Tempo

Beiträge zum Thema Tempo

73×

Schlechte Wetterverhältnisse
Wetter stoppt Straßenarbeiten zwischen Kaufbeuren und Biessenhofen

Freie Fahrt? Nicht ganz. Von heute an ist die Strecke zwischen Kaufbeuren und Biessenhofen (B16) laut Staatlichem Bauamt wieder befahrbar, allerdings nur mit Tempo 50. Der jüngste Schneefall hat dazu geführt, dass die Asphaltierungsarbeiten nicht beendet werden konnten. 'Wir haben extra die Osterferien abgewartet, und nun das: Pech gehabt', sagt Ralf Eisele, der im Staatlichen Bauamt für den Straßenbau im Ostallgäu zuständig ist, zu den Wetterkapriolen. Was gemacht werden konnte und was nicht,...

  • Kaufbeuren
  • 19.04.17
60×

Kontrolle
Jetzt doch: In Ruderatshofen kann bald geblitzt werden

Ein kleines Schild für den Landkreis, ein großes für Hubert Schmölz. Das Tempo-30-Schild in der Bürgermeister-Andreas-Müller-Straße in Ruderatshofen soll bald so verschoben werden, dass geblitzt werden kann. Hubert Schmölz hatte sich davor bei der Polizei beschwert, dass Raser an dieser Stelle nicht kontrolliert werden. Das Polizeipräsidium entgegnete, dass das technisch nicht möglich sei. Dazu sei eine Verlängerung des Tempo-30-Bereichs nötig. Mit der Beschwerde nahm die Diskussion Fahrt auf,...

  • Kaufbeuren
  • 11.08.15
24×

Verkehrsbegehung
Tempo 30 auf der Schwabenstraße in Biessenhofen abgelehnt

Biessenhofener Bauausschuss auf Ortstermin Von mehreren Verkehrssituationen in der Gemeinde machte sich der Bauausschuss Biessenhofen bei einem Ortstermin ein Bild. Mit dabei war Klaus Wobst, Verkehrssachbearbeiter bei der Polizei Marktoberdorf. Themen waren eine Geschwindigkeitsreduzierung auf Tempo 30 und ein Halteverbot in der Schwabenstraße in Ebenhofen. Aber auch der Bahnhofsvorplatz mit der Einbahnstraßenregelung wurde in Augenschein genommen. Der Gemeinde lag ein Antrag vor, auf der...

  • Kaufbeuren
  • 15.10.14
24×

Straßenverkehr
Tempo 70 auf Staatsstraße bei Dreiheiligen

Röthenbachs Bürgermeister Bert Schädler sieht einen Teilerfolg Seit der Verlegung der Staatsstraße 2001 bei Dreiheiligen (Gemeinde Röthenbach) vor fünf Jahren durfte in diesem Bereich mit 100 Stundenkilometern gefahren werden. Ein Beschränkung auf 70, wie vor der Verlegung der Staatsstraße, gab es nicht mehr. Das hatte der Gemeinderat mehrfach kritisiert und die Gemeinde hatte mit Hinweis auf die einmündenden Straßen aus Richtung Oberhäuser/ Bahnhof und dem Gewerbegebiet Wigglis eine...

  • Kaufbeuren
  • 19.12.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ