Technik

Beiträge zum Thema Technik

941×

Betrug
Kaufbeurer (20) bietet im Internet nicht existente Technik-Artikel an

Ohne Wenn und Aber gab ein junger Mann aus Kaufbeuren vor dem Jugendschöffengericht drei Internet-Betrügereien zu. Im Herbst 2018 hatte er dadurch einen Gesamtschaden von rund 3500 Euro verursacht. Der damals 20-Jährige hatte nach eigenen Angaben Schulden abbauen wollen und auf einer Online-Plattform ein Handy und zwei Computer angeboten. Weil es die Geräte gar nicht gab, konnte er sie nicht ausliefern. Vor Gericht wurde deutlich, dass die Geschädigten bis heute ihr Geld nicht zurückerhalten...

  • Kaufbeuren
  • 25.03.19
Einweihungsfeier des ersten Bauabschnitts am Jakob-Brucker-Gymnasium.
1.753× 8 Bilder

Technikum
Zukunftsweisendes Zentrum für die Naturwissenschaften am Kaufbeurer Jakob-Brucker-Gymnasium

Ein zukunftsweisendes Zentrum für die Naturwissenschaften nennt Christof Walter, Schulleiter des Jakob-Brucker-Gymnasiums (JBG), das neue Technikum, das am Montag eingeweiht wurde und in dem ab Dienstag Schüler in den Fächern Physik, Chemie und Biologie unterrichtet werden. Es ist Teil der Generalsanierung der Schule, die Ende 2020 abgeschlossen sein soll. Es sei nicht nur das Herzstück des Schulcampus, sondern auch ein absolutes Alleinstellungsmerkmal der Schule, das in einem weiten Umkreis...

  • Kaufbeuren
  • 12.03.19
Neujahrsempfang Bundeswehr und Stadt Kaufbeuren Offiziersheim, es spricht Oberst Dirk Niedermeier
658×

Neujahrsempfang
Kaufbeurer Fliegerhorst erwartet heuer 3.300 Schüler

Mehr Klarheit, wie es mit dem Standort Kaufbeuren weitergeht, erhofft sich Oberst Dirk Niedermeier bis Ende dieses Jahres. Das sagte der Kommandeur des Technischen Ausbildungszentrums Süd (TAZ) beim Neujahrsempfang von Bundeswehr und Stadt im Offiziersheim. Daran nahmen über 300 geladene Gäste aus dem öffentlichen Leben der Region teil. Oberbürgermeister Stefan Bosse sagte, der Standort stehe für „luftfahrttechnische Kompetenz, und diese sollte dort erhalten werden, wo ein entsprechendes Umfeld...

  • Kaufbeuren
  • 17.01.19
65×

Technik
Schülerinnen der Marien-Realschule Kaufbeuren gewinnen zweiten Platz beim Schülerwettbewerb

Ein Schülerinnen-Team der Marien-Realschule in Kaufbeuren holte beim Finale des Berufsoreintierungswettbewerbs 'Technik-Scoutsdes Bildungswerks der Bayerischen Wirtschaft souverän den zweiten Platz. Damit gehören die Schülerinnen zu den sechs besten von 118 bayerischen Schülerteams, die an dem Wettbewerb teilnahmen. Der Team-Wettbewerb 'Technik-Scouts' fand bereits zum elften Mal statt und mobilisierte seit seinem Start im Jahr 2007 rund 4.900 Schülerinnen und Schüler aus allen bayerischen...

  • Kaufbeuren
  • 19.07.17
208×

Technik
Walter Mestroni (75) und sein Enkel Alessio Lauppe (20) im Gespräch über das Für und Wider von Smartphones

Der Rentner Walter Mestroni und sein Enkel Alessio Lauppe haben eins gemeinsam: Beide besitzen ein Smartphone. Dass der Jüngere dem Älteren die Funktionen erklärt, gehört dazu. Doch auch darüber hinaus diskutieren sie gerne über Vor- und Nachteile, die das mobile Gerät mit sich bringt. In einer Sache unterscheiden sie sich aber: Während Mestroni gut ohne die Technik auskommt, kann sich sein Enkel ein handyfreies Leben kaum noch vorstellen. Worüber die beiden genau miteinander gesprochen haben,...

  • Kaufbeuren
  • 17.02.17
96×

Ausbildung
Fliegerhorst Kaufbeuren: Weitere Privatisierung geplant

Der Trend zur Privatisierung bei der Bundeswehr geht weiter. Nachdem die Deutsche Flugsicherung (DFS) wie mehrfach berichtet ab Januar die Ausbildung der Fluglotsen in Kaufbeuren übernimmt, erhält die Wirtschaft nun auch die Chance, künftig Techniker am Eurofighter auszubilden. Heimische Politiker begrüßen diese Option. Denn sie hoffen, dass die Ausbildung dadurch am Fliegerhorst Kaufbeuren bleiben könnte. Unter Federführung der Gebb (Gesellschaft für Entwicklung, Beschaffung und Betrieb) hat...

  • Kaufbeuren
  • 10.11.16
21×

Technik
Seit mehr als 30 Jahren gibt es den Computerclub Kaufbeuren

Seinen ersten Computer hat sich Kurt Hoffmann Anfang der 1980er Jahre gekauft. 'Besonders viel konnte der aber noch nicht', erinnert er sich schmunzelnd. Der Bildschirm war schwarz und die Schrift grün. Unterschiedliche Programme gab es damals noch nicht. 'Und wenn, dann musste man sie selbst entwickeln.' Vor mehr als 30 Jahren schloss sich deshalb der Computerclub Kaufbeuren zusammen. Hoffmann ist seit der ersten Stunde dabei und blickt auf die rasanten Entwicklungen der vergangenen...

  • Kaufbeuren
  • 30.08.16
78×

Brand
Hackschnitzel-Heizung fängt Feuer: Katze weckt Hauseigentümer rechtzeitig in Westendorf

Am Samstagmorgen hat eine Hackschnitzel-Heizung durch einen technischen Defekt Feuer gefangen. Eine Katze warnte die Hauseigentümer durch lautes Miauen. Die Besitzer riefen die Feuerwehr. Einsatskräfte aus Westendorf, Oberostendorf und Dösingen konnten die Flammen sehr schnell löschen. Durch den Brand entstand an einem Verschlag und der Anlage ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 5.000 Euro. Verletzt wurde niemand. Eine Gefahr für ein Wohngebäude oder die landwirtschaftlichen Nutzflächen...

  • Kaufbeuren
  • 18.06.16
41×

Mähtod
Gerät soll Bambis Leben retten: Jäger und Landwirte setzen in Maierhöfen auf neue Technik, um Kitze zu schützen

Jäger und Landwirte in Maierhöfen setzen auf eine neue Technik zum Schutz des Wilds. Die Felder sind derzeit Kinderstube für Wildtiere. Doch wo der Nachwuchs von Natur aus eigentlich sicher sein soll, lauert der Tod. Dann nämlich, wenn der Bauer seine Wiese mäht und ein Rehkitz übersieht. Die Lebensretter sind nicht einmal 15 Zentimeter groß, haben einen Durchmesser von fünf Zentimetern. In einem Plastikrohr stecken unter anderem LED-Leuchten, ein Summer und ein Tageslichtsensor. Einmal...

  • Kaufbeuren
  • 21.05.16
31×

Wasserversorgung
Technischer Defekt: Wasser läuft in Röthenbacher Pumpwerk

Mit einem blauen Auge ist der Zweckverband Wasserversorgung Heimenkirch-Opfenbach (WHO) davongekommen, berichtet der technische Leiter Markus Grotz. In der Nacht auf Samstag sind die Pumpen im Pumpwerk in Röthenbach etwa einen Meter unter Wasser gestanden. Aufgrund eines technischen Defekts ist im Untergeschoss des Gebäudes Frischwasser eingedrungen. Folgeschäden hat der Vorfall wohl keine. Die Wasserversorgung läuft wieder im normalen Modus. Wie viele Haushalte das Röthenbacher Pumpwerk mit...

  • Kaufbeuren
  • 28.09.15
15×

Einweihung
In Biessenhofen gibt es künftig an der Volkshochschule einen Raum mit acht Laptops

Volkshochschule setzt auf moderne Technik Die Volkshochschule Biessenhofen (Vhs) verfügt nun über einen flexiblen Computerraum, der mit acht Laptops ausgestattet ist. Bei der Einweihung bedankte sich Vhs-Vorsitzender Gerhard Reinholz bei allen Beteiligten, insbesondere bei den beiden ortsansässigen Banken für ihren Spendenzuschuss und bei der Gemeinde für die 'stetige Unterstützung'. Reinholz ging auch auf die sich immer schneller verändernde Welt, vor allem im Computerbereich, ein. Während die...

  • Kaufbeuren
  • 20.11.12
80×

Technik
Innovationspreis für Baiswailer Feuerwehr und Tüftler Wolfgang Ketzler

Zum zweiten Mal wurde der 'IF Star', ein Preis für innovative Feuerwehren, vergeben. Heuer wurde auch die Freiwillige Feuerwehr Baisweil geehrt. Sie baute ein Schnellbausystem zur Sicherung von Unfallfahrzeugen, das sich auch schon in der Praxis bewährt hat. Dafür wurde sie nun mit dem dritten Platz ausgezeichnet. Der Preis wird vom Verband der öffentlichen Versicherer (VOEV) und dem Deutschen Feuerwehrverband bundesweit ausgeschrieben. Dabei sollen besonders innovative Feuerwehren...

  • Kaufbeuren
  • 13.10.12
236×

Ringen
Ringen: TSV Westendorf auswärts erfolgreich

Schüler I und II gewinnen ihre Kämpfe Die erste und zweite Schülermannschaft des TSV Westendorf zeigten erneut ihr Können und siegten beim Auswärtskampf in Mering mit großem Vorsprung. Die zweite Schülermannschaft gewann mit 28:12, obwohl sie in der Gewichtsklasse bis 34 kg keinen Ringer auf die Matte stellte. Die ersten Punkte für Westendorf holten Andreas Rogg und Felix Kiyek, weil sie beide ihre Kontrahenten schulterten. Jakob Kinberger verlor auf Schulter. Jeweils vier Punkte holten Max...

  • Kaufbeuren
  • 11.10.12
161×

Stromanbieter
Stromzähler hilft beim Energiesparen - Röthenbach setzt auf Smart Meter

Elektrizitätsgenossenschaft Röthenbach baut künftig nur noch neue Technik ein Die Waschmaschine ist gefüllt. Es könnte losgehen mit dem Waschgang. Aber es fehlt der entscheidende Impuls. Der kommt aus dem Netzwerk und signalisiert der Waschmaschine, wann der Strom besonders günstig ist. Das ist irgendwann am Nachmittag oder in der Nacht der Fall - wenn wenige andere Stromverbraucher aktiv sind oder dank strahlendem Sonnenschein besonders viel Strom verfügbar ist. Zugegeben: Das ist noch...

  • Kaufbeuren
  • 29.08.12
291×

Nachruf: Happel
Nachruf: Firmengründer Fritz Happel gestorben

Herz für Natur und Technik Fritz Happel aus Baisweil ist gestorben. Der 87-Jährige war Gründer der Firma Happel Systemtechnik im Friesenrieder Ortsteil Salenwang. Er wurde 1924 als drittes Kind von Anna-Maria und Friedrich Happel in Frankfurt am Main geboren. Als 17-Jähriger kam er zur Wehrmacht und wurde als Panzerfahrer in Russland und Frankreich eingesetzt. "Die Erlebnisse haben ihn stark geprägt und er war sehr froh, dass er nach Kriegsende als Erntehelfer eine sinnvolle Arbeit in...

  • Kaufbeuren
  • 03.01.12
38×

Mobilfunk
Erweiterungen für neue Technik

Gleich drei Unternehmen wollen ihre bestehenden Sendemasten im Bereich der Gemeinde Germaringen aufrüsten Gleich an vier Standorten in der Gemeinde Germaringen wollen Mobilfunkanbieter ihre bestehenden Sendemasten aufrüsten, um beste Voraussetzungen für die neue Technik LTE (siehe Infokasten) zu schaffen. Bürgermeister Kaspar Rager informierte bei der jüngsten Sitzung des Gemeinderates über die Pläne der Unternehmen Vodafon, O2 und Telekom. Im Gremium wurde die Nachricht zwar missmutig, aber...

  • Kaufbeuren
  • 03.02.11
19×

Aufrüstung
Mobilfunk bringt Aufklärungsbedarf

Telekom-Vertreter soll Technik vorstellen - Ja zum Hochwasserschutz Eine öffentliche Gemeinderatssitzung zum Thema Mobilfunkmast will Bürgermeister Johann Strohhacker am Montag, 24. Januar, um 20 Uhr im Pfarrstadl einberufen. Dabei wird ein Vertreter der Firma Telekom anwesend sein, die die Anlage zwischen Osterzell und Frankenhofen aufrüsten möchte. Damit soll - wie berichtet - schnelles Internet angeboten werden. Strohhacker hofft auf reges Interesse. Bei der Sitzung im Pfarrstadl soll der...

  • Kaufbeuren
  • 12.01.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ