Telekom

Beiträge zum Thema Telekom

34×

Standort
Mobilfunk: Stadt Kempten ärgert sich über Telekom

Das ärgerte die Stadträte und Bauverwaltung aber ganz gewaltig: Da suchte man gemeinsam mit dem Umweltinstitut München nach einem neuen Standort für einen Mobilfunkmasten, hat ihn auch gefunden und dann wollte die Telekom als Mobilfunkanbieter doch am alten Platz bleiben. "Eine Sauerei" fand man im Bauausschuss und erwartet nun, dass die Telekom der Stadt anderswo mal entgegenkommt. Denn schließlich muss der Mobilfunkanbieter immer mehr seiner Masten mit LTE aufrüsten, um eine...

  • Kempten
  • 09.12.14
17×

Internet
Ostallgäu: Betrügerische Mails enthalten Computerviren

Seit einem Jahr sorgt eine neue Masche, Geld im Internet zu machen, für Verwirrung. So bekommen verschiedene Leute, die eine Mailadresse haben, zurzeit eine Nachricht - angeblich von der Telekom: 'Ihre aktuelle Rechnung für Ihre Kundennummer steht für Sie bereit. In Ihrem Account finden Sie alle Ihre Rechnungen in der Übersicht, der sofort fällige Gesamtbetrag wird Ihrem Konto in Kürze belastet. Da es sich um eine fingierte Rechnung handelt, wird zwar nichts abgebucht. Sollte der empörte Kunde...

  • Marktoberdorf
  • 09.12.14
23×

Internet
Warnung: Betrügerische Telekom E-Mails enthalten Computerviren

Seit einem Jahr sorgt eine neue Masche, Geld im Internet zu machen, für Verwirrung. So bekommen verschiedene Leute, die eine Mailadresse haben, zurzeit eine Nachricht - angeblich von der Telekom: 'Ihre aktuelle Rechnung für Ihre Kundennummer steht für Sie bereit. In Ihrem Account finden Sie alle Ihre Rechnungen in der Übersicht. Der sofort fällige Gesamtbetrag wird Ihrem Konto in Kürze belastet.' Keine Zahlungsaufforderung Die vermeintlichen Rechnungen enthalten keine Zahlungsaufforderungen....

  • Kempten
  • 20.11.14
48×

Netzausbau
Telekom baut LTE-Netz in Jengen aus

Angebot ist künftig in Jengen verfügbar Jengen gehört zu den Gemeinden in Deutschland, die beim LTE-Ausbau der Telekom dabei sind. Das schreibt die Telekom in einer Pressemitteilung. Long Term Evolution, kurz LTE, ist die vierte Mobilfunkgeneration. Mit dieser Technik, so die Telekom weiter, können Bürger in Jengen ihre Fotos, E-Mails und Musikdateien quasi über die Luft schicken - und zwar in ähnlich hohem Tempo wie im Festnetz. 'Mit LTE haben wir die Möglichkeit, auch solche Orte mit...

  • Buchloe
  • 29.08.14
103×

Wirtschaft
Ein Relikt vergangener Zeiten: Nur noch zwei Telefonzellen in Buchloe

1881 wurde die Erste aufgebaut und im Laufe der Jahrzehnte erlebte sie einen Boom wie selten ein anderes Objekt. Zwar gibt es bundesweit immer noch rund 40.000 Telefonzellen der Deutschen Telekom, doch nimmt die Zahl stetig ab. Die Seltenheit macht sich auch in Buchloe und Umgebung bemerkbar. Die Buchloer Zeitung konnte nur zwei Telefonzellen in der Bahnhofsstraße ausfindig machen. Auch in den umliegenden Gemeinden hätten bis vor ein paar Jahren Telefonzellen gestanden, seien aber allesamt...

  • Buchloe
  • 18.08.14
31×

Mobilfunk
Immer noch nicht alle haben Handyempfang auf der Allgäuer Festwoche

Das Mobilfunknetz war in den vergangenen Jahren besonders am Abend überlastet und sowohl die Nachrichtenübermittlung als auch das Telefonieren klappte bei vielen zeitweise nicht. Die Telekom reagierte und installierte für die Dauer der Festwoche einen zusätzlichen Mobilfunkmasten. Das Ergebnis: Bei D1 gibt es keine Probleme mehr. Bei anderen Mobilfunkanbietern allerdings heißt es immer noch zwischendurch: Kein Empfang. Kunden von O2 und Vodafone kämpfen mit den gleichen Problemen wie in den...

  • Kempten
  • 14.08.14
278×

Telekom
Mobiler Funkmast für die Festwoche

Nachdem es letztes Jahr Engpässe im D1-Netz gegeben hatte, hat die Telekom für dieses Jahr vorübergehend einen zusätzlichen Masten auf dem Festwochengelände installiert. 'Für die Allgäuer Festwoche haben wir unsere Mobilfunkkapazitäten deutlich erweitert, um insbesondere den ständig steigenden Datenverkehr bewältigen zu können', heißt es in einer Erklärung von Telekom-Sprecher Markus Jodl. "Wir verfolgen die Situation vor Ort sehr genau. Wenn wir feststellen, dass die bestehenden...

  • Kempten
  • 09.08.14
111×

Mobilfunk
Marktoberdorf bei LTE-Ausbau der Telekom dabei

Marktoberdorf gehört zu den Gemeinden in Deutschland, die jetzt beim LTE-Ausbau der Telekom mit dabei sind. Long Term Evolution - kurz LTE - ist die vierte Mobilfunkgeneration. Der Vorteil: Ab sofort können die Bürgerinnen und Bürger in Marktoberdorf ihre Fotos, E-Mails und Musikdateien einfach über die Luft schicken - und zwar in ähnlich hohem Tempo wie im Festnetz, teilte das Unternehmen mit. 'Mit LTE haben wir die Möglichkeit, auch solche Orte mit schnellen Internet-Zugängen zu versorgen,...

  • Marktoberdorf
  • 20.06.14
73×

Kommunikation
Telekom will Telefonzelle in Schwangau abbauen - Wirtschaftlich unhaltbar

Telefonzellen werden weniger. Auch in Schwangau wird noch heuer eine abgebaut: Die Telekom entfernt den öffentlichen Fernsprecher im Schlossbrauhaus. Laut dem Unternehmen ist der Standort 'wirtschaftlich nicht mehr haltbar', wie der frühere Bürgermeister Reinhold Sontheimer bereits vor einiger Zeit den Schwangauer Gemeinderat informierte. 'Die Bedeutung der Telefonzelle hat mit dem Siegeszug des Handys abgenommen', sagt Markus Jodl, Sprecher der Telekom. Bundesweit betreibe das Unternehmen...

  • Füssen
  • 24.05.14
34×

Funkstille
In Börwang bald kein Handyempfang mehr

Handy-Nutzern droht in Börwang (Gemeinde Haldenwang) ab Mai die große Funkstille: Dann wird der Sendemast der Telekom auf einem Bauernhof, der bisher hauptsächlich den Ort versorgt, nach 16 Jahren stillgelegt. Wie Bürgermeister Toni Klotz erklärt, beuge sich der Landwirt damit dem Druck seiner Nachbarn. Diese hätten den Hofbesitzer immer wieder aufgefordert, den Vertrag mit der Telekom nicht mehr zu verlängern. Sie würden über gesundheitliche Beeinträchtigungen durch die Mobilfunk-Strahlung...

  • Kempten
  • 03.04.14
19×

Kundenservice
Streik bei Deutscher Telekom auch in Kempten

Die Tarifrunde bei der Deutschen Telekom zieht sich weiter hin, deswegen will die Gewerkschaft Verdi die Warnstreiks in Bayern ausweiten. Auch in Kempten sind Mitarbeiter zu Aktionen aufgerufen. Das kann sich auf den Kundenservice und den technischen Service auswirken. Die Gewerkschaft fordert u.a. 5,5 Prozent mehr Lohn, die Telekom hatte zuletzt 3,3 Prozent angeboten.

  • Kempten
  • 28.03.14
15×

Ausstand
Warnstreiks bei Kemptener Azubis im öffentlichen Dienst

Heute streiken die Auszubildenden des Klinikum Kempten und der Telekom Kempten. Die Warnstreiks sollen den ganzen Tag lang stattfinden. Azubis im Pflegebereich haben laut der Gewerkschaft ver.di vor allem durch die hohe Verantwortung gegenüber den Patienten mehr Anerkennung und Respekt verdient. Dies solle sich auch in der Vergütung bemerkbar machen. Die Arbeitgeberseite betonte aber in den letzten Verhandlungen, dass Lehrjahre keine Herrenjahre sind.

  • Kempten
  • 28.03.14
29×

Funkmasten
Surfen mit dem Handy: Netz in Kempten wird ausgebaut

Immer mehr Kemptener wollen das Internet auch dann nutzen, wenn sie unterwegs sind. Allerdings: Momentan holpert es häufig noch, wenn man in Kempten mit dem Handy Videos anschauen oder Bilder laden möchte. Das soll sich ändern - und zwar mithilfe des Mobilfunkstandards LTE. Betreiberübergreifend sollen in nächster Zeit über 23 Standorte damit aufgerüstet werden. Damit verdreifacht sich die Zahl solcher Funkstandorte nahezu. Vorteile listen die Betreiber auf: In Kempten muss, so ein...

  • Kempten
  • 27.01.14
31×

Festwoche
Telekom stellt zusätzlichen Mobilfunk-Masten für Allgäuer Festwoche auf

Kein Anschluss auf der Festwoche - das erlebten Handynutzer 2013 öfter. Besonders abends brach das Mobilfunknetz zusammen, weil sich zu viele Menschen einwählten. Heuer will die Telekom mit einem zusätzlichen Masten stabilere Verhältnisse schaffen. Weil es sich nur um eine vorübergehende Installation handelt, sei kein ausführliches Genehmigungsverfahren notwendig, hieß es im Werkausschuss. Beim Standort haben sich die Verantwortlichen auf eine Fläche zwischen Turnhalle am Königsplatz und...

  • Kempten
  • 17.01.14
22×

Beschluss
Heimenkirch bietet Telekom ein Grundstück für den Bau einer Mobilfunk-Sendeanlage an

Gemeinderat Heimenkirch schlägt Grundstück hinter dem Netto-Markt vor Es handelt sich um die Fläche hinter dem Netto-Markt, auf der ein Schuppen steht. Nach einer längeren Diskussion, in die auch die anwesenden Bürgerinnen und Bürger einbezogen wurden, entschied sich der Gemeinderat in der Sitzung am Montag für dieses Standort-Angebot. Ob hier je ein Sendemasten gebaut wird, bleibt freilich offen. Denn erstens handelt es sich um einen unter technischen Aspekten weniger interessanten Standort,...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 11.12.13
17×

Angebot
Stadt Friedrichshafen bietet eine Stunde gratis Surfen im Internet

In Friedrichshafen ist das ab heute an 21 sogenannten Hotspots möglich. Laut Stadt können Nutzer von W-Lan-fähigen Smartphones, Laptops oder Tablets täglich eine Stunde kostenlos ins Netz. Kooperiert wird mit der Telekom. Das Angebot werde schrittweise ausgebaut und gilt für alle Nutzer aus dem In- und Ausland, unabhängig vom eigenen Mobilfunkanbieter. Der Ausbau trägt dazu bei, Friedrichshafen als wichtigen Wirtschaftsstandort in der Region Bodensee weiter zu stärken.

  • Kempten
  • 04.12.13
38×

Internet
Schnelleres Internet: Telekom baut Netz in Kaufbeuren aus

Daten-Turbo wird bald gezündet Wer gerne schnell im Internet unterwegs ist, könnte sich bald doppelt freuen: Die Telekom baut ihr Netz in Kaufbeuren aus. Rund 30.000 Haushalte werden davon ab Ende 2014/Anfang 2015 profitieren. Außerdem setzt die Telekom beim Ausbau nach eigenen Angaben neueste Technik ein. Das ist deshalb wichtig, weil die Menschen das Internet immer intensiver nutzen und zunehmend Fotos, Videos und Musik über das Netz austauschen. 'Die Telekom wertet mit der geplanten...

  • Kempten
  • 02.12.13

Internet
Telekom sorgt für schnelleres Internet in Kaufbeuren

Das Internet in Kaufbeuren wird schneller. Denn die Telekom baut ihr Netz aus und setzt dabei auf die neuste Technik. Künftig verdoppelt sich damit das maximale DSL-Tempo beim Herunterladen von Daten. 'Die Deutsche Telekom wertet mit der geplanten Investition nicht nur unsere Stadt, sondern jedes einzelne Grundstück im Ausbaugebiet auf', sagt OB Stefan Bosse, Oberbürgermeister von Kaufbeuren.

  • Kempten
  • 29.11.13
23×

Telekom
Schnelles Internet in Germeringen

Die Telekom dreht den Datenturbo noch weiter auf und hat jetzt Obergermaringen in Germaringen im Landkreis Ostallgäu mit schnellem Internet mit bis zu 50 MBit/s versorgt. Rund 200 Haushalte können jetzt nur schnell im Internet surfen. Damit gehört Germaringen zu den schnellsten Internet-Kommunen in Deutschland.

  • Kaufbeuren
  • 04.11.13
23×

Telekom
Rieden am Forggensee kämpft um letzte Telefonzellen

Die Gemeinde Rieden wehrt sich gegen das Vorhaben der Telekom, die öffentlichen Fernsprechmöglichkeiten im Ort abzubauen. Bürgermeister Max Streif informierte den Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung über ein Antwortschreiben der Verwaltung, das zu dem Thema Stellung nahm. Der Gemeinderat sieht den kompletten Abbau der Telefonzellen im Hinblick auf die Größe der Gemeinde und auf den Tourismus als nicht zumutbar. 'Wir verwahren uns gegen die Abbaupläne der Telekom', sagte Bürgermeister Streif....

  • Füssen
  • 05.08.13
28×

Kommunikation
Defekte Leitung der Telekom in Wolfertschwenden wird nach Wochen repariert

Ärger wegen toter Leitungen Gestörte und bisweilen tote Telefonleitungen sorgen in Wolfertschwenden für Ärger. Sowohl den Bürgern als auch dem Rathauschef Karl Fleschhut treibt es angesichts der seit mehreren Wochen anhaltenden Störungen die Zornesröte ins Gesicht. Allerdings gibt es jetzt eine gute Nachricht für die Betroffenen: Seit Donnerstag versucht die die defekte Leitung an der Kreuzung Hauptstraße/Niederdorfer Straße zu reparieren. Bleibt die Frage: warum wurden die Arbeiten erst jetzt...

  • Memmingen
  • 08.07.13
156×

Internet
Glasfaser-Anschluss: AZ vermittelt zwischen Telekom und Kemptener Kunden

Seit die Allgäuer Zeitung vergangene Woche über Schwierigkeiten mit dem Glasfasernetz der Telekom berichtete, haben sich zahlreiche Kemptener und Oberallgäuer bei der AZ gemeldet - längst nicht nur wegen unfertiger Glasfaseranschlüsse. Wie sich in Gesprächen, Mails und Telefonaten zeigte, fühlen sich viele schlicht 'ohnmächtig' und 'ausgeliefert' gegenüber Internet- und Telefonriesen, klagen über unbehobene Netzstörungen, fehlende Informationen und ein undurchsichtiges Wirrwarr von Hotlines und...

  • Kempten
  • 03.07.13
42×

Kommunikation
Glasfaser: Kunden der Telekom in Kempten haben wochenlang kein Internet und Telefon

Nicht verbunden Der Anschluss an die Zukunft - bei diesem Werbespruch der Telekom fürs neue Glasfasernetz in Kempten kann Hans-Jürgen Gleich nur lachen. Denn von superschnellem Internet, von Surfen in Hochgeschwindigkeit kann bei ihm zu Hause wahrlich keine Rede sein. Aufs Internet und Festnetz wird der 48-Jährige nämlich mindestens noch bis 22. Juli verzichten müssen, weil das mit der Umstellung aufs Glasfasernetz nicht geklappt hat. In den vergangenen Tagen haben sich mehrere AZ-Leser mit...

  • Kempten
  • 28.06.13
20×

Kommunikation
Neuer Standort für Mobilfunkanlage in Westerheim gesucht

Westerheim will mit Telekom geeigneten Standort finden Mit einem verzwickten Problem musste sich der Westerheimer Gemeinderat auseinandersetzen. Die Deutsche Telekom hatte die Gemeinde darüber informiert, dass der derzeitige Standort für eine Mobilfunkanlage in der Hauptstraße gekündigt worden ist. Nun ist das Unternehmen auf der Suche nach einer Alternative. Bürgermeisterin Christa Bail erklärte, dass nach dem Bayerischen Mobilfunkpakt II die Gemeinde ein sogenanntes freiwilliges...

  • Memmingen
  • 22.06.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ