Tempolimit

Beiträge zum Thema Tempolimit

Die Lärmbelästigung durch Lastwagen in Oberhäuser war erneut Diskussionsthema im Röthenbacher Gemeinderat, nachdem das Landratsamt Tempo 30 in der Ortsdurchfahrt abgelehnt hatte.
305×

Straßenlärm
Gemeinderat Röthenbach diskutiert Situation nach Ablehnung eines Tempolimits in Oberhäuser

Kein Tempo 30 in Oberhäuser: Das Landratsamt Lindau hat auch den jüngsten Antrag der Gemeinde Röthenbach abgelehnt, auf der Kreisstraße LI 3 im Bereich der Ortsdurchfahrt eine Geschwindigkeitsreduzierung einzuführen. Das hat im Gemeinderat zu einer kontroversen Diskussion geführt. Einige Ratsmitglieder zeigten sich selbst betroffen oder zeigten Verständnis für die Anwohner, andere sahen in dem Lkw-Verkehr auf der Straße eine hinzunehmende Belastung. Anwohner hatten dem Gemeinderat im November...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 08.03.18
201×

Antrag
Kein Tempo 30 in Oberhäuser

Für die lärmgeplagten Anwohner im Röthenbacher Ortsteil Oberhäuser gibt es wohl keine Besserung. Das Landratsamt hat einen erneuten Antrag auf ein Tempolimit abgelehnt. Laut Bürgermeister Stephan Höß ist noch eine Verkehrschau geplant, ein Termin steht aber nicht fest. 14 Seiten mit Unterschriften haben Bürger im Herbst gesammelt. Im November schilderten Anwohner bei einer Gemeinderatssitzung, was sich vor ihrer Haustüre abspielt: Viel Schwerlastverkehr rollt durch den Ort und es rumpelt...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 28.02.18
51×

Kreisverkehr
Fehlendes Verkehrsschild in Kaufbeurer Moosmangstraße wirft Fragen auf

In der Kaufbeurer Moosmangstraße sorgt die Abwesenheit eines Verkehrsschilds für Fragezeichen. Wer von der Neugablonzer Straße aus in den Kreisverkehr einfährt und dann rechts in die Moosmangstraße abbiegt, erhält lange weder einen Hinweis auf Tempo 50 noch auf den Beginn einer Ortschaft. Gelten also nach wie vor die 60 Stundenkilometer, die im Verlauf der Steige auf der Neugablonzer Straße vorgegeben sind, auch in der Moosmangstraße? Ein klares Nein setzt Jürgen Schlamber, der für das...

  • Kaufbeuren
  • 25.10.17
132×

Verkehr
Tempo-10-Zonen haben in Füssen ausgedient

Die Tempo-10-Zonen haben in Deutschland ausgedient: Mit der Neufassung der Straßenverkehrsordnung hat der Gesetzgeber deutlich gemacht, dass er auf die einstmals erwogene Einführung nun doch verzichtet. Das hat Folgen natürlich auch für Füssen. Der Verkehrsausschuss musste jetzt festlegen, welche Regelungen künftig in den vorhandenen Tempo-10-Zonen gelten soll. Zwei Varianten standen zur Wahl: Verkehrsberuhigter Bereich oder Tempo-20-Zone. Warum künftig in der Inneren Kemptener Straße und in...

  • Füssen
  • 14.09.17
183×

Verkehr
Bürger fordern Konsequenzen nach tragischem Unfall in Immenstadt

Auch zwei Wochen nach der Tragödie beschäftigt die Bürger der schreckliche Unfall. Neben der Trauer um den Tod der vier Menschen werden Rufe nach Konsequenzen laut. Gefordert wird ein Tempolimit auf der gesamten Strecke von Immenstadt hoch zum Ortsteil Zaumberg. Wenn die Geschwindigkeit auf Tempo 70 begrenzt und dies auch konsequent überwacht wird, würde die bei Motorradfahrern beliebte Rennstrecke ihre Anziehungskraft verlieren. Und die Autofahrer wären kaum davon betroffen, weil auf der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.09.17
335×

Verkehr
Lärmschutz: Stadt Buchloe beantragt Tempolimit auf der A96

Die Stadt Buchloe hat einen Antrag auf Geschwindigkeitsbegrenzung auf der A 96 zwischen den Anschlussstellen Ost und West in beiden Fahrtrichtungen gestellt. Grund ist das neue Baugebiet, das im Süden unterhalb des Wasserturms geplant ist. Es wurden verschiedene schallschutztechnische Untersuchungen erstellt. Ergebnis: Nur eine Kombination aus verschiedenen Lärmschutzmaßnamen, wie ein zehn Meter hoher Wall, Auflagen für die Häuslebauer sowie ein Tempolimit auf der Autobahn, führen aus Sicht der...

  • Buchloe
  • 10.08.17
39×

Verkehr
Im Röthenbacher Ortsteil Egg gilt künftig Tempo 30

Der Ortsteil Egg wird zur geschlossenen Ortschaft – und künftig gilt dort komplett Tempo 30. Das hat der Gemeinderat Röthenbach einstimmig beschlossen. Das Votum ist das Ergebnis einer Verkehrschau, die Gemeindemitarbeiter kürzlich mit der Polizei abgehalten hatten. Sie nahmen noch andere Bereiche unter die Lupe. Tempo 30 in Egg: Die Filiale war bisher nur mit einem grünen Ortsschild gekennzeichnet – man konnte also theoretisch wie auf einer Landstraße mit 100 km/h durch die Wohnsiedlung...

  • Kaufbeuren
  • 09.06.17
39×

Verkehr
Tempolimits in Weißenbach bei Reutte sollen Motorradfahrer ausbremsen

Vielen Menschen im Außerfern reicht’s: 'Der Lärm, den die Motorradfahrer - insbesondere aus dem Allgäu - jeden Abend im Sommer machen, macht keiner in der Bevölkerung mehr mit!' Das betonte der Weißenbacher Bürgermeister Johann Dreier, als er mit seinem Kollegen aus Elmen, Heinrich Ginther, bei einem Pressegespräch über im Sommer geltende Tempolimits auf beliebten Bikerrouten informierte - Geschwindigkeitsbeschränkungen, die andere Verkehrsteilnehmer ebenfalls treffen. Solche Maßnahmen dienten...

  • Kempten
  • 08.04.17
56×

Verkehr
In Kempten kann es zukünftig mehr Tempo-30-Zonen geben

Einige heiße Eisen diskutiert der Verkehrsausschuss in seiner nächsten Sitzung. Unter anderem geht es um Tempo 30 auf Hauptverkehrsstraßen im Bereich von Schulen, Kindergärten und Altenheimen. Vergangenes Jahr hat der Gesetzgeber dazu die Straßenverkehrsordnung geändert. Früher war der Nachweis eines Unfallschwerpunkts nötig, um die Autofahrer auf viel befahrenen Verbindungen einbremsen zu können. Jetzt reicht für die Einführung einer Geschwindigkeitsbegrenzung, wenn diese 'in sensiblen...

  • Kempten
  • 08.03.17
82×

Tempolimits
Buchenberg will Verkehr ausbremsen

Drei Anträge, drei Absagen: Mit Unverständnis haben die Buchenberger Gemeinderäte zum Teil reagiert, als Bürgermeister Toni Barth sie über die Entscheidungen des Landratsamtes Oberallgäu informierte. Die Behörde sagt Nein zu von der Gemeinde beantragten Tempolimits auf Teilabschnitten von Kreisstraßen. Es geht um folgende Bereiche: Tempo 70 zwischen Rothkreuz und Wirlings auf Höhe der Freien Schule Albris: Großes Gefahrenpotenzial sieht Heinrich Prestel (Grüne) vor allem darin, dass Schulbusse...

  • Kempten
  • 04.11.16
27×

Bürgerversammlung
Tempo 30 für ganz Honsolgen?

Die Honsolgener schienen mit der Arbeit von Stadt und Stadtoberhaupt zufrieden zu sein, zumindest wurde in der sehr gut besuchten Bürgerversammlung zunächst keine Frage laut. Bürgermeister Josef Schweinberger musste die Aussprache regelrecht herausfordern. Schließlich meldeten sich im Vereinsheim doch einige Bürger, die beispielsweise über rasante Autofahrer klagten. In der Bürgerschaft soll nun überlegt werden, den Ortsteil weitgehend als Tempo-30-Zone auszuweisen. Mehr über das Thema erfahren...

  • Buchloe
  • 24.10.16
26×

Bauausschuss
Tempo 30 für Ruderatshofener Raiffeisenstraße

Der Bauausschuss des Gemeinderates Ruderatshofen hat beschlossen, dem Antrag der Anwohner der Raiffeisenstraße insoweit stattzugeben, als ein Tempolimit auf 30 Stundenkilometer in dieser Straße eingeführt wird. Die beantragte Einführung einer Gewichtsbeschränkung auf maximal 3,5 Tonnen wurde dagegen abgelehnt. Wie Bürgermeister Johann Stich in der Ausschusssitzung vortrug, habe er aufgrund des Bürgerantrags im Vorfeld die Situation mit der Polizeiinspektion Marktoberdorf vor Ort angeschaut....

  • Kaufbeuren
  • 11.09.16
28×

Sicherheit
Nach tödlichem Unfall im Dezember: Diskussion um Staatsstraße in Holzgünz bei Memmingen geht weiter

Das Bemühen um mehr Verkehrssicherheit beschäftigt weiterhin die Gemeinde Holzgünz (Unterallgäu). hatte es dazu im Februar eine Bürgerversammlung gegeben, nachdem bei einem Unfall auf der Hauptstraße im Dezember eine Sechsjährige gestorben war. An der in diesem Zusammenhang erneut angesprochenen Verlegung der Staatsstraße aus dem Ort nach Osten scheiden sich aber nach wie vor die Geister. An der Unglücksstelle vor dem Kindergarten stehen laut Bürgermeister Paul Nagler inzwischen in beiden...

  • Memmingen
  • 23.08.16
114×

Verkehr
Es bleibt beim Nein zu Tempo 30 in Ermengerst

Der Verkehrsausschuss des Bayerischen Landtags hat sich hinter das Nein der Gemeinde Wiggensbach zu Tempo 30 in der Bergstraße, An der Halde und An der Schmiede im Ortsteil Ermengerst gestellt. 99 Bürger hatten eine Petition mit der Forderung nach einer Geschwindigkeitsbegrenzung unterschrieben. Im Vorfeld seien die Anwohner mehrfach mit ihrer Bitte um ein Tempolimit bei der Gemeinde abgeblitzt, sagt Fritz Blaufuß, der die Petition eingereicht hat. Momentan sind 50 Kilometer pro Stunde erlaubt....

  • Altusried
  • 18.07.16
121×

Limit
Haldenwang will Schnellfahrer ausbremsen: Tempo 30 am Kindergarten Börwang

Die Gemeinde Haldenwang will Schnellfahrer im Ort ausbremsen: An mehreren Stellen sollen die Autofahrer künftig nur noch 30 Stundenkilometer schnell fahren dürfen. Als erstes entsteht ein solcher Bereich rund um den Kindergarten und die Leonhardkapelle in Börwang. Dort sind täglich bis zu 1.700 Fahrzeuge unterwegs – womit die Stelle zu den besonders verkehrsreichen Gebieten Haldenwangs zählt. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten,...

  • Kempten
  • 15.07.16
31×

Statistik
15.730 Mal in Kempten und dem Oberallgäu Temposünder geblitzt

15.730 Mal hat es geblitzt: Ergebnis der Radarmessungen der Polizei in Kempten und dem Oberallgäu im vergangenen Jahr. Mehr als 1.600 Fälle landeten wegen besonders hoher Verstöße in Form von Punkten in Flensburg. 195 Mal gab es sogar Fahrverbot. Allerdings: Messungen können auch fehlerhaft sein. Mit einem solchen Fall, nämlich einer möglicherweise nicht ordnungsgemäß durchgeführten Tempomessung im nördlichen Oberallgäu, beschäftigt sich demnächst das Kemptener Amtsgericht. Ein ertappter...

  • Oberstdorf
  • 15.03.16
31×

Verkehr
SPD-Landtags-Fraktionschef bestätigt: Tempolimit auf der A96 bei Aitrach kommt

Der Modellversuch über ein Tempolimit von 120 Stundenkilometern auf der Autobahn A96 soll kommen: Dies versicherte bei einem Besuch in Aitrach Claus Schmiedel, SPD-Fraktionschef im Stuttgarter Landtag. Er stellte sich damit Äußerungen von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt entgegen. Der CSU-Politiker hatte kürzlich dem Tempolimit eine Absage erteilt, welches das Land ab Mitte 2016 probeweise auf der A96 im württembergischen Allgäu plant. Aitrachs Bürgermeister Thomas Kellenberger ist...

  • Memmingen
  • 03.12.15
65×

Diskussion
Bürgerversammlung: Engstelle in Markt Rettenbach in der Kritik

Die Verkehrssituation rund um den Fuggerring war bei der Bürgerversammlung in Markt Rettenbach eines der Hauptthemen. Der Bereich von der Kirche bis zur Schule ist dem ehemaligen Schulrektor Heinz Buchmann schon seit Jahren ein Dorn im Auge. Die Straße sei von Flicken übersät und zu schmal. Auch eine Anwohnerin bekräftigte, dass der Bereich eine Gefahrenstelle für Schüler darstelle, die dort unterwegs sind. Uwe Hög würde es begrüßen, wenn in dieser Tempo-30-Zone ein Gehweg entsteht. Einige...

  • Mindelheim
  • 12.11.15
1.152×

Modellversuch
Geschwindigkeitsbegrenzung: Bald gilt auf der A96 zwischen Memmingen und Lindau Tempo 120

Auf der A96 zwischen Memmingen und Lindau wird ab Mitte 2016 durchgehend Tempo 120 gelten. Bei dieser Geschwindigkeitsbegrenzung zunächst für die Dauer von drei Jahren handelt es sich um einen Modellversuch. Dabei soll untersucht werden, ob langsameres Fahren die Unfallzahlen auf Autobahnen senken und die Lärmbelästigung für die Anwohner reduzieren kann. Das Tempolimit wird auf dem württembergischen Abschnitt der A96 in beiden Fahrtrichtungen gelten, exakt zwischen Aitrach bei Memmingen und...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 01.10.15
30×

Limit
Vor weiteren Schulen und Kindergärten in Marktoberdorf Tempo 30

Runter vom Gas vor Schulen und Kindergärten: In Marktoberdorf bleibt es nicht bei diesem Appell von Verkehrswacht und Polizei. An einigen weiteren Stellen werden mit Schildern Fakten geschaffen. Mehr als 30 Stundenkilometer erlauben sie nicht. Während das in der Schwabenstraße vor der Adalbert-Stifter-Schule und in Rieder vor dem Kindergarten zeitlich begrenzt gilt, ist das in der Bahnhofstraße zwischen Mühlsteig und Meichelbeckstraße künftig grundsätzlich angeordnet. Jeden Tag, rund um die...

  • Marktoberdorf
  • 29.09.15
282×

Geschwindigkeit
Ein Tempolimit auf der Argentalbrücke der A96 ist sinnvoll

Spätestens nach dem schweren Lkw-Unfall sieht Albert Maier vom Verkehrskommissariat großes Gefahrenpotenzial in dem Bauwerk Die Geschwindigkeitskontrollen an der Argentalbrücke der A96 liefern regelmäßig ernüchternde Ergebnisse, weil überdurchschnittlich viele Verkehrsteilnehmer an dieser Stelle zu schnell unterwegs sind. Bei der Diskussion über die Blitzer werden aber auch Stimmen laut, die die Art und Weise und das Ziel der Messungen kritisieren. Ein Interview mit Albert Maier, dem Leiter des...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 18.08.15
246×

Online-Video
Wie fährt man mit dem Auto Schritttempo? Der Kemptener Fahrlehrer Wolfgang Hammes gibt Tipps

In der Kemptener Innenstadt rund um das Rathaus müssen sich Autofahrer an alle möglichen Tempolimits halten: Mal ist Tempo 30 vorgeschrieben, mal Tempo 20, mal Schrittgeschwindigkeit in verkehrsberuhigten Zonen. Bald kommt in der Bäckerstraße noch Tempo 10 dazu. Doch wie fährt man das überhaupt? In vielen Autos zeigt der Tacho derart niedrige Geschwindigkeiten gar nicht an. Der Kemptener Fahrlehrer Wolfang Hammes hat Tipps für alle, die das nicht einfach hinbekommen. Bei Tempo 10 gibt es für...

  • Kempten
  • 27.07.15
57×

Lärmschutz
Bäckerstraße in Kempten wird zur ersten Tempo-10-Zone

Fugen im Pflaster verursachen lästige Abrollgeräusche. Bewohnerparken wird im Freudental eingeführt Die erste Zehner-Zone Kemptens entsteht im gepflasterten Teil der Bäckerstraße. Ziel ist, die Anwohner vor Lärm zu schützen. Mehrfach wurden Klagen laut über die unangenehmen Geräusche, die Autos auf dem gepflasterten Bereich verursachen. Auslöser ist hauptsächlich das Abrollen der Reifen über die Fugen zwischen den Steinen. Dies haben Messungen auf verschiedenen Asphalt- und Pflasterbelägen im...

  • Kempten
  • 16.07.15
31×

Gesinnungswechsel
Jetzt doch: Tempo 30 vor der Martinsschule in Marktoberdorf kommt

Das hartnäckige Drängen von Eltern, Lehrern, Erzieherinnen und Stadträten gegenüber dem Landratsamt Ostallgäu hat Wirkung gezeigt: Das seit etlichen Monaten geforderte Tempolimit auf der Bundesstraße B 16 vor der Grundschule und dem Kindergarten St. Martin in Marktoberdorf wird nun doch kommen. Das sagte Landrätin Maria Zinnecker am Rande des Gesprächs mit Finanzminister Markus Söder. Der angekündigte Brief an die Stadt sei unterwegs, sagte Zinnecker, und beinhalte die Erlaubnis, Tempo 30 vor...

  • Marktoberdorf
  • 03.07.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ