Telemark

Beiträge zum Thema Telemark

Lokalmatador Jonas Schmid aus Bad Hindelang zählt beim Telemark- Weltcup in Oberjoch erneut zu den Mitfavoriten.
468×

Wintersport
Achter Telemark-Weltcup im Skigebiet Oberjoch bei Bad Hindelang

Im Skigebiet Oberjoch bei Bad Hindelang finden am Samstag und Sonntag, 9. und 10. Februar 2019, zwei Weltcuprennen der Ski-Telemarker statt. Zu den Favoriten zählen Jonas Schmid aus Bad Hindelang und Johanna Holzmann aus Memmingen. „55 Teilnehmer aus 14 Nationen haben für den bereits achten FIS Telemark-Weltcup im Skigebiet Oberjoch zugesagt, darunter die gesamte Weltelite“, sagt Christian Leicht vom Deutschen Skiverband (DSV). Am Samstag steht für die Athleten der Sprint auf der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.02.19
151×

Wintersport
Mit Tobias Müller aus Oberstdorf führt ein Allgäuer den Telemark-Gesamtweltcup an

Er ist das Maß der Dinge 'Die Freiheit, die man beim Telemarken spürt, ist für mich unvergleichlich. In keiner Sportart ist man dem Element Schnee näher. Nirgends hat man so viel Bewegungsfreiheit auf zwei Brettern.' Wenn Tobias Müller über seine Sportart Telemark spricht, gerät er jedes Mal aufs Neue ins Schwärmen. Der 24-jährige Oberstdorfer ist in dieser Form des Skifahrens, einer der ursprünglichsten Abfahrtsskitechniken, seit Jahren das Maß der Dinge. Weltweit! 41 Weltcup-Rennen hat er...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.02.17
405× 73 Bilder

Skisport
Top-Resultate auch am zweiten Tag des Telemark-Weltcups in Oberjoch

Johanna Holzmann und Tobias Müller müssen sich erst in Finalläufen geschlagen geben Spannend, dramatisch und aus Allgäuer Sicht äußerst erfolgreich verlief am Sonntag der Parallelsprint beim Telemark-Weltcup in Bad Hindelang-Oberjoch. Nach seinem Sieg gestern im Sprint schaffte Tobias Müller vom SC Fischen beim Parallel-Sprint am Sonntag Rang zwei. musste sich in einem hart umkämpften Finale nur knapp dem Weltcup-Führenden Phil Lau aus Frankreich geschlagen geben. Dritter wurde der Norweger...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.02.16
363× 150 Bilder

Video und Interview
Heimsieg für Tobias Müller: 23-Jähriger vom Skiclub Fischen gewinnt Telemark-Weltcup am Oberjoch

Was für ein Auftakt zum Weltcup-Wochenende in Bad Hindelang-Oberjoch. Telemarker Tobias Müller vom SC Fischen hat am Samstagnachmittag den Sprint-Wettbewerb mit zwei souveränen Laufbestzeiten gewonnen und seinen ärgsten Widersacher Philippe Lau aus Frankreich in die Schranken gewiesen. Bei strahlendem Sonnenschein am Alpinen Trainingszentrum Allgäu (ATA) siegte der 23-jährige Allgäuer mit 2,10 Sekunden Vorsprung vor Lau und dem Schweizer Nicolas Michel (Rückstand 2,53). Müller wiederholte damit...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.02.16
535×

Vorschau
Telemark: Johanna Holzmann freut sich auf Heimweltcup am Oberjoch

'Platz auf Stockerl ist das Ziel' Mehr Motivation geht eigentlich nicht: Johanna Holzmann, die 20-jährige Telemarkerin vom Skiclub Oberstdorf, blickt beinahe euphorisch dem Heimweltcup am kommenden Wochenende in Oberjoch entgegen. Beim letzten Wettkampf im spanischen Espot feierte die zwölffache Junioren-Weltmeisterin ihren ersten Weltcup-Sieg und verbrachte in der letzten Woche im Mutterland des Telemark-Sports, in Norwegen, 'ein paar traumhafte Trainingstage'. Außerdem beteiligte sie sich...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 26.02.16
77×

Veranstaltung
Oberjoch ist bereit für die Telemarker: 54 weltbeste Athleten zu Gast bei Weltcup

Am Samstag und Sonntag findet in Oberjoch am Alpinen Trainingszentrum zum fünften Mal ein Telemark-Weltcup statt. Vor dem Start am Samstag um 9.30 Uhr mit der Qualifikation zum Sprint haben wir die wichtigsten Informationen zusammengetragen. Telemark besteht inzwischen nicht mehr nur aus Skifahren mit freier Ferse. In den Kurs sind Sprünge, ein Kreisel und kurz vor dem Ziel eine Skatingstrecke eingebaut. Eine Jury bewertet Sprung und Stil und schickt den Sportler je nach Abzügen kurz vor dem...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 26.02.16
86×

Sport
Telemark-Weltcup am kommenden Wochenende in Bad Hindelang

Beim Weltcup der Telemarker am kommenden Wochenende (27./28. Februar) steht im Skiort Bad Hindelang wieder alles im Zeichen der wohl außergewöhnlichsten Skisport-Disziplin. Bereits zum fünften Mal nach 2004, 2007, 2011 und 2015 treffen sich am Oberjoch die Top-Stars der Szene. Neben den Rennen der Profis besteht wieder für alle Interessierten die Gelegenheit, sich selbst einmal im charakteristischen 'Hofknicks' zu versuchen. Im Laufe der Jahre hat sich die Sportart Telemark selbst neu erfunden....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.02.16
31×

Ski alpin
Bad Hindelang blickt fünftem Telemark-Weltcup am Oberjoch entgegen

Beim Weltcup der Telemarker am nächsten Wochenende (27./28. Februar) steht im Skiort Bad Hindelang wieder alles im Zeichen der wohl außergewöhnlichsten Skisport-Disziplin. Bereits zum fünften Mal nach 2004, 2007, 2011 und 2015 treffen sich am Oberjoch die Top-Stars der Szene. Los gehen die Weltcup-Tage mit dem Telemark Sprint am Samstag ab 10 Uhr und dem Parallelsprint am Sonntag (Qualifikation ab 9.30 Uhr, Finals ab 12.15 Uhr). Zusammen mit den Organisatoren verlost unsere Zeitung 3 x 2...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.02.16
31×

Wintersport
Telemark: Nationalmannschaft läutet Saisonabschluss am Oberjoch ein

Den Abschluss einer erfolgreichen Telemark-Wettkampfsaison läutete die Nationalmannschaft am Oberjoch ein. Zwar fiel die Veranstaltung wegen des stürmischen Wetters etwas kleiner aus als geplant, doch standen uns die Lokalmatadoren Tobias Müller (22, Fischen), Jonas Schmid (23, Bad Hindelang) und Johanna Holzmann (19, Oberstdorf) Rede und Antwort. Mehr dazu lesen Sie in der Allgäuer Zeitung und den Heimatzeitungen vom 04.04.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu in den AZ...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.04.15
293× 29 Bilder

Wettbewerb
Telemark-Weltcup: Johanna Holzmann schafft Sprung aufs Podest

Nicht ganz so erfolgreich wie am Vortag waren die deutschen Telemarker beim Heimweltcup am Oberjoch. Nach dem Sieg von Tobias Müller vom SC Fischen im Sprint-Wettbewerb mussten sich die DSV-Athleten am Sonntag beim Parallel-Sprint mit einem dritten Platz der Oberstdorferin Johanna Holzmann zufrieden geben. Tobias Müller schied bereits im Achtelfinale nach einem Sturz im Duell gegen seinen Teamkollegen Benedikt Holzmann aus. Der Bruder von Johanna Holzmann verschenkte durch zwei...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.01.15
301× 108 Bilder

Ski Alpin
Telemark: Tobias Müller aus Fischen triumphiert bei Heim-Weltcup am Oberjoch

Tobias Müller vom Skiclub Fischen ist im Telemark derzeit das Maß aller Dinge. Der 22-Jährige wurde beim Weltcup am Oberjoch seiner Favoritenrolle gerecht und gewann am Samstag souverän den Sprint-Wettbewerb. Müller siegte bei schwierigen äußeren Bedingungen mit ungewohnt großem Vorsprung von fast sieben Sekunden vor dem Norweger Trym Loeken und dem Schweizer Nicolas Michel. 'Wow, das war eine wilde Fahrt', jubelte Müller im Ziel. Jonas Schmid vom SC Oberstdorf wurde Sechster, sein Clubkollege...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.01.15
37×

Ski alpin
Allgäuer Telemarker zählen beim Weltcup auf dem Oberjoch zu den Mitfavoriten

Zum vierten Mal nach 2011, 2007 und 2004 treten am Wochenende die weltbesten Ski-Telemarker am Oberjoch zu einem Weltcup-Rennen an. Die Veranstaltung ist trotz der zuletzt milden Temperaturen gesichert. Gefahren wird am Iseler auf der Strecke des Alpinen Trainingszentrums Allgäu (ATA). 63 Athleten (23 Frauen, 40 Männer) aus zwölf Nationen haben ihr Kommen zugesagt. Auf dem Programm stehen die Disziplinen 'Sprint' und 'Parallelsprint'. Die Qualifikation im Sprint beginnt am Samstag um 10 Uhr,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.01.15
116×

Ski alpin
Telemark-Weltcup am Wochenende im Skigebiet Oberjoch

Zum vierten Mal präsentiert das Allgäuer Skigebiet Oberjoch im Markt Bad Hindelang vom 17. bis 18. Januar einen offiziellen Fis-Telemarkweltcup. Auf sein Heimspiel freut sich vor allem der dreifache Weltmeister und Gesamtweltcupsieger des vergangenen Jahres, Tobias Müller aus Fischen. Das Telemarkteam des Deutschen Skiverbandes (DSV) fiebert seinem Heimweltcup in Bad Hindelang entgegen. Es wird für die Athleten nach Hintertux (Österreich) die zweite Station im Weltcupkalender sein. Vor allem...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.01.15
100×

Telemark
Bittner und Diepolder holen Allgäuer Titel

Telemarker schwungvoll unterwegs Bei besten Verhältnissen bestritten 33 Teilnehmer die 11. Offene Allgäuer Telemark-Skimeisterschaft am Grenzwieslift in Oberjoch. Die Sprint-Classic-Strecke (Riesenslalom, Sprung, 360-Grad-Drehung, Skating) mit einer Länge von 550 und einem Höhenunterschied von 150 Metern war zweimal zu absolvieren. Den Titel bei den Männern sicherte sich Florian Diepolder (37/Kempten) vor dem jüngsten Teilnehmer und Jugendmeister Leonhard Schenk (16/Oberjoch). Dessen Vater und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.03.11
68×

Telemarken
Lokalmatador Jonas Schmid auf Rang sechs

Allgäuer beim Sprint im Telemark-Weltcup am Oberjoch in Form Vor einem Jahr hat sich der Bad Oberdorfer Jonas Schmid noch geziert. Es brauchte die Überredungskünste seines Freundes Benedikt Holzmann (19, Oberstdorf), um von Ski Alpin auf Telemark umzusteigen. Bei seinem ersten Start im Weltcup im Classic Sprint auf der Heimstrecke am Oberjoch holte sich Schmid gestern Rang sechs. Den Tagessieg sicherte der Franzose Philippe vor den Norwegern Thomas Sand Nordberg und Harald Kvaerner. Bei den...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.01.11

Telemark
Starker Auftritt am Oberjoch

Beim Weltcup zeigen die Allgäuer Debütanten gute Leistungen - Benedikt Holzmann auf Rang neun - Heute Sprint Fritz Trojer, Trainer des deutschen Telemark-Teams, rennt auf Benedikt Holzmann vom SC Oberstdorf zu und fällt seinem besten Pferd im Stall um den Hals. «Eure Zeiten stimmen. Jetzt müssen wir nur noch die Strafpunkte ausmerzen», ruft Trojer. Er gratuliert dem 19-jährigen Benedikt zum neunten Platz beim Riesenslalom-Weltcup in Oberjoch. Noch besser läuft es für Susann Schubert (27) aus...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.01.11

Telemark-weltcup
Telemarker heiß auf Weltcup

Vorbereitungen auf Rennen am Oberjoch Die Vorbereitungen für den Telemark-Weltcup am 12./13. Januar in Oberjoch (Bad Hindelang) laufen auf Hochtouren. Vor kurzem wurde das DSV-Telemark-Nationalteam eingekleidet. Trainer Fritz Trojer, der selbst auch am Weltcup teilnimmt, zeigte sich voll motiviert: «Die Mannschaft ist jung und heiß. Es wird einige Überraschungen geben.» Es werden wohl vier Sportler aus dem Allgäu starten. Zum Weltcup, der nach 2004 und 2007 zum dritten Mal am Oberjoch...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.12.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ