Telemark

Beiträge zum Thema Telemark

Lokalmatador Jonas Schmid aus Bad Hindelang zählt beim Telemark- Weltcup in Oberjoch erneut zu den Mitfavoriten.
472×

Wintersport
Achter Telemark-Weltcup im Skigebiet Oberjoch bei Bad Hindelang

Im Skigebiet Oberjoch bei Bad Hindelang finden am Samstag und Sonntag, 9. und 10. Februar 2019, zwei Weltcuprennen der Ski-Telemarker statt. Zu den Favoriten zählen Jonas Schmid aus Bad Hindelang und Johanna Holzmann aus Memmingen. „55 Teilnehmer aus 14 Nationen haben für den bereits achten FIS Telemark-Weltcup im Skigebiet Oberjoch zugesagt, darunter die gesamte Weltelite“, sagt Christian Leicht vom Deutschen Skiverband (DSV). Am Samstag steht für die Athleten der Sprint auf der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.02.19
223×

Ski alpin
Tobias Müller (24) vom SC Fischen holt Gold bei der Telemark-WM in La Plagne

Am Ende hat es doch noch mit einem Titel geklappt: Tobias Müller vom SC Fischen gewann Gold im Sprint-Wettbewerb bei der Telemark-Weltmeisterschaft im französischen La Plagne. Für Deutschlands besten Telemarker lief die WM dennoch schlechter als erwartet. 'Bis zum Titel am letzten Wettkampftag war ich eher enttäuscht, jetzt bin ich aber zufrieden', sagt der 24-jährige Obermaiselsteiner, der für den SC Fischen antritt. Als Gesamtweltcupsieger und Saisonbester im Sprint und Parallel-Sprint war...

  • Oberstdorf
  • 22.03.17
117×

Ski alpin
Telemark-Weltcup am Wochenende im Skigebiet Oberjoch

Zum vierten Mal präsentiert das Allgäuer Skigebiet Oberjoch im Markt Bad Hindelang vom 17. bis 18. Januar einen offiziellen Fis-Telemarkweltcup. Auf sein Heimspiel freut sich vor allem der dreifache Weltmeister und Gesamtweltcupsieger des vergangenen Jahres, Tobias Müller aus Fischen. Das Telemarkteam des Deutschen Skiverbandes (DSV) fiebert seinem Heimweltcup in Bad Hindelang entgegen. Es wird für die Athleten nach Hintertux (Österreich) die zweite Station im Weltcupkalender sein. Vor allem...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.01.15
91×

Ski alpin
Telemark-Chef Chris Leicht lobt Tobias Müller nach glänzendem Saisonstart

'Auf unser heißestes Eisen ist immer Verlass' Nach dem furiosen WM-Hattrick im vergangenen März präsentiert sich der Telemarker Tobias Müller zum Auftakt in die neue Saison erneut in bestechender Frühform. Beim ersten Weltcup im österreichischen Hintertux fuhr der 21-Jährige im ersten Sprint-Rennen auf Rang zwei und legte an den beiden darauffolgenden Wettkampftagen im zweiten Sprint sowie im Parallelsprint mit seinen Weltcupsiegen acht und neun nach. 'Normalerweise komme ich nur langsam in...

  • Oberstdorf
  • 03.12.13
44×

Ski/Snowboard
Beste Freeride-Bedingungen bei den Nebelhorn-Classics

Spektakel auf den Brettern Über 100 Teilnehmer stürzten sich bei der 14. Auflage der Nebelhorn Classics auf den anspruchsvollen Kurs abseits der Piste vom Nebelhorngipfel bis zur Mittelstation an der Seealpe. Bei strahlendem Sonnenschein und reichlich Neuschnee fanden die Teilnehmer beste Freeride-Bedingungen vor. In den Disziplinen Ski, Telemark und Snowboard legten die Fahrer je zwei Läufe auf die Piste - die Gesamtzeit wurde gewertet. In dieser sogenannten 'Kingsize-Wertung' triumphierte...

  • Oberstdorf
  • 19.03.13
47× 2 Bilder

Ski alpin
Lob für deutsche Telemark-Meisterschaft im Walsertal - Titel für Tobias Müller

«Wie im Weltcup» «Mindestens genauso spektakulär wie im Weltcup», so Chris Leicht, Telemark-Referent im Deutschen Skiverband (DSV), seien Streckenteile der Deutschen Meisterschaft an der Kanzelwand gewesen, an der bei traumhaften bedingungen rund 500 Telemarker teilnahmen. darunter auch die fast komplette deutsche Nationalmannschaft, aus deren reihen schließlich auch die Sieger kamen: Bei den Frauen siegte Susan Schubert (SC Annaberg-Buchholz), den Männertitel sicherte sich «Lokalmatador» und...

  • Kempten
  • 29.03.11
82×

Ski alpin
Nur auf der Piste lassen sie sich gerne in die Knie zwingen

Am Mittwoch und Donnerstag gastieren die international besten Telemarker beim Weltcup in Bad Hindelang-Oberjoch - Auch fünf Allgäuer sind nominiert «Die Zeiten, als wir Telemarker von schnittigen Racecarvern ein wenig belächelt wurden, sind vorbei», erzählt Fritz Trojer, während er die Trainingssprünge seiner Athleten an der Schanze in der Oberstdorfer Erdinger Arena filmt. Nicht nur, weil Telemarker inzwischen die alten Lederschuhe ausgezogen und gegen topmodernes Rennmaterial getauscht haben....

  • Oberstdorf
  • 11.01.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ