Team

Beiträge zum Thema Team

Karl Geiger vom SC Oberstdorf (Archivfoto).
1.821×

Skisprung Saison 2020/2021
Weltcup-Auftakt in Polen: Karl Geiger vom SC Oberstdorf ist dabei

Die Skispringer starten am Wochenende beim Weltcup-Auftakt in Wisla (Polen) in die neue Saison 2020/2021. Darunter ist auch der 27-jährige Oberstdorfer, Karl Geiger. Karl Geiger hat sich für das Weltcup-Team qualifiziertAm Samstag steht das Teamspringen auf dem Programm und Sonntag ein Einzelbewerb. Insgesamt wurden laut DSV vier interne Wettkämpfe veranstaltet. Karl Geiger, Markus Eisenbichler, Pius Paschke, Constantin Schmid, Martin Hamann, Severin Freund und Andreas Wellinger haben sich bei...

  • Oberstdorf
  • 20.11.20
„Emergency Medical Team“ (EMT) im Kosovo. (Symbolbild)
1.947×

Ausbreitung von Covid-19 verhindern
Humedica Kaufbeuren: 12-köpfiges Hilfsteam wird in den Kosovo geschickt

Für ein  "Emergency Medical Team" (EMT), bestehend aus der Kaufbeurer Hilfsorganisation humedica, ISAR Germany und die Johanniter-Auslandshilfe aus Berlin, ging es am Montag für zwei Wochen in den Kosovo. Ein 12-köpfiges medizinisches Team soll unter der Leitung des Robert Koch-Instituts das lokale Personal in der Infektionskontrolle und in der Behandlung von Covid-19-Patienten unterstützten und weiterbilden.  Der Kosovo gilt laut einer Pressemeldung von humedica als eines der am meisten von...

  • Kaufbeuren
  • 21.09.20
Fredrik Widén
239×

Verteidiger zurück aus Frankreich
Fredrik Widén ist zurück in Lindau – Erster Kontingentspieler steht fest

Einen Transfercoup konnten die Verantwortlichen der EV Lindau Islanders bei der Besetzung der Kontingentposition in der Verteidigung landen. Der schwedische Verteidiger Fredrik Widén kehrt nach einem Jahr in Chamonix (FRA) zurück an den Bodensee. Dort will der sympathische Schwede und Publikumsliebling an die Erfolge aus der Saison 2018/2019 anknüpfen und dem jungen Team mit seiner Erfahrung helfen. Was Informationen zur Besetzung der Kontingentstellen betrifft, mussten sich die Fans und...

  • Lindau
  • 08.09.20
Das neue "Alarm für Cobra 11"-Team wird ab 20. August ermitteln.
1.021× 5 Bilder

Fernseh-Serie
Neues Team bei "Alarm für Cobra 11"

Ab 20. August ermittelt das neue Team von "Alarm für Cobra 11 - Die Autobahnpolizei". Wer wird neben Urgestein Erdogan Atalay zu sehen sein? Ab dem 20. August erhält Erdogan Atalay (53) alias Semir Gerkhan Unterstützung bei "Alarm für Cobra 11- Die Autobahnpolizei" (immer donnerstags, 20:15 Uhr bei RTL und via TVNow). Das neue Team wird die Ermittlungen führen. Welche Rollen und Schauspieler werden den Cast in den sechs neuen Folgen bereichern? Die RollenDie Staffel wird zehn Monate nach den...

  • Kempten
  • 20.08.20
Allgäuer Alpen CleanUp Days: Müllfunde der Teilnehmer.
1.580× 1 1 3 Bilder

Computer im Fluss und Quietscheente
Allgäuer Alpen-CleanUp-Days: Mehr als eine Tonne Müll aufgesammelt

Am vergangenen Wochenende, 14. bis 16. August, haben zum zweiten mal die Allgäuer Alpen-CleanUp-Days stattgefunden. Bei den CleanUp-Days geht es darum, gemeinschaftlich die Allgäuer Region (Berge, Gipfel, Seen, Flusstäler, Wanderwege) von Müll zu befreien. 210 Teams, 500 Teilnehmer Das junge Team bestehend aus Raphael Vogler, Christian Böhm und Martin Säckl organisierte die diesjährige Aufräum-Aktion. Insgesamt 210 Teams und damit 500 Teilnehmer waren am Wochenende in der Region zum...

  • Pfronten
  • 19.08.20
Symbolbild
200×

Eishockey
ECDC Memmingen bekommt Neuzugang aus der DNL

Der ECDC Memmingen gibt eine weitere Neuverpflichtung für die kommende Saison bekannt. Vom DNL-Team des Augsburger EV wechselt mit Donat Peter der Topscorer der Fuggerstädter an den Hühnerberg. Der Vertrag des 20 Jahre alte Stürmers tritt mit Erwerb der deutschen Staatsbürgerschaft, die bereits beantragt ist, in Kraft. Bereits seit über sechs Jahren ist der mittlerweile 20-jährige Donat Peter im deutschen Eishockey aktiv. Der Ungar wagte dafür extra den Sprung aus seiner osteuropäischen...

  • Memmingen
  • 06.08.20
Karl Geiger (Archivbild).
1.444×

Wintersport
Zittersieg in Lahti: DSV-Adler mit Oberstdorfer Karl Geiger gewinnen Teamspringen

Denkbar knapp haben die deutschen Skispringer das Teamspringen beim Weltcup in Lahti gewonnen. Ausschlaggebend für den Sieg war dabei laut Sportschau der starke erste Durchgang.  Der Oberstdorfer Karl Geiger sprang im ersten Durchgang auf 128 Metern und damit etwas weiter als seine Teamkollegen Constantin Schmid (127,5) und Stephan Leyhe (127,0). Auch Pius Paschke gelang mit 121 Metern ein solider Sprung. Dadurch lagen die DSV-Adler nach dem ersten Durchgang souverän in Führung. Etwas...

  • Oberstdorf
  • 29.02.20
Der Oberstdorfer Karl Geiger wurde beim Auftaktspringen der Vierschanzentournee in Oberstdorf Zweiter.
1.342×

Wintersport
Weltcup-Skispringen in Zakopane: Karl Geiger siegt mit dem deutschen Team

Tolle Leistung beim Weltcup-Teamspringen der Herren im Polnischen Zakopane: Karl Geier vom SC Oberstdorf ist mit dem Deutschen Team auf Platz 1 gesprungen. Sieg vor Norwegen und Slowenien! Für Deutschland angetreten waren Constantin Schmid (WSV Oberaudorf), Markus Eisenbichler (TSV Siegsdorf), Stephan Leyhe (SC Willingen) und als vierter und letzter Springer des Teams Karl Geiger. Nach dem ersten Durchgang war Deutschland bereits klar in Führung, auch weil Karl Geiger mit 133 Metern den...

  • Oberstdorf
  • 25.01.20
Die schlimmsten Regenfälle der letzten zehn Jahre überfluten die Region rund um die indonesische Hauptstadt Jakarta.
709× 1 4 Bilder

Unterstützung
Kaufbeurer Hilfsorganisation Humedica hilft nach Überflutungen in Indonesien

Die Region rund um die indonesische Hauptstadt Jakarta wird derzeit von den schlimmsten Regenfällen der letzten zehn Jahre überflutet. Insgesamt sind etwa 400.00 Menschen von der Katastrophe betroffen, mehr als 60 Menschen haben laut der Kaufbeurer Hilfsorganisation Humedica bereits ihr Leben verloren. Mehrere tausend Menschen haben kein Zuhause mehr. Und in den kommenden Tagen werden weitere Regenfälle und damit weitere Opfer erwartet, berichtet Humedica weiter. Unterstützung kommt auch aus...

  • Kaufbeuren
  • 07.01.20
Skispringer Karl Geiger aus Oberstdorf (Archivbild).
689×

Wintersport 2019
Skispringen in Engelberg (Schweiz): Oberstdorfer Karl Geiger springt auf Platz 4

Nach seinem 3. Platz am Samstag hat der Oberstdorfer Karl Geiger beim Einzelspringen am Sonntag in Engelberg in der Schweiz wieder eine hervorragende Leistung abgeliefert. Nach dem ersten Durchgang stand Geiger bereits auf Platz 3. Bei seinem Finalsprung hat ihn eine Windböe erwischt, daher war dieser Sprung nicht ganz so weit. Dennoch hat es am Ende für Platz 4 gereicht. Gewonnen hat der Japaner Ryoyu Kobayashi, der damit jetzt der Führende in der Weltcup-Gesamtwertung ist. Geigers...

  • Oberstdorf
  • 22.12.19
Gymnasium Buchloe Symbolbild.
437×

Erfolg
Buchloer Schüler im Finale des bayernweiten Wettbewerbs "Technik-Scouts"

Ein technisches Berufsbild erforschen und in kreativer Form darstellen, zum Beispiel als Power Point-Präsentation, Website, Radiobeitrag oder Reportage. Das ist die Aufgabe der Teilnehmer beim bayernweiten Wettbewerb "Technik-Scouts". Buchloer Schüler haben es bis ins Finale geschafft.  Am 23. Juli 2019 präsentieren die sechs besten Schüler-Teams beim Wettbewerbsfinale im Bayerischen Wirtschaftsministerium ihre Ergebnisse. Unter den Finalisten ist auch ein Team des Buchloer...

  • Buchloe
  • 03.07.19
Releagtionsspiel zwischen SpVgg Lindau und TSG Bad Wurzach.
1.047× 23 Bilder

Fußball-Bildergalerie
Relegation Bezirksliga: SpVgg Lindau verliert gegen TSG Bad Wurzach

Mit 1:2 haben die Lindauer Fußballer am Wochenende das Relegationsspiel gegen Bad Wurzach verloren. Die Lindauer schaffen somit nicht den Sprung in die Bezirksliga. Am kommenden Samstag kommt es für die TSG um 17 Uhr dann in Ratzenried zum großen Showdown gegen den FC Lindenberg um den Aufstieg in die Bezirksliga. Schockmoment für die SpVgg Lindau vor Beginn des Fußball-Relegationsspiels gegen die TSG Bad Wurzach: Stürmer Felix Adopler kollabierte am Spielfeldrand und musste notärztlich...

  • Lindau
  • 17.06.19
Sportliches Wochenende: Starke Leistungen bei Duracher Straßenpreis und Kemptener Stadtkriterium.
1.520× 61 Bilder

Sport-Bildergalerie
Radsport: Starke Leistungen bei Duracher Straßenpreis und Kemptener Stadtkriterium

Das Radsport-Wochenende im Allgäu endete am Sonntagabend mit einer Machtdemonstration des RSC Kempten, Deutschlands erfolgreichstem Amateurteam. Beim Hauptrennen des Stadtkriteriums in Kempten durfte sich Jonas Schmeiser (31) nach 70 Runden über jeweils 850 Meter – insgesamt also einer Gesamtdistanz von knapp 60 Kilometern und 1.000 Höhenmetern – die Lederhose überziehen, die es traditionell für den Sieger gibt. Auf dem Podest war er umgeben von Teamkollegen: links Andreas Mayr (34) als...

  • Kempten
  • 17.06.19
Melanie Leupolz (Archivbild)
2.497×

Fußball
Frauen-Fußball-WM in Frankreich: Deutsches Team mit Melanie Leupolz gewinnt erstes Spiel gegen China 1:0

Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft hat ihr erstes Spiel bei der WM in Frankreich gegen China 1:0 gewonnen. Das Tor schoss Giulia Gwinn (19). Mit dabei im Team: die Allgäuerin Melanie Leopolz. Das Spiel war nicht besonders gut, es war ein Arbeitssieg für das deutsche Team. Melanie Leupolz (25), geboren in Wangen im Allgäu begann als Kind mit dem Fußballspielen beim Westallgäuer Verein TSV Ratzenried. Seit fünf Jahren spielt sie für den FC Bayern München. Bereits seit sechs Jahren ist...

  • Wangen
  • 08.06.19
So sehen Sieger aus: Die Fußballspieler des TSV Ottobeuren feiern ihren Dreifach-Aufstieg.
1.521× 2 Bilder

Fußball
Drei Teams - drei Aufstiege: Seniorenmannschaften des TSV Ottobeuren feiern erfolgreiche Saison

Dass ein Allgäuer Fußballverein drei gemeldete Seniorenmannschaften hat, ist schon außergewöhnlich. Dass alle drei Mannschaften gleichzeitig in einer Saison aufsteigen, ist eine kleine Sensation. Den Fußballern des TSV Ottobeuren ist dieser besondere Erfolg jetzt geglückt. Den Anfang machte die erste Mannschaft, die nach dem Sieg gegen den TSV Legau als Meister direkt den Einzug in die Bezirksliga schaffte. Mit nur 20 Gegentoren hatten die Unterallgäuer die beste Abwehr der Liga. Außerdem...

  • Ottobeuren
  • 07.06.19
Skispringerin Katharina Althaus aus Oberstdorf (rechts) hat mit dem Damen-Team die Goldmedaille geholt.
1.925×

Wintersport
Skispringen WM Damen in Seefeld: Gold-Medaille für Deutsches Team um Katharina Althaus

Das deutsche Skisprung-Team der Damen mit der Oberstdorferin Katharina Althaus und ihren Teamkolleginnen Juliane Seyfarth, Ramona Straub und Carina Vogt hat beim WM-Springen in Seefeld die Gold-Medaille geholt. Schon nach dem ersten Durchgang lagen die deutschen Damen in Führung. Als letzte Springerin durfte die Oberstdorferin Katharina Althaus an den Start und baute den Vorsprung vor den zweitplatzierten  Österreicherinnen weiter aus. Dritte wurden die Norwegerinnen. Althaus sicherte dem...

  • Oberstdorf
  • 26.02.19
Zusammen mit den Teamkolleginnen belegen die deutschen Skispringerinnen den ersten Platz beim Weltcup-Springen in Zao.
77×

Weltcup-Springen in Zao
Deutsches Team mit Oberstdorferin Katharina Althaus auf Rang eins

Am Samstagmorgen fand der zweite Wettkampftag der Skispringerinnen in Japan statt. Damit startete der erste Teamwettkampf der laufenden Saison. Springerinnen aus acht Ländern traten gegeneinander an. Für Deutschland traten Juliane Seyfarth, Ramona Straub und Carina Vogt an. Den Abschluss machte die Oberstdorferin Katharina Althaus. Das gesamte Team zeigte durchweg sehr gute Sprünge. Am Ende konnten sich die deutschen Springerinnen über ihren ersten Teamerfolg im Damenskispringen freuen. Sie...

  • Oberstdorf
  • 19.01.19
Hier zu sehen: Nordischer Kombinierer Vinzenz Geiger beim "Night Race" - FIS Sommer Grand Prix in der Audi Arena in Oberstdorf im August 2018.
372×

Nordische Kombination
Oberstdorfer Vinzenz Geiger und Johannes Rydzek beenden Teamsprint auf Platz zwei

Zu den großen Favoriten auf die Siege beim Teamsprint am Samstag in Val die Fiemme gehörten die deutschen Teams. Das Duo Deutschland I wurde von den Oberstdorfern Vinzenz Geiger und Johannes Rydzek gebildet, die bisher die stabilsten Leistungen in der Saison zeigten. Auch in diesem Wettkampf enttäuschten sie nicht und beendeten den Teamsprint der Nordischen Kombination auf dem zweiten Platz. Zur Halbzeit führte das Duo Norwegen I mit Jan Schmid und Jørgen Gråbak das Feld an und hatte damit...

  • Oberstdorf
  • 12.01.19
Dr. Markus Rauchenzauner untersucht seine vierjährige Patientin Johanna, die Weihnachten gerne zu Hause verbringen möchte. Mutter Petra Keller ist immer an der Seite ihrer Tochter.
906×

Weihnachten
Team der Kaufbeurer Kinderklinik versucht, Patienten die Feiertage so besinnlich wie möglich zu gestalten

Von der Decke hängen rote und goldene Sterne, die Türen und Wände zieren bunte Bilder: Weihnachtlich sieht es aus auf der Kinderstation des Kaufbeurer Klinikums. Die Feiertage dort verbringen, das will aber keiner. „Wir versuchen, die Patienten so früh wie möglich zu entlassen. Über Weihnachten bleibt niemand hier, wenn es nicht unbedingt notwendig ist“, sagt Chefarzt Dr. Markus Rauchenzauner. Unter anderem bei schweren Infektionen gehe es manchmal aber eben nicht anders. Die Eltern hätten...

  • Kaufbeuren
  • 24.12.18
452×

Nordische-Kombination
Oberstdorfer Johannes Rydzek beendet letztes Weltcup-Rennen des Jahres auf Rang zwei

Im letzten Weltcup-Rennen für das Jahr 2018 hat es der Oberstdorfer Johannes Rydzek nochmal auf's Treppchen geschafft. In Ramsau am Dachstein ließ sich Rydzek (Oberstdorf) im Schlusssprint auf der Loipe trotz guter Ausgangsposition vom Norweger Jörgen Graabak düpieren und belegte schließlich Rang zwei.  Platz drei geht an Fabian Rießle und Vinzenz Geiger kommt nach seinem Strauchler im letzten Anstieg als Fünfter ins Ziel. Ebenfalls eine hervorragende Leistung für den Allgäuer. Insgesamt...

  • Oberstdorf
  • 23.12.18
Es sieht deutlich chaotischer aus, als es ist. Axel Wronowski aus Lachen (ganz links im Bild) spielt bei den Augsburg Owls Quidditch.
1.504×

Teamsport
"Ich wollte einen außergewöhnlichen Sport machen": Axel Wronowski (23) aus Lachen spielt Quidditch in Augsburg

Angefangen hat er mit Fußball, im Studium wollte er dann aber etwas außergewöhnliches machen. So ging der 23-jährige Axel Wronowski aus Lachen im Frühjahr 2018 zu seinem ersten Quidditch-Training in Augsburg. Quidditch - das dürfte wohl hauptsächlich den Harry Potter-Fans ein Begriff sein. "Mit dem Zauberstabgefuchtel hab ich aber nichts am Hut", räumt der 23-Jährige mit dem Fan-Klischee auf. Und auch die meisten seiner Mitspieler bestätigen, dass ihnen die Fantasywelt der britischen Autorin...

  • Lachen
  • 23.11.18
246×

Eishockey-Pressemitteilung
ESV Kaufbeuren empfängt am Freitag die Lausitzer Füchse

Keine Verschnaufpause für die Joker. Nach dem die Mannschaft von Trainer Andreas Brockmann am Dienstagabend noch erfolgreich in Bad Nauheim spielte, geht es am Freitag mit einem Heimspiel in der erdgas schwaben arena weiter. Zu Gast ist der Tabellenführer aus Weißwasser. Das Team von Trainer Corey Neilson steht nach sieben Spielen ungeschlagen an der Tabellenspitze der DEL2. Spielbeginn gegen die Lausitzer Füchse ist um 19:30 Uhr. Am Sonntag geht es für den ESVK dann mit einem Auswärtsspiel in...

  • Kaufbeuren
  • 04.10.18
Die Zeller Tauzieher trainieren schon fleißig für die Tauzieh-WM in Kapstadt vom 19. bis 22. September.
1.708× 2 Bilder

Sport
Neun Allgäuer fliegen zur Tauzieh-WM nach Kapstadt

Vom 19. bis zum 22. September findet im südafrikanischen Kapstadt die Weltmeisterschaft im Tauziehen statt. Das deutsche Team im Schwergewicht ist bei diesem Turnier fast gänzlich in Zeller Hand: Acht Athleten und ein Coach vom Tauziehclub Allgäu-Power Zell vertreten als Nationalmannschaft die deutschen Farben. Andreas und Daniel Reisacher, Thomas Könis, Nikolai Dobrina, Markus Frieß, sowie Martin und Thomas Wegmann treten im 680-Kilo-Schwergewicht ans Seil. Thomas Gropper nimmt für die "U-23"...

  • Memmingen
  • 13.09.18
Lisa Brennauer
551×

Radsport
Team von Lisa Brennauer aus Durach gewinnt Bronze bei den European Championships

Am Donnerstag haben die deutschen Bahnradfahrerinnen in der Mannschaftsverfolgung über 4.000 Meter die Qualifikation auf Platz drei hinter Großbritannien und Italien belegt. Am Freitag traf Deutschland beim Kampf um die Medaillen im direkten Duell auf Italien. Das Team um die Duracherin Lisa Brennauer beendete die erste Runde mit einer Zeit von 4:23.754 und qualifizierte sich somit für das „kleine Finale“. Am Freitagabend kämpfte das Team von Lisa Brennauer dann gegen die Polinnen um...

  • Kempten
  • 03.08.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ