Telekom

Beiträge zum Thema Telekom

Lokales

Protest
Rund 200 Beschäftigte bei Freistaat und Telekom demonstrieren

Seit 1992 die gleiche Gehaltsstufe Rund 200 Menschen haben gestern vor dem Behördenzentrum in der Rottachstraße kräftig Lärm gemacht. Mit Ratschen, Pfeifen und einer Sirene machten sie lautstark auf ihre Forderungen aufmerksam. Zu übersehen waren sie auch nicht. Leuchtende Warnwesten, Fahnen und Plakate verrieten: Warnstreik bei den Beschäftigten der Telekom und des Freistaats Bayern. Unter ihnen war beispielsweise Rainer Kleintz. Er sei als Beschäftigter des Freistaats direkt betroffen....

  • Kempten
  • 03.03.11
  • 14× gelesen
Lokales

DSL
Für Betriebe in Geisenried-West kein Breitbandanschluss

Gewerbe fühlt sich von Stadt und Telekom abgehängt - Rieder, Weißen und Sulzschneid bereits am schnellen Netz Wer jahrelang mit Schmalspur-DSL mit einer Übertragungsrate von rund 380 Kilobit pro Sekunde auskommen musste und nun mit 6000 kbit durchs Internet surfen kann, der staunt Bauklötze ob der Geschwindigkeit. Die Sulzschneider erleben dieser Tage einen solchen Quantensprung. Auch in Rieder und Weißen werden die Haushalte umgestellt, wenn die Kunden sich bei der Telekom melden. Die...

  • Marktoberdorf
  • 31.01.11
  • 15× gelesen
Lokales

Gr Osterzell
Geteilte Meinungen zu schnellem Internet

Telekom möchte die Anlage bei Frankenhofen aufrüsten - Ödwang geht leer aus Die einen ärgern sich, weil sie nicht in den Genuss kommen können, die anderen fürchten gesundheitliche Folgen, wenn sie es haben: Die Meinungen zum schnellen Internet per Mobilfunk gehen in Osterzell weit auseinander. Das wurde bei der öffentlichen Gemeinderatssitzung im Pfarrstadl deutlich, die Bürgermeister Johann Strohhacker nach den Ausführungen eines Telekom-Vertreters unterbrach, um den rund 60 Zuhörern die...

  • Kempten
  • 26.01.11
  • 13× gelesen
Lokales

Debatte
Mobilfunkmast bei Fischen: Ersatzantrag einstimmig abgelehnt

Die Telekom reicht als Alternative zum Schöllanger Standort einen Bauantrag für einen 30-Meter-Mast im Ort ein - Der Gemeinderat entscheidet sich geschlossen dagegen «Bürgermeister über T-Mobile verärgert» (2006); «Kontroverse Debatte um Mobilfunkmast» (2007); «Ziel: Mast soll heuer gebaut werden» (2009) und: «Standortfrage geklärt» (2010) - die Debatte um einen Mobilfunkmast bei Fischen dauert rund sechs Jahre an. Davon zeugen auch die Überschriften unserer Zeitung. Inzwischen, so...

  • Oberstdorf
  • 22.01.11
  • 24× gelesen
Lokales

Störung
Vier Tage ohne Telefon

Haushalte in Rummeltshausen und Günz betroffen - Nasses Kabel verursacht Kurzschlüsse - Bürger fühlen sich von Telekom schlecht informiert Vier Tage lang stand in dieser Woche in vielen Haushalten in Rummeltshausen und Günz das Telefon still, die Leitungen waren tot. Woran es lag, wusste so recht keiner, wie Michael Weißenhorn aus Rummeltshausen der Memminger Zeitung mitteilte. Anrufe bei der Telekom seien ohne Erfolg geblieben. «Ich verstehe nicht, dass die Kunden nicht über die Ursache...

  • Kempten
  • 11.12.10
  • 19× gelesen
Lokales

Bürgerversammlung
Schnelles Internet gefordert

Auf die Telekom sind die Bewohner der Westendorfer Bürgermeister-Singer-Straße nicht gut zu sprechen. Seit Jahren wollen sie einen halbwegs vernünftigen Internet-Zugang, doch es rührt sich nichts. Stattdessen gebe es nur unklare Aussagen der Gemeinde, ständig wechselnde Ansprechpartner bei der Telekom und viele sinnlose Stunden in der Warteschleife. «Unsere Kinder brauchen den Internetzugang aber für die Schule», klagte eine Bürgerin. Ihre Forderung: Bürgermeister Erich Negele soll sich endlich...

  • Kempten
  • 30.10.10
  • 15× gelesen
Lokales

Breitband
Schnelles Internet: Ausbau verzögert sich

Im Herbst 2009 hatte die Gemeinde Boos mit der Deutschen Telekom einen Kooperationsvertrag für den Ausbau des Breitbandnetzes in der Gemeinde und dem Ortsteil Reichau geschlossen. Als Ausbauzeitraum wurde ein Jahr ab Vertragsunterzeichnung vereinbart. Nun teilte die Telekom dem Breitbandpaten der Verwaltungsgemeinschaft, Michael Ehrentreich, mit, dass bei der Durchführung der neuen Technik im derzeitigen Ausbaustadium Probleme auftreten.

  • Kempten
  • 26.10.10
  • 11× gelesen
Lokales

Rieden / München
Tiefe Löcher im Gehweg

Fast direkt vor dem Eingang zu seinem Haus in Zellerberg klafft bei einem AZ-Leser ein Loch. Zwar ist es abgesichert, aber trotzdem ärgert sich der Leser, da es seit drei Monaten offen ist. «Das kann doch nicht sein», wundert sich der Leser - zumal das Loch einen öffentlichen Gehweg versperrt und einige Dutzend Meter weiter ein zweites gähnt.

  • Kempten
  • 21.10.09
  • 7× gelesen
Lokales

Allgäu
Ein Ordner gefüllt mit Mahnungen und Beschwerdebriefen

Memmingen/Fellheim l win l «Ins Internet werden wir so schnell nicht mehr gehen», sagt Bettina Haßler, während sie auf einen Ordner gefüllt mit Telefonrechnungen, Mahnbescheiden und Beschwerdebriefen blickt. Über ein Jahr lang musste die Fellheimerin bei der Telekom darum kämpfen, bis ihrer Mutter eine zu Unrecht gestellte Telefonrechnung erlassen wurde.

  • Kempten
  • 06.03.09
  • 13× gelesen
Lokales

Allgäu
Telekom-Mitarbeiter im Ausstand

Für mehr Geld sind gestern 110 Mitarbeiter der Telekom auf die Straße gegangen. Die Beschäftigten im Telekom-Kundenservice waren damit dem Aufruf der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi gefolgt. Die Gewerkschaft fordert für 83000 Tarifbeschäftigte und Beamte eine Lohnerhöhung von 8,5 Prozent.

  • Kempten
  • 28.02.09
  • 12× gelesen
Lokales

Telekom bleibt und will Mitarbeiterzahl erhöhen

Kempten | be | Lange Zeit mussten sie bangen, jetzt können die knapp 200 Mitarbeiter im Kundenservice der Telekom in Kempten aufatmen: Unternehmens-Vorstand Höttges sagte dem Allgäuer Staatssekretär Dr. Gerd Müller zu, dass der Standort in Kempten erhalten bleibe. Zudem, so die Telekom in einer Pressemitteilung, würden 150 Arbeitsplätze nach Kempten verlagert.

  • Kempten
  • 22.08.08
  • 7× gelesen
Lokales

Telekom Antwort auf Schreiben des OB

Kempten | az | 'Ein Stellenabbau oder Standortschließungen in Kempten stehen nach dem aktuellem Stand der Planungen nicht zur Diskussion.' So heißt es in einem Schreiben der Telekom an Oberbürgermeister Dr. Ulrich Netzer. Wie berichtet, hatte er sich in einem Brief an Telekom-Vorstandsvorsitzenden René Obermann gewandt.

  • Kempten
  • 03.07.07
  • 7× gelesen
Lokales

Streik bei Telekom in Kempten geht weiter

Kempten | az | Der Streik bei der Telekom gegen Eingriffe in die Löhne der Beschäftigten geht heute in Kempten und an allen anderen bayerischen Service-Standorten weiter. Ebenso werden am Wochenende die Bereitschaftsdienste und das Call-Center bestreikt.

  • Kempten
  • 08.06.07
  • 17× gelesen
Lokales

Telekom-Werber verunsichern Bürger

Kempten (sh). Verwirrung um Firmen, die derzeit im Namen der Telekom Kunden besuchen und Verträge umstellen: In den vergangenen Wochen haben sich bei der Polizei mehrere besorgte Kemptener gemeldet, die hinter den Hausbesuchen unlautere Machenschaften vermuten. Dabei, so heißt es von Polizei und Telekom, ist mit den Vertretern alles in Ordnung. Sie sind nämlich tatsächlich vom Konzern beauftragt.

  • Kempten
  • 23.03.07
  • 14× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020