Telefon

Beiträge zum Thema Telefon

Seniorin mit falschen Gewinnversprechen betrogen (Symbolbild).
2.770×

Telefonbetrug
Seniorin in Marktoberdorf um mehrere tausend Euro betrogen

Eine ältere Dame aus Marktoberdorf ist am Wochenende um mehrere tausend Euro betrogen worden. Die Betrüger hatten die Seniorin angerufen und ihr einen Geldbetrag von mehreren zehntausend Euro versprochen. Zuvor hätte sie aber erst noch die anfallenden Notarkosten in vierstelliger Höhe übernehmen müssen.  Die Frau glaubte den Betrügern. Sie füllte Gutscheine für virtuelle Benutzerkonten aus und gab dann die Aktivierungscodes telefonisch an die Betrüger weiter. Für die Seniorin entstand ein...

  • Marktoberdorf
  • 13.07.20
Betrügerische Anrufe (Symbolfoto)
1.986×

Callcenter-Anrufe
Betrüger am Telefon: Mann (56) aus Rieden schöpft Verdacht

Ein 56-jähriger Mann aus Rieden (VG Pforzen) erhielt in den letzten Tagen mehrere Anrufe von angeblichen Mitarbeitern eines Soft- und Hardwareherstellers, Microsoft. In einer Mischung aus Englisch und Deutsch versuchte der jeweilige Anrufer, die Kontodaten des Angerufenen zu erhalten. Der schöpfte jedoch Verdacht und verständigte unverzüglich die Polizei. Bei dieser Masche handelt es sich um betrügerische Callcenteranrufe, die auf das Erlangen von Konto- oder sonstigen persönlichen Daten...

  • Rieden
  • 25.02.19
20×

Preisausschreiben
Betrüger suchen im Füssener Land nach Opfern am Telefon

'Ganz vertrauenswürdig' habe die Anruferin geklungen, erinnert sich eine Füssenerin. 'Wir haben eine frohe Botschaft für Sie', verkündete die Unbekannte am Telefon: Bei einem Preisausschreiben habe die Seniorin über 48.000 Euro gewonnen. Für die Überbringung des Bargeldes müsse sie lediglich Amazon-Gutscheine im Wert von 900 Euro bereitstellen. Spätestens zu diesem Zeitpunkt hätte die Frau den Telefonhörer auflegen sollen, sagt Füssens Polizei-Chef Edmund Martin. Denn solche Anrufe seien nichts...

  • Füssen
  • 10.02.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ