Temperatur

Beiträge zum Thema Temperatur

Lokales
Der Wochenstart im Allgäu ist regnerisch, bewölkt und teils sonnig.

Wetter
Regnerisch, bewölkt und teils sonnig: Herbstliches Wetter zum Wochenstart im Allgäu

Pünktlich zum kalendarischen Herbstanfang stellt sich auch das Wetter um. Nach dem spätsommerlichen Wochenende mit viel Sonnenschein müssen wir uns auf feuchtkaltes Wetter einstellen.  Die neue Woche wird deutlich kühler mit Temperaturen zwischen 9 und 13 Grad am Montag. Es erwartet uns graues Herbstwetter mit anhaltendem Regen. Erst in der Nacht von Montag auf Dienstag hört es auf zu regnen. Der Dienstag wird wieder etwas freundlicher. Es bleibt bewölkt, aber hier und da kann es auch...

  • Kempten
  • 23.09.19
  • 541× gelesen
Lokales
Symbolbild. Nach den heißen Tagen in der Woche folgt am Wochenende die ersehnte Abkühlung.

Wetter
Endlich Abkühlung: Regen und Gewitter am Wochenende im Allgäu

Heiß, heiß und noch ein bisschen heißer wird es am Donnerstag und Freitag im Allgäu. Viel Sonne und Temperaturen zwischen 30 und 35 Grad werden erwartet. Am Freitagabend kann es aber auch zu örtlichen Hitzegewittern kommen. Der Samstag startet dann zunächst auch noch sonnig, später ziehen aber Wolken auf, die leichte Regenschauer und Gewitter mit sich bringen. Die Temperaturen erreichen Höchstwerte zwischen 24 und 27 Grad. Der Sonne-Wolken-Mix mit Regen und Gewittern zieht sich dann auch...

  • Kempten
  • 25.07.19
  • 21.897× gelesen
Lokales
Es wäre kein Fehler, am Wochenende den Regenschirm einzupacken. Das Wetter wird eher unfreundlich.

Allgäu-Wetter
Es bleibt regnerisch am Wochenende

Im Juni hatten wir noch mit drückender Hitze zu kämpfen. Im bisherigen Juli müssen wir froh sein, wenn sich die Sonne überhaupt ein wenig blicken lässt. Auch an diesem Wochenende bleibt es im Allgäu vermutlich regnerisch. Der Freitag startet mit viel Regen und Temperaturen um die 15 Grad. Das Thermometer wandert im Tagesverlauf höchstens auf 20 Grad. Die Niederschlagswahrscheinlichkeit liegt mit 85 bis 90 Prozent sehr hoch.  Der Samstag wird noch unfreundlicher: Wolken und Regen bestimmen...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 12.07.19
  • 1.283× gelesen
Lokales
Um Hitze im Büro und den eigenen vier Wänden zu vermeiden, kann richtiges Lüften helfen.

Sommer
Gegen die Hitze im Haus: Richtig lüften für kühle Räume

Es ist heiß im Allgäu. Richtig heiß. Kempten und Memmingen brechen sogar den Juni-Hitzerekord. Egal ob im Büro oder draußen: Die Hitze scheint unumgänglich zu sein. Wer aber richtig lüftet, kann wenigstens in den eigenen vier Wänden oder im Büro eine angenehme Kühle genießen.  Richtig lüften im Sommer für kühle Räume. So geht's: Fenster nur dann öffnen, wenn die Außentemperatur noch niedrig ist. Das ist normalerweise in den frühen Morgenstunden, kurz nach Sonnenaufgang, zwischen 5 und 6...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 28.06.19
  • 4.752× gelesen
Lokales
Bei dieser Hitze hilft oft nur ein Sprung ins kalte Wasser.

Wetter
Kempten und Memmingen brechen Juni-Hitzerekord: Es bleibt weiterhin sommerlich

34,6 Grad Celsius zeigte am Mittwoch, 26. Juni 2019, das Thermometer in Kempten an. Wie der Bayerische Rundfunk berichtet, hat die Stadt damit den bisherigen Juni-Hitzerekord vom 18.Juni 2002 geknackt. Damals wurden 33,7 Grad gemessen.  Auch Memmingen übertrumpft mit seinen 33,8 Grad Celsius den Juni-Höchstwert. Dieser lag bisher bei 33,3 Grad und wurde vor 39 Jahren, am 14. Juni 1980, gemessen.  Verantwortlich für die aktuelle Hitzewelle ist das Hoch "Ulla". Sie wird auch den Rest der...

  • Memmingen
  • 27.06.19
  • 5.530× gelesen
Lokales
Sonnencreme und Sonnenbrille: Ganz wichtig für die nächsten Tage. In dieser Woche werden im Allgäu nämlich Temperaturen über 30 Grad erwartet.

Hitze
Über 30 Grad: Aus Nordwestafrika kommt heiße Luft ins Allgäu

In den nächsten Tagen werden in Teilen Deutschlands Temperaturen von bis zu 40 Grad erwartet. Verantwortlich für die Gluthitze ist Hoch „Ulla“ - es kommt viel warme Luft aus Afrika zu uns. Im Allgäu müssen wir zum Glück nicht mit einer ganz so hohen Wärmebelastung rechnen. Trotzdem wandert das Thermometer über die 30 Gradmarke. Der Montag ist in dieser Woche noch der angenehmste Tag. Bei einer Maximaltemperatur von 26 Grad kann man sich zumindest noch angenehm im Freien...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 24.06.19
  • 1.795× gelesen
Lokales
Sonne und Wolken im Mix - so wird das Wetter in den nächsten Tagen.

Aussicht
Nach dem Unwetter am Pfingstmontag: Wetter im Allgäu bleibt vorerst durchwachsen

Hagel, Sturm und Gewitter: Am Pfingstmontag ist ein kurzes aber heftiges Unwetter über manche Teile des Allgäus gezogen. In Bidingen wurden drei Menschen durch einen herabgestürzten Baum verletzt.  Mit Regen und Sonne im Wechsel ging es dann am Dienstag nach dem Feiertag weiter. Und auch für Mittwoch und Donnerstag sind die Wetteraussichten nicht so rosig und es bleibt vorerst durchwachsen. Der Mittwoch wird mit einer Höchsttemperatur von 15 Grad und 80 Prozent Regenwahrscheinlichkeit...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 11.06.19
  • 3.150× gelesen
Lokales
Ein Kran hob die beiden 1.000-Liter-Weinfässer im Bregenzer Hafen in den Bodensee.
11 Bilder

Projekt
Vorarlberger Winzer versenkt 2.000 Liter Wein im Bodensee

Sepp Möth hat sein Projekt „Tiefenrausch“ getauft. Der Bregenzer Winzer hat am Mittwoch zwei Stahltanks mit jeweils 1.000 Liter Weiß- und Rotwein im Bodensee versenken lassen. Sie ruhen in der Bregenzer Bucht ein paar hundert Meter vom Ufer entfernt in 60 Metern Tiefe. „Dunkel, absolut ruhig und Temperaturen von vier bis sieben Grad Celsius“, beschreibt Michael Benke die dortigen Bedingungen. Er war einer der Taucher, die halfen, die Stahlfässer in die Tiefe zu bringen. Möth will...

  • Lindau
  • 16.05.19
  • 10.179× gelesen
Lokales

Wetter
Witterung verzögert Erdbeerernte am Bodensee

Kurz war es Frühling, ja schon fast sommerlich. Mittlerweile haben regnerisches Wetter und einstellige Temperaturen das Allgäu im Griff. Für die Obstbauern am Bodensee stellt das Wetter wieder eine Beeinträchtigung dar. Nachdem sie in den vergangenen Wochen zunächst Frost fürchteten, der den Blumen hätte Schaden können, verzögert die Witterung nun die Erdbeerernte. Nach Informationen des Bayerischen Rundfunks sind derzeit nur Bodensee-Erdbeeren aus Folientunneln erhältlich. Die kosten, durch...

  • Lindau
  • 15.05.19
  • 1.200× gelesen
Lokales
Regen am Lindauer Hafen.

Vorhersage
So wird das Wochenend-Wetter im Allgäu

Traumhaftes Frühlingswetter - davon können wir Allgäuer am Wochenende nur träumen. Die Eisheiligen werden die nächsten Tage die Temperaturen im Allgäu dann wohl doch bestimmen. Während der Freitag noch mit Maximaltemperaturen von bis zu 10 Grad und einigen trockenen Tagesstunden aufwarten kann, hat der Samstag nur Schmuddelwetter zu bieten. Besonders in den Mittags- und Nachtstunden fällt starker Regen und das Thermometer fällt auf bis zu 7 Grad. Mit etwas Glück hört es zumindest am...

  • Kempten
  • 10.05.19
  • 11.384× gelesen
Lokales
Die „Schwarze Milz“ ist der letzte Gletscher in den Allgäuer Alpen. Wissenschaftler gehen davon aus, dass der kleine Ferner unterhalb der Mädelegabel und der Hochfrottspitze in den nächsten drei Jahren verschwunden ist.

Klima
Oberallgäu & Kempten: 2018 war das wärmste Jahr seit Beginn der Aufzeichnungen

Rekordwerte in Kempten und Oberstdorf: Die beiden Stationen des Deutschen Wetterdiensts (DWD) haben 2018 den jeweils höchsten Jahres-Durchschnittswert in Bodennähe gemessen. Und zwar 9,5 Grad Celsius in Kempten – hier werden die Daten seit 1952 aufgezeichnet – und 8,2 Grad in Oberstdorf (1886). Unterm Strich ergebe sich daraus eine durchschnittliche Erwärmung in der Region seit Ende des 19. Jahrhunderts um etwa 1,5 Grad, sagt Uta Zimmermann vom DWD-Klimabüro München. Damit liege man im...

  • Kempten
  • 27.04.19
  • 1.126× gelesen
Lokales
Symbolbild: Dr. Thomas Feistl von der Lawinenwarnzentrale Bayern rät Wintersportlern, sich auf Touren im freien Gelände entsprechend vorzubereiten.

Warnzentrale
Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen auf Stufe zwei heruntergesetzt

In den letzten Tagen kam es vermehrt zu Lawinenabgängen. Am Montag, 04. Februar 2019, wurde etwa ein Skitourengeher bei Nesselwang von einer Lawine verschüttet. Der Mann konnte sich selbst befreien und blieb unverletzt. Der Lawinenwarndienst Bayern hat nun die Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen von Stufe drei auf Stufe zwei von fünf heruntergesetzt. In den nächsten Tagen soll sich daran wenig ändern, so der Lawinenwarndienst. Im gesamten bayerischen Alpenraum herrscht mit Stufe zwei mäßige...

  • Oberstdorf
  • 07.02.19
  • 931× gelesen
Lokales
Das Eis auf Allgäuer Gewässern ist derzeit noch zu dünn, um es zu betreten. Im Tannheimer Tal ist dagegen der Haldensee am Mittwoch, 24.01.19, offiziell freigegeben worden.

Winter
Experten warnen: Eis auf Gewässern im Allgäu noch zu dünn

Die Deutsche Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) in Memmingen und die Wasserwacht in Kempten haben vor einem Begehen der Eisflächen auf stehenden und fließenden Gewässern gewarnt. Trotz der sehr kalten vergangenen Nächte und des Dauerfrosts am Tag seien die Eisschichten noch nicht stark genug, sagte Jürgen Bonnemann von der DLRG in Memmingen. Er gehe davon aus, dass sich erst im Laufe der kommenden Woche tragfähige Eisschichten ausbilden – falls es kalt genug bleibt und nicht zu viel Schnee...

  • Kempten
  • 24.01.19
  • 495× gelesen
Lokales
Das Jahr 2018: Rekord-Temperaturen

Klima-Erwärmung
Wetterstation Hohenpeißenberg meldet 2018 als wärmstes Jahr seit über 230 Jahren

Man hat es sich denken können: Nach diesem sehr langen und warmen Allgäuer Sommer muss das Jahr 2018 insgesamt eines der wärmsten Jahre gewesen sein. Die Wetterstation Hohenpeißenberg, älteste Wetterstation der Welt (durchgehende Wetteraufzeichnungen seit 1781) hat das jetzt bestätigt. Hohenpeißenberg liegt zwar im Landkreis Schongau, den Wetteraufzeichnungen des dortigen meteorologischen Observationszentrums kann man aber durchaus Gültigkeit für das benachbarte Allgäu zuschreiben. Laut...

  • Kempten
  • 20.12.18
  • 588× gelesen
Polizei
Der Senior konnte unbeschadet dem Pflegepersonal übergeben werden.

Frost
Mit Schlafanzug und Pantoffeln bei Minustemperaturen unterwegs: Füssener Polizei rettet Rentner

In der Nacht vom 20.11.2018 zum 21.11.2018 bemerkten die Beamten im Rahmen der Streife einen älteren Mann in der Herkomerstraße in Füssen. Der betagte, gesundheitlich eingeschränkte Rentner war unbemerkt aus einem Altenheim in Füssen hinausgegangen und wollte wohl zu seiner vorherigen Wohnanschrift laufen. Bei Temperaturen um die minus 7 Grad war der Mann nur mit einem leichten Schlafanzug und Filzpantoffeln bekleidet. Der Herr wurde zurückgebracht und dem Pflegepersonal übergeben. Dank der...

  • Füssen
  • 21.11.18
  • 955× gelesen
Lokales
Aufatmen: Regen und niedrigere Temperaturen lassen die Pegel der Allgäuer Gewässer wieder steigen.

Flüsse und Seen
Situation vorerst entschärft: Pegel der Allgäuer Gewässer steigen wieder

Die Hitzewelle der letzten Wochen hat sich massiv auf die Seen, Flüsse und Bäche im Allgäu ausgewirkt. Experten befürchteten ein großes Fischsterben in der Region, einige Bäche lagen beinahe trocken und die Iller musste mit Wasser aus dem Rottachspeicher gespeist werden. Jetzt aber bringt das kühle und regnerische Wetter endlich die langersehnte Entspannung - zumindest vorerst. Nach Angaben des Wasserwirtschaftsamtes (WWA) Kempten steigen die Wasserstände der Allgäuer Gewässer aktuell...

  • Kempten
  • 31.08.18
  • 1.061× gelesen
Lokales
Neuschnee auf dem Nebelhorn

Wetter
Im Video: Temperatursturz sorgt für Neuschnee in den Allgäuer Bergen

Wochenlange Hitze, Trockenheit und jetzt der Temperatursturz: In den Allgäuer Bergen ist am Wochenende der erste Neuschnee gefallen. Wie in unserem Video vom Nebelhorn zu sehen, müssen sich Bergwanderer wieder auf die niedrigen Temperaturen einstellen. Trotz nächtlicher Schneefälle: Im Laufe des Tages zieht das Wetter meist wieder auf.   Auch in den nächsten Nächten sind in den Bergen Minustemperaturen möglich. Im restlichen Allgäu liegen die Temperaturen am Montag zwischen 6 und maximal...

  • Oberstdorf
  • 26.08.18
  • 41.207× gelesen
Lokales
Es ist heiß - das bekommen auch die Pflanzen auf den Feldern zu spüren.

Landwirtschaft
Ostallgäuer Landwirte bei Hitze mit "blauem Auge" davon gekommen

Wenn es im Sommer regnet, jammern die Leute, ist es heiß – jammern sie auch. Doch die Hitze macht tatsächlich körperlich anfälligen Menschen, der Natur und den Bauern zu schaffen. Ende August will die Bundesregierung deshalb über Staatshilfe für Landwirte entscheiden. Doch das nördliche Ostallgäu ist wohl „mit einem blauen Auge davongekommen“, meint Thomas Kölbl, Leiter der Geschäftsstelle Kaufbeuren-Landsberg des Bayerischen Bauernverbandes. Mehr über das Thema erfahren Sie in der...

  • Buchloe
  • 07.08.18
  • 461× gelesen
Lokales
Regenbogenforelle - diese und andere Forellenarten benötigen viel Sauerstoff. Ist die Wassertemperatur zu hoch, droht ein Fischsterben.

Hitze
Experten befürchten Fischsterben in Allgäuer Gewässern - Wasser aus Rottachspeicher wird in Iller geleitet

Temperaturen über 30 Grad, seit Wochen viel zu wenig Regen - die Situation in vielen Allgäuer Gewässern wird zunehmend kritisch. Laut dem Wasserwirtschaftsamt (WWA) Kempten führen alle hiesigen Flüsse und Bäche aktuell zu wenig Wasser. „Die Pegel an 50 Prozent der Fließgewässer sind als niedrig einzustufen, bei den anderen Bächen und Flüssen sind die Wasserstände sogar sehr niedrig“, heißt es seitens des WWA. Einzige Ausnahme: Die Durach im Oberallgäu. Zu hohe...

  • Kempten
  • 01.08.18
  • 7.598× gelesen
Lokales
Hochsommerliches Wetter im Allgäu

Wetter
Allgäuer Wochenende wird hochsommerlich - und der Sommertrend?

Dieses Wochenende soll nach Angaben von Meteogroup-Chefmeteorologe Joachim Schug schön und sommerlich warm werden: „Schauer und Gewitter sollte es kaum mehr geben – höchstens über den Allgäuer und Lechtaler Alpen.“ Ab dem Wochenbeginn wird es dann wohl immer häufiger Gewitter geben, lokal mit Hagel. Auch für den Donnerstag (Feiertag Fronleichnam) deutet sich aus jetziger Sicht unbeständiges Wetter an. Grund genug, das Wochenende zu genießen: in den Bergen, am Badesee, beim Grillen oder im...

  • Kempten
  • 25.05.18
  • 4.088× gelesen
Lokales

Wetter
Bremsen die Eisheiligen den Sommer im Allgäu aus?

Sommerliche Temperaturen über 20 Grad und Sonnenschein bescherten uns in den letzten Tagen traumhaftes Wetter im Allgäu. Ausgerechnet ab Donnerstag, Vatertag, soll es aber zu starkem Regen kommen. Pünktlich zum Feiertag ist es mit dem Frühlingshoch "Quinlan" vorbei - leider! Uns erwarten Temperaturen um die 12 Grad und eine Regenwahrscheinlichkeit von 90 Prozent am Mittag und abends. Während sich die Landwirte also auf den dringend benötigten Regen freuen können, müssen sich alle Ausflügler...

  • Kempten
  • 08.05.18
  • 15.037× gelesen
Lokales
Sommerliche Temperaturen im April

Freizeit
Das gab’s seit Jahren nicht im Allgäu: Badewetter im April

Hartgesottene springen schon in die Allgäuer Badeseen, Warmduscher sollten eher noch etwas warten: Wassertemperaturen von bis zu 17 Grad reichen aber zumindest aus, um mit den Füßen ins Wasser zu gehen. Bis Sonntag soll es noch wärmer werden und dann könnten die Wassertemperaturen 18 oder mehr Grad erreichen. Erst für Sonntagnachmittag erwarten die Meteorologen erste Gewitter oder Schauer, die zum Montag eine deutliche Abkühlung bringen werden. Der Maifeiertag wird nach derzeitigem Stand...

  • Kempten
  • 28.04.18
  • 4.345× gelesen
Lokales
Herbst Lifehacks

Life Hacks
Mit diesen Life Hacks kommen Sie warm und trocken durch den Herbst

Die Tage werden kürzer, die Temperaturen sinken und irgendwann zeigt sich der Herbst von seiner nass-kalten Seite. Kein Problem mit unseren Life Hacks. Wie man Schuhe mit Kerzen imprägniert, trockene Heizungsluft bekämpft und sich einen Handwärmer aus einer Socke bastelt, sehen Sie in unserem Video. Wer in den ersten Herbstwochen noch nicht auf seine Stoffschuhe verzichten möchte, kann sie mit einem einfachen Trick wasserdicht machen. Nur ein weißes Teelicht und ein Föhn sind dafür nötig. Wie...

  • Kempten
  • 13.10.17
  • 477× gelesen
Lokales

Klimawandel
Wassertemperatur des Bodensees liegt dieses Jahr oft über langjährigem Mittelwert

Der Sommer 2017 hat dem Bodensee angenehm warme Badetemperaturen von etwa 22 Grad Celsius beschert. Doch auch wenn der Bodensee nach einigen kühlen Regentagen wie beispielsweise Ende Juli kurzzeitig auf etwa 20 Grad abgekühlt ist, liegen die Wassertemperaturen auch in diesem Jahr an den meisten Tagen über dem langjährigen Mittelwert. Das macht Experten Sorge. In der ungewöhnlich warmen Periode ab Ende März sowie Anfang Juni wurden nach Angaben der Internationalen Gewässerschutzkommission für...

  • Lindau
  • 24.08.17
  • 22× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019