Tegelberg

Beiträge zum Thema Tegelberg

Die alten Kabinen der Tegelbergbahn wurden versteigert. Nun sind die neuen Kabinen angekommen. (Symbolbild)
1.786×

Anthrazitfarben
Die neuen Kabinen der Schwangauer Tegelbergbahn sind angekommen

Am Mittwochvormittag sind die neuen anthrazitfarbenen Kabinen der Schwangauer Tegelbergbahn angekommen. Nachdem die alten Kabinen versteigert wurden, folgen nun die neuen Kabinen. 1.600 Kilogramm schwer Diese sind laut einer Mitteilung der Stadt Füssen aktuell eine Sonderanfertigung und haben ein Gesamtgewicht von 1.600 Kilogramm und sind damit etwas schwerer als die alten Gondeln. Wegen des Gewichts können aber laut der Mitteilung etwas weniger Gäste transportiert werden. Bis wann die Bahn...

  • Schwangau
  • 25.03.21
Die Tegelbergbahn wird modernisiert und erhält neue Fahrgastkabinen. Die Bergbahn hat daher die beiden ausgemusterten Kabinen für den guten Zweck versteigert.
1.770× 2

Für den guten Zweck
Alte Kabinen der Tegelbergbahn für 28.000 Euro versteigert

Die Tegelbergbahn wird modernisiert und erhält neue Fahrgastkabinen. Die Bergbahn hat daher die beiden ausgemusterten Kabinen für den guten Zweck versteigert. Für die Kabinen kamen über 28.000 Euro zusammen, teilen die Verantwortlichen der Bergbahn auf ihrer Homepage mit.  Demnach kommt der Erlös dem "Hospizverein Südliches Ostallgäu, Füssen" und dem "Unterstützungsfond Schwangauer Miteinand" zugute. Über 50 Gebote aus ganz Deutschland waren bei der Bergbahn eingegangen. Ersteigert wurden die...

  • Schwangau
  • 17.02.21
Die Tegelbergbahn in Schwangau wird aktuell modernisiert und erhält neue Fahrgast-Kabinen. (Symbolbild)
3.482× 1

Modernisierung
Tegelbergbahn in Schwangau versteigert alte Kabinen für den guten Zweck

Die Tegelbergbahn in Schwangau wird aktuell modernisiert und erhält neue Fahrgast-Kabinen. Bis zum Frühling 2021 sollen die Bauarbeiten abgeschlossen sein. Für die beiden alten Kabinen hat sich die Tegelbergbahn etwas besonderes ausgedacht: Sie werden für den guten Zweck versteigert.  So kann man mitbieten Laut der Tegelbergbahn können Gebote über die E-Mail-Adresse info@tegelbergbahn.de abgeben werden. Alle Gebote sind verbindlich. Die Tegelbergbahn aktualisiert regelmäßig das Höchstangebot...

  • Schwangau
  • 01.02.21
Christoph 17 und Notfallsanitäter (Archivbild)
8.614× 2 1

Notsituationen am Berg
Einsätze der Bergwacht: Wer kommt für die Kosten auf?

Die schönen Allgäuer Alpen ziehen viele Urlauber und Tagesausflügler in die Berge. Gerade bei unerfahrenen Wanderern kommt es jedoch häufig zu Unfällen oder gefährlichen Situationen am Berg. In diesen Fällen kommt dann die Bergwacht zum Einsatz.  Wie läuft so ein Einsatz im Normalfall ab?Die Leitstelle alarmiert die für das Gebiet zuständige Bergrettungswache, erklärt Peter Haberstock von der Bergwacht Allgäu gegenüber all-in.de. Der Einsatzleiter klärt dann den Einsatz ab, ruft zurück und...

  • Füssen
  • 04.01.21
Ein Hund konnte in Schwangau nach sieben Tagen von der Bergwacht gefunden werden. (Symbolbild)
13.961× 7 1

Erfreuliches Wiedersehen
Klettersteig am Tegelberg: Bergwacht rettet Hund nach sieben Tagen

Die Bergwacht Füssen konnte einer Familie aus Kauferring einen schönen Jahresabschluss bescheren. Bei einem Ausflug auf die Rohrkopfhütte am 23. Dezember war der Hund der Familie nach einer Auseinandersetzung mit einem anderen Hund davongelaufen. Trotz langem Suchen und Aufrufen in verschiedensten Medien blieb der Hund spurlos verschwunden. Am 30. Dezember gegen 14 Uhr entdeckten Bergsteiger den Vierbeiner im Gelbe Wand Klettersteig am Tegelberg. Er befand sich im absturzgefährdeten Bereich und...

  • Schwangau
  • 04.01.21
Bergsteigerin tödlich verunglückt im Bereich des Branderschrofens. (Symbolbild)
43.846×

Tödlicher Bergunfall
Bergsteigerin (49) verunglückt am Branderschrofen

Am Sonntagnachmittag ist eine 49-jährige Frau im Bereich des Branderschrofen am Tegelberg verunglückt. Die Bergsteigerin konnte trotz der schnellen und groß angelegten Suchaktion nur noch tot aufgefunden werden.  Bergung der verunglückten Bergsteigerin (49)Nach Angaben der Polizei konnte die Bergung der Frau erst am Montagmorgen durchgeführt werden. Am Sonntag war es dafür bereits zu dunkel gewesen und man musste die Bergung aus Sicherheitsgründen auf den Montag verlegen. Im Einsatz und auf der...

  • Schwangau
  • 16.11.20
Die Bergwacht klärt auf, worauf es beim Klettern im Tegelbergsteig ankommt (Symbolbild).
20.382×

Bergwacht klärt auf
Klettersteig am Tegelberg: Worin die Schwierigkeit besteht

Schwindelfrei, trittsicher und Klettersteig-erfahren: Das sind unter anderem Voraussetzungen, um den "Tegelbergsteig" (Schwierigkeitsgrad C) am Tegelberg bei Füssen begehen zu können. An einem normalen Sommertag tummeln sich mehr als 50 Kletterer in diesem Steig, schätzt Stefan Blochum, Referent für Einsatz und Ausbildung bei der Bergwacht Bayern. Der 46-jährige Bergwachtler aus Füssen erläutert gegenüber all-in.de, worauf es beim Klettern im Tegelbergsteig ankommt.  Was ist wichtig beim...

  • Schwangau
  • 25.09.20
Gleitschirmflieger landet im Baum (Symbolbild).
2.586×

Rundflug
Tegelberg: Gleitschirmflieger (56) stürzt in einen Baum

Am Montagnachmittag startete ein 56-jähriger Gleitschirmflieger vom Tegelberg aus seinen Rundflug. Auf Höhe des Mühlberger Älpele verlor der Schirm unvermittelt an Höhe und der Gleitschirmflieger stürzte in einen Baum. Der Mann wurde von zwei Wanderern gesichtet, die umgehend die Rettung alarmierten. Der 56-jährige Flieger erlitt lediglich leichte Schürfwunden und eine Prellung des rechten Ringfingers. Er konnte selbstständig ein Krankenhaus zur Begutachtung seiner leichten Verletzungen...

  • Schwangau
  • 11.08.20
Hell, freundlich und offen: So präsentiert sich die neue Gipfelstation der Tegelbergbahn.
2.751×

Modernisierung
Neue Gipfelstation der Tegelbergbahn eröffnet: Weitere Investitionen geplant

Die Gipfelstation der Tegelbergbahn wurde nach ihrer Runderneuerung wieder eröffnet. Wie die Allgäuer Zeitung berichtet, sind der alte Kiosk und die grünen Absperrgitter gewichen. Dadurch sei ein großer, lichtdurchfluteter Raum mit drei Panoramafenstern und modernen Flachbildschirmen entstanden. Eine Ausstellung beschäftige sich zudem mit dem Drachensport. Doch die Neugestaltung der Gipfelstation war erst der Anfang der Modernisierungen. So soll die Bahn laut Geschäftsführer Frank Seyfried von...

  • Füssen
  • 20.01.20
Symbolbild. Ein 29-jähriger Kletterer ist am Sonntag, 11. August am Tegelbergsteig abgestürzt und tödlich verunglückt.
29.856×

Polizei
Kletterer (29) am Tegelbergsteig tödlich verunglückt

Ein 29-jähriger Kletterer ist am Sonntag am Klettersteig des Tegelbergs abgestürzt und tödlich verunglückt. Wie die Polizei mitteilt, war der Mann zunächst mit einer Bekannten auf dem Tegelbergsteig unterwegs. Wegen der Schwierigkeit drehte diese allerdings um und bestieg den Berg anschließend über den Normalweg. Der 29-Jährige hingegen setzte seine Tour alleine fort, so die Polizei in einer Meldung. Dabei hakte er sein Klettersteigset nicht am Drahtseil ein und stürzte zunächst rund 40 Meter...

  • Schwangau
  • 12.08.19
Gleitschirmflieger
14.606× 1

Unfall
Gleitschirmpilot am Tegelberg abgestürzt

Am Freitag ist ein Gleitschirmflieger am Westgrad des Tegelberges abgestürzt. Der Mann war zuvor am Tegelberghaus gestartet. Laut Augenzeugen war der Schirm plötzlich in sich zusammengefallen. Der Pilot geriet draufhin ins Trudeln und stürzte in alpinem Gelände ab.  Der Mann musste mit einem Rettungshubschrauber in die Unfallklinik nach Murnau gebracht werden. Die genaue Ursache für das Unglück ist noch unklar.

  • Füssen
  • 01.06.19
Viele Wintersportler wollen die derzeitigen Bedingungen, wie hier am Tegelberg, ausnutzen. Doch Gemeinde und Bergbahn appellieren, die Regeln einzuhalten und vor allem auf Sperrungen zu achten.
5.137×

Gefahr
Tegelberg bei Schwangau: Eindringlicher Appell an Skitourengeher

Es ist ein eindringlicher Appell von Frank Seyfried, Geschäftsführer der Tegelbergbahn bei Schwangau, an Skitourengeher: Sie sollen Sperrungen aufgrund von Lawinengefahr beziehungsweise Sperrungen immer beachten. Auch bei Windseil-Präparierung sei höchste Vorsicht geboten, da dies lebensgefährlich ist für Wintersportler. Seyfried appelliert deshalb so vehement, da sich zuletzt nach seinen Angaben mehrere Skitourengeher nicht an die Regeln des Deutschen Alpenvereins gehalten haben. Warum der...

  • Füssen
  • 05.02.19
Im dichten Schneegestöber freuten sich von links Benno Groß (DSV-Trainer), Bernd Ladwig (Vorsitzender SC Füssen), Axel Rohrbach (Zweiter Vorsitzender TSV Schwangau), Reinhold Merle (Koordinator Ski-Alpin beim BSV), David Gunkel (Vorsitzender SC Halblech) sowie Tegelbergbahn-Geschäftsführer Frank Seyfried darüber, dass ab sofort eine neue Schneekanone ihre Arbeit am Reithlift verrichtet
1.163×

Wintersport
Neue Schneekanone für Skinachwuchs am Tegelberg

Sie ist gelb, hat eine Leistung von 12,5 Kilowatt und soll mit moderner Technik dafür sorgen, dass immer ausreichend Schnee liegt: Die Rede ist von der neuen T40-Schneekanone von Technoalpin, die seit kurzem am Reithlift bei der Tegelbergbahn Kunstschnee in die Luft bläst. Zur Verfügung gestellt hat das rund 30.000 Euro teure Gerät der Deutsche Skiverband (DSV). Er will damit der Nachwuchsarbeit der beiden Skiclubs aus Halblech und Füssen sowie der des TSV Schwangau unter die Arme greifen. Die...

  • Füssen
  • 14.12.18
Winteridylle pur können die Gäste der Tegelbergbahn auf zwei Höhenwanderwegen erleben.
2.021×

Neues Konzept der Tegelbergbahn bei Schwangau: Naturerlebnis-Wintergäste statt Skifahrer im Fokus

Nicht Skifahrer, sondern Wintergäste, die das Naturerlebnis suchen, stehen künftig im Fokus der Tegelbergbahn (TBB). „Was sie gerne machen, wollen wir in guter Qualität anbieten“, sagt Frank Seyfried, Geschäftsführer der Bergbahn. Dazu kommt ein erweitertes Angebot für Tourengeher. All das beinhaltet das neue Winterkonzept, das die TBB zusammen mit ihrer Heimatgemeinde Schwangau für den Tegelberg ausgearbeitet hat. Hintergrund ist die Tatsache, „dass wir nicht mit großen Skigebieten...

  • Schwangau
  • 13.10.18
Knapp 920 Höhenmeter lagen vor den Läufern, ehe sie das Ziel erreichten, das knapp unterhalb der Panoramagaststätte am Tegelberggipfel lag.
1.314× 68 Bilder

Ausdaudersport
Füssener Thomas Kotissek wird Vierter beim Tegelberglauf

Es scheint fast so, als habe Thomas Kotissek sich seine Kräfte fürs Laufen lange gut aufgespart. Denn nach seinem Sieg im Frühjahr beim Neuschwansteinlauf und dem dritten Platz beim Marathon in Füssen vor zwei Wochen ist Kotissek nun auch bei seinem allerersten Berglauf-Wettbewerb am Tegelberg auf Rang vier gelaufen (unsere Zeitung berichtete) . Schon wenige Augenblicke nach seiner Zielankunft beim Tegelberglauf erklärte der 41-jährige Franke, der seit 2009 in Füssen wohnt, dass er „erst spät...

  • Füssen
  • 07.08.18
In den frühen Jahren der Tegelbergbahn waren es hauptsächlich die Wintermonate, die Gäste anzogen. Das hat sich inzwischen gewandelt.
1.247× 3 Bilder

Jubiläum
Schwangauer Tegelbergbahn feiert am Wochenende 50. Geburtstag

Auf die Frage, was sich denn in 50 Jahren Tegelbergbahn so geändert habe, kommt deren Geschäftsführer Frank Seyfried erst etwas ins Grübeln. Dann zählt er aber doch spontan einige Aspekte auf, die seiner Ansicht nach anders sind als noch in den frühen Jahren: „Zu Beginn, als die Bahn gebaut wurde, war es sicher so, dass die Bahn hauptsächlich für den Skibetrieb im Winter konzipiert war“, sagt der Geschäftsführer. „Heutzutage machen die Sommermonate allerdings den Hauptanteil unseres Geschäfts...

  • Füssen
  • 22.06.18
937×

Führungswechsel
Tegelbergbahn in Schwangau will alte Probleme mit neuem Betriebsrat hinter sich lassen

Am Freitag wird bei der Tegelbergbahn ein Betriebsrat gewählt. Damit wollen weit über 90 Prozent der Belegschaft auf einer neuen Basis mit dem neuen Geschäftsführer neu durchstarten – und alte Probleme hinter sich lassen. 'Es ist genau der richtige Zeitpunkt dafür', sagt Michael Ferber. Er ist bei der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) für Seilbahnbetriebe zuständig und unterstützt die Mitarbeiter der Tegelbergbahn GmbH & Co. KG bei ihrem Vorhaben. 'Der neue Geschäftsführer kommt aus...

  • Füssen
  • 02.08.17
63×

Meisterschaft
Tegelberglauf in Schwangau: Entscheidung fällt im Steilhang

Es hätte spannender kaum sein können: Im steilsten Stück auf den letzten beiden Kilometern ist am Sonntagmorgen die Entscheidung beim Tegelberglauf gefallen. Toni Lauterbacher hat Vorjahressieger Yossif Tekle Tekle aus Eritrea noch abgefangen und sich in 40:38 Minuten den Sieg und damit den deutschen Meistertitel im Berglauf gesichert. Damit ging für den Läufer aus Benediktbeuren ein Wunsch in Erfüllung. Von vielen Zuschauern im Zielbereich verfolgt, lieferten sich auch die Damen ein...

  • Füssen
  • 08.08.16
139×

Gerichtsmedizin
Am Tegelberg abgestürzter Bergwanderer identifiziert

Am 23. Juni 2016 haben Polizeibeamte der Alpinen Einsatzgruppe Allgäu und die Bergwacht Füssen zwei verstorbene Personen geborgen. Einer der Verstorbenen wurde zuvor von einem Bergsteiger am Klettersteig des Tegelbergs entdeckt und der Leitstelle gemeldet. Bei der anschließenden Bergung auf rund 1.300 Meter . Die Identität eines der Beiden konnte recht schnell geklärt werden. Demnach handelte es sich um einen 52-Jährigen aus dem Kreis Plön. Zur Feststellung der Identität des anderen...

  • Füssen
  • 01.07.16
4.432× 2 Bilder

Bergunfall
Junge Frau (22) stürzt am Tegelberg in den Tod: Wie kam es zu dem Unglück am Klettersteig?

Gruppe aus Heidenheim versteigt sich. Eine Teilnehmerin kommt ums Leben. Dramatische Rettungsaktion mit drei Hubschraubern. Mehrere Lawinenabgänge im Kleinwalsertal In der Gelben Wand am Tegelberg ist eine 22-jährige Bergsteigerin aus dem Kreis Heidenheim (Baden-Württemberg) am Sonntag ums Leben gekommen. In einem dramatischen Einsatz rettete die Bergwacht Füssen ab Mittag vier ihrer Begleiter aus dem tief verschneiten und gesperrten Klettersteig. Die Gruppe war nach Einschätzung der Bergretter...

  • Füssen
  • 29.03.16
74×

Verwirrend
Vermisstensuche am Tegelberg bei Schwangau endet glücklich

Am Sonntagabend begaben sich zwei Freunde von der Rohrkopfhütte aus auf den Weg ins Tal. Unterwegs trennten sich die Beiden aus dem Landkreis Weilheim-Schongau, da der 47-Jährige austreten musste. Als er weiter abstieg überholte der 65-Jährige, ohne ihn zu bemerken, seinen Freund. Dieser befand sich wenige Meter neben dem Weg um seine Mütze zu 'bergen', welche ihm der Wind vom Haupt geblasen hatte. Im Tal beim gemeinsamen Auto angekommen wunderte sich der 65-Jährige kurz wo denn sein Freund...

  • Füssen
  • 29.02.16
159×

Bergwacht
Technische Störung legt Tegelbergbahn kurzzeitig lahm

Etwa 120 Menschen mussten am Mittwochnachmittag längere Zeit auf dem Tegelberg ausharren, weil eine technische Störung die Bergbahn lahmgelegt hatte. Nachdem die Ursache der Störung ermittelt war, wurde die Bahn provisorisch wieder in Betrieb genommen und die Gäste wurden in Gruppen per Gondel ins Tal gebracht. Wer darauf nicht warten wollte und sich trotz des Nebels zu Fuß auf den Weg ins Tal gemacht hatte, wurde von Einsatzkräften der Bergwacht begleitet. Nach etwa zwei Stunden waren alle...

  • Füssen
  • 21.10.15
29×

Beschluss
Gemeinden sollen Zuschuss für Ausbau der Beschneiungsanlage am Tegelberg geben

Die Beschneiungsanlage am Tegelberg soll weiter ausgebaut werden, um Skifahrern sichere Schneebedingungen bieten zu können. Dazu sollen auch die drei Kommunen, die Anteile an der Bergbahn halten, ihr Scherflein beitragen: Insgesamt 200.000 Euro erhofft sich die Tegelbergbahn GmbH & Co. KG von Füssen, Schwangau und Halblech. Der Füssener Finanzausschuss hat sich am Dienstagabend noch zu keiner Entscheidung durchringen können – in nichtöffentlicher Sitzung wurde beschlossen, dass zuerst die...

  • Füssen
  • 16.09.15
147×

Unfall
Drachenflieger stürzt auf Dach der Bergstation am Tegelberg

Am Tegelberg bei Schwangau ist ein Drachenflieger kurz nach dem Start abgestürzt und auf dem Dach der Bergstation gelandet. Er zog sich dabei Verletzungen am Arm und im Schulterbereich zu, hieß es seitens der Polizei. Der Mann wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus Füssen gebracht. Während sich die Rettungskräfte um den verletzten Mann auf dem Dach gekümmert hatten, war der Betrieb der Tegelbergbahn eingestellt. Gondeln waren zum Zeitpunkt des Unfalls nicht unterwegs. Nach der...

  • Füssen
  • 08.08.15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ