Tempolimit

Beiträge zum Thema Tempolimit

Am Langweg und auf dem Weg parallel zur Bahnlinie wird die erlaubte Höchstgeschwindigkeit gedrosselt. Das soll Radlern, Fußgängern und Kindern mehr Sicherheit bieten, den Anwohner mehr Ruhe bringen und zudem nicht so viel Staub aufwirbeln wie derzeit.
5.516×

Tempolimit
Marktoberdorfer Stadtrat stimmt Drosselung der Höchstgeschwindigkeit am Langweg zu

Mit zwei Gegenstimmen hat der Stadtrat von Marktoberdorf zugestimmt, die Geschwindigkeitsbegrenzung zwischen Bahnübergang und Nesselwanger Straße von 30 auf zehn Stundenkilometer zu drosseln. Zwischen dem Langweg und den Kiesgruben sollen in Zukunft noch 20 km/h erlaubt sein. Darüber berichtet die Allgäuer Zeitung (AZ). Demnach hat eine zweiwöchige Verkehrszählung gezeigt, dass im Langweg Handlungsbedarf besteht. Denn laut Verkehrszählung seien über 85 Prozent der Fahrzeuge in der 30er-Zone...

  • Marktoberdorf
  • 29.04.20
Tempo 30 oder 50? Diese Frage beantworten gerade unmittelbare Anwohner einer Straße häufig anders als die, die dort nur fahren wollen. (Symbolfoto)
7.184×

Verkehr
Tempo 30 in Altstädten gekippt: Landkreis Oberallgäu und Stadt Sonthofen gehen in Berufung

Ein Verwaltungsgericht hat die Geschwindigkeitsbegrenzung auf Tempo 30 im Sonthofener Ortsteil Altstädten gekippt. Jetzt haben sich der Landkreis Oberallgäu und die Stadt Sonthofen darauf geeinigt, zusammen in Berufung zu gehen. Das berichtet die Allgäuer Zeitung (AZ). Die Kosten wollen sich die Stadt und der Landkreis teilen. Die Tempo 30 Schilder werden wohl bis zum Ende der rechtlichen Prüfung in Altstädten stehen bleiben. Davon geht Felix Fleischhauer, Chef der Verkehrsabteilung in der...

  • Sonthofen
  • 28.04.20
Immer wieder klagen Anwohner am Jochpass über den Lärm der dröhnenden Motorräder. Nachdem die Passstraße auch ein Unfallschwerpunkt ist und das Überholverbot bisher nicht viel genützt hat, gibt es ab April ein Tempolimit. Dann darf die Straße nur noch mit maximal Tempo 60 befahren werden.
11.589×

Verkehr
Ab Montag gilt am Jochpass Tempo 60

104 Kurven auf einer Länge von knapp sechs Kilometern. Der Jochpass in Bad Hindelang gilt unter Motorradfahrern als Eldorado. Auf der Bundesstraße ist bisher Tempo 100 erlaubt. Aber das ändert sich jetzt: Ab April, wenn die neuen Schilder stehen, gilt ein Limit von 60 km/h. „Ich hoffe, dass die Motorradfahrer dann nicht mehr so aufdrehen“, rechnet Albert Landgraf mit weniger Lärm. Der 78-Jährige wohnt seit 40 Jahren unterhalb des Jochpasses im Ortsteil Bad Oberdorf und hat das Gefühl: „Es wird...

  • Bad Hindelang
  • 30.03.19
Die Lärmbelästigung durch Lastwagen in Oberhäuser war erneut Diskussionsthema im Röthenbacher Gemeinderat, nachdem das Landratsamt Tempo 30 in der Ortsdurchfahrt abgelehnt hatte.
305×

Straßenlärm
Gemeinderat Röthenbach diskutiert Situation nach Ablehnung eines Tempolimits in Oberhäuser

Kein Tempo 30 in Oberhäuser: Das Landratsamt Lindau hat auch den jüngsten Antrag der Gemeinde Röthenbach abgelehnt, auf der Kreisstraße LI 3 im Bereich der Ortsdurchfahrt eine Geschwindigkeitsreduzierung einzuführen. Das hat im Gemeinderat zu einer kontroversen Diskussion geführt. Einige Ratsmitglieder zeigten sich selbst betroffen oder zeigten Verständnis für die Anwohner, andere sahen in dem Lkw-Verkehr auf der Straße eine hinzunehmende Belastung. Anwohner hatten dem Gemeinderat im November...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 08.03.18
57×

Lärmschutz
Bäckerstraße in Kempten wird zur ersten Tempo-10-Zone

Fugen im Pflaster verursachen lästige Abrollgeräusche. Bewohnerparken wird im Freudental eingeführt Die erste Zehner-Zone Kemptens entsteht im gepflasterten Teil der Bäckerstraße. Ziel ist, die Anwohner vor Lärm zu schützen. Mehrfach wurden Klagen laut über die unangenehmen Geräusche, die Autos auf dem gepflasterten Bereich verursachen. Auslöser ist hauptsächlich das Abrollen der Reifen über die Fugen zwischen den Steinen. Dies haben Messungen auf verschiedenen Asphalt- und Pflasterbelägen im...

  • Kempten
  • 16.07.15
72×

Lärm
Tempolimit auf Autobahn A980 bei Lanzen beantragt

Zuständige Behörde macht Gemeinde Waltenhofen aber wenig Hoffnung auf Erfolg Bürger aus Lanzen finden den Lärm von der nahen Autobahn A 980 teils unerträglich. Die Gemeinde Waltenhofen hat deshalb vor kurzem ein Tempolimit bei der zuständigen Autobahndirektion Süd beantragt. Allerdings sind die Erfolgsaussichten wohl gering. Die Dienststelle Kempten der Autobahndirektion schreibt der Gemeinde nun, dass sie den Antrag auf Geschwindigkeitsbeschränkung an die zuständige Untere Verkehrsbehörde in...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.07.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ