Telefonbetrug

Beiträge zum Thema Telefonbetrug

Polizei (Symbolbild)
4.462×

Auch Goldschmuck ist weg
Schockanrufer erbeuten bei Oberallgäuerin (76) 26.000 Euro

Schockanrufer haben am Dienstag 26.000 Euro und diversen Goldschmuck bei einer 76-jährigen Oberallgäuerin erbeutet. Nach Angaben der Polizei übergab die Frau das Geld und den Schmuck an einen Täter. Betrügerin gibt sich als Tochter aus Zunächst hatte eine unbekannte Frau bei der Oberallgäuerin angerufen und sich weinend als deren Tochter ausgegeben. Sie gab vor, einen Unfall verursacht und dabei eine Frau getötet zu haben. Anschließend übergab sie das Gespräch an eine vermeintliche Beamtin der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.01.22
Telefonbetrug (Symbolbild)
5.856×

Zahlreiche Anrufe am Dienstag
Falsche Polizeibeamte: Betrüger im Oberallgäu erfolglos

Im südlichen Oberallgäu gab es am Dienstag gleich mehrere Anrufe von falschen Polizeibeamten. Die Masche: In der Nachbarschaft habe es Einbrüche gegeben. Die Angerufenen sollten Auskunft über ihre Vermögensverhältnisse geben oder auch Kontodaten nennen.  Oberallgäuer Senioren reagieren richtig Alle Angerufenen, hauptsächlich ältere Menschen, erkannten alle die bekannte Masche der Betrüger, haben die Gespräche sofort beendet und die Polizei informiert. In diesem Zusammenhang rät die Polizei, nie...

  • Sonthofen
  • 06.01.21
Telefonanruf von angeblicher Schwiegertochter (Symbolbild).
1.990×

Betrügerischer Telefonanruf
Angeblicher Immobilienkauf: Rentner in Immenstadt soll fünfstellige Summe übergeben

Gerade noch rechtzeitig erkannte ein Rentner einen betrügerischen Telefonanruf im Verlauf des Mittwoch Nachmittags. Der Rentner erhielt einen Anruf einer Dame, die vorgab, seine Schwiegertochter zu sein. Sie nannte dabei auch einen Vornamen, der tatsächlich deckungsgleich mit dem Namen der existenten Schwiegertochter ist. So erschlich die Anruferin sich das Vertrauen des Mannes, der eine fünfstellige Summe für einen angeblichen Immobilienkauf von der Bank abheben und der Dame übergeben sollte....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.07.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ