Telefon

Beiträge zum Thema Telefon

18×

Betrug
Telefonbetrug: Mindelheimerin (20) um rund 2.000 Euro geprellt

Eine 20-Jährige bekam am Dienstagvormittag einen Anruf eines angeblichen Oberstaatsanwaltes aus Hamburg. Demnach wären in der Türkei Datenhändler gefasst worden, deren Opfer entschädigt würden. Zu den Opfern gehöre auch die Mutter der späteren Geschädigten. Dies wurde durch das Nennen der Bankverbindung und persönlicher Daten glaubwürdig gemacht. Die Mutter, die verreist war, sollte einen Scheck über eine größeren Geldbetrag erhalten. Die sofortige Zahlung einer Gebühr in Höhe von 1.990 Euro...

  • Mindelheim
  • 26.02.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ