Tempo

Beiträge zum Thema Tempo

49×

Geschwindigkeitskontrolle
In Marktoberdorf blitzt es beim Blitzermarathon nur selten

Die Zahl der Geschwindigkeitsverstöße, die im Bereich der Polizei Marktoberdorf geahndet wurden, sind im überschaubaren Rahmen geblieben. Damit hat die Ankündigung des Blitzmarathons ihr Ziel erreicht: Die Autofahrer sollten bewusster auf ihr Tempo achten, besonders wenn sie in Ortschaften unterwegs sind. Besonders erfreulich war es am Vormittag in Rieder. Niemand, den die Beamten mit der Laserpistole ins Visier nahmen, war zu schnell. Im Gegenteil: Zwei Autofahrer stellten mit nur 37...

  • Marktoberdorf
  • 19.04.17
30×

Limit
Vor weiteren Schulen und Kindergärten in Marktoberdorf Tempo 30

Runter vom Gas vor Schulen und Kindergärten: In Marktoberdorf bleibt es nicht bei diesem Appell von Verkehrswacht und Polizei. An einigen weiteren Stellen werden mit Schildern Fakten geschaffen. Mehr als 30 Stundenkilometer erlauben sie nicht. Während das in der Schwabenstraße vor der Adalbert-Stifter-Schule und in Rieder vor dem Kindergarten zeitlich begrenzt gilt, ist das in der Bahnhofstraße zwischen Mühlsteig und Meichelbeckstraße künftig grundsätzlich angeordnet. Jeden Tag, rund um die...

  • Marktoberdorf
  • 29.09.15
18×

Verkehr
Stadt Marktoberdorf will Raser mit festinstallierten Tempomessanlagen bremsen

Mindestens sieben weitere Tempomessanlagen will die Stadt Marktoberdorf fest installieren. Sie sollen in den Ortsteilen aufgebaut werden, die besonders stark von Durchgangsverkehr betroffen sind. Immer wieder beklagt die Bevölkerung dort, das Autos zu zügig in die Ortschaft fahren. Entweder durch die angezeigte Geschwindigkeit oder durch ein lachendes und ein weinendes Gesicht soll Autofahrern gezeigt werden, ob sie zu schnell sind. Das geschehe oft aus Gedankenlosigkeit, hieß es im Stadtrat....

  • Marktoberdorf
  • 13.11.14
38×

Polizei
Neun Raser in der Nähe von Steinbach geblitzt

Da staunte selbst die Polizei, als sie mit dem Lasermessgerät einen Motorradfahrer ins Visier nahm: 179 Stundenkilometer zeigte das Instrument an. Erlaubt waren auf dem Abschnitt der Bundesstraße 16 zwischen Steinbach und Heggen aber nur 100. Den 42-jährigen Marktoberdorfer erwartet laut Polizei ein Verfahren, das ihm drei Monate Fahrverbot, vier Punkte in Flensburg und 600 Euro Bußgeld einbringen dürfte. Neun Raser in zwei Stunden Doch der Marktoberdorfer war nicht der einzige Temposünder....

  • Marktoberdorf
  • 14.05.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ