Teilnehmer

Beiträge zum Thema Teilnehmer

Toy Run in Marktoberdorf: Am Samstag steigt die Benefiz-Ausfahrt wieder. Die Spenden gehen diesmal an die Opfer des Unglücks in Rettenbach.
4.178×

Guter Zweck
Toy Run in Marktoberdorf: Spenden gehen an Opfer des Unglücks in Rettenbach am Auerberg

Hilfe, die ankommt: Unter diesem Motto startet am Samstag, 22. Juni, zum 17. Mal der Toy Run am Marktoberdorfer Modeon. Zu der Motorradausfahrt für den guten Zweck, die als die größte im gesamten Allgäu gilt, werden wieder bis zu 1.000 Teilnehmer erwartet. Denn die Benefiz-Ausfahrt, die sich an bedürftige Kinder und deren Familien richtet, zieht jährlich massenhaft Besucher aus dem nahen und fernen Umkreis in die Stadt und ins Ostallgäu. Ihr Erlös kommt heuer komplett den Opfern des tragischen...

  • Marktoberdorf
  • 18.06.19
Was hat es mit der Magie der Rauhnächte auf sich? Eine neue Stadtführung in Marktoberdorf klärt auf.
841× 1

Brauchtum
Neue Stadtführung in Marktoberdorf über die Magie der Rauhnächte

Bei einer neuen Führung durch Marktoberdorf erfuhren die Teilnehmer, was es mit der Magie der Rauhnächte auf sich hat. Auf der eineinhalbstündigen Tour ging Gästeführerin Andrea Guggenmos alten Legenden nach und erklärte, was es mit dem Brauch des Räucherns auf sich hat. Der Name der Rauhnächte leite sich vom mittelhochdeutschen Wort „rûch“ ab. „Das bedeutet haarig und wild.“ Damit seien zottelige Dämonen und böse Geister gemeint, die in den Rauhnächten ihr Unwesen treiben. „Deshalb gibt...

  • Marktoberdorf
  • 13.01.19
80×

Veranstaltung
Oldtimertreffen in Unterthingau ist ein Publikumsmagnet

Eine fast unüberschaubare Zahl von Teilnehmern und Besuchern zog das Oldtimertreffen des AMC Unterthingau unter dem Vorsitzenden Kaspar Rampp in die Marktgemeinde. Bereits am Morgen trafen die Fahrzeuge aus vergangenen Zeiten am Roten Schloss ein, wie etwa der weiße Cadillac Baujahr 1959, 325 PS aus 6,4 Litern Hubraum eines Ehepaars aus Memmingerberg: 'Mein Mann hat sich damit einen Jugendtraum erfüllt, wir sind fast jedes Wochenende bei einem Oldtimertreffen', erklärte die Ehefrau. Es ist...

  • Marktoberdorf
  • 30.08.16
67×

Neugestaltung
Eine starke Mitte für Günzach: Dorferneuerung in Günzach

Unter der Losung 'Eine starke Mitte für Günzach' soll im Rahmen der laufenden Dorferneuerung das Umfeld der Kirche Mariä Himmelfahrt neu geordnet und verschönert werden. Seit mehr als drei Jahren befassten sich der Arbeitskreis (AK) Dorferneuerung Kirchplatz und die Teilnehmergemeinschaft (TG) intensiv mit der Neugestaltung des 'Günzacher Wohnzimmers', so Bürgermeisterin Wilma Hofer in der Gemeinderatssitzung. Den im 'AK Ideenschmiede' entstandenen Vorentwurf stellte Roland Schmid von 'Garten...

  • Marktoberdorf
  • 18.09.14
28×

Landratsamt
Wie geht es weiter mit den Allgäuer Mooren?

Die Allgäuer Moorallianz setzt sich seit 2012 für die Erhaltung der Moore ein. Mittlerweile haben die Mitglieder Erfahrungen gesammelt. Über diese Erfahrungen wird heute im Landratsamt Ostallgäu gesprochen und beraten, wie es mit der Moorallianz weitergeht. Zu den Teilnehmern gehört unter anderem Ostallgäus Landrat Johann Fleschhut.

  • Marktoberdorf
  • 11.11.13
276× 2 Bilder

Torfmoorkurs
Vom Edelweißmoos zum Torf

Aus was besteht eigentlich ein Torfmoos? - Bestimmung mit dem Mirkoskop gibt Einblicke Zu einem Bestimmungskurs der besonderen Art lud die Diplom-Biologin Barbara Zach als Gebeitsbetreuung der Allgäuer Moore Ostallgäu vom Bund Naturschutz ein. Teilnehmer aus Marktoberdorf und Kaufbeuren sowie weiteren Landkreisen folgten ihr und erfreuten sich an den Erkenntnissen des 'Torfmoorkurses'. Torf besteht zum größten Teil aus Torfmoosen. Sie heißen auch 'Edelweißmoos' oder 'Sternmoos', weil die...

  • Marktoberdorf
  • 22.07.13
42×

Strapaze
Warum Sebastian Hipp (24) aus Bernbeuren bei der Allgäu-Orient-Ralley nach Amman mitfährt

'Keine Pauschalreise mit Strand und Wiener Schnitzel' 'Das ist etwas anderes als ein Pauschalurlaub in der Südsee mit Strand und Wiener Schnitzel': So beschreibt Sebastian Hipp aus Bernbeuren seine Motivation, an der bekannten Allgäu-Orient-Rallye teilzunehmen, die heute in einer Woche von Oberstaufen aus wieder Fahrt aufnimmt. Der 24-Jährige ist, wie er erzählt, 'nie aus Europa ’rausgekommen', umso mehr fiebert er der dreiwöchigen Rallye, die ihn über die Türkei und Israel nach Jordanien...

  • Marktoberdorf
  • 20.04.13
75×

Bdm
BDM-Frauen: Bundestreffen in Lengenwang

Mehr Aktionen geplant Rund 80 Landwirtinnen sind am Wochenende zum ersten bundesweiten und verbandsübergreifenden Milchbäuerinnentreffen nach Lengenwang gekommen. Die Ostallgäuer Kreisvorsitzende des BDM (Bundesverband der Milchviehhalter), Waltraud Högner, hatte dazu in ihren Stadel im Ortsteil Frödenberg eingeladen. In mehreren Arbeitskreisen tauschten sich die Bäuerinnen aus - ohne Männer-Beteiligung, um offen ihre Meinungen und Vorschläge äußern zu können, wie Högner begründete. Bis...

  • Marktoberdorf
  • 24.09.12
37×

Hauswirtschaft
Landwirtschaftsminister übergibt Meisterbriefe an Ostallgäuer Hauswirtschafterinnen

Beruf mit Zukunft 111 Hauswirtschafterinnen aus ganz Bayern hat Landwirtschaftsminister Helmut Brunner in Ansbach ihre Meisterbriefe überreicht. Darunter waren auch zehn Prüfungsteilnehmerinnen aus dem Ostallgäu und dem Auerbergland. Die 34 besten Absolventinnen aus allen hauswirtschaftlichen Fortbildungsberufen erhielten zudem den Meisterpreis der Staatsregierung. 'Sie haben außerordentliche berufliche Leistungen erbracht, auf die Sie zu Recht stolz sein können', sagte Brunner in seiner...

  • Marktoberdorf
  • 18.09.12
29×

Medizinkongress
Wundforum: 800 Teilnehmer bilden sich im Modeon fort

Chronische Wunden heilen 'Was Sie hier in Marktoberdorf und Kaufbeuren haben, muss unbedingt gewürdigt werden', forderte der Chirurg Johannes Link aus Garmisch-Partenkirchen in seinem Vortrag auf dem diesjährigen Wundforum in Marktoberdorf, das bereits zum 9. Mal von Wundexpertin Dr. Michaela Knestele im Modeon veranstaltet wurde. Gemeint war damit das hohe Niveau der Wundversorgung im Wundzentrum Allgäu, das längst nicht selbstverständlich ist, wie der Mediziner in seinem Vortrag 'Pleiten,...

  • Marktoberdorf
  • 17.09.12
26×

Freischießen Guntia Ogü
90. Freischießen der Obergünzburger Gutnia war wunderbar

Rege Beteiligung bei der Guntia – 86-jähriger Kornel Hörmann zum 53. Mal dabei 'Es war wunderbar', lautete Schützenmeister Wolfgang Heinolds rundum zufriedenes Fazit zum 90. Freischießen der Obergünzburger Guntia bei der Preisverteilung im vollbesetzten Schützenheim. Er dankte 'allen, die uns die Treue halten und jedes Jahr zum Schießen kommen.' 289 Schützen waren es heuer, sieben mehr als im vergangenen Jahr. Schon zum 53. Mal war der 86-jährige Kornel Hörmann (SG Reichholzried) dabei....

  • Marktoberdorf
  • 04.09.12
184×

Westernclub
Darsteller amerikanischer Geschichte veranstalten Sommercamp bei Stötten

Teilnehmer aus ganz Süddeutschland Sie nennen sich Vierte Texas, Zweite Florida oder Waul’s Texas Legion. Sie tragen Mützen und Jacken in allen Farben von Braun über Blau bis hin zu allen möglichen Grautönen. Sie haben zerrissene Hosen, aber die Gewehre sind gut gepflegt. Sie stellen mehrmals im Jahr als Südstaatler Schlachten des amerikanischen Bürgerkrieges (1861-1865) nach. Derzeit allerdings lagern sie zehn Tage friedlich auf einer Wiese nahe Stötten. Es handelt sich bei den Männern...

  • Marktoberdorf
  • 20.08.12
78×

Schützen Steinbach
Franz Schmölz und Tochter Tamara dominieren Vereinsmeisterschaft der Steinbacher Schützen

38 Teilnehmer bei Vereineschießen in Steinbach Verbunden mit dem Vereineschießen haben Steinbachs Schützen kürzlich ihre Vereinsmeister des Jahrs 2011 geehrt. Bei den Junioren A Luftgewehr dominierte Tamara Schmölz ihre Konkurrenz klar – ebenso klar wie Erna Höbel bei den Damen. In der Schützenklasse war Thomas Schmölz Maß aller Dinge. Die Altersklasse beherrschte Franz Schmölz. Er verzeichnete am Ende den höchsten Ringdurchschnitt, nämlich 191,94. Bei den Bockschützen hatte einmal mehr...

  • Marktoberdorf
  • 12.06.12
39×

Tagung
Fachtagung Moorschutz konkret in Marktoberdorf

90 Teilnehmer tauschen Erfahrungen der unterschiedlichen Regionen aus Auf Einladung der Allgäuer Moorallianz trafen sich rund 90 Teilnehmer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zur ersten Fachtagung 'Moorschutz konkret' in Marktoberdorf. Dabei wurden Ergebnisse aus verschiedenen Moorschutzprojekten präsentiert und diskutiert. Erfolgsgeschichte im Allgäu fortschreiben Landrat und Vorsitzender des Zweckverbands Allgäuer Moorallianz, Johann Fleschhut, machte deutlich, dass der Moorschutz...

  • Marktoberdorf
  • 21.11.11
87×

Preisplatteln
Preis bleibt in Roßhaupten

Waldbergler als Ausrichter und Teilnehmer erfolgreich Mit dem dritten Sieg in Folge beim Aktiv-Gaupreisplatteln, dem Fünften insgesamt, haben die Waldbergler Roßhaupten in der Gruppenwertung den Wanderpreis des Oberen Lechgau-Verbandes unter großem Jubel endgültig mitgenommen. Weit mussten sie ihn nicht tragen, richteten sie den Wettbewerb doch selbst in der Turnhalle in Roßhaupten aus. 219 Einzelteilnehmer 219 Einzelteilnehmer, davon 114 Mädla und 105 Buaba, sowie 22 Gruppen mit je sechs...

  • Marktoberdorf
  • 10.10.11
23×

Kliniken
Bürgerforum diskutiert mit Bosse

Nur 130 Plätze bei Klinik-Info Bei der Veranstaltung des Bürgerforums Gesundheitswesen heute abend im Modeon stehen nur 130 Plätze für Teilnehmer bereit. Darauf hat Armin Wittmann als Sprecher der Initiative hingewiesen. Da sich um 20 Uhr der Kaufbeurer Oberbürgermeister Stefan Bosse als Verwaltungsratsvorsitzender des Klinikverbundes Ostallgäu-Kaufbeuren der Diskussion stellt, fürchten manche, dass es eng werden könnte im Nebenzimmer der Modeon-Gaststätte. Den Saal zu mieten sei für das Forum...

  • Marktoberdorf
  • 06.09.11
49×

Kongress
Großes Interesse an Marktoberdorfer Wundzentrum

820 Teilnehmer bilden sich fort - Dr. Knestele in intensiven Verhandlungen Während die Zukunft des Wundzentrums noch offen ist, laufen bei der Marktoberdorfer Chirurgie-Chefärztin Dr. Michaela Knestele die Vorbereitungen für das 8. Wundforum auf Hochtouren. Die Tagung gilt mittlerweile als drittgrößter Kongress zur Wundbehandlung in Deutschland. Mit 820 Teilnehmern aus dem ganzen Bundesgebiet ist die Veranstaltung am Samstag, 10. September, im Modeon wieder ausgebucht. Rund ein Dutzend...

  • Marktoberdorf
  • 03.09.11
20× 2 Bilder

Spaziergang
Zahlreiche Marktoberdorfer tauchen in die Stadtgeschichte ein

Über 100 Teilnehmer bei kurzweiliger Veranstaltung mit Herbert Eigler und Sylvia Sterzenbach - Anekdoten über den Salzstadel, die Bubenschule und die früheren Stadttore In die Geschichte ihrer Heimatstadt tauchten zahlreiche Marktoberdorferinnen und Marktoberdorfer beim zweiten Stadtspaziergang ein. Über 100 Teilnehmer konnte Dr. Wolfgang Hell von «Mitten in Marktoberdorf» dazu begrüßen. Unter der Führung von Sylvia Sterzenbach vom Tourismusbüro und von Herbert Eigler vom Heimatverein machte...

  • Marktoberdorf
  • 16.07.11

Mahnwache
100 Menschen bei Mahnwache gegen Atomkraft

Rund 100 Menschen haben sich in Marktoberdorf gestern an einer Mahnwache gegen Atomkraft beteiligt. Die Teilnehmer waren am frühen Abend mit Transparenten auf dem Stadtplatz zusammengekommen. Sie demonstrierten unter dem Motto > für die sofortige Abschaltung der AKW in Deutschland. Zur Aktion hatte das Bündnis > aufgerufen. Bundesweit fanden in rund 670 Städten Mahnwachen gegen Atomkraft statt.

  • Marktoberdorf
  • 22.03.11
24×

Faschingsumzug
Gaudiwurm mit mehr als 70 Gliedern

Start am Sonntag um 13.30 Uhr - Rund 1500 Teilnehmer Einer der größten Faschingsumzüge Schwabens wird sich am Faschingssonntag ab 13.30 Uhr durch die Marktoberdorfer Innenstadt schlängeln. 75 Zugnummern und rund 1500 aktive Teilnehmer garantieren eine große Vielfalt an Themen und buntes Treiben. Erwartet werden 29 große Fasnachtswagen, 10 kleinere, 25 Fußgruppen, mehrere Einzelgänger und 11 Musikkapellen. An der insgesamt 3,5 Kilometer langen Zugstrecke werden Tausende von Besuchern...

  • Marktoberdorf
  • 04.03.11
28×

Faschingsumzug
Gaudiwurm mit mehr als 70 Gliedern

Start am Sonntag um 13.30 Uhr - Rund 1500 Teilnehmer Einer der größten Faschingsumzüge Schwabens wird sich am Faschingssonntag ab 13.30 Uhr durch die Marktoberdorfer Innenstadt schlängeln. 75 Zugnummern und rund 1500 aktive Teilnehmer garantieren eine große Vielfalt an Themen und buntes Treiben. Erwartet werden 29 große Fasnachtswagen, 10 kleinere, 25 Fußgruppen, mehrere Einzelgänger und 11 Musikkapellen. An der insgesamt 3,5 Kilometer langen Zugstrecke werden Tausende von Besuchern...

  • Marktoberdorf
  • 04.03.11
15×

Berufswettkampf
Nachwuchs-Landwirte «lassens wachsen»

45 Teilnehmer beim Kreisentscheid an der Berufsschule Ostallgäu Unter dem Motto «Grüne Berufe sind voller Leben - Wir lassen´s wachsen» stand der Kreisentscheid für die Berufsschüler im Ausbildungsberuf Landwirt an der Staatlichen Berufsschule in Marktoberdorf. Der Wettbewerb war unterteilt in einen theoretischen und einen praktischen Teil. Organisiert hatten ihn der Kreisverband des Bayerischen Bauernverbandes und die landwirtschaftliche Abteilung der Schule. Samen erkennen In einem...

  • Marktoberdorf
  • 12.02.11

Aktion
Kreisjugendring sucht jugendliche Gewinner

14 der 1200 Teilnehmer erhalten Preise Beschenkt werden gut ein Dutzend Ostallgäuer Jugendliche zwischen 16 und 21 Jahren, die sich an einer Umfrage des Kreisjugendrings (KJR) zu Freizeitgestaltung und Mobilität beteiligt hatten. 35 Codenummern aus den Fragebögen veröffentlicht der KJR ab sofort auf seiner Homepage. Bei wem dieser Benachrichtigungs-code mit dem übereinstimmt, den er oder sie damals notierten, kann sich bis Montag, 20. Dezember, beim Kreisjugendring unter Telefon 08342/919841...

  • Marktoberdorf
  • 15.12.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ