der...

  • Kaufbeuren
  • 26.06.14
  • 18× gelesen
Lokales

Belastung
Wasser aus dem Hahn im Süden Sonthofens nicht trinken

Wer in einem bestimmten Bereich im Süden Sonthofens wohnt, muss erstmal bis Dienstag auf Trinkwasser aus dem eigenen Hahn verzichten: Bei einer Probe, die dort vorige Woche in einem Haus entnommen worden war, ist der Grenzwert für Blei um das Dreifache überschritten worden. Das teilten das Landratsamt Oberallgäu und die Stadtwerke Sonthofen mit. Darum hat die Stadt vorsorglich einen Bereich festgelegt, in dem niemand Wasser aus dem Hahn trinken soll – das gilt auch für abgekochtes...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.06.14
  • 14× gelesen
Lokales

Selbstständigkeit
Versuchsspezialist ohne Studium - Kaufbeurer testet Autoteile auf ihre Haltbarkeit

'Am besten gefällt mir an meinem Beruf, dass ich Gegenstände zerstören darf', sagt Thomas Reiter mit einem Lachen. Der 32-jährige Kaufbeurer ist Versuchsspezialist. Er prüft Teile der Automobilindustrie und des Maschinenbaus auf ihre Haltbarkeit. Ein Beruf, der eigentlich ein Studium voraussetzt. Reiter hat sich das Wissen aber selbst angeeignet - und vor gut drei Jahren damit den Sprung in die Selbstständigkeit gewagt. 'Ich hatte schon lange mit dem Gedanken gespielt, einmal etwas eigenes zu...

  • Kempten
  • 05.06.14
  • 9× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019