Telefonieren

Beiträge zum Thema Telefonieren

Schon seit mehreren Wochen versuchen Betrüger in Buchloe Geld zu ergaunern.
855×

Betrug
Callcenter Betrüger weiterhin in Buchloe unterwegs

Ein 74-Jähriger erhielt Montagvormittag einen Anruf, er habe ein Auto im Wert von 69.000 Euro gewonnen. Vorher sollte er eine Gebühr in Höhe von 900 Euro überweisen. Der Pensionist schöpfte Verdacht und schaltete die Polizei ein. Wie bereits mehrfach berichtet, handelt sich bei derartigen Anrufen um Fälle des weit verbreiteten Callcenter Betruges. Es wird davor gewarnt, auf Geldforderungen in jeglicher Art einzugehen bzw. persönliche Daten preis zugeben. Ein ähnlicher Fall wurde auch einen Tag...

  • Buchloe
  • 24.10.18
83×

Unfallflucht
Stark alkoholisierte Frau (37) telefoniert hinterm Steuer und fährt geparktes Auto in Oberstaufen an

Am 25.12.2017, gegen 15 Uhr, befuhr eine 37-jährige Autofahrerin die Otto-Keck-Straße in Richtung Bürgermeister-Hertlein-Straße, als sie mit voller Wucht auf einen geparkten Wagen auffuhr. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das geparkte Auto deutlich nach vorne geschoben. Ein Zeuge teilte mit, dass die Unfallverursacherin, welche sich ohne um den Schaden zu kümmern in Richtung Ortsmitte weiterfuhr, zum Unfallzeitpunkt mit ihrem Handy telefonierte. Nachdem anhand des Kennzeichens die...

  • Oberstaufen
  • 27.12.17
16×

Dumm gelaufen
Mit Handy am Steuer telefoniert: Anruf überführt Frau in Sonthofen

Da sie von einem Polizeibeamten beim Telefonieren am Steuer beobachtet wurde, wurde gestern Nachmittag eine 41-jährige Autofahrerin angehalten. Beim Tatvorwurf gab sie an, ihr Telefon gar nicht dabei zu haben; man könne sie ruhig durchsuchen. Wer weiß, was der Beamte da wieder gesehen hätte, entgegnete ihm die Frau. Da eine Durchsuchung natürlich nicht in Frage kam, wurden die Personalien aufgenommen. Doch wie durch ein Wunder klingelte plötzlich der auf dem Beifahrersitz stehende Einkaufskorb,...

  • Kempten
  • 11.11.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ